Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Payback - Zahltag

Nie mehr Mr. Nice Guy.

USA 1999 | FSK 16 | FSK 18


Brian Helgeland


Gregg Henry, Mel Gibson, Ed Pfeifer, mehr »


Thriller, Action

3,4
1231 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Kinoversion
FSK 16
DVD- doppelseitig  /  ca. 97 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:Seite A 4:3 Vollbild, Seite B 16:9 Breitbild
Sprachen:Englisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsche für Hörgeschädigte, Englische für Hörgeschädigte, Englisch, Französisch, Spanisch, Kroatisch, Tschechisch, Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Deutsch, Griechisch, Hebräisch, Ungarisch, Italienisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Schwedisch, Tuerkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:17.09.1999
Abbildung kann abweichen
Director's Cut
FSK 18
DVD  /  ca. 86 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Italienisch, Spanisch, Niederländisch, Finnisch, Dänisch, Norwegisch, Schwedisch, Türkisch, Portugiesisch, Hebräisch, Polnisch, Griechisch, Tschechisch, Ungarisch, Isländisch, Kroatisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Hinter den Kulissen, Interviews
Erschienen am:25.09.2009

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Special Edition - Kinoversion und Director's Cut
FSK 18
Blu-ray  /  ca. 90 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1 / Dolby True-HD 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Spanisch, Niederländisch, Finnisch, Dänisch, Norwegisch, Schwedisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interviews, Audiokommentare, Hinter den Kulissen, Kinofassung (101 Min.), Dokumentation, Interviews
Erschienen am:25.09.2009
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Kinoversion
FSK 16
DVD- doppelseitig  /  ca. 97 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:Seite A 4:3 Vollbild, Seite B 16:9 Breitbild
Sprachen:Englisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsche für Hörgeschädigte, Englische für Hörgeschädigte, Englisch, Französisch, Spanisch, Kroatisch, Tschechisch, Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Deutsch, Griechisch, Hebräisch, Ungarisch, Italienisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Schwedisch, Tuerkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:17.09.1999
Abbildung kann abweichen
Director's Cut
FSK 18
DVD  /  ca. 86 Minuten
Leihen
2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Italienisch, Spanisch, Niederländisch, Finnisch, Dänisch, Norwegisch, Schwedisch, Türkisch, Portugiesisch, Hebräisch, Polnisch, Griechisch, Tschechisch, Ungarisch, Isländisch, Kroatisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Hinter den Kulissen, Interviews
Erschienen am:25.09.2009

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Special Edition - Kinoversion und Director's Cut
FSK 18
Blu-ray  /  ca. 90 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1 / Dolby True-HD 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Spanisch, Niederländisch, Finnisch, Dänisch, Norwegisch, Schwedisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interviews, Audiokommentare, Hinter den Kulissen, Kinofassung (101 Min.), Dokumentation, Interviews
Erschienen am:25.09.2009
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Payback - Zahltag in HD
FSK 16
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 97 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:17.09.1999
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Abbildung kann abweichen
Payback - Zahltag (DVD), gebraucht kaufen
FSK 16
DVD
Nur noch 5 verfügbar!
2,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:Seite A 4:3 Vollbild, Seite B 16:9 Breitbild
Sprachen:Englisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsche für Hörgeschädigte, Englische für Hörgeschädigte, Englisch, Französisch, Spanisch, Kroatisch, Tschechisch, Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Deutsch, Griechisch, Hebräisch, Ungarisch, Italienisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Schwedisch, Tuerkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Payback - Zahltag

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Payback - Zahltag

Nach einem 140-Tausend Dollar Coup schießt der Gangster Val Resnick (Gregg Henry) seinen Komplizen Porter (Mel Gibson) über den Haufen und flieht mit dessen Frau und der gesamten Beute. Doch Porter überlebt. Auf der Suche nach Val und seinem Anteil an der Beute schiesst er sich kreuz und quer durch die Reihen der New Yorker Mafia, bis es mit dem Boss der Bosse zu einem mörderischen Showdown kommt...

'Payback - Zahltag' zeigt Mel Gibson in seiner härtesten Rolle, unter der Regie von Brian Helgeland, dem Oscar-prämierten Autor des Kultthrillers 'L.A. Confidential' (Bestes adaptiertes Drehbuch 1997).

Film Details


Payback - No more Mr. Nice Guy.


USA 1999



Thriller, Action


Neo-noir, Rache, New York, Mafia



11.03.1999


Darsteller von Payback - Zahltag

Trailer zu Payback - Zahltag

Jugendschutz - Altersverifikation erforderlich
Jugendschutz - Altersverifikation erforderlich
Jugendschutz - Altersverifikation erforderlich
Trailer in DeutschSD
1:50 Min.
Payback - Zahltag Trailer
Video 1
Trailer in EnglischSD
2:26 Min.
Payback - Zahltag Trailer
Video 2
Trailer in EnglischSD
0:51 Min.
Payback - Zahltag Trailer
Video 3

Movie-Blog zu Payback - Zahltag

Point Break: 100% Adrenalin! Surf-Action fürs Heimkino

Point Break

100% Adrenalin! Surf-Action fürs Heimkino

Krasse Wellen und knallharte Kerle. 'Point Break' geht bis an die Grenzen und weit darüber hinaus...
Knarren-Collection: Hände hoch! Helden mit Knarren im Video on Demand

Knarren-Collection

Hände hoch! Helden mit Knarren im Video on Demand

Manch einer zieht schneller als sein Schatten, Harry schwört auf seine .44 Magnum, Mr. Smith schießt nicht nur den Vogel ab: VoD-Helden zücken ihre Knarren!...
Riesenbanner Gewinnspiel: Agententhriller und Komödie in einem zu gewinnen!

Bilder von Payback - Zahltag

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Payback - Zahltag

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Payback - Zahltag":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Absoluter Top-Film mit einem etwas überzogenen, aber trotzdem brillanten Mel Gibson. Er ist und bleibt was er immer war: der unbesiegbare Einzelkämpfer gegen den Rest der Welt. Die manchmal doch übermäßige psychische und physische Brutalität hält sich die Waage mit den humorvollen Momenten des Films. Absolut empfehlenswert nicht nur für Gibson-Fans, guck ich mir gern mal wieder an.

am
Klasse
Sollte man als Actionfan unbedingt gesehen haben,zumal noch die handlung ausgereift ist.fazit ist einfach ausleihen

am
Mel Gibson als Bösewicht?
Na ja, eher ein Antiheld, aber was für einer! Richtig cool geht er in diesem Film ans Werk, der jeden Actionfan begeistern wird. Wirklich empfehlenswert.

am
Super Film. Actionreich, witzig und auch ein klein bisschen romantisch (nicht viel). Wieder mal ein klasse Film mit Mel Gibson. Sollte man mal gesehen haben.

am
Super Film! Mel Gibson in seiner besten Rolle!
Mein absoluter Lieblingsfilm! Hab ihn bestimmt schon 6x gesehen, und kann immer noch nicht genug davon haben!

am
Achtung vorab ! Riesen Unterschied zwischen Director's Cut und Normal-Version. 2 völlig verschiedene Filme. Normal: einer der besten Mel Gibson Werke ever. Er gegen den Rest der Welt. Spannend, Action, und herrlich komische Dialoge die einen immer wieder zum Schmunzeln bringen. Ein absolutes Highlight zum immer wieder Anschauen !
Director's Cut: um ein vielfaches düsterer, Mel Gibson wirklich richtig böse. Die Version gefiel mir überhaupt nicht, wie gesagt, ein komplett anderer Film. Ich glaube so die letzte halbe Stunde dann auch andere Bilder. Die Dialoge in dieser Version sind auch reduziert, die Liebesgeschichte findet fast gar nicht statt. Einzigst schönerist, das die Farben gerade in dieser Version normal sind, und nicht düster wie in der normalen - paßt dort aber hervorragend zum Film.

am
Also ich würde dem normalen Film 5 Sterne geben und dem Director´s Cut nur 3 Sterne. Da ich den normalen zuerst gesehen hab kommt Mel im Director´s Cut zu platt rüber meiner Meinung nach. Man nimmt ihn dem immer ernsten Bad Guy im Vergleich zum normalen Cut wo er auch mal lacht nicht ganz ab.
Aber auf jedenfall sehenswert!

am
Mel Gibson als gnadenloser Rächer kämpft im Alleingang gegen ein Gangstersyndikat. Die zweitklassige Handlung ist zu absurd, die nur grob skizzierten Kunstfiguren sind zu komisch für einen Thriller und für eine Actionkomödie nicht witzig genug. So hinterlässt das zynische Machwerk trotz einiger spekulativer Kampfszenen und eines guten Soundtracks einen schalen Eindruck, was vor allem daran liegt, das Gibson den fertigen Film eigenmächtig umschneiden ließ um seine Figur nicht zu bösen wirken zu lassen. Da ist man als Zuschauer mit dem harten Original "Point Blank" wesentlich besser dran.

am
Sehr guter Film, der natürlich ausschließlich von Mel Gibson lebt. Wer Fan von ihm ist, muss den Film sehen. Ansonsten ein typischer Rachefeldzug, der recht brutal rüberkommt, aber kein Splatter ist.

am
"Payback - Zahltag" ist kein schlechter Film. Die Geschichte hat mich gut unterhalten und ist recht interessant. Leider gehört er zu den Filmen, die schlecht gealtert sind, denn er ist sehr vorhersehbar und darunter leidet die Spannung. Des Weiteren ist eine Szene sehr unlogisch und macht in dieser Form keinen Sinn (Szene mit durchtrennten Ölschlauch). Was ich etwas bemerkenswert finde ist, wie sich eine Figur von jetzt auf gleich schlagartig ändert und darunter leidet die Glaubwürdigkeit. Die schauspielerische Leistung ist in Ordnung, aber es hätte etwas besser sein können.

"Payback - Zahltag" ist ein unterhaltsamer Streifen geworden, der den Zuschauer unterhält, aber er hat hier und da ein paar Schwächen. Man sollte mit etwas niedrigeren Erwartungen an das Werk herangehen.

am
Knallhart

Nimmt erst zum Schluss richtig Fahrt auf, dass kann dann aber nicht für die langweiligen Minuten vorher entschädigen.

am
Sehr, sehr guter Film !!!!! Mel Gibson in Bestform. Spannung garantiert. Eine Geschichte die in jedem Fall fesselt!
Muss man einfach gesehen haben ... Actiongeladen ohne Ende, keine sinnlose Übertreibungen.

am
Wenn jemand bei Mel Gibson Zahltag hat, kann man sich denken, dass es ordentlich zur Sache geht ! In sehr dunklem Look, fordert der harte Gangster eine Menge Bares ein. Nicht nur mit Knarre sondern immer mit lockerem Spruch auf den Lippen, bekommt man den ein oder anderen Gag zu der Schießerei dazu.
Der Directors Cut allerdings, präsentiert einen fast gänzlich (bis auf den Plot natürlich) neuen Film, der aber lange nicht an das düstere, von Mel Gibson umgeschnitte Original.

am
wer die Kinoversion gesehen hat... BITTE nicht den Director's Cut anschauen!!!! Leider wurde im Director's Cut der ganze Kult der Kinoversion zerstört! Der ganze Charme, Witz, die Atmosphäre des Films wurde mit einer neuen Synchronisation, neuer Farbe und dem neuen Schluss komplett ruiniert. Ganz anderer Film!
Ich war total enttäuscht!

Die Kinoversion ist dagegen wirklich kultig! Habba habba habba ;-)(das geht im Director's Cut fast komplett unter!)

am
Ein kurzweiliger, trickreicher Actionfilm. Es kommen immer wieder Szenen vor die einem ein Lachen abverlangen.

am
Hart aber sehenswert
Dieser Film hat doch einige brutale Szenen, was für einen Mel Gibson Film doch recht einziartig ist. Teilweise ist der Film doch recht weit vonder Normalität entfernt. Trotz allem ist der Film für jemanden der nicht zu zart beiseitet ist und einen kurzweiligen Abend verleben möchte doch sehenswert.

am
Aufgrund der vorangegangenen Kritiken habe ich mir diesen Film ausgeliehen. War ein Fehler...
Ich fand ihn überhaupt nicht spannend, die Charaktere waren stellenweise nur nervig, die vielversprochene Action war in drei-vier Szenen enthalten, ansonsten blieb sie aus.
Den Abend hätte ich sinnvoller nutzen können.

am
ausgezeichneter mel aber zeitweise etwas flach

am
Spannung ***
Action ***
Unterhaltsam ***
Storry ****
Realität **
Schauspieler **

Durchschnittlicher Film durchsetzt mit einigen unwahrscheinlichen Szenen. Die Schauspieler wirken langweilig und spielen ziemlich emotionslos.
Payback - Zahltag: 3,4 von 5 Sternen bei 1231 Bewertungen und 19 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Payback - Zahltag aus dem Jahr 1999 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - gebraucht zu kaufen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Gregg Henry von Brian Helgeland. Film-Material © Warner Bros..
Payback - Zahltag; 16; 17.09.1999; 3,4; 1231; 0 Minuten; Gregg Henry, Mel Gibson, Ed Pfeifer, Katrina Phillips, Freddy Rodríguez, Michael Skewes; Thriller, Action;