Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
The Big Lebowski Trailer abspielen
The Big Lebowski
The Big Lebowski
The Big Lebowski
The Big Lebowski
The Big Lebowski

The Big Lebowski

Alle sagen, ich bin ein fauler Sack... und sie haben Recht.

USA, Großbritannien 1998 | FSK 12


Ethan Coen, Joel Coen


Jeff Bridges, John Goodman, Steve Buscemi, mehr »


Komödie

3,8
1112 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
The Big Lebowski (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 112 Minuten
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:19.04.1999

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
The Big Lebowski (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 118 Minuten
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Französisch DTS 5.1, Italienisch DTS 5.1, Spanisch DTS 5.1, Japanisch DTS 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Japanisch, Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Isländisch, Norwegisch, Schwedisch, Koreanisch, Kantonesisch, Mandarin
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Das Leben des Dude, Die Folgen: The Big Lebowski zehn Jahre danach, Träume von fliegenden Teppichen und Bowlingkugeln: Die Traumsequenzen des Dude, Interaktive Karte, Bildergalerie, Audiokommentare, Making Of, The Big Lebowski Fest: Geschichte eines Erfolgstypen, Worthy Adversaries: What´s my line? Trivia
Erschienen am:10.08.2011
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
The Big Lebowski (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 112 Minuten
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 30%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:19.04.1999

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
The Big Lebowski (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 118 Minuten
Leihen
1,74 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Französisch DTS 5.1, Italienisch DTS 5.1, Spanisch DTS 5.1, Japanisch DTS 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Japanisch, Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Isländisch, Norwegisch, Schwedisch, Koreanisch, Kantonesisch, Mandarin
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Das Leben des Dude, Die Folgen: The Big Lebowski zehn Jahre danach, Träume von fliegenden Teppichen und Bowlingkugeln: Die Traumsequenzen des Dude, Interaktive Karte, Bildergalerie, Audiokommentare, Making Of, The Big Lebowski Fest: Geschichte eines Erfolgstypen, Worthy Adversaries: What´s my line? Trivia
Erschienen am:10.08.2011
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
The Big Lebowski
The Big Lebowski (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
The Big Lebowski
The Big Lebowski (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu The Big Lebowski

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von The Big Lebowski

Jeff Lebowski (Jeff Bridges), der sich schlicht 'The Dude' nennt, ist der wohl trägste Mensch von Los Angeles. Ein schlaffer Alt-Hippie, der sich ausschließlich von 'White Russian' Cocktails ernährt, am liebsten Walgesänge hört und auch den Joint nur selten aus der Hand legt. Die verbleibende Zeit widmet er gemeinsam mit seinen Freunden Walter (John Goodman) und Donny (Steve Buscemi) dem Bowling. Doch mit dem 'Easy living' ist es schlagartig vorbei, als der 'Dude' mit einem gleichnamigen Millionär verwechselt wird. Erst pinkeln zwei Geldeintreiber auf seinen Lieblingsteppich, dann wird er von ihnen verprügelt, um Schulden seiner angeblichen Frau Bunny bei ihm einzukassieren. Schließlich wird eben diese Bunny entführt und der echte Mr. Lebowski (David Huddleston) heuert seinen Namensvetter als Lösegeldkurier an. Als der 'Dude' die Geldübergabe vermasselt, geht der Ärger erst richtig los...

Hauptdarsteller des herrlich verdrehten Comedy-Thrillers sind Jeff Bridges, John Goodman, Steve Buscemi und Julianne Moore. Begleite den 'Dude' und seine Bowling-Kumpel auf ihrem Abenteuer, das mit Kidnapping, einer Verwechselung und unvergesslichen Charakteren aufwartet. Betrete eine unterhaltsame Welt mit einmaligem Look, wie nur die Coen-Brüder sie schaffen konnten, und vergiss nicht: Den 'Dude' kriegt keiner klein.

Film Details


The Big Lebowski - They figured he was a lazy time wasting slacker. They were right.


USA, Großbritannien 1998


,


Komödie


Bowling, Entführung, Loser, Los Angeles, Kiffen



19.03.1998


648 Tausend



Darsteller von The Big Lebowski

Trailer zu The Big Lebowski

Movie-Blog zu The Big Lebowski

Traumziele: Reist du schon oder träumst du noch?

Traumziele

Reist du schon oder träumst du noch?

Entspannung am Strand, Sightseeing, oder lieber sportlich im Schnee: Urlaubstraumziele sind so individuell wie wir Menschen...
DVD & Blu-ray YouTube-Tipps: Video: 10 Cloverfield Lane, Hüterin & Im Himmel

DVD & Blu-ray YouTube-Tipps

Video: 10 Cloverfield Lane, Hüterin & Im Himmel

Pssst... über '10 Cloverfield Lane' wird noch nichts verraten, aber Michel verrät hier schon mal seine Meinung zu 3 DVD & Blu-ray Neuvorstellungen in den Videotipps...
American Ultra: Ein Joint für alle Fälle: American Ultra
Hollywood auf der Toilette: Film-Ikonen und ein gewisses Bedürfnis
A Serious Man - Ein Coen Film: Nimm in Einfachheit alles hin, was dir widerfährt

Bilder von The Big Lebowski

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu The Big Lebowski

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "The Big Lebowski":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Excellent
Diesen Film kann man immer wieder sehn, das Panoptikum der Figuren und ihr chaotisches Miteinander macht nicht nur Laune, sondern lässt auch viel Raum für Interpretationen... Also mein letzter Stand ist: der Cowboy ist Gott, Dude ist das verwirrte Menschenkind, das vom Schicksal (seine Freunde, Feinde etc) gebeutelt wird. Und am Ende wird alles gut. Naja, ich schaue ihn mir noch 4 -5 mal an..., wird irgendwie immer besser, der Film.

am
Ein Kultfilm der Coen-Brüder aus dem Jahr 1998. Eine famose Einstiegsszene mit Off-Erzähler führt den Zuschauer ins Los Angeles der 1990er Jahre wo "der Dude" (Jeffrey Lebowski; Jeff Bridges) ein gechilltes Leben mit Marihuana, Bowling, Walgesängen und White Russians führt. Die Idylle wird durch zwei Schläger gestört, die behaupten, der Dude sei verheiratet (trotz hochgeklappter Klobrille) und seine Frau würde ihnen Geld schulden. Um den Dude zum Zahlen zu bewegen tauchen sie ihn ins Klo und urinieren auf seinen Teppich - der den Raum erst so richtig gemütlich gemacht hat. Während einer Bowlingrunde mit seinen schrägen Kumpels, dem Vietnam-Veteran Walter (John Goodman) und dem untergebutterten Donny (Steve Buscemi), beschliesst der Dude, sich das Geld für den Teppich von seinem Namensvetter - dem Millionär Lebowski - wiederzuholen. Eine schwierige Mission die ihn weiter in die skurillen Abgründe dieser Millionärsfamilie führt und ihn in Kontakt mit einer Entführung, Lösegeldzahlung, Nihilisten, feministischen Künstlern, Pornoproduzenten und Autodieben bringen. Ein unheimlich witziger und fantasievoller Film mit politischen Anspielungen, brillianten Dialogen, irren Charakteren und toller Filmmusik (unter Anderem Hotel California von den Gypsy Kings, The Man in Me von Bob Dylan). Es empfiehlt sich, zum Film das Lieblingsgetränk des Dudes zu konsumieren, den White Russian: 4 cl Wodka, 3 cl Kahlua, 4 cl Sahne, 4 cl Milch (Verhältnisse von Sahne und Milch nach Belieben variiren).

am
Einer meiner absoluten Lieblingsfilme, mindestens 15mal angesehen. Was ich an dem Film neben seiner schrägen und unnachahmlichen Komik bewundere, ist das filmerische Können, beispielsweise das perfekte Timing: in diesem Film gibt es keine Längen. Und allein der Anfang mit der Erzählerstimme ("Sometimes there's a man ...") ist eine Persiflage des Helden-Genres, wie sie brillanter nicht zu machen ist.

am
Absolute Spitze,
Ich kann nur sagen, dass der Film sicherlich nicht jedem gefallen wird. Aber wer Freude an skurilen Typen und einer skurilen Story hat und vor Allem Filme der Coen Brüder (Fargo, O Brother...) mag, der wird bei diesem Film voll auf seine Kosten kommen. Aber diese Leute kennen den Film eh schon.

am
Megaunterhaltung.
Skurile, absolut schräge Typen, nicht nur der Dude, sondern auch Walter und die Buscemi-Figur. Klasse beinahe karikatureske Darstellung die Nebenfigur von Seymor-Hofmann und beachtenswert Turturros Miniauftritt. Wunderbarer Humor - freche Sprüche und knackiger Text - schrille, schnelle Story.
Kult der positiven Art.

am
Wenn man - wie ich - selber eine gescheiterte Existenz und ein fauler Hund ist, muß man den Dude einfach lieben. Wer skurrile Filme wie Fargo oder Snatch mag, wird mit "The Big Lebowski" zwei Stunden lang ungetrübte Freude haben. Die Bildqualität ist allerdings ... äh ... mager.

am
Ein leichthändiger und unverschämt witziger Film, der auf den Spuren von Raymond Chandler wandelt und geschickt mit dem Skurrilen und Bizarren changiert ohne dass der Film je ins billige der Lächerlichkeit absickert. Eine Komödie und gleichsam ein modernes cineastisches Kunststück, denn bei "The Big Lebowski" wird der vernarrte Nerd ebenso glücklich wie Zufallsgucker, denn die Coen schöpfen ihre Gags aus einem großen Kessel des Humors und so geben sich clevere Anspielungen auf Politik, Gesellschaft und Kunst die Klinke in die Hand mit einfachen aber wirkungsvollen Angriffen aus der Parodien-, Klischee- und Kalauerfront und trotzdem wirkt alles an dem Film wie aus einem Guss, es bleibt sogar noch Raum für einen emotionale Momente, besonders herausragend die Szene mit dem Dude und Walter an der Klippe, ein Meisterwerk in Sachen Freundschaft, Tragik und Witz. Ebenso famos der Soundtrack eine wilde, hemmungslose aber überaus liebenswürdige Mischung aus Bob Dylan, Mozart, Country und Ethno- Gebrabbel. Kurzum "The Big Lebowski" ist einfach ein verdammt guter Film bzw. Filmklassiker oder um es mit drastischen Worten klar zu machen: Wer diesen Film nicht liebt, sollte nie mehr im Leben einen guten Film sehen dürfen!!!

am
toller kunstvoller film.
grandiose szenen (besonders die bowling-slowmotion) mit einem so durchgängig skurilen, humorvollen charakter, dass man nicht immer schallend lachen kann, sondern eher mit einem überbreiten grinsen genießt.
des weiteren: tolle filmmusik und sehr sympathische charaktere
für freunde des guten films

am
Genial. Jeff Bridges als Dude ist einsame Klasse, die vulgären Dialoge zum Brüllen. Tipp: Unbedingt im Original anschauen, sonst verpasst man die Hälfte. Müsste eigentlich der Kultfilm aller Arbeitslosen sein ("Are you employed?" - "Employed???"

am
Verkanntes Meisterstück
Dieser Film polarisiert, da nicht jeder mit dem Humor klar kommt.
Aber die Charaktere und deren Darsteller sind brilliant.
Und alleine die Traumseqeunzen, in denen der Dude die ganzen Ereignisse
zu einen ganzen fantaschtischen Etwas vermengt(vom Kachelboden der Lebowski Villa über Bowling hin zu Saddam und dem Teppich), finde ich schlichtweg genial.
Wer Humor jenseits des Mainstreams hat, muß dem Film eine Chance geben...bitte!!!

am
für fans des feinsinnigen - scheinbar unbeabsichtigten - situations-humors.
dieser film wird auch beim 20 sten mal nicht langweilig, weil man auch dann noch immer wieder neues findet und über altes schmunzeln kann. ein irrsinnig guter jeff bridges (die anderen sind aber alle ebenfalls grandios) und die unglaublich detailverliebte kameraführung von roger deakins machen diesen geniestreich der coen-büder zum dauerbrenner, der bereits bei einer großen fangemeinde aller altersstufen kultstatus hat.

am
Die Geschichte von "The Big Lebowski" ist gut gelungen und man fühlt sich davon gut unterhalten. Mir hat die Art, wie diese erzählt wurde, gut gefallen. Man kann bei diesen Streifen viel lachen und die Gags zünden gut. Ich finde, dass der Film sich sehr lang anfühlt, dadurch, dass er verrückt ist und recht langsam erzählt ist, kommt es einen vor, dass der Film 3 Stunden geht. Die Auflösung ist sehr interessant und an manchen Stellen überraschend. Die Schauspieler bringen die Figuren sehr gut an den Zuschauer und spielen diese Glaubhaft. Die Musik hat mir gut gefallen und war für diesen Film passend. Die Kamera-arbeit ist gut gelungen und mir haben die Special Effects gut gefallen.

Wenn man nichts gegen einen verrückten Film hat und sich gut unterhalten lassen möchte, dann kann ich Ihnen "The Big Lebowski" empfehlen.

am
Geniale Charaktere

Einzigartige Schauspieler die skurille Charaktere mit Liebe füllen. Nicht die Story, sondern die Charakterzeichnung machen dieses Drehbuch und somit auch den Film zu etwas ganz besonderen.

am
Dieser Film ist mein absoluter Lieblingsfilm. Ich kenne keine Komödie die auch nur annähernd an den feinen, skurillen Humor dieses Films heranreicht. Die schauspielerische Leistung von Jeff Bridges und insbesondere John Goodman ist einfach großartig, so gut, dass die ebenfalls sehr einfallsreiche und nie langweilig werdende Story fast in den Hintergrund verdrängt wird.

Sicher ist dieser skurille Humor nicht jedermanns Sache, aber wem Komödien wie "Schuh des Manitu" oder "Traumschiff Surprise" einfach zu platt sind, der sollte sich unbedingt diesen Film mal reinziehen. Alle anderen übrigens auch...!!

am
der film ist einfach geil. hammer dialoge und john goodman in bestform. am anfang wusste ich nicht so recht was mich erwartet aber als ich den film dann eingalegt habe hat er mich mit jeder minute mehr begeistert!

am
selten habe ich mich so amusiert über diese dialoge auf vulgär-niveau. köstlich bis genial. dieser dude schafft das schon.

am
Man liebt ihn oder hasst ihn
der Film ist der absolute Hammerfilm (von den zwei/drei Träumen mal abgesehen). Jeff Bridges in seiner geilsten Rolle. Geniale Charaktere, geniale Schauspieler, geniale Dialoge, der Dude! Eben Coen!

am
Ich bin der Dude, man
Ein geiler Film über einen Dude. Total schräg und abgefahren. Die Geschichte zum totlachen und die Darsteller Jeff Bridges und John Godman einfach göttlich.

am
Super!
White Russian und C.C.R., was will man mehr? Die absolute Nummer eins meiner Lieblingsfilme!!!

am
Oh hilfe.....
....meine Bauchmuskeln....! Die Inhaltsangabe von oben treibt mir im Nachhinein schon wieder die Tränen in die Augen! Leute, der Film ist Kult, ehrlich! Was hätte ich darum gegeben, bei den Dreharbeiten dabei zu sein und dieses absurde Filmchen mitzuerleben...

am
einfach ein klassiker...
...nicht umsonst bezeichnet jeff bridges seine rolle als der dude als seine beste arbeit. kult!

am
Ein Muss für jeden
Dieser Film ist das mit Abstand das Beste was mir in den letzten Jahren vor die Linse kam. Ich habe mich lange nicht mehr so köstlich amüsiert. Ein Muss für jeden Filmfan...

am
Coooooooooooooool
Dieser Film ist einfach nur noch genial. Nicht nur, daß mit Jeff Bridges ein absolut fantastischer Schauspieler mitspielt, sondern auch die absolut relaxte Atmosphäre die dieser Film vermittelt, macht diesen Movie zu einem Hochgenuß.
Wer diese gewisse Art von Humor sein eigen nennen kann, sollte sich diesen Film immer + immer wieder zu Gemüte führen.
Der Film ist inzwischen schon Kult ! Take it or leave it ;-)

am
Film für die ganze Familie
Lustig, unterhaltend, trocken, kiffen alles was für einen schönen, gemütlichen Videoabend braucht. (Absolute Pflicht)

am
Jeff Bridges kann nicht fehlen....
Meiner Meinung nach einer der besten Filme in diesem Genre!!Die Darsteller sind so Perfekt besetzt das es ein Genuss ist diesen Film anzuschauen.Wer regie Arbeiten der Coen Brüder kennt,weiss was ihn erwartet.
Jeff Bridges hält diesen Film übrigens für seine beste Arbeit!!Das sagt wohl alles.

am
Was soll man dazu sagen - Super-Schauspieler, perfekt inszeniert und ansonsten: Skurril skurril skurril !

am
Einer der wenigen Filme, die ich mit etwas Abstand immer wieder gucken kann. Interessante Charaktere, entspannt und lustig erzählte Geschichte. John Goodman trägt vielleicht etwas zu dick auf und Steve Bucsemi ist etwas zu dämlich. Deswegen gibts auch nicht die vollen 5 Sterne.

am
Ein Film, der gut ist. Sehr gut sogar. Wieso? Ich kann eigentlich nicht erklären. Der Film hat ein eigenen Charme, der einen sofort in den Bann zieht. Nur die Story finde ich zu verwirrend.

am
Moment - das war doch was? Typen, die den ganzen Tag im Schlafanzug herumlaufen, gab's doch schon mal... ja genau - in den 80'ern.
Fernab der massentauglichen Action-Comedies, mit denen wir täglich bis zur Schmerzgrenze bombardiert werden, wirkt Jeff Bridges als eine Art Idol aller unverstandenen Teenies der 90er schon beinahe authentisch.

Also irgendwo zwischen denen, die für James Dean zu jung sind und für das Konkurrenzprodukt 'Fear and Loathing in Las Vegas' zu gut erzogen wurden, ist 'The Big Lebowski' eine brauchbare Alternative.
Leider ist die Story in etwa so spannend wie ein Schneckenwettrennen, und so bleibt dem Zuschauer nebenbei noch viel Zeit, z.B. um zu zählen, wie oft in der O-Fassung das F-Wort verwendet wird...

Fazit: Stilvolle Komödie, ohne Inhalt. Wie aus dem wirklichen Leben eben. ;-)

am
am Anfang war ich etwas skeptisch. Aber je länger der Film lief, desto mehr Spaß hat er mir gemacht. Absolut empfehlenswert. Erinnert etwas an Short Cuts von Robbie Altman. Intellientes Drehbuch, gute Regie und gute Schauspieler.Sollte in Originalsprache mit Subtitles reingezogen werden. Macht Lust auf mehr der Coen-Brüder....

am
Witzig, skurril, ansprechend inszeniert, tolle Geschichte, super Darsteller, aber irgend eine Kleinigkeit fehlt doch noch bei THE BIG LEBOWSKI und daher von mir nur 3,90 Sterne.

am
Der Dude ist Kult!!

Man mag es nicht glauben aber es gibt in America, wo sonst, Leute die sich kleiden wie der Dude und dann zum Bowling gehen.
Es ist kein Film den man sich sofort ein zweites mal ansieht, doch ist er nicht schlecht. Und bekifft ist er doppelt so gut!
Ich finde ansehen lohnt sich, aber kenne genügend denen der Film nicht zusagt.

am
Ich persönlich habe mich (mal wieder) auf die Sterne-Empfehlung und wurde enttäuscht. Ich kann die Euphorie in den Bewertungen nicht nachvollziehn. Mir und meiner Frau hat Film überhaupt nicht gefallen - langweilig und öde. Nungut die Geschmäcker sind veschieden....

am
Ich weiß beim besten Willen nicht, warum dieser Film unter dem Genre "Komödie zu finden ist. Die Stellen zum Lachen habe ich vergeblich gesucht. Die ständige vulgären Ausdrücke ging mir ziemlich auf die Nerven (ca. 3x "Arsch" in einem Satz ist zu viel für mich). Unterste Schublade. Ich konnte mir diesen asozialen Streifen nicht zu Ende anschauen. Selten so einen schlechten Film gesehen. Wo kommen nur die guten Bewertungen her???

am
Ganz nette Unterhaltung, aber bei dem Darsteller- Aufgebot hätte ich mehr erwartet. Nichts Besonderes!

am
Den Film hatte ich nur noch vage in Erinnerung seit dem ersten Mal Sehen - war aber zumindest nicht in schlechter Erinnerung. Also ausleihen und gespannt sein und - Ernüchterung.
Mein Geschmack hat sich seit dem ersten Mal wohl geändert, denn diese Zoten gingen mir 'gegen den Strich'. Bridges mag ich eigentlich recht gern als Schauspieler und auch Goodman und Buscemi gehören zu meinen Favorites. Aber in der Gesamtheit war das eher kleines Kino. Lichtblick: Julianna Moore ("Männer...!" höre ich da direkt hinter mir...;-)
Nur zwei Sternchen.

am
Öde und langweilig. Für die besondere Art von Humor konnte ich mich nur bedingt begeistern, ein roter Faden in der Story war für mich nicht erkennbar.

Die 2 Sterne gibt es deshalb, da es schlimmere Filme gibt und teilweise sind manche Szenen (Verfolgungsfahrt in der Wüste) mit einem absolut passenden Soundtrack hinterlegt.

am
Eine sehr eigenartige Story, die man sich zwar ansehen kann, aber sicher nicht muß.
Aber für einmal ganz amüsant.

am
naja ...
streckenweise witzig, aber muss man nicht unbedingt gesehen haben, bevor man ins grab fällt.

am
Unlustiger Langweiliger Film
Ich habe noch keinen schlechteren Film mit einer langweiligeren Story und so vielen schlechten witzen gesehen... kein bisschen lustig einfach nur öde!
The Big Lebowski: 3,8 von 5 Sternen bei 1112 Bewertungen und 40 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: The Big Lebowski aus dem Jahr 1998 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Komödie mit Jeff Bridges von Ethan Coen. Film-Material © Universal Pictures.
The Big Lebowski; 12; 19.04.1999; 3,8; 1112; 0 Minuten; Jeff Bridges, John Goodman, Steve Buscemi, David Huddleston, Julianne Moore, Luis Colina; Komödie;