Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Disneys Eine Weihnachtsgeschichte Trailer abspielen
Disneys Eine Weihnachtsgeschichte
Disneys Eine Weihnachtsgeschichte
Disneys Eine Weihnachtsgeschichte
Disneys Eine Weihnachtsgeschichte
Disneys Eine Weihnachtsgeschichte

Disneys Eine Weihnachtsgeschichte

3,4
440 Stimmen

Freigegeben ab 12 Jahren

Abbildung kann abweichen
Disneys Eine Weihnachtsgeschichte (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 92 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Walt Disney Studios
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch, Türkisch, Kroatisch, Serbisch, Slowenisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Eine Nacherzählung von Dickens Roman, Entfallene Szenen, Hinter den Kulissen
Erschienen am:18.11.2010
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Disneys Eine Weihnachtsgeschichte (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 96 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Walt Disney Studios
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS-HD 5.1, Italienisch DTS 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1, Bulgarien Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch, Türkisch, Bulgarisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter der Geschichte: Wie werden Bewegungen digital erfasst, Interaktiver Adventskalender, Eine Nacherzählung von Dickens Roman, Entfallene Szenen, Hinter den Kulissen
Erschienen am:18.11.2010
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Disneys Eine Weihnachtsgeschichte (Blu-ray 3D)
FSK 12
Blu-ray 3D  /  ca. 96 Minuten
Blu-ray 3D Player und 3D Smart TV erforderlich
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Walt Disney Studios
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS-HD 5.1, Italienisch DTS 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1, Tschechisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch, Türkisch, Tschechisch, Griechisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Mr. Scrooges wilder Ritt, Trailer
Erschienen am:18.11.2010
Disneys Eine Weihnachtsgeschichte
Disneys Eine Weihnachtsgeschichte
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Disneys Eine Weihnachtsgeschichte
Disneys Eine Weihnachtsgeschichte (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Disneys Eine Weihnachtsgeschichte
Disneys Eine Weihnachtsgeschichte (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Disneys Eine Weihnachtsgeschichte

Weitere Teile der Verfilmungen "Charles Dickens' Eine Weihnachtsgeschichte"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Disneys Eine Weihnachtsgeschichte

London, Ende des 19. Jahrhunderts. Der alte Ebenezer Scrooge (Jim Carrey) ist ein unverbesserlicher Geizhals. Auch Weihnachten ist für ihn nichts als ein Ärgernis. Da erscheint ihm am Heiligen Abend sein verstorbener Kompagnon Marley, der früher selbst ein eiskalter Geschäftsmann war und es nun bitter bereut. Er prophezeit Scrooge ein düsteres Ende für den Fall, dass er seinen Lebenswandel nicht grundlegend ändert. In dieser Nacht wird Scrooge von den Geistern der Weihnacht heimgesucht, die ihn mit der eigenen Herzlosigkeit konfrontieren und zur Umkehr auffordern, bevor es zu spät ist.

Film Details


Disney's A Christmas Carol - What if you had but a single night to get your life right?


USA 2009



Animation, Fantasy


Märchen, Weihnachten, Remake, Disney, London, 19. Jahrhundert, CGI-Animation, 3D-Filme



05.11.2009


933 Tausend



Charles Dickens' Eine Weihnachtsgeschichte

Charles Dickens' Eine Weihnachtsgeschichte
Charles Dickens' Eine Weihnachtsgeschichte
Die Muppets Weihnachtsgeschichte
A Christmas Carol - Die Nacht vor Weihnachten
Disneys Eine Weihnachtsgeschichte

Stimmen von Disneys Eine Weihnachtsgeschichte

Trailer zu Disneys Eine Weihnachtsgeschichte

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Disneys Eine Weihnachtsgeschichte

Filmkritik zum Fest: Nothing Like the Holidays - Gelungene Familienfeste

Filmkritik zum Fest

Nothing Like the Holidays - Gelungene Familienfeste

Eine schöne Vorweihnachtszeit & ein frohes Fest wünschen wir Ihnen! Damit es auch ein frohes Filmfest wird, stellen wir ein Familientreffen und weitere Alternativen auf DVD vor...
Willkommen Blu-ray 3D: Die Zukunft des Heimkinos ist da: Blu-ray 3Dimensional

Willkommen Blu-ray 3D

Die Zukunft des Heimkinos ist da: Blu-ray 3Dimensional

Wer sich von HD-Fernsehern beeindruckt zeigte, wird mit den neuen 3D-kompatiblen Geräten erst recht Augen machen. Ein imposantes 3D-Erlebnis ab jetzt auch im Verleih...

Bilder von Disneys Eine Weihnachtsgeschichte

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Disneys Eine Weihnachtsgeschichte

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Disneys Eine Weihnachtsgeschichte":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
FSK-Freigabe "ab 12 Jahre" finde ich zu niedrig, der Film ist teilweise schon sehr düster. Ab 14 oder sogar erst ab 16 zu geniessen!

am
Der Film hat was und ist nett anzuschauen. Die Animation ist hervorragend. Dennoch rast die Handlung zu schnell durch die wichtigsten Passagen. Die Aufbereitung der drei Geister, die Scrooge zum Umdenken bringen, hat mich leider nicht überzeugt.
Auch wenn mich alle anderen für verrückt halten, aber Bill Murray in "Die Geister, die ich rief..." gefällt mir besser.
Sorry!

am
Da ich in meiner Bewertung evtl. zuviel vom Film erzähle, möchte ich den Leser lieber vorwarnen.

Wenn es ginge hätte ich dem Film eher mit 2,5 bewertet. Andere Verfilmungen der Weihnachtsgeschichte haben mir ehrlich gesagt wesentlich besser gefallen. Die Altersempfehlung ist sicherlich ansichtssache, allerdings finde ich "ab 12" schon ganz passend, "ab 14" oder gar "ab 16" fände ich etwas übertrieben. Was die Geschichte angeht, darüber brauche ich wohl kaum Worte zu verlieren. Die meisten werden sie kennen und größtenteils hält man sich auch an Dickens Original. Die 3 Geister haben mir ehrlich gesagt nicht sonderlich gut gefallen, der erste Geist wurde z.B als eine Kerze dargestellt welche kaum verständlich vor sich her flüstert. Der zweite Geist wird auch von Jim Carrey (bzw. seiner Syncronstimme) gesprochen, nur das dieser durch sein ständiges Lachen eher albern als vergnügt wirkte. Den dritten Geist kann man so durchgehen lassen. Leider hat man hier den Eindruck, man will den Film durch "wilde Actioneinlagen" (mir fällt gerade nicht ein wie ich es besser ausdrücken könnte) in die Länge ziehen. Vorher wurde die Geschichte sehr schnell abgehandelt, daher fällt es einem natürlich noch mehr auf.

Was ich hier allerdings am meisten vermisse, ist die Wärme (die andere Verfilmungen ausstrahlen) die mir hier einfach fehlt. Wie schon jemand gesagt hat, der "Geist der Weihnacht" fehlt. Es lässt sich allerdings nur schwer in Worte fassen und der ein oder andere mag mir da widersprechen.

am
Ich fand diesen Film einfach sehr schön gemacht. Die Story ist zwar schon in vielen Versionen schon verfilmt worden, aber diese Art der Verfilmung fand ich richtig schön. Besonders wenn man bedenkt welche Arbeit dahinter steckt so etwas auf die Beine stellen zu können. Super !!!

am
Ich fand den Film wirklich top! Ab 12 jahren ist er wirklich gut zu sehen. Es ist wirklich beeindruckend was man heute alles mit Technik machen kann.

am
Sehr zu empfehlen für jemand, der Charles Dickens Weihnachtsgeschichte bisher in keiner anderen Form gesehen hat. Für kenner der Geschichte ist der Film warscheinlich etwas zu oberflächlig. Ich kann mich meinem Vordermann nur anschließen, da auch ich "Die Geister die ich rief" bevorzugen würde.

am
Von Disney erwartet man eigentlich kindgerechte Umsetzungen der jeweiligen Story. Das ging hier total ins Hemd. Ich rate Eltern mit "kleinen" Kindern dringend von diesem Film ab. FSK 12 finde ich gerecht beurteilt, wobei ich das auch hier immer von der Stabilität des 12-Jähirgen abhängig machen würde. Mit meinen diversen Nichten und Neffen würde ich den Film (noch) nicht gucken. Abgesehen davon fand ich ihn auch schlecht. Die Geister sowie auch Scrooge waren total daneben. Aber vielleicht liegt das auch daran, dass ich von der Muppets Weihnachtsgeschichte - die ich jedes Jahr gucke und für die beste Dickens-Verfilmung halte - echt verwöhnt bin. Tricktechnisch war der Film ohne Frage auf gewohnt hohem Niveau.

am
Als kleiner Junge habe ich eine Zeichentrickverfilmung von Charles Dickens berühmten Klassiker gesehen, die mich echt gegruselt hat. Die aktuelle 3D-Version im Stil von "Polarexpress" ist da sicher noch gruseliger, aber natürlich auch zeitgemäßer und schöner gestaltet. Der Film ist toll und wenn die Kinder nicht allzu klein sind, sicher ein beeindruckendes Erlebnis. Für mich die bisher beste Verfilmung der Weihnachtsgeschichte mit Ebenezer Scrooge.

am
Die schönste Weihnachtsgeschichte überhaupt und der beste Animationsfilm in dem Genre - zumindest für mich :) !! So toll gemacht.. wer hier nichts lernt ist selbst schuld! Der Film regt unheimlich zum Nachdenken an und wirkt noch lange nach. Er zieht einen völlig in seinen Bann! Für Kinder meiner Meinung allerdings nicht geeignet, da schon etwas gruselig..für mich ein Animationsfilm für Erwachsene! Anschauen, anschauen, anschauen! Film verdient mehr wie 5 Sterne!

am
Ich fand den Film sehr schön und sehr modern gemacht. Gerade in der Weihnachtszeit war das sehr passend den film geschaut zu haben.

am
Meiner Meinung nach wirklich ein sehr schöner Weihnachtsfilm den ich nur empfehlen kann. Mir ist dieser Film wirklich ans Herz gegangen.Auf alle Fälle auf Blue Ray leihen.

am
Die eigentlich sehr wunderschönen Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens wurde hier sehr rasant umgesetzt jedoch auch sehr düster mit vielen wegschau-effekten. Für Kinder FSK 12 eher ungeeignet, denn unser 12 jähriger Sohn ist ständig zusammengezuckt. Der eigentliche Inhalt gerät völlig in den Hintergrund und es ist nicht viel von der Herzlichkeit des originals zu merken.
...schade .

am
Eine schöne Geschichte, die die langen Winterabende sicherlich verkürzen. Der Film eignet sich auch für Erwachsene.

am
Die x'te Verfilmung des Buches von Dickens, aber genial umgesetzt von Disney, es hat riesen Spaß gemacht den Film anzuschauen. Ich kann jedem empfehlen sich auch das auf der DVD befindliche Making of sich auzuschauen.

am
Kann man sich schön mit seinen Kindern in der Vorweihnachtszeit ansehen, aber auch für Erwachsene nicht langweilig. Die Animation ist wirklich perfekt. Empfehlenswert!

am
Die Geschichte von Scrooge und den drei Geistern hat nun schon einige Jahrzehnte auf dem Buckel, und es gibt durchaus charmantere Umsetzungen mit echten Darstellern als diese "Disney"-Fassung aus dem Computer.

am
Diese Verfilmung aus dem Hause Disney von Charles Dickens ist ehr etwas für größere Kinder. Die FSK von 12 geht soweit klar. Jüngere sollten sich ehr die Weihnachtsgeschichte der Muppets ansehen.
Stellen in denen der Geisterkopf an der Tür erscheint, oder die Geister-Kisten zur zunen Tür herein kommen machen den kleineren doch schon viel Angst.
Auch das Tempo ist ein anderes als bei dem Muppets. Disney setzt hier auf schnelle Abfolgen, bunt und Bildgewaltig wie immer. Mir fehlt ein wenig der Tiefgang in der Geschichte. Es wird z. B. sogut wie garnichts von dem Mitarbeiter gezeigt, obwohl doch dessen kranker Sohn auch mit ein Grund ist, warum sich Mr. Scrooge ändert.
Fazit: Alles in allem o.k., aber mir sind die Muppets lieber

am
Sehr schöner Familienfilm mit guten 3 D Effekten. Kann man auch außerhalb von Weihnachten ansehen. War zwar etwas anders als ich ihn kenne, aber trotzdem sehr schön.

am
Typische Disneyvariante

Die Technik überzeugt mich nicht. Die Story ist bekannt. Einmal kann man ihn aber schon gucken.

am
ich habe mir mehr erwartet. Diesen Film finde ich einfach nur schlecht. Es gibt weitaus bessere von der Weihnachtsgeschichte

am
Leider NICHT der Geist der Weihnacht

Technisch völlig überfrachtete Version der eigentlich wunderschönen Geschichte von Charles Dickens.Sehr düster teilweise horrorartig. Für Kinder bis mindestens 12 absolut ungeeignet eventuell besser erst ab 14 Jahren. Der eigentliche Inhalt gerät völlig in den Hintergrund vor lauter übertriebener Animation und völlig überzogenen Sequenzen. Schade, weniger wäre deutlich mehr gewesen.

am
Der Film selber Klasse gedreht,Schauspiehler sind auch super,
aber die einzelnen abschnitte hätten noch besser hervorgehoben werden können.

am
So stellt man sich ein Horrorfilm für Kinder vor.Das hat nichts mehr mit der weihnachtsgeschichte zu tun.Die Gesichter der Menschen sind sehr hart,fast schon gruselig.Schade.

am
Immer diese FSK was soll das?

Ich habe filme gesehen wo ich wirklich dachte OH mein Gott

TV Fernsehen ist heute viel Gefährlicher als DVD

weil die senden ein wirklich in die Intelektole Insolvenz.

Da sollten wir uns wirklich Gedanken machen. Und da sollte es eine FSK geben.

Schön grußßß an die FSK

am
DIESEN FILM KANN MAN VERGESSEN!JEDE ÄLTERE VERFILMUNG DER WEIHNACHTSGESCHICHTE WAR BESSER!LEUTE TUT EUCH DIESEN FILM NICHT AN!
Disneys Eine Weihnachtsgeschichte: 3,4 von 5 Sternen bei 440 Bewertungen und 25 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Disneys Eine Weihnachtsgeschichte aus dem Jahr 2009 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Animation mit Jim Carrey von Robert Zemeckis. Film-Material © Walt Disney Studios.
Disneys Eine Weihnachtsgeschichte; 12; 18.11.2010; 3,4; 440; 0 Minuten; Jim Carrey, Kelly Crandall, Sheri Griffith, John R. Corella, Sam J. Cahn, Troy Edward Bowles; Animation, Fantasy;