Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Philocodex" aus

251 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • The 800
    Der größte Kinohit des Jahres.
    Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Philocodex" am 26.07.2021
    Patriotisches Chinesen-Kriegsdrama nach Hollywood-Vorbild, aber nicht besonders gut umgesetzt. Das "300"-Etikett ist glatter Schwindel
  • The Big Lebowski 2 - Jesus Rolls
    Niemand verarscht Jesus. Hey Dude - Jesus Quintana ist zurück.
    Komödie, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Philocodex" am 20.07.2021
    Big Lebowski 2? Resteverwertung einer Nebenrolle. Die infantilen Späße und Zoten sind drittklassig..
  • Boss Level
    Action, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Philocodex" am 08.07.2021
    Der Anfang wirkt bekannt, da er ein nicht so seltenes Motiv verwendet, aber dann kommt der Film in Schwung. Naomi Watts und Mel Gibson sind aber gar nicht nötig, da sie nur kurz zu sehen sind. Der wunderbar stoische Hauptdarsteller trägt den Film
  • The Runaways
    Musik
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Philocodex" am 02.07.2021
    Der Film zeigt fast schon physisch spürbar, wie der Agent die Mädels zum Produkt prügelt. Eindrucksvoll: Die erst 16jährige Dakota Fanning, der eine erwachsene und professionelle Darstellung gelingt.
  • S.A.S. Red Notice
    Explosive Anti-Terror-Action im Eurotunnel.
    Action, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Philocodex" am 24.06.2021
    Ein üblicher Geheimdienst-Thriller, aber eher gewöhnlich und öde umgesetzt. Hat man schon besser gesehen. Nur was für Genrefans
  • Cosmic Sin
    Invasion im All
    Science-Fiction, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Philocodex" am 21.06.2021
    Ein Billigfilm, den man mit dem Namen Bruce Willis etwas aufmöbelte. Viel machen muß er ja nicht, nur im Pub rumsitzen und dann im Raumanzug im Wald rumstehen.
  • Shadow in the Cloud
    Kriegsfilm, Action, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Philocodex" am 17.06.2021
    Hehe, geiler Film. Alles, was dazugehört: Krieg, Technik, Drama, Kammerspiel im MG-Turm, Action, Grusel, Liebe.... Anfangs denkt man, die Story sei feministisch, aber das verliert sich. Im Gegenteil - die Soldatin kämpft wie eine Löwenmutter um ihr Junges.
  • Greta
    Beste Freundinnen. Für immer.
    Thriller, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Philocodex" am 14.06.2021
    Das Motiv ist altbekannt; hat man schon xmal in Hollywoodfilmen gesehen. Moretz' Darstellung der naiven jungen Frau ist gelungen, weil sie sich nicht groß zu verstellen braucht. Huppert allerdings scheitert an größeren Vorbildern.
  • Birds of Prey
    The Emancipation of Harley Quinn
    Fantasy, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Philocodex" am 04.06.2021
    Der ganze Film scherint eine Kopie von "Tank Girl" aus den 90ern zu sein - und nicht nur davon. Die "süßen Mädchen, die morden und rauben", sind ein altes Konzept, das schon damals nicht überzeugte.
  • Honest Thief
    Action, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Philocodex" am 10.05.2021
    Der übliche Film des Action-Neeson; der Kriminelle/Agent/Polizist, der ein hartes Problem lösen muß. Aber gelungen!
  • Capone
    Basierend auf wahren Begebenheiten.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Philocodex" am 28.04.2021
    Was ein miserabler und öder Film. Man denkt, hier wird die interessante Geschichte der Prohibition und der Mobster gezeigt; stattdessen bekommt man den hinfälligen Nachkriegs-Capone gezeigt, der ins Bett sch..t. Der Film diente wohl hauptsichtlich dazu, die Wandlungsfähigkeit von Tom Hardy unter Beweis zu stellen, die längst bekannt ist.
  • The Mechanic 2 - Resurrection
    Vier Kontinente. Drei Morde. Um seine große Liebe zu retten.
    Action, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Philocodex" am 23.04.2021
    Die Story mit der zu rettenden Weltretterin (Alba) ist zwar völlig gaga, aber das ist egal. Der Statham als einsamer Killer, der was bastelt, um den Bösen zu erledigen, ist immer wieder gut. Ansonsten hat der Film mit Teil 1 leider wenig zu tun.