Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "ChristianSchmitt" aus

84 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Strange Days
    Die Zukunft ist jetzt.
    Thriller, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ChristianSchmitt" am 07.01.2022
    Dieser Film spaltet die Gemüter. Damals wie heute. Kontrovers, abstrakt, selbstverliebt. Ein Ausflug in die eigenen, geheimen Sehnsüchte und Fantasien und damit die an sich selbst gerichtete Frage: Wo hört die Befriedigung der eigenen Begierden auf und wo fängt der krankhafte Wahn an?

    Wo ich allen anderen widersprechen möchte: Es ist kein "Matrix", kein "13th Floor", kein "Equilibrium"!
    "Strange Days" ist was ganz eigenes. Ein mit Adrenalin, Liebe, Hass, Leidenschaft und Wut voll gepumptes SciFi-Punk-Drama, welches, auch wenn es, wie viele anderen Zukunftsfilme, schon von der Zeit eingeholt wurde, nichts an Aktualität und Originalität eingebüßt hat. Krimi, Action, Liebe, Politik und High-Tech vermengen sich zu einem explosiven Cocktail. Bittersüss wird das alles von Skunk Anansie, Peter Gabriel und Juliette Lewis musikalisch untermalt und auch heute bekomme ich noch eine Gänsehaut, wenn Lori Carson "Fall in the light" am Ende ins Micro haucht. Schauspieler, Story und besonders die zu der Zeit revolutionäre Kameraführung sind über jeden Zweifel erhaben. Für mich ein Knaller und Evergreen.

    Hate it or love it.
  • Come Play
    Er ist gut darin, kein Freund zu sein. Eine beklemmende neue Horrorvision wartet auf dich.
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ChristianSchmitt" am 23.12.2021
    Ein mit viel Liebe gemachter Gruselstreifen, welcher besonders gerne Eltern erschrecken möchte. Schafft er auch. Wechselnde Perspektiven, ohne hektisch zu wirken. Sympathische und glaubhafte Charaktere, und ein Monster, dass es in sich hat. 4 Sterne für Larry, der einfach nur Freunde sucht.
  • The Mortuary
    Jeder Tod hat eine Geschichte.
    Horror, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ChristianSchmitt" am 23.12.2021
    Irgendwie anders. Ein Gruselfilm, in dessen Geschichte mehrere kleine Geschichten eingebettet sind. Nicht alle ergeben immer Sinn, aber so ist das, wenn man aus Erinnerungen etwas wieder gibt. Es fehlen Details. Aber das ist ok. Gut erzählt, an manchen Stellen widerlich und auch erschreckend. Gut gespielt. Alles ist gut. Und für "Gut" gibt´s bei mir drei Sterne.
  • Conjuring 3
    Im Bann des Teufels
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ChristianSchmitt" am 11.12.2021
    Gut....aber auch nur gut. Im Gegensatz zu den zwei Vorgängern ist das hier Grusel auf Sparflamme. Die Darsteller sind wie immer gut, das Setting toll, aber leider krankt es an einer, meiner Meinung nach, schwachen Story. Da macht es das auch nicht besser, dass dies auf einer wahren Begebenheit aufbaut. Ich hoffe beim nächsten Teil tanzen wieder die Teufel und Dämonen.

    Fazit meiner Frau: "Gott....ist die Vera Farmiga alt geworden." (Stimmt....das war wirklich gruselig)
  • Ghostbusters - Legacy
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ChristianSchmitt" am 20.11.2021
    Gerade mit der ganzen Familie aus dem Kino gekommen...3 Generationen von 9 bis 65. Ein schöner Nachmittag und wir haben alle viel gelacht, uns manchmal etwas erschreckt und natürlich auch ein paar Tränen vergossen.

    Zum Film direkt möchte ich eigentlich nicht zu viel verraten, ausser dass er direkt an den "Ghostbusters 2" anknüpft und die Geschichte in der heutigen Zeit weiter erzählt und den unglaublich schlechten und wirklich beschämenden "Frauen-Ghostbusters" geschichtlich komplett ausklammert. Dafür schon mal ein persönliches Dankeschön an Jason Reitman.

    Die Schauspieler sind toll, wobei die junge Mckenna Grace brutalst hervorsticht. Von der werden wir definitiv noch einiges sehen. Der Spannungsbogen ist angenehm und die Story ist auch für Neu-/Quereinsteiger geeignet, wobei man als Fan mit wirklich vielen, liebevollen Eastereggs verwöhnt wird. Tricktechnisch gibt es nullkommanix auszusetzen und klangtechnisch wird man sich oft an die alten Teile erinnern, denn da wurde einiges aus diesem Fundus heraus gemopst und gekonnt eingefügt.

    Am Ende steht ein wirklich tolles Abenteuer für die ganze Familie mit Action, Humor und ganz viel Herz. Die FSK von 12 geht ok, aber kleinere Geisterjäger dürfen da auch schon schnuppern. Meine 9 jährige Tochter hat es gut verkraftet. Für mich DAS Familienhighlight des Kinojahres und ein würdiges Denkmal für den 2014 verstorbenen Harold Ramis aka Geisterjäger Egon Spengler. Ich freue mich jetzt schon auf die Fortsetzung :-)
  • Mortal Kombat
    Get Over Here
    Action, Fantasy, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ChristianSchmitt" am 05.11.2021
    Ja....er war gut. Nicht super. Nicht schlecht. Es ist Popcorn-Kino. Es hat keinen Anspruch. Coole Kämpfe, tolles Setting und eine Story, aus der man noch mehr machen kann. Was mir etwas sauer aufgestoßen ist, waren die eingeworfenen Sprüche aus dem Spiel..."Flawless Victory" usw...es gehört zwar irgendwie dazu, aber es passte einfach nicht zu dem restlichen Stil. Naja...passt schon. Ein weiterer Teil darf gerne kommen.
  • Free Guy
    Das Leben ist zu kurz, um eine Nebenrolle zu spielen.
    Fantasy, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ChristianSchmitt" am 09.10.2021
    Eigentlich hatte ich ne flache, anspruchslose Lachnummer erwartet. Aber dann das. Da kommt der Anspruch aus dem nichts und kneift dem nichtsahnenden Zuschauer in die Sofaknautschzone. Hier kommt fast jeder auf seine Kosten, aber natürlich besonders die, welche sich in dem Genre schon etwas auskennen, denn versteckte, liebevoll verpackte Anspielungen finden sich zuhauf. Zum Lachen und für diejenigen, die nicht nur eine RTX 3090 zwischen den Ohren haben, auch was zum Nachdenken und zum Mitfühlen. Nicht nur ein guter Film....ein großartiger.
  • Black Widow
    Fantasy, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ChristianSchmitt" am 26.09.2021
    Gut....aber!

    -Aber traut sich nicht, die guten Ansätze konsequent fertig zu denken und zu handeln.

    -Aber geht mir leider zu wenig in das Detail um Romanovs Ausbildung. Das hätte ich besser gefunden.

    -Aber verschenkt zu viel Potential an der FSK 12 Grenze.

    -Aber leidet daran, dass zu viel emotionaler Tiefgang verschenkt wird zu Lasten von Action.

    So ist es und bleibt es nur im guten Mittelmaß des MCU neben Filmen wie Thor 2. Kann man sich einmal ansehen, aber muss man sich kein zweites Mail anschauen.

    P.S.: Die Post-Credit-Scene empfand ich als unpassend und soll nur dafür her halten um die neue MCU-Serie um Kate Bishop, die Nachfolgerin Clint "Hawkeye" Barton einzuleiten. Ja....ich weiß....weiblicher Hawkeye, weiblicher Thor, weiblicher Hulk, weiblicher Iron Man und Black Panther bekommt auch wahrscheinlich eine maingestreamte Genderkur verpasst. Lustig ist, dass ich der Sache noch eine Chance geben will und es mir zumindest anschauen möchte, aber meine Frau meint, dass sie sich so nen Mist nicht geben muss.
  • Crisis
    Krimi, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ChristianSchmitt" am 30.08.2021
    Ein solider Film über die Welt der Drogen und dem unendlichen Kampf dagegen. Drei Geschichten. Drei Schicksale, welche auf die eine oder andere Art verwoben sind. Die Darsteller sind super und die Thematik wirkt authentisch. Leider hat es der Film nicht geschafft mich zu berühren und ist trotz Tragik und Dramatik an mir spurlos abgeperlt. Woran das liegt kann ich leider nicht sagen.
  • Shadow in the Cloud
    Kriegsfilm, Action, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ChristianSchmitt" am 12.08.2021
    "Shadow in the cloud" ist schwierig mit anderen Filmen zu vergleichen. Er ist sehr unkonventionell. Wer also schön seinen Einheitsbrei haben möchte mit dem blank polierten Löffelchen, der sollte hiervon die Finger lassen. Also....es ist ein actiongeladenes Kammerspiel (ja...bis vor anderthalb Stunden dachte ich auch, dass sich das widersprechen müsste) mit Horroreinlagen, gepaart mit einem ordentlichen Schuss Höhenangst und Klaustrophobie (nein...das ist nicht die Angst vor Menschen, die Klaus heißen). Die Effekte sind einwandfrei, der Sexismus ist zeitgemäß und ich finde es toll, dass dieser Film auf seine Art daran erinnert, dass auch Frauen ihren Dienst für das Vaterland getan haben. Dafür Respekt. Natürlich gibt es ein paar überzogene Szenen, aber am Ende ist alles plusminus Stimmig und hat in mir ein gutes Gefühl hinterlassen. Spannend, stark, fantastisch, etwas widerlich und irgendwie besonders. Von mir 4 Sterne über den Wolken.

    Fazit meiner Frau: So ein Mist kann auch nur von dir kommen. Morgen suche ich wieder den Film aus.
  • Superdeep
    Die Hölle liegt nur 12 Kilometer unter uns.
    Horror, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ChristianSchmitt" am 11.08.2021
    Nachdem ich den wirklich herausragenden "Sputnik" gesehen hatte, war ich schon sehr gespannt auf "Superdeep". Leider wurde ich etwas enttäuscht. Fängt schon beim Titel an. Klingt wie ein 70er-Jahre Porno. Egal. Geschichtlich vor einem wahren Hintergrund, denn diese Bohrung hat es tatsächlich gegeben und es gab gruselige Geschichten von der Bohrstelle. Eigentlich ein wunderbarer Hintergrund, welcher durch ein liebloses Drehbuch verwässert wurde. Da retten auch die engagierten Darsteller nix mehr. Der eine mag 2 Sterne geben....ich gebe drei, aber mehr ist der Film leider nicht wert. Einmal anschauen reicht.
  • Greenland
    Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ChristianSchmitt" am 06.08.2021
    Endzeit-Katastrophenfilm in dem mal nicht wuchtige Effekte im Vordergrund stehen, sondern der Mensch. Menschlichkeit und Unmenschlichkeit. Mitgefühl und Neid. Und natürlich das Streben nach dem Überleben. All das harmoniert, ein sauberer Spannungsbogen ist vorhande und die Schauspieler leisten alle eine hervorragende Arbeit. Besonders Gerard Butler zeigt endlich mal wieder sein Potential. Alles in allem ein gelungenes Werk, welches sich gut, wie auch ergänzend einfügt bei 2012, Armageddon usw.