Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
James Bond 007 - Im Geheimdienst Ihrer Majestät Trailer abspielen
James Bond 007 - Im Geheimdienst Ihrer Majestät
James Bond 007 - Im Geheimdienst Ihrer Majestät
James Bond 007 - Im Geheimdienst Ihrer Majestät
James Bond 007 - Im Geheimdienst Ihrer Majestät
James Bond 007 - Im Geheimdienst Ihrer Majestät

James Bond 007 - Im Geheimdienst Ihrer Majestät

3,3
771 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Special Edition
FSK 16
DVD  /  ca. 134 Minuten
Kein Verleih per Wunschliste
Vertrieb:MGM - Metro-Goldwyn-Mayer
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 1.0
Untertitel:Deutsch, Englisch, Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Dokumentation, Trailer
Erschienen am:28.09.2000
Abbildung kann abweichen
Ultimate Edition - Disc 1 - Hauptfilm
FSK 16
DVD  /  ca. 136 Minuten
Vertrieb:MGM - Metro-Goldwyn-Mayer
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare
Erschienen am:13.11.2006
Abbildung kann abweichen
Ultimate Edition - Disc 2 - Bonusmaterial
FSK 16
DVD  /  ca. 187 Minuten
Vertrieb:MGM - Metro-Goldwyn-Mayer
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:13.11.2006

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
James Bond 007 - Im Geheimdienst Ihrer Majestät (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 142 Minuten
Vertrieb:MGM - Metro-Goldwyn-Mayer
Bildformate:16:9 Letterbox, 2,35:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS 1.0 / DTS-HD Master 5.1, Französisch DTS 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Entfallene Szenen, Bildergalerie, Trailer
Erschienen am:01.03.2013
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Ultimate Edition - Disc 1 - Hauptfilm
FSK 16
DVD  /  ca. 136 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:MGM - Metro-Goldwyn-Mayer
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare
Erschienen am:13.11.2006
Abbildung kann abweichen
Ultimate Edition - Disc 2 - Bonusmaterial
FSK 16
DVD  /  ca. 187 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:MGM - Metro-Goldwyn-Mayer
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:13.11.2006

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
James Bond 007 - Im Geheimdienst Ihrer Majestät (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 142 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:MGM - Metro-Goldwyn-Mayer
Bildformate:16:9 Letterbox, 2,35:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS 1.0 / DTS-HD Master 5.1, Französisch DTS 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Entfallene Szenen, Bildergalerie, Trailer
Erschienen am:01.03.2013
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
James Bond 007 - Im Geheimdienst Ihrer Majestät
James Bond 007 - Im Geheimdienst Ihrer Majestät (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
James Bond 007 - Im Geheimdienst Ihrer Majestät
James Bond 007 - Im Geheimdienst Ihrer Majestät (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
3% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu James Bond 007 - Im Geheimdienst Ihrer Majestät

Alle Teile anzeigen

Weitere Teile der Filmreihe "James Bond 007"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von James Bond 007 - Im Geheimdienst Ihrer Majestät

Rasante Jagden, technisch perfekte Ausrüstung und immer das letzte Wort. Mit smarten Sprüchen und fauststarken Argumenten kämpft sich James Bond (George Lazenby) bis zu der mächtigen Alpenfestung des skrupellosen Verbreches Blofeld (Telly Savalas). Dort plant der Menschenfeind die bakterielle Verseuchung der Erde. 007 und die eigensinnig wie schöne Tracy (Diana Rigg) haben nur eine Chance, den selbsternannten Todesengel zu stoppen.

Film Details


Ian Fleming's On Her Majesty's Secret Service


Großbritannien 1969



Action, Krimi


James Bond, Skifahren, Spionage



19.12.1969



James Bond 007

James Bond 007 - Feuerball
James Bond 007 - Man lebt nur zweimal
James Bond 007 - Im Geheimdienst Ihrer Majestät
James Bond 007 - Diamantenfieber
James Bond 007 - Leben und sterben lassen
James Bond 007 - Der Mann mit dem goldenen Colt

Darsteller von James Bond 007 - Im Geheimdienst Ihrer Majestät

Trailer zu James Bond 007 - Im Geheimdienst Ihrer Majestät

Movie Blog zu James Bond 007 - Im Geheimdienst Ihrer Majestät

Tom Hardy: Tom Hardy: Von dieser Rolle träumt der Brite

Tom Hardy

Tom Hardy: Von dieser Rolle träumt der Brite

Seit den Gerüchten, dass der jetzige Darsteller abdanken will, wird über mögliche Nachfolger für eine der bekanntesten Figuren der Filmgeschichte spekuliert...
James Bond 007 - Spectre: Der erste Trailer zu 'James Bond 007 - Spectre'

James Bond 007 - Spectre

Der erste Trailer zu 'James Bond 007 - Spectre'

Während die Dreharbeiten für das 24. James Bond Abenteuer 'Spectre' in Mexiko noch in vollem Gange sind, wurde heute bereits der erste Trailer veröffentlicht...
James Bond 24: Léa Seydoux als Bond-Girl in 'James Bond 24'
Damian Lewis: 'Homeland'-Star bewirbt sich als nächster Bond
Penelope Cruz: Bald neues Bond-Girl mit spanischen Wurzeln?

Bilder von James Bond 007 - Im Geheimdienst Ihrer Majestät

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu James Bond 007 - Im Geheimdienst Ihrer Majestät

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "James Bond 007 - Im Geheimdienst Ihrer Majestät":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Ziemlich verrissener James Bond!
Obwohl ich das Gespann George
Lazenby und Diana Rigg nicht
schlecht finde.Bin leider etwas
vorbelastet stehe unheimlich auf
Diana Rigg(wegen Schirm Scharm
und Melone).Die hier unheimlich
gut die lebensüberdrüßige Contessa
gibt.Mann muß auch sagen, daß der Australier
George Lazenby es sicher nicht einfach
hat in die Fußstapfen eines Sean Connery
zu treten.
Telly Savalas gibt hier auch einen
wirklich guten Bösewicht ab.
Und der Showdown in Den Schweizer
Alpen für den Willi Bogner mitverantwortlich
ist auch nicht von Pappe.


FAZIT: Unnötig schlecht
geredeter Bond

Punkte 8,5 von 10

Gruß euer Filmfreak

am
Dieser Bond-Film ist einer der besten von allen. Ich hätte dies eigentlich nicht gedacht, da ich von "George Lazenby" im Vorhinein mehr negativ gegenüber stand! Er brilliert aber als Schauspieler in diesem Film. Auch Telly Savals als Bösewicht Ernst (auch Ernesto) Stavro Blofeld spielt hervorragend. Blofeld ist generell der beste und interessanteste Gegner von James Bond.
Schade, dass die Katze von Ernst Stavro Blofeld nur zweimal kurz zu sehen war. Damit ist irgendwie das wichtigste Identifikationsmerkmal von Blofeld zu kurz gekommen.

am
Betrachtet man den Film losgelöst von der Bond Darsteller Diskussion, dann ist es ein wirklich guter Bond.
Ich persönlich finde Lazenby zwar auch nicht optimal, aber er macht seine Sache insofern gut, dass er nicht stört.
Der Plot ist gut, Telly Savalles genial Diana rigg bezaubernd. Im Laufe der Jahre ist mir dieser Teil ans Herz gewachsen. gerade auch wegend er dramatischen Schlußsequenz. Der Film hat seinen ganz eigenen Charme. Wie gesagt, wenn man sich nciht selbst den Film durch Ablehung von Lazenby versaut, macht er Spaß.

am
Ein neuer Bond!

George Lazenby macht seinen Job ganz ordentlich leider gehört die Story nicht zu den besten Bondfilmen.

am
Man hört immer wieder, dass dieser Bond mit Sean Connery in der Titelrolle richtig gut geworden wäre. Doch auch der hätte nichts ändern können, denn George Lazenby hat seine Sache ebenso „richtig gut“ gemacht. Im Grunde ist der Film auch gar nicht schlecht und könnte (manche sagen er tut es sogar) zu den besten der Serie zählen. Leider hat man hier einiges verkehrt gemacht, was die Fans natürlich verschreckt hat. Die ersten blieben dem Film fern, weil er eben ohne Connery war. Das ein Bond auch mit ihm sch... werden kann, zeigte dessen Rückkehr in „Diamantenfieber“. Die nächsten wollten keinen Bond, der Gefühl zeigt und sich gar verliebt und, noch viel schlimmer, heiratet. Irgendwie glaubten die Produzenten wohl selbst nicht mehr so recht an den weiteren Erfolg der Reihe. Es gibt einige Verweise auf die Vorfilme, insbesondere als Bond seinen Dienst quittieren will und einige Relikte aus der Schublade kramt. Vieles deutet auf einen Abgesang hin. Man verzichtete auf die lieb gewonnenen Gadgets und pompöse Sets. Man wollte mehr Realismus. Und: Der Film hat nicht viel Inhalt. Eine halbe Stunde dreht sich rein um Bonds Flucht aus der Bergfestung. Für seinen knappen Inhalt ist er viel zu lang und in Teilen sogar langweilig. Die Lovestory ist recht unglaubwürdig und kostet nur Zeit. Wenn Action, dann wurde sie aber auch gut umgesetzt. „Im Geheimdienst ihrer Majestät“ bietet die beste Skiverfolgung der ganzen Serie. Hinzu kommen wilde Bobfahrten und Stockcarrennen. Das Ergebnis ist dennoch unausgegoren. Die Neuerungen nicht akzeptabel. Darum fällt dieser Bond Film so oft durch, ist aber trotzdem ein sehenswerter Teil des Ganzen.

am
Hervorragender Film. Muss man einafch gesehen haben. So stell ich mir den James Bond vor. Viel Spannung und Action und Humor. Super Film. Leider konnte der JAmes Bond Schauspieler nicht so sehr überzeugen. aber trotzdem toller FIlm.

am
"Im Geheimdienst Ihrer Majestät" ist der erste Film ohne Sean Connery und der einzige mit George Lazenby als James Bond. Telly Savalles ist genial Diana Rigg bezaubernd. Im Laufe der Jahre ist mir dieser Teil ans Herz gewachsen. gerade auch wegend er dramatischen Schlußsequenz. Der Film hat seinen ganz eigenen Charme. Wie gesagt, wenn man sich nicht selbst den Film durch Ablehung von Lazenby versaut, macht er Spaß!

Sehr zu empfehlen!

am
Ein temporeicher und sehr unterhaltsamer Bond. Leider der einzige mit George Lazenby, vielleicht hätte er mehr Präsenz zeigen müssen.
Die Story ist stimmig und hat jede Menge Action.
Dieser Streifen ist definitiv einer der bessren Bond Filme.
Die Ski/Bob-Szene, für heutige Verhältnisse allerdings ist purer Mist. (Schlechte Green-Screen)

am
Ich verstehe die vielen schlechten Kritiken über diesen Bond Film nicht,für mich gehört er mit zu den besten dieser reihe.zwar hapert abundzu die neusyncronierung aber das tut dem filmvergnügen keinen abbruch

am
Richtig guter Bond
Toller Film mit einem leider nur einmal eingesetzten Darsteller. Dass bei der Nachvertonung eine so unterschiedliche Stimme verwendet wurde, ist wirklich seltsam und wirkt unprofessionell für diese Liga Film. ICh fand ihn wirklich toll, sollte jeder Action Fan sehen!

am
gehört für mich zu den top 3 von den bond-filmen!
der schauspieler ist nicht so schmierig-triefig wie roger moore. leider nur einen bond gespielt

am
naja es ist kein roger moore...aber er hat scih mühe gegeben..am besten auch mal die making ofs angucken,die sind wie immer klasse!Aber immer wieder komisch,die neuen bong gesichter...einzges minus..die hätten nicht seans deutsche stimme über george legen sollen..

am
"Im Geheimdienst Ihrer Majestät" ist ein völlig anderer "James Bond"-Film als seine fünf Vorgänger. Die gezeigten Ideen sind dabei allesamt interessant und lassen den Zuschauer so eine neue Bond-Figur entdecken. Allerdings schmälert Bond-Darsteller George Lazenby ein wenig den Sehgenuss. Der sechste Bond-Film ist zwar kein wirklich schlechter Film, allerdings auch kein Highlight im Bond-Universum. [Sneakfilm.de]

am
George Lazenby durfte der neue Gehimdienst Ihrer Majestät werden. Allerdings oder zum Glück nur für einen Film. Obwohl er mit eher unpassenden Sätzen wie :"Das wäre dem anderen niemals passiert", die nötige Ironie einführte, war der Australier eher unpassend als 007. Dies sahen auch die Produzenten im nachhinein ein.
Aber auch die Story dieses Actionabenteuers ist nicht die beste. Blofeld versteckt sich auf einem Berg in der Schweiz und James heiratet ! Das stand diesem Charakter nicht unbedingt, aber es wird in den folgenden Filmen ein schönes Detail am Rande.

am
Typisch Bond
Super Film

am
Hervorragender Bond - James Bond!
Ein pannende Storry gut verpackt in typischer James Bond - Atmosphäre... Hällt was er verspricht und zwar auf ganzer Linie. Man sollte sich nicht scheuen dieses doch eher ältere Exemplar aus der Bond-Serie zu wählen, da man sicher was verpassen würde.
Viel Spaß...

am
Guter Film!!!
Leider wurde dieser Streifen, der sich im übrigen NICHT hinter seinen Vorgängern zu verstecken braucht, beim Publikum kein Erfolg. OK, Lazenby war kein gelernter Schauspieler und das Erbe eines Connery anzutreten war auch riskant - aber dennoch denke ich daß es an dem unglücklichen Ende des Films lag und nicht am neuen Darsteller.
Wie auch immer, die anderen Rollen sind TOP besetzt - Telly Savallas als Blohfeld und Diana Rigg als Theresa - beide sind ein großer Genuss! Ebenso die Nebendarsteller und die Choreographie der Kämpfe, sei es im Hotelzimmer oder in der Boppbahn
Vor allem ist auf dieser DVD endlich auch das englische Original zu hören. Das fehlte nämlich bis jetzt auf allen anderen Veröffentlichungen.

Fazit:

Ein toller FIlm!!! Unbedingt anschauen.

am
Spitze!!
Ich denke bei einem Bond Film muss man nicht viel sagen. (einziges: Ton zwar Dolby aber Sprache noch alt)

am
Immer wieder gern gesehen, obwohl nicht mit Connery oder Moore.
Der Film hat Kult.

am
Bond oft im Stimmbruch
Ein klasse Film und natürlich eim Muss. Was aber sehr nervt und ich nicht nachvollziehen kann ist warum Bond ständig zwischendurch eine andere Stimme hat, die auch noch sehr viel dunkler ist so das es richtig auffällt.
keine Ahnung was das soll und wie man das so herraus bringen kann

am
absoluter top film
super und vorallem typischer bondstreifen.
nur ungewohnt eben george lazenby in der rolle des bond. sehr empfehlenswert.

am
Verglichen mit den vorhergehenden Bond-Filmen mit Sean Connery sicherlich der bis dahin absolute Tiefpunkt der Bond-Reihe.
Hätte man da schon gewusst was mit Roger Moore noch für Schrott-Filme folgen sollten, wäre man mit dem vorhergehenden Urteil sicherlich etwas vorsichtiger gewesen.
Natürlich hatte George Lazenby nicht die Leinwandpräsenz und den Bonus eines Connery, der die letzten beiden Bond-Filme ''Feuerball'' und ''Man lebt nur zweimal'' quasi alleine durch seine Präsenz vor der Bedeutungslosigkeit rettete, doch finde ich, daß er seine Sache recht
ordentlich machte. Die Handlung war jedenfalls eine der Besten in der Geschichte der Bond-Filme und Lazenby hätte durchaus eine zweite Chance verdient gehabt.

am
Leider der schlechteste Film
Das ist leider der schlechteste James Bond Film den ich je gesehen habe. Es geht immer nur um Liebe und den Ausstieg von JAmes Bond und der George Lazenby ist auch nicht gerade ein guter Schauspieler.

am
Also, ich bin positiv überrascht. Die Story ist in Ordnung und die Action Szenen sind gut. Der Film an sich ist wirklich gelungen, leider schaft Lazenby es nit, in die Fußstapfen eines Connery zu schlüpfen. Er ist zu schlacksig, zu ungeschickt, hat nicht die Besten manieren. Er ist einfach nicht Cool genug. Dadurch entfaltet die Figur Bond nicht seine volle Wirkung und wirkt auch etwas unglaubwürdig. Nicht der Beste Bond, aber auch nicht schlecht!

am
Diana Rigg ist wie immer sehenswert. Ansonsten ein überlicher James Bond eben: er erschläft sich seine Information und es gibt Verflgungsjagden und Knallereien. Aber man sollte aufnerksam zuschauen denn die Stimmen ändern sich. Dafür, daß am Anfang viel Gewese um die digitale Bearbeitung gemacht wird ist das mehr als mies gelungen.

am
Der wohl schlechteste Bond, dennoch...
...sind die gefilmten Ski- und Bobjagden absolut sehenswert und Highlight des Films (von Willy Bogner mitinszeniert und gefilmt). Ansonsten gibt es wenige der so liebgewonnenen Gimmicks, dafür ist die Story ungewohnt gefühlsbetont. Größtes Manko allerdings ist Bond-Darsteller Lazenby, der die typische, viril-ironische Bond-Arroganz nicht rüberbringen kann.

am
Der schlechteste Bond-Film aller zeiten
Ich kann mich den anderen Meinungen nicht anschließen. OK jeder Bond Film ist furchtbar Überzogen aber dafür ist es ja ein Bond. Diese Episode ist zurecht der einzige Film mit diesem (miesen) Schauspieler. Wer Roger Moore für schlecht hält sollte sich allerdings diese Episode antun.
Nun zum Film, schlechter Schauspieler, schlechte Story, ein heiratender Bond - unglaublich schlecht gespielt - fazit man kann viel machen aber wenn man nur schei... verwendet kommt nun mal nur schei... raus.

Diese Folge darf in jeder James Bond fehlen.

am
Nur 1 Punkt, da der Ton an einigen Stellen mit anderen Stimmen nachsynchronisiert wurde. Das geht gar nicht.
James Bond 007 - Im Geheimdienst Ihrer Majestät: 3,3 von 5 Sternen bei 771 Bewertungen und 28 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: James Bond 007 - Im Geheimdienst Ihrer Majestät aus dem Jahr 1969 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Action mit George Lazenby von Peter R. Hunt. Film-Material © MGM - Metro-Goldwyn-Mayer.
James Bond 007 - Im Geheimdienst Ihrer Majestät; 12; 28.09.2000; 3,3; 771; 0 Minuten; George Lazenby, Telly Savalas, Diana Rigg, Thomas Gould, David de Keyser, Richard Graydon; Action, Krimi;