Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Zwischen den Zeilen Trailer abspielen
Zwischen den Zeilen
Zwischen den Zeilen
Zwischen den Zeilen
Zwischen den Zeilen
Zwischen den Zeilen
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Zwischen den Zeilen (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 103 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:02.10.2019

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Zwischen den Zeilen (Blu-ray)
FSK 6
Blu-ray  /  ca. 107 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Französisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:02.10.2019
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Zwischen den Zeilen (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 103 Minuten
Leihen
3,59 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:02.10.2019

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Zwischen den Zeilen (Blu-ray)
FSK 6
Blu-ray  /  ca. 107 Minuten
Leihen
4,59 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Französisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:02.10.2019
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Zwischen den Zeilen in HD
FSK 6
Deutsch, Französisch
Stream  /  ca. 107 MinutenProduct Placements
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Französisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:09.10.2019
Abbildung kann abweichen
Zwischen den Zeilen in SD
FSK 6
Deutsch, Französisch
Stream  /  ca. 107 MinutenProduct Placements
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Französisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:09.10.2019
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Zwischen den Zeilen
Zwischen den Zeilen (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Zwischen den Zeilen

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Zwischen den Zeilen

Manchmal fällt es nicht schwer, zwischen den Zeilen zu lesen: Léonard Spiegel (Vincent Macaigne) schreibt Romane, in denen er vergangene Liebschaften verarbeitet und die realen Bezüge mehr schlecht als recht verschleiert. Sein Verleger Alain Danielson (Guillaume Canet) ist jedoch von dem letzten Manuskript wenig überzeugt und im Augenblick auch mehr mit der Digitalisierung seines Verlags beschäftigt - oder vielmehr mit der attraktiven jungen Mitarbeiterin, die hierfür zuständig ist. Alains Frau Selena (Juliette Binoche) dagegen gefällt Léonards Text, vielleicht, weil sie selbst mit einer Affäre in die Angelegenheit verstrickt ist. Ehrlichkeit ist hier ein zumindest flexibles Konzept. Und so diskutieren alle mit viel Witz über Dichtung und Wahrheit sowie den kulturellen und digitalen Wandel, und sehen über ihr zweifelhaftes frivoles Handeln entspannt hinweg. Ein großes Vergnügen...

Im Pariser Journalistenmilieu entspinnen sich Liebeskonstellationen zwischen Alain Danielson (Guillaume Canet), Selena (Juliette Binoche), Léonard (Vincent Macaigne), Valérie (Nora Hamzawi), Laure (Christa Théret) und Marc-Antoine (Pascal Greggory), in 'Zwischen den Zeilen' (2018) zeichnet der preisgekrönte Regisseur Olivier Assayas (siehe auch seinen Film mit Binoche 'Die Wolken von Sils Maria' von 2014) mit leichter Hand ein feines Sittenbild des intellektuellen Pariser Literaturbetriebs. Subtil legt er die Doppelleben seiner Helden offen und zeigt in treffenden Dialogen, wie vieles doch gleich bleibt, selbst wenn ständig von Veränderungen die Rede ist. Besetzt mit einem hochkarätigen Ensemble um Juliette Binoche und Guillaume Canet, bietet 'Doubles vies', so der Originaltitel, zugleich intelligentes Kino und beste französische Unterhaltung.

Film Details


Doubles vies / Non-Fiction


Frankreich 2018



Drama, Lovestory


Paris, Schriftsteller, Journalismus, Dating, Romantik



06.06.2019


8 Tausend



Darsteller von Zwischen den Zeilen

Trailer zu Zwischen den Zeilen

Bilder von Zwischen den Zeilen

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Zwischen den Zeilen

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Zwischen den Zeilen":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Auf die Spitze getriebenes Dialog-Kino.

Mögen sie endlose Dialoge zu Themen wie Literatur, Kino, Kunst, Gesellschaft oder Lifestyle? Dann sind sie bei Olivier Assayas -Zwischen den Zeilen- genau richtig. Ich war das allerdings nicht, denn: Ich möchte gern unterhalten werden. Genau das fand, jedenfalls für mich, hier nicht statt. Klar ist es schön, wenn sich Intellektuelle detailverliebt über ihre Ansicht von Kunst und Literatur auslassen, aber irgendwann ist es genug. Dann möchte man Handlung, Liebe, Eifersucht, Tod, Leidenschaft, Abenteuer oder Verzweiflung. Nichts davon kommt in -Zwischen den Zeilen- mit Inbrunst und Herzblut vor. Viel mehr wird den Worten unglaublich viel mehr Platz(und auch Bedeutung) eingeräumt als den Taten. Wie gesagt; wer das mag, bitte schön. Über meinen Erlebnishorizont ging das weit hinaus.

Der Verleger Alain(Guillaume Canet) will das neue Manuskript seines Autors Leonard(Vincent Magaicne) nicht veröffentlichen. Alains Frau Selena(Juliette Binoche) versteht das nicht. Ebenfalls wird sie nicht verstehen, dass ihr Mann eine Affäre mit seiner Mitarbeiterin Laure(Christa Theret) hat. Aber das muss sie erst einmal herausbekommen. Bis dahin reden Alain und seine Freunde über alles, was mit dem Literaturbetrieb und der Kunst an sich zusammenhängt.

Das war genau die intellektuelle Kost, die ich nicht mag. Filme sollten unterhalten. Kritiker finden, dass Assayas Film genau das tut. Ich kann mich da leider nicht anschließen…

am
Geschwätziger Film im Autoren/Verleger-Milieu, der sich in endlosen, z.T. abgehobenen Dialogen über die Zukunft des Buches /des Verlagswesens im Internetzeitalter verliert. Am Rande werden Beziehungskrisen, Affären, gesellschaftliche Heuchelei und Selbstverliebtheit abgehandelt oder auch nur angerissen. Was ein interessanter Film über persönliche Beziehungen in der Krise und/oder Autoren/Verleger-Karrieren angesichts sinkender Leserzahlen in der heutigen Zeit hätte werden können, versackt in oberflächlichem Geplänkel über vermeintlich aktuelle Themen. Der Zuschauer langweilt sich schon in den ersten zehn Minuten, und die einfließenden literarischen Zitate von Balzac bis Bergmann richten es auch nicht. Assayas hat bessere Filme gemacht.
Zwischen den Zeilen: 3,4 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen und 2 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Zwischen den Zeilen aus dem Jahr 2018 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Drama mit Vincent Macaigne von Olivier Assayas. Film-Material © Alamode Film.
Zwischen den Zeilen; 6; 02.10.2019; 3,4; 14; 0 Minuten; Vincent Macaigne, Guillaume Canet, Juliette Binoche, Nora Hamzawi, Christa Théret, Pascal Greggory; Drama, Lovestory;