Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Taken Trailer abspielen
Taken
Taken
Taken
Taken
Taken

Taken

Entführt - 3 Familien. 4 Generationen. 50 Jahre Kontakt zu Außerirdischen.

USA 2002


Félix Enríquez Alcalá, Sergio Mimica-Gezzan, Thomas J. Wright


Steve Burton, Dakota Fanning, Catherine Dent, mehr »


Serie, Science-Fiction

3,7
622 Stimmen

Freigegeben ab 16 Jahren


Abbildung kann abweichen
Disc 1 - Episoden 1 - 2
FSK 16
DVD  /  ca. 170 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Englisch, Französisch, Spanisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:08.09.2005
Abbildung kann abweichen
Disc 2 - Episoden 3 - 4
FSK 16
DVD  /  ca. 170 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Englisch, Französisch, Spanisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:08.09.2005
Abbildung kann abweichen
Disc 3 - Episoden 5 - 6
FSK 16
DVD  /  ca. 170 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Englisch, Französisch, Spanisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:08.09.2005
Abbildung kann abweichen
Disc 4 - Episoden 7 - 8
FSK 16
DVD  /  ca. 170 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Englisch, Französisch, Spanisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:08.09.2005
Abbildung kann abweichen
Disc 5 - Episoden 9 - 10
FSK 16
DVD  /  ca. 170 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Englisch, Französisch, Spanisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:08.09.2005
Taken
Taken (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Taken
Taken (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Taken
Taken
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Taken
Taken (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Taken
Taken (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Taken

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Taken

Hinter dem Himmel: Während eines Luftkampfs im Zweiten Weltkrieg wird die Maschine des Kampfpiloten Captain Russell Keys (Steve Burton) in mysteriöses blaues Licht gehüllt. Dieses bewahrt ihn und seine Mannschaft vor dem sicheren Tod. Später kann sich jedoch keiner von ihnen an die lebensrettenden Ereignisse erinnern. Stattdessen plagen den Kriegsveteranen eigenartige Albträume und Kopfschmerzen...

Die zehnteilige Miniserie 'Taken - Entführt' beleuchtet über fünf Jahrzehnte das Leben dreier Familien, die immer wieder Kontakt zu Außerirdischen haben. "Das Genre hat mich schon immer interessiert und ich wäre dem Thema in einem zweistündigen Spielfilm einfach nicht gerecht geworden" erklärte Produzent Steven Spielberg das Konzept. Erzählt werden die Begegnungen mit der dritten Art aus der Sicht der siebenjährigen Allie Keys (Dakota Fanning). Dabei werden bekannte Volksmythen über Entführung und Misshandlung durch Aliens oder über Außerirdische, die sich unerkannt unter den Menschen bewegen, thematisiert. Darüber hinaus verfolgt die aufwändige Produktion die Schicksale der Familien Keys, Clarke und Crawford. Die Keys werden von Generation zu Generation von Aliens heimgesucht. Sally Clarke (Catherine Dent) dagegen hat einen ihr fremden Ehemann, der selbst mutmaßlich ein Außerirdischer ist. Ebenso ehrgeizig wie rücksichtslos sind die Crawfords. Um hinter das Geheimnis eines gelandeten Ufos zu kommen, geht Familienoberhaupt Captain Owen Crawford (Joel Gretsch) sogar über Leichen.

Die komplette Serie 'Taken - Entführt' mit 10 Episoden auf 5 DVDs:

01. Hinter dem Himmel: Während eines Luftkampfs im Zweiten Weltkrieg wird die Maschine des Kampfpiloten Captain Russell Keys in mysteriöses blaues Licht gehüllt. Dieses bewahrt ihn vor dem Tod. Später kann er sich jedoch nicht mehr an die lebensrettenden Ereignisse erinnern. Stattdessen plagen den Kriegsveteranen Albträume und Kopfschmerzen.

02. Jacob und Jesse: Im Jahr 1958 wird Russell Keys immer noch von den Außerirdischen als Forschungsobjekt missbraucht. Auch sein 13-jähriger Sohn Jesse gerät in die Fänge der Aliens. Derweil entdeckt Colonel Owen Crawford bei Jacob, dem außergewöhnlichen Sohn der Kellnerin Sally Clarke, übersinnliche Fähigkeiten. Owen ahnt: Jacobs Vater ist jener Besucher aus dem All, der elf Jahre zuvor auf die Erde gestürzt ist.

03. Große Hoffnungen: Colonel Owen Crawford will verhindern, dass ihm die Regierung den Etat für sein geheimes UFO-Projekt streicht. Auf der Suche nach Jacob Clarke trifft der Offizier auf die Keys. Um die Alien-Entführungen zu stoppen, erklären sich diese zur Mithilfe bereit. Bei einer medizinischen Untersuchung entdecken Ärzte in den Köpfen von Russell und dessen Sohn winzige Geschwüre.

04. Härtetests: Im Jahr 1970 befindet sich die Karriere von Colonel Owen Crawford auf dem Tiefpunkt. Seine Söhne Eric und Sam treten seine Nachfolge mit ähnlichem Ehrgeiz und eigenen Interessen an. In Alaska kommen sie zu neuen Erkenntnissen über die Aliens. Soldat Jesse Keys kehrt derweil depressiv und drogenabhängig aus dem Vietnam-Krieg zurück.

05. Die Versuchung: Nach 20 Jahren kehrt Jacob Clarke nach Hause zurück. Dort liegt seine Mutter im Sterben. Während er überlegt, ob er seinem Bruder Tom sein Geheimnis anvertraut, führt Eric Crawford die Untersuchungen seines Vaters weiter. Mit Hilfe von Dr. Wakeman verfolgt er die Spur von Jacob und Jesse Keys. Damit beschwört er eine Katastrophe herauf.

06. Charlie und Lisa: Nach dem Tod von Jesse Keys und Jacob Clarke konzentrieren sich die Aliens auf deren Kinder Charlie und Lisa. Während das Mädchen den Schutz der Außerirdischen genießt, dient ihnen der Junge als Forschungsobjekt. In der Zwischenzeit setzt sich Dr. Wakeman für die Wiederaufnahme von Eric Crawfords UFO-Projekt ein. Nicht ohne Hintergedanken, denn Crawford hat auch Interesse an Erics Tochter Mary.

07. Gottes Gleichung: Der von Alien-Entführungen heimgesuchte Charlie stellt fest, dass er der Vater von Lisas außergewöhnlicher Tochter Allie ist. Dr. Wakeman und seine Geliebte Mary Crawford planen, das Mädchen für ihre Forschungsprojekte zu entführen. Da entdeckt Allie, welche ungewöhnlichen Kräfte in ihr stecken.

08. Der Absturz: General Beers bricht den Kontakt zu Mary und Dr. Wakeman ab. Allie benutzt er in North Dakota als Köder für die Aliens. Mary, Lisa und Charles machen sich verzweifelt auf die Suche dem Mädchen. Dabei gerät das Trio in einen Hinterhalt der Außerirdischen.

09. John: Obwohl die Army ein Raumschiff abschießt, ist dieses plötzlich wieder flugbereit. Es entführt Allie. Das Szenario dient jedoch nur als Finte, damit das Mädchen mit seinen Eltern fliehen kann.

10. Abschied: Die Familienfarm in Texas wird von etwas unheimlichem bedroht. Allie erfährt von ihrem wahren Schicksal und die Geheimnisse der letzten Jahre lichten sich langsam. Doch Allie und ihre Eltern müssen eine folgenschwere Entscheidung treffen.

Darsteller von Taken

Trailer zu Taken

Bilder von Taken © DreamWorks

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Taken

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Taken":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Alle 10 Folgen dieser Serie sind zusammen genommen wie ein langer, spannender Spielfilm. Was in den ersten Folgen mysteriös und spannend aufgebaut wird findet sich in den Zusammenhängen der folgenden Filme wieder. Wegen der komplexen Handlungsstränge empfiehlt es sich, nicht allzu lange Zeit zwischen dem Ansehen der einzelnen Filme vergehen zu lassen. Toll, wie so oft bei science fiction, die kritische Widerspieglung unserer Gesellschaft, toll auch die NICHT auf Blut und Totschlag basierende Spannung, die über alle Folgen gehalten wird.
Ein Muss für alle Scifi - Fans.

am
ich hab jetzt nur die ersten beiden folgen gesehen,aber alle im fernsehen.immer noch begeistert.für alle die das ausergewöhnliche suchen und geheimnisvolle mögen

am
Taken
Diese Serie erzählt die Geschichte dreier Familien über drei Generationen. Die sich im Laufe der zehn folgen kreuzen und am Ende treffen. Die Geschichte wurde spannend in Szene gesetzt und hat einige überraschende Wendungen.

am
Tolle Serie
Eine sehr actionreiche, spannende Serie. Wer denkt, dass nach dem ersten Teil alles so dahinplätschert, der hat sich getäuscht. Wem CD 1 gefallen hat, dem ist die CD2 auf jeden Fall zu empfehlen.

am
Taken
Leider habe ich im Fernsehen nicht alle Folgen gesehen, aber es gibt sie ja jetzt auf DVD. So kann ich in Ruhe die Folgen genießen und bei manchen Abschnitten »zurückblättern« und mir diese nochmal anschauen. Die Serie ist doch schon anspruchsvoll und baut ineinander auf. Also schaue ich mir alle der reihge nach an, sonst versteht man einiges nicht.

am
Mir persönlich hat diese Serie nicht sehr gut gefallen.Aufgrund der guten kritiken hab ich mir diese DVD ausgeliehen aber mann muss wohl doch ein Fan von Ausserirdischen sein um eine begeisterung für diese Serie zu entwickeln

am
Taken
Diese Serie erzählt die Geschichte dreier Familien über drei Generationen. Die sich im Laufe der zehn folgen kreuzen und am Ende treffen. Die Geschichte wurde spannend in Szene gesetzt und hat einige überraschende Wendungen.

am
Taken
Diese Serie erzählt die Geschichte dreier Familien über drei Generationen. Die sich im Laufe der zehn folgen kreuzen und am Ende treffen. Die Geschichte wurde spannend in Szene gesetzt und hat einige überraschende Wendungen.

am
Taken
Diese Serie erzählt die Geschichte dreier Familien über drei Generationen. Die sich im Laufe der zehn folgen kreuzen und am Ende treffen. Die Geschichte wurde spannend in Szene gesetzt und hat einige überraschende Wendungen.

am
Taken
Diese Serie erzählt die Geschichte dreier Familien über drei Generationen. Die sich im Laufe der zehn folgen kreuzen und am Ende treffen. Die Geschichte wurde spannend in Szene gesetzt und hat einige überraschende Wendungen.

am
Naja, ich habe mir Taken komplett angesehen. Irgendwie bin ich enttäuscht. Man schaut und findet es interessant und wartet, wartet und schaut und passiert letztendlich rein gar nichts. Ich bin sehr enttäuscht.

am
Taken
so fügt sich alles zu einem verständlichen Film zusammen. Echt Klasse. Von so etwas dürfte es mehr geben.

am
Taken
Superserie, super umgesetzt. So langsam fügt sich das Bild zusammen. Empfehlenswert

am
Taken
Klasse Serie, kann ich zum Ansehen empfehlen

am
Taken
sehr gut und ausführliche Serie. Toll finde ich auch, das die Serie über mehrere Jahrzehnte geht. Hoffe die Serie geht so weiter und das einiges was zur Zeit nicht klar erkennbar wird noch aufgelöst wird.

am
Einfach genial........
...das ist die gute alte S.Spielberg manier.

am
Grossartig......
...einmal angefangen und schon kann man nicht mehr aufhören. Beste darstellung über Ausserirdische Besuche.
Taken: 3,7 von 5 Sternen bei 622 Bewertungen und 17 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Taken aus dem Jahr 2002 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Serie mit Steve Burton von Félix Enríquez Alcalá. Film-Material © DreamWorks.
Taken; 16; 08.09.2005; 3,7; 622; 0 Minuten; Steve Burton, Dakota Fanning, Catherine Dent, Joel Gretsch, Gabrielle Rose, Shauna Kain; Serie, Science-Fiction;