Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Jack and the Giants Trailer abspielen
Jack and the Giants
Jack and the Giants
Jack and the Giants
Jack and the Giants
Jack and the Giants

Jack and the Giants

3,6
701 Stimmen

Das GOLDENE TICKET bei VIDEOBUSTER.de
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Jack and the Giants (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 109 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch, Italienisch für Hörgeschädigte, Dänisch, Schwedisch, Norwegisch, Finnisch, Isländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Outtakes
Erschienen am:02.08.2013

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Jack and the Giants (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 114 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital / DTS-HD Master 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Portugiesisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch, Italienisch für Hörgeschädigte, Französisch, Spanisch, Niederländisch, Dänisch, Schwedisch, Norwegisch, Finnisch, Portugiesisch, Isländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:02.08.2013

Blu-ray 3D

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Jack and the Giants (Blu-ray 3D)
FSK 12
Blu-ray 3D  /  ca. 114 Minuten
Blu-ray 3D Player und 3D Smart TV erforderlich
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital / DTS-HD Master 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Portugiesisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch, Italienisch für Hörgeschädigte, Französisch, Spanisch, Niederländisch, Dänisch, Schwedisch, Norwegisch, Finnisch, Portugiesisch, Isländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:02.08.2013
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Jack and the Giants (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 109 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch, Italienisch für Hörgeschädigte, Dänisch, Schwedisch, Norwegisch, Finnisch, Isländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Outtakes
Erschienen am:02.08.2013

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Jack and the Giants (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 114 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital / DTS-HD Master 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Portugiesisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch, Italienisch für Hörgeschädigte, Französisch, Spanisch, Niederländisch, Dänisch, Schwedisch, Norwegisch, Finnisch, Portugiesisch, Isländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:02.08.2013

Blu-ray 3D

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Jack and the Giants (Blu-ray 3D)
FSK 12
Blu-ray 3D  /  ca. 114 Minuten
Blu-ray 3D Player und 3D Smart TV erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital / DTS-HD Master 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Portugiesisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch, Italienisch für Hörgeschädigte, Französisch, Spanisch, Niederländisch, Dänisch, Schwedisch, Norwegisch, Finnisch, Portugiesisch, Isländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:02.08.2013
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Jack and the Giants in HD
FSK 12
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 114 MinutenProduct Placements
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:19.07.2013
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Jack and the Giants
Jack and the Giants (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Jack and the Giants

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Jack and the Giants

Als ein junger Landarbeiter unbeabsichtigt das Tor zwischen unserer Welt und dem Reich der fürchterlichen Riesen öffnet, flammt eine uralte Fehde wieder auf. Jahrhundertelang konnten die Riesen nichts gegen die Erde ausrichten, doch jetzt setzen sie alle Hebel in Bewegung, um ihr einst verlorenes Land zurückzuerobern. Urplötzlich muss sich der junge Jack (Nicholas Hoult) im Kampf seines Lebens bewähren, denn es gilt, die Riesen um jeden Preis aufzuhalten. Dabei kämpft er nicht nur für König und Vaterland, sondern auch um die Liebe einer tapferen Prinzessin. Bisher hatte er die unüberwindlichen Krieger nur für eine Legende gehalten, doch als er ihnen nun gegenübersteht, bekommt er die Gelegenheit, selbst eine Legende zu werden...

Der berühmte Filmemacher Bryan Singer inszenierte das epische Fantasyabenteuer 'Jack and the Giants' mit Nicholas Hoult ('X-Men - Erste Entscheidung') als Titelheld. Weitere Hauptrollen übernahmen Eleanor Tomlinson als Prinzessin Isabelle, Stanley Tucci ('Captain America - The First Avenger') als abgefeimter Lord Roderick, Ian McShane ('Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten', HBO-Serie 'Deadwood') als bedrängter König Brahmwell, Bill Nighy ('Harry Potter und die Heiligtümer des Todes') als General Fallon, der Anführer der Riesen, und Ewan McGregor ('Star Wars', 'Der Ghostwriter') als Palastwächter Elmont. Singer inszenierte das Drehbuch von Darren Lemke und Christopher McQuarrie und Dan Studney nach der Story von Darren Lemke und David Dobkin. Produziert wurde der Film von Neal Moritz, David Dobkin, Bryan Singer, Patrick McCormick und Ori Marmur. Als Executive Producers waren Thomas Tull, Jon Jashni, Alex Garcia, Toby Emmerich, Richard Brener, Michael Disco und John Rickard beteiligt. Zum kreativen Team zählten Singers bewährte Mitarbeiter, Kameramann Newton Thomas Sigel ('X-Men', 'Superman Returns') und Cutter John Ottman ('X-Men 2', 'Superman Returns'). Das Produktionsdesign verantwortete Gavin Bocquet ('Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith').

Film Details


Jack the Giant Slayer - If you think you know the story, you don't know Jack.


USA 2013



Fantasy


Märchen, 3D-Filme, Riesen



14.03.2013


179 Tausend



Darsteller von Jack and the Giants

Trailer zu Jack and the Giants

Movie-Blog zu Jack and the Giants

Filmtwins: Hollywoodblockbuster und ihre Zwillinge

Filmtwins

Hollywoodblockbuster und ihre Zwillinge

Hatten Sie auch schon mal das Gefühl, dass Ihnen ein Cover oder ein Titel sehr bekannt vorkam, nur konnten Sie sich nicht erklären, woran es liegt?...
Jack and the Giants: Ewan McGregor steht total auf sein Lederkostüm

Jack and the Giants

Ewan McGregor steht total auf sein Lederkostüm

Ewan McGregor wollte schon immer für einen Film in ein Lederkostüm schlüpfen und freut sich deshalb sehr über seine Rolle im neu gestarteten Kinofilm 'Jack and the Giants'...

Bilder von Jack and the Giants

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Jack and the Giants

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Jack and the Giants":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Eigentlich auf dem Märchen "Die Zauberbohnen" basierende Geschichte um Bohnen, welche als Tor zu einer phantastischen Welt führen. Jedoch ändert nun die Handlung. Nicht eine phantastische Welt des Guten, sondern von Riesen, welche das Ziel haben, die Menschheit auszurotten. So wie wir es mit Ihnen vor Jahrtausenden machten...
Leider werden auch hier die Riesen durchgehend als böse, einfältig und hässlich dargestellt. Die Menschen jedoch ausnahmsweise nicht durchgehend als gute und tapfere, sondern auch hinterlistig durchtrieben und böse.
Solide Computeranimation, nette Geschichte, einfache, absehbare Handlung.
Zwar vorwiegend düstere Stimmung, aber insgesamt leichte Kost.

am
Überraschend unterhaltsamer Film. Ein paar neue Storyelemente geben frischen Pep, wennauch alles ein wenig vorhersehbar ist, ist halt ein Kinderfilm. Aber gut gemacht, mit guten Schauspielern. Ich habe mich gut amüsiert.

am
Vorhersehbare Story, aber spannend und effektreich inszeniert. Manchmal aber zuviel PC-Spiel-Niveau und zuwenig Kino. Trotzdem garantiert sehenswert.

am
Kurzweiliges Fantasy-Abenteuer für Groß und Klein mit reichlich Action und Humor. Gute Effekte und 3D Qualität.

am
Schönes, kurzweiliges Popcornkinomärchen mit tollen Special Effects.

Wer genau das will, der macht bei diesem Film nichts falsch.

am
Ein netter Film, als Unterhaltung für die ganze Familie geeignet. Story ist nett, wenn auch ein wenig vorhersehbar. Eine kleine Romanze ist dabei und auch Action-Fans kommen hier nicht zu kurz. Eben ein guter Film mit ordentlicher Klang- und Bildqualität.

am
Das Märchen über die Zauberbohnen, in einer anderen Variante. Der Film ist überraschend unterhaltsam. Einige neue Personen und Elemente haben dieses Märchen aufgehübscht, wenn auch alles ein wenig vorhersehbar ist. Dieser Film ist für die ganze Familie gemacht, mit guten Schauspielern und 3D-Effekten.

am
ein wirklich gelungener film.tolle effekte und nie langweilig.sehenswert.tolle bilder und ne schöne story.

am
Gelungener Familienfilm, der nur für die ganz ganz Kleinen nicht anzuraten ist. Ansonsten sehen wir in JACK AND THE GIANTS tolle Schauspieler, eine super Technik, eine schönen Plot und einen spannenden Handlungsverlauf, der mitnichten immer vorhersehbar ist. Immer mal wieder wurde ich an HERR DER RINGE erinnert, doch dieser Aspekt ist für einen Jugendfilm keineswegs als Nachteil zu werten. 3,60 Bohnen-Sterne im Königreich Cloister.

am
Ich habe mir gedacht, dass dieser Film bestimmt toll für meinen Sohn wäre. Aber siehe da, ich fand ihn sogar auch sehr gut und habe ihn bis zum Schluss gesehen. Und das heißt etwas bei mir. Insgesamt ein toller Film, der sehr unterhaltsam UND spannend gemacht ist.

am
In Bryan Singers "Jack the Giant Slayer" wird wiedereinmal die Geschichte von den ach-so-bösen und hässlichen Riesen erzählt. Allerdings auf eine wunderschöne Art und Weise. Die Filmmusiken von John Ottman sind ebenfalls wunderschön. Leider ist die Story sehr vorhersehbar. Dafür gibt es einen Stern Abzug unserer Seits. Ebenfalls haben uns die Animationen der Riesen sehr gut gefallen.

Fazit: Ein Film für Fans von Fabelwesen, Animationsfilmen und natürlich Fans von Bryan Singer.

am
Film wurde gut gemacht eines der besten filme die ich sah Effecte 3D Qualität Sound Qualität alles Perfekt man freut sich immer wieder solch Gut Gemachte filme zu finden :-)

am
Spannendes Fantasiemärchen mit skurrilen Figuren und einer phantastischen Story. Mit tollen Bildeffekten kombiniert mit urigen Riesen. Ich fand mich bestens unterhalten und kann den Streifen nur weiter empfehlen. Knapp 4 Sterne von mir!

am
Zwar wurde hier nicht das Originalmärchen verfilmt aber mit einer erweiterten Story und grandiosen Special Effects aufgepeppt. Das Resultat ist ein unterhaltsamer Fantasyfilm mit interessanten Charakteren der spannend bis zum Schluss bleibt.

am
Nein, der Film hat mir überhaupt nicht gefallen. Die Story ist einfallslos und hätte sogar davon profitiert, wenn sie näher an der Märchenvorlage gewesen wäre.
Der Hauptdarsteller ist ein fürchterlicher Schauspieler und mir sogar noch unsympathischer als die Riesen.
Einzig die im Verlauf des Films gesehenen Animationen der Riesen (wenn man den Vorspann in geradezu lächerlicher Jahr-2000-Grafik hinter sich gebracht hat) und auch die Filmmusik haben gefallen.
Muss man aber nicht gesehen haben und wird mal kein zweites mal schauen.

am
Gruselige Tricktechnik, aber irgendwie zündet der Film nicht so recht. Als Kinderfilm zu brutal und als Erwachsenenfilm zu kindisch.

am
"Jack and the Giants" ist eine moderne Märchenadaption mit geringem Unterhaltungswert. Es werden einem hier zwar eine optisch schicke Welt, aufwändige Kostüme, nette Kulissen und solide gemachte Spezialeffekte präsentiert, doch wirklich gelungen ist das Ganze nicht und ein toller Fantasyfilm sieht definitiv anders aus. Die Figuren sind zwar halbwegs sympathisch, bleiben aber relativ blass. Die amüsanten Szenen halten sich sehr in Grenzen und streckenweise ist der Film einfach zu langatmig. Das Abenteuer verläuft permanent flach und nichtssagend und pendelt zudem ständig zwischen Kinderfilm und Erwachsenenunterhaltung. Der Cast ist o.k., aber auch völlig austauschbar.

"Jack and the Giants" ist optisch schön anzuschauen, was man bei so einer Produktion jedoch auch erwarten kann, der Unterhaltungswert lässt aber sehr zu wünschen übrig. Der Wow-Faktor hält sich hier also völlig in Grenzen, was zudem auch für die 3D-Effekte gilt.

4 von 10

am
Sorry, aber ich war hier weitaus weniger beeindruckt als die anderen bisherigen Kritiker.

Das begründet sich nicht nur an der vorhersehbaren Geschichte, denn das ist bei einem allseits bekannten Märchen OK, sondern an den (für mich) zu vielen Löchern im Drehbuch ("Zufälle über Zufälle"...arrrgh. s.u. *) und den nicht überzeugenden Effekten.

Wäre wenigstens mehr Funken bei der Triebfeder der Geschichte - der Liebe zwischen Stallbursche und Prinzessin - geflogen, hätt's für mich für 3 Sterne gerreicht. Aber mit einem nicht überzeugenden Haupdarsteller, der eher zufällig über alles stolpert, fand ich's dann eher unterdurchschnittlich.

(* = Achtung Spoiler!:
-Die Prinzessin verirrt sich, um dann beim Haus des GLEICHEN Jungens anzukommen, den sie am Tag zufällig gesehen hat?
-Die Armee zieht ab, und da steht zufällig noch EIN Pferd herum, das das vorher "verkaufte" und somit verlorene Pferd des Jungens ist?
-Ein Arbeitspferd, klar, daß dann schneller sprintet als alle Reitpferde des Königs?
-Der Junge stolpert zufällig in die quasi nicht gesicherte Schatzkammer der Riesen?
-Vom Fallen des "Helden" plus Prinzessin von der umfallenden Ranke aus zig Hunderten Metern Höhe genau in einen Heuballen, ohne Kratzer.
-etc.
...Wie gesagt, Märchen ist OK, aber hier war's eben nicht wirklich zauber- oder Märchenhaft.)

am
Da zeigt sich, dass Neuverfilmungen nicht immer gut sind. Der Film hat meine Erwartungen in keinster Weise erfüllt. Das ist wieder so ein Film, der nur mit neuster Technik glänzt und nicht mit einer guten Story. Sehr schmalzig und durchschaubar.

am
sehr sehr spannend und mit viel gefühl gemacht...sehr sehenwert und empfehlung 8 sterne kriegt der film

am
Jeder noch so gute Regisseur hat so seine Leichen im Keller. Für Bryan Singer wird es wohl dieser Film sein und hoffentlich bleiben. Eigentlich eine solide Märchenverfilmung, da darf man sich wohl keine Kritik zur vorhersehbaren und naiven Story erlauben. Also werde ich darüber wegsehen müssen, wie klischeehaft die Figuren hier gezeichnet wurden. Es geht fast unerträglich märchenhaft, kitschig und überzeichnet zu. Wer aber nun seinen Kindern diesen Film zeigen möchte, dem sei gesagt, dass es auch reichlich gruselige Szenen gibt. Den Spagat zwischen Kinder- und Erwachsenenunterhaltung meistert "Jack and the Giants" leider nicht. Alberner Kram wechselt sich mit Gruseleffekten ab, die zwar unblutig sind, weil sie vorher ausgeblendet werden, aber gegen Ende fliegt einem in 3D dann doch auch mal ein Auge entgegen. Eltern sollten mitschauen oder vorschauen!
Eine negative Überraschung stellen auch die Effekte dar. Die Riesen sehen aus, wie einem computeranimierten Film alá "Polarexpress" entsprungen. Das mag Absicht sein, damit das ganze kindgerecht bleibt, es wirkt aber verdammt störend und unpassend.

Fazit: Mäßig getrickstes aber actionreiches Märchenspektakel mit allseits bekannter Happy End-Geschichte, die wohl nur Kindern gefällt. Der Schlussgag allerdings war wirklich ein witziger Einfall.

am
Enttäuschend, die Schauspieler bleiben farblos, die Handlung ist immer vorhersehbar, also praktisch keine Überraschungen. Wenigstens die Riesen sind
recht ansehnlich, aber der Rest.....
Jack and the Giants: 3,6 von 5 Sternen bei 701 Bewertungen und 22 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Jack and the Giants aus dem Jahr 2013 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Fantasy mit Nicholas Hoult von Bryan Singer. Film-Material © Legendary.
Jack and the Giants; 12; 19.07.2013; 3,6; 701; 0 Minuten; Nicholas Hoult, Eleanor Tomlinson, Stanley Tucci, Ian McShane, Bill Nighy, Ewan McGregor; Fantasy;