Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
School of Rock Trailer abspielen
School of Rock
School of Rock
School of Rock
School of Rock
School of Rock

School of Rock

Mr. Black - Es kann nur einen geben.

USA, Deutschland 2003 | FSK 6


Mike White


Jack Black, Joan Cusack, Lucas Babin, mehr »


Komödie, Musik

3,4
662 Stimmen


DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
School of Rock (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 105 Minuten
Vertrieb:Paramount
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Englisch, Deutsch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Musik-Video, Trailer
Erschienen am:26.08.2004

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
School of Rock (Blu-ray)
FSK 6
Blu-ray  /  ca. 109 Minuten
Vertrieb:Paramount
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Japanisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Portugiesisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Japanisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Dänisch, Niederländisch, Portugiesisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:14.06.2012
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
School of Rock (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 105 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Paramount
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Englisch, Deutsch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Musik-Video, Trailer
Erschienen am:26.08.2004

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
School of Rock (Blu-ray)
FSK 6
Blu-ray  /  ca. 109 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Paramount
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Japanisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Portugiesisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Japanisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Dänisch, Niederländisch, Portugiesisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:14.06.2012
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
School of Rock
School of Rock (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
School of Rock
School of Rock (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu School of Rock

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von School of Rock

Dewey Finn (Jack Black) ist Leadgitarrist einer aufstrebenden Rockband. Doch nach einem schmachvollen Clubauftritt erhält er den Laufpass von seinen genervten Kollegen. Also sucht Dewey sein Glück als Hilfslehrer am elitären Bildungsinstitut der Direktorin Rosalie Mullins (Joan Cusack), der er sich dreist unter falscher Identität vorstellt. Seinen konsternierten Schülern lehrt Finn das einzige, was er selbst gelernt hat, nämlich die Kunst des Rock'n'Roll.

Film Details


The School of Rock - We don't need no education.


USA, Deutschland 2003



Komödie, Musik


Rock, Pädagogik, Golden-Globe-nominiert, Musikfilme



05.02.2004


839 Tausend



Darsteller von School of Rock

Trailer zu School of Rock

Movie Blog zu School of Rock

Feel-Good-Movies: "I feel good!" Diese Filme machen Laune!

Feel-Good-Movies

"I feel good!" Diese Filme machen Laune!

Kleine Aufmunterung gefällig? Kein Problem, wir liefern sie dir direkt in dein Heimkino - und du bestimmst wie...
Eddie Murphy: Eddie Murphy ist der überbezahlteste Schauspieler

Eddie Murphy

Eddie Murphy ist der überbezahlteste Schauspieler

Eddie Murphy war der Star der 90er, nun wurde der einstige Beverly Hills Cop-Darsteller vom 'Forbes' Magazin zum überbezahltesten Schauspieler Hollywoods ernannt...
Jack Black: Abspecken für die Traumfabrik Hollywood

Bilder von School of Rock

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu School of Rock

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "School of Rock":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Voll auf Jack Black zugeschnitten, aber kein Ego-Trip. Mit viel Selbstironie und guter Rock-Musik inszeniert. Weiterschauen: >> High Fidelity >> Brassed off

am
Jack Black in Bestform
Regisseur Richard Linklater («Before Sunrise«) inszenierte seine Komödie mit anarchisch-infantilem Humor, der aber niemals einfältig wirkt: Wenn Jack Black seinen Christina-Aguilera-Kids Legenden wie Led Zeppelin und AC/DC näherbringt und dabei hemmungsloses Luftgitarren-Posing betreibt, ist das zudem ein liebenswerter Versuch, den Kindern eine Welt jenseits piefiger Musikerziehung und starrer Regeln zu vermitteln. So wird die Musik zum Symbol für Toleranz und Weltoffenheit. »Long live Rock ’n’ Roll!«
Chaotischer Klamauk mit einem Jack Black in Höchstform

am
School of Rock
Sehr netter Familienfilm mit guter (Geschmackssache) Rockmusik. Er besticht zwasr nicht durch eine Besonderheit, ist aber ein gut gemachter Unterhaltungsfilm ala Hollywood. Teils gute Gags und Musik. Für einen veregneten Ersatz allemal zu empfehlen.

am
ich finde den film klasse ich bin ein grosser ac/dc fan und da die kids dieses stück its a long way to the top if you wanna rock´n´roll von ac/dc spielen finde ich echt geil.

am
Recht witziger Film. Jack Black in seiner üblichen Rolle. Vorallem ist es immer witzig zu sehn, wo sein Partner von Tenacious D auftaucht.

am
Soweit hat mir der Film eigentlich recht gut gefallen. Es waren lediglich nur ein paar Stellen die sich wirklich ständig wiederholten! Die Musik war echt große Klasse!

am
süß
so macht Schule spaß...
wär gern dabei gewesen :-)

am
Its a long way to the top if u wanna rock n roll......
high scholl komödie mit charme und witz und eine hommage an den rock n roll.

grosser spass für die ganze familie.

wirklich zu empfehlen

am
Gute Komödie.

am
Ich sehe das ganz anders. Der Film war echt lustig und ich fand ihn echt gut gmacht

am
Der Typ ist echt genial und die Musik ist klasse. Den schau ich mir 3 Mal an bevor ich ihn zurückschicke!!

am
Sehr witzig und mit sehr guten Klassikern der Rockmusik unterlegt, davon sollte es mehr geben. Alles in allem eine sehr gute Komödie.

am
Für jede Altersgruppe
Dieser Film war sehr gut. Er war witzig und spannend auf seiner eigene Art. Hier wird sozusagen das unmögliche Möglich gemacht, indem man hartnäckig an seinen Erfolg glaubt, der dann auch Eintritt. Der Film ist von der ersten Minute an fesselnd. Dadurch entsteht auch keine langweile.
Das Fazit: Sehenswert

am
Grandiose Persiflage auf gängige Rock-Klischees, die obendrein noch mit cooler Musik unterlegt ist!

Ein Muss für jeden Rock-Fan!

...und jetzt muss ich los, sonst komm ich zu spät zum ROCKEN!!!

am
Cool, witzig und super Musik...

am
School of Rock ist eine sehr schöne Komödie.Hatte zwar etwas mehr erwartet von der Story aber ansonsten ganz ok.

am
Die School of rock Rockt

Kurzweilige Unterhaltung die Spaß macht und rockt. Jack Black in der Rolle seine Lebens.

am
Der Film rockt!
Für mich der beste Film seit langem. Sehr emfehlenswert!
Auch für Kinder gut geeignet.

am
Witziger Film mit einem Hang zur Übertreibung. Ganz witzige Story mit netter Musik. Für Fans unverzichtbar

am
Wuselige Komödie, die mit ihrer schablonenhaften und extrem vorsehbaren Story gut in die 80er Jahre und in die Werke eines John Hughes gepasst hätte. Die Old School Rockmusik die hier zelebriert wird, ist sicherlich Geschmackssache und Hauptdarsteller Jack Black bietet einen nette One Man Show, die aber oft die schmale Grenze zur Nerverei überschreitet. Alles in allem ist "School of Rock" ein netter Film für Freunde von "Glaub an deinen Traum" - Komödien und Fans von Old School Rock.

am
einfach nur geil... dieser film macht einfach nur spaß... dicke empfehlung für alle, die mit rockmusik was anfangen können...

am
let´s rock
Ich bin kein großer Rockfan oder Musikfilm-Fan, aber dieser Filme ist einfach aller erste Sahne. Jack Black ist die Bestbesetzung schlecht hin. Ein Film für Musikliebhaber und die einfach nur´ne Menge Spaß haben wollen.

am
Für Rockfans
ist der Film große Klasse. Auch für den, der Kinder gerne mag. Ich finde den Film nicht schlecht uns sehenswert. Für einen Sonntagnachmittag wenn das Wetter nicht so mitspielt ist er eine gute Alternative.

am
Ganz nett
Wir haben uns ein bisschen mehr versprochen.
Jack Black ist an einigen Stellen echt witzig, aber das wars eientlich auch schon.
Im Original etwas besser, da kommen die Gags wie immer eigentlich lässiger rüber.

am
Das muß rocken
Die beste Komödie die ich seit Jahren gesehen habe.
Jack Black ist einfach sensationell. Hammerfilm!!!!

am
Also ich fand die Sprüche und die Musik in dem Film echt klasse. Ein schöner Film für einen netten Abend ;)

am
Wahnsinn
Ich habe mir wirklich nicht viel erwartet von dem Film, aber was ich dann gesehen hab ist ein sehr sehr schöner Film der alles zu bieten hat. Wer mal wieder seine Lachmuskeln trainieren will sollte sich diesen Film anschauen. Joe Black in Bestform !!!!!

am
super thema!
Das ist echt der beste Film seit der Verfilmung des Lebens der Doors. Dazu noch lustig Jack Black at its best. Thats who and how he is!Dieser Film ruled!Ich muss zugeben, da mich da Thema so sehr berührte hab ich mehr bei dem Auftritt zum Schluss ein, zwei Tränen verdrücken müssen. Also echt für die ganze Familie, trotzdem nicht uncool oder nicht witzig. Echt alles drin. Leute den müsst ihr sehen!!!School Rule!!

am
Coole Musik ! Aber die Kinder sind die eigentlichen Stars . Ein Blick auf die Extras lohnt sich .

am
Ein muss für jeden Rocker !!

am
Die Vorschau versprach zwar eine zum Brüllen komische Komödie, leider ist die Story zum Teil recht langatmig erzählt und es hätten mehr Gags einfließen können. Ansonsten sind Geschichte und Darsteller sehr sympathisch. Für eine Abendunterhaltung reicht der Film auf jeden Fall.

am
Jack Black, bestens bekannt durch seine gelungenen Persiflagen bei den MTV-Movie-Awards, liefert hier seine Paraderolle als peinlicher, dicker Rock-Loser und verpaßt keine Gelegenheit, seine körperlichen Defizite hervorzuheben. Obwohl man sich fragen muß, wieviele Jack-Black-Spielfilme man ertragen kann, bis einem sein begrenzten gestisches Repertoire auf die Keimdrüsen gehen wird, ist er hier wohl eine Idealbesetzung. Klar, eine Handlung mit Kindern ist immer etwas zwielichtig, weil man Kitsch und Pathos befürchten muß. Zwar wird auch Dewey gegen Ende zum besseren Mensch und gewinnt die kleinen Hosenscheißer lieb, aber das bleibt erfreulich frei von üblicher Hollywood- Sentimentalität. Was das Humorpotential angeht: wenn man mal von Joan Cusack absieht, ruht die ganze humoristische Last auf Jack Blacks hängenden Schultern. Das fällt eigentlich nicht weiter auf, sorgt aber auch dafür, daß School of Rock nicht gerade ein Gagfeuerwerk ist. So richtig urkomisch ist eigentlich kaum eine Szene, zumal man auf Gags unter der Gürtellinie und respektlose Scherze gegenüber Mensch und Tier komplett verzichtet hat. So gesehen eine nette kleine Komödie - speziell geeignet für (gescheiterte) Musiker - aber kein Jahrhundertwerk.

am
Highend das Teil.
Alle die diesen Film schlecht bewertet haben, sollten den sich erneut mal auf Englisch anschauen. Hier kommen die Gags einfach zich-mal besser rüber als nach der Synchronisation. Ein Muss für alle diejenigen, die auf Jack Black stehn.. Humor vom FEINSTEN!! *g*

am
Kann man sich ansehen, aber man hat auch nichts verpasst, wenn man ihn nicht gesehen hat.

Einiges ist nicht stimmig; teilweise zu angestrengt auf den für JB typischen Humor ausgelegt.

Eher ein langweiliges Werk!

am
"School of Rock" ist eine Komödie an der Musikfans ganz besonders viel Spaß haben werden. Doch nicht nur diese kommen bei Richard Linklaters Film auf ihre Kosten. Vielmehr ist "School of Rock" ein Film für die ganze Familie, bei dem jeder etwas zu lachen hat. Wer den Film noch nicht kennt, sollte schleunigst in die Videothek gehen und das Defizit beheben. [Sneakfilm.de]

am
Naja
Für Rockfans gemacht , teilweise ziemlich überdreht

am
School of Rock
mal was gans anderes in sachen schule

am
Für Kinder Gut
Für Erwachsne ist der der fill nicht so gut,ich fand das er etwas zu viel in die Länge gezogen ist.Aber für Kinder ist der Film gut.

am
Ganz Ok, allerdings hatte ich mir etwas mehr erwartet.

am
müll
ich bin ein rock-fan, aber das ist totaler bullshit!

am
Wer einen guten Film zum Thema Musik sehen will sollte sich "High Fidelity" anschauen. School of Rock ist einfach nur Schrott. Bild und insbesondere auch der Ton werden dem Thema ebenfalls nicht gerecht.

am
Hat mich sehr gelangweilt, ist nur eine billige Kopie von Dead Poets Society.

am
School of Rock ist für mich reiner Blödsinn und gradmal für Kinder geeignet.über den überzogenen Schwachsinn konnte ich nicht lachen
School of Rock: 3,4 von 5 Sternen bei 662 Bewertungen und 43 Nutzerkritiken

Film Zitate zu School of Rock

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "School of Rock":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: School of Rock aus dem Jahr 2003 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Komödie mit Jack Black von Mike White. Film-Material © Paramount.
School of Rock; 6; 26.08.2004; 3,4; 662; 0 Minuten; Jack Black, Joan Cusack, Lucas Babin, Chris Stack, Lucas Papaelias, Jordan-Claire Green; Komödie, Musik;