Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Fürst der Dämonen Trailer abspielen
Fürst der Dämonen
Fürst der Dämonen
Fürst der Dämonen
Fürst der Dämonen
Fürst der Dämonen
Abbildung kann abweichen
Fürst der Dämonen (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 107 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Tiberius Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:02.07.2015
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Fürst der Dämonen (Blu-ray 2D/3D)
FSK 12
Blu-ray 2D / 3D  /  ca. 111 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Tiberius Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:02.07.2015
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Fürst der Dämonen (Blu-ray 2D/3D)
FSK 12
Blu-ray 2D / 3D  /  ca. 111 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Tiberius Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:02.07.2015
Fürst der Dämonen
Fürst der Dämonen
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Fürst der Dämonen in HD
FSK 12
Stream  /  ca. 111 MinutenProduct Placements
Vertrieb:Tiberius Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:18.06.2015
Abbildung kann abweichen
Fürst der Dämonen in SD
FSK 12
Stream  /  ca. 111 MinutenProduct Placements
Vertrieb:Tiberius Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:18.06.2015
Abbildung kann abweichen
Fürst der Dämonen in 3D
FSK 12
Stream  /  ca. 111 MinutenProduct Placements
3D Smart TV oder 3D Soft- und Hardware erforderlich (Side-By-Side)
Side-By-Side:
Die 3D-Filme sind im "Side-By-Side-Format (SBS)", bei dem die Bilder gestaucht nebeneinander angezeigt werden. Dieses Standard-Format wird von nahezu jedem 3D-TV oder 3D-Beamer unterstützt - jedoch häufig nicht selbstständig erkannt wird. Nach dem Filmstart kann dies durch Druck auf die 3D-Taste oder über das 3D-Menü auf das korrekte 3D-Format gestellt werden. Oft hilft hier ein Blick in die Bedienungsanleitung des Endgerätes.
Vertrieb:Tiberius Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:18.06.2015
Side-By-Side:Die 3D-Filme sind im "Side-By-Side-Format (SBS)", bei dem die Bilder gestaucht nebeneinander angezeigt werden. Dieses Standard-Format wird von nahezu jedem 3D-TV oder 3D-Beamer unterstützt - jedoch häufig nicht selbstständig erkannt wird. Nach dem Filmstart kann dies durch Druck auf die 3D-Taste oder über das 3D-Menü auf das korrekte 3D-Format gestellt werden. Oft hilft hier ein Blick in die Bedienungsanleitung des Endgerätes.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Fürst der Dämonen
Fürst der Dämonen (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Fürst der Dämonen

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Fürst der Dämonen

Im frühen 18. Jahrhundert unternimmt der Kartograph Jonathan Green (Jason Flemyng) eine Expeditionsreise, um als Erster den kompletten Umfang der Erde zu vermessen. Auf seinem Weg in Europas Osten überquert er die Karparten und strandet schließlich wegen dichten Nebels in einem einsamen und verfluchten Dorf jenseits Transsylvaniens. Die Einwohner ähneln in keinster Weise den Leuten, die der Forscher bisher auf seiner Reise gesehen hat, viel eher ähneln sie Piraten. Jonathan kommt schon bald einem unheimlichen Geheimnis der Gegend auf die Spur.

Film Details


Viy / Forbidden Empire - A fantastic journey into the heart of darkness.


Russland, Tschechien, Ukraine 2014



Horror, Fantasy


Dämonen, 18. Jahrhundert, Piraten, Rumänien, 3D-Filme, Deutschland-Premiere



Darsteller von Fürst der Dämonen

Trailer zu Fürst der Dämonen

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Fürst der Dämonen

Top 3 im Verleih: Seventh Son, Still Alice & Wild Card

Top 3 im Verleih

Seventh Son, Still Alice & Wild Card

Bridges, Moore, Statham: Hollywood-Stars wappnen sich zum Kampf! Gegen eine magische Armee, gegen Alzheimer, gegen ein schmutziges Spiel in Las Vegas...

Bilder von Fürst der Dämonen

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Fürst der Dämonen

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Fürst der Dämonen":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
FÜRST DER DÄMONEN ist visuell ein gelungener Horror- bzw- Fantasy-Film. Die Spezialeffekte, Sets, Kostüme und die Ausstattung sind auf hohem Niveau. Leider kann die Story bzw. die Erzählweise da überhaupt nicht mithalten. Viele Szenen wirken zusammenhanglos und ohne Kontext montiert, Charaktere handeln manchmal völlig irrational. Vielleicht liegt es zum Teil auch an der etwas holperigen Synchronisation. Was schade ist, denn der Film hätte durchaus Potential gehabt; so ist es für mich leider nur eine Aneinanderreihung von optisch netten Szenen und Effekten.

am
Die Handlung hätte gut und gern eine bessere Regiearbeit verdient. Leider ist der Streifen, bis auf wenige gut gelungene Effekte, sehr verwirrend, manchmal unlogisch und Schauspielerisch ins Reich der alten Piratenfilme gerutscht. Es wäre mehr möglich gewesen, aber wenn man eine schlechte Handlung und Sprache verkaufen möchte, sollte der Film mit guten Tricks gespickt sein. Erinnert ein wenig an die Gebrüder Grimm ist aber um vieles schlechter.

am
Ein technisch recht gut umgesetzter seltsamer Streifen.
HANDLUNG: sehr speziell, ein englischer Wissenschaftler landet bei den Kozaken in der Ukraine, wo seltsame Dinge vor sich hin passieren.
CHARAKTERE & DIALOGE: recht gewöhnungsbedürftig, teilweise ohne Hand und Fuss.
3D Umsetzung: erstaunlich gut, für diesen Streifen, in der Tat gibt es ein paar Effekten die in 3D eine nette Wirkung zeigen. Wobei bei vielen Stellen sieht man auch die Computeranimation, bzw. Animation die nicht richtig eingearbeitet worden ist. Schaut Euch z.B.: wie das Vermessungsrad auf dem Baum hängt. Ist zwar nur 1-2s Sekunden zu sehen aber sehr auffällig.
Fazit: Ganz abraten würde ich ihn nicht sich auszuleihen, aber als unbedingt sehenswert schon mal gar nicht. Es ist ein östlicher Fantasyfilm, bei dem man die Erwartung nicht als zu hoch schrauben soll. Ich hätte schon fast gesagt es ist ein C-Movie, aber wegen den Visualleffekten, gewinnt er ein wenig an Wert.

am
Ich hatte mir eigentlich mehr Qualität von diesem Film erhofft. Wobei dieser Film durchaus in seiner Idee das Potential gehabt hätte.
Ich fand eher die Umsetzung der Handlung misslungen. Teilweise war der Film flach, teilweise sehr wirr und warr.
Und auch etwas mehr Humor an den richtigen Stellen hätte den Film aufgewertet.

am
Von Effekten zeitweise überladen, schlechte Synchronisation , Story ok jedoch schlechte Regie . Sehr zusammenhangslose, schnell aneinander gereihte Szenen . Nicht empfehlenswert

am
Es ist für mich nicht verwunderlich , das hier viele von zusammenhanglosen und schnell aneinander gereihten Szenen sprechen. Den auf Wikipedia wird der Original Film mit einer Laufzeit von 146 Min. angegeben. Ich selbst habe bis jetzt nur den Trailer gesehen und da sieht er ja nicht so schlecht aus ,aber wenn natürlich fast 40 min Film fehlen und die schlechte Synchronisation dabei auch nicht wirklich Hilfreich ist. Hoffe ich mal das der Film irgend wann mal in seiner ganzen Lauflänge erhältlich sein wird.

am
Versucht, an Filme wie "Pakt der Wölfe" heranzukommen, was aber nicht gelingt. Die technische Umsetzung ist gut; das Drehbuch lahmt aber heftig

am
Das osteuropäische Filme nicht schlecht sein müssen, weiß man spätestens seit den tschechischen Kinderserien der 70/80er. Und dieser Historien-Fantasy-Gruselfilm aus Russland und Tschechien ist eine ziemliche Überraschung...einerseits. Die Tricks und die Ausstattung dieses Streifens sind visuell gelungen und wirken nicht anders als aus US Produktionen. Die Story lässt sofort an ähnliche Filme, wie „Pakt der Wölfe“ und „Sleepy Hollow“ denken. Auch in denen begibt sich ein Wissenschaftler des 18. Jahrhunderts auf Spurensuche nach mysteriösen Vorfällen. Das Szenario ist spannend, bleibt aber die meiste Zeit über unklar und in Teilen unlogisch. Die Computertricks haben Hochglanz-Niveau und zaubern schöne Bilder auf die Leinwand. Auch die Kreaturen sind sehr fantasiereich. Leider stimmt es aber, dass die Regie zu wünschen übrig lässt. Eine Weile ist der Film packend und flüssig, gerät dann aber schnell ins Stocken und wird ein wenig langweilig und durch harte Umschnitte im Fluss gestört und wirr. Zudem ist die ganze Geschichte nicht sonderlich neuartig.
Fazit: Hätte enormes Potenzial gehabt, aber für eine russische Koproduktion ist dennoch ein sehr hochwertiger Genrefilm mit guten Schauwerten und tollen Kulissen entstanden, der zumindest anders wirkt, als Hollywoods Einheitsbrei.

am
Ich kann den Film leider nicht empfehlen. Die Figuren und Charaktere lassen schon von der ersten Minute an, den Film eher als Lacher wirken.
Man kann den Film nicht ernst nehmen, da die Effekte an einen 80er Jahre streifen der 2. Klasse erinnern und die Gestalten zum lachen komisch wirken.
Es ist klar zu erkennen, dass die Film Industrie in der östlichen Region teils noch sehr hinterher hinkt.

am
Totaler Käse. Schlechte Schauspieler, schlechtes Drehbuch und von Filmtechnik und Regie keine Ahnung.
Ich kann den Film nicht empfehlen. Die Charaktere lassen schon von der ersten Minute an, den Film eher als Lacher wirken.

am
Völliger hahnebüchener Blödsinn. Schlechte Schauspieler, katastrophales Drehbuch und Lichtjahre von westlicher Filmtechnik und Regie entfernt. Man sollte die Sanktionen gegen Rußland auf die Filmindustrie ausdehnen.
Fürst der Dämonen: 2,5 von 5 Sternen bei 121 Bewertungen und 11 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Fürst der Dämonen aus dem Jahr 2014 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Horror mit Jason Flemyng von Oleg Stepchenko. Film-Material © Tiberius Film.
Fürst der Dämonen; 12; 18.06.2015; 2,5; 121; 0 Minuten; Jason Flemyng, Viktor Bychkov, Nina Ruslanova, Ivan Mokhovikov, Anatoliy Gushchin, Aleksey Petrukhin; Horror, Fantasy;