Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Flimmerkiste" aus

51 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Full Metal Jacket
    Eine epische Geschichte des Vietnam-Krieges.
    Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Flimmerkiste" am 13.09.2021
    Ich lese hier sehr gute Kritiken und das dieser Streifen mit einer der Meilensteine der Antikriegsfilme sein soll,
    die die Grausamkeit & Sinnlosigkeit dieser Kriege veranschaulicht...
    Sogar von einem Unikat gegen den Krieg wird geschrieben...

    Letztendlich doch nur Heuchelei...???
    Haben wir nichts, aber auch rein gar nichts daraus gelernt und die dementsprechenden Schlüsse gezogen...???

    WELWEIT TOBEN NACH WIE VOR KRIEGE UND DIESE WERDEN IMMER GRAUSAMER!!!

    ...und das immer mit dem Alibi der sogenannten freien Welt und deren Anschauungen?!

    Es geht noch nicht mal um die Ressourcen die auf der & unter der Erde schlummern,
    es geht schon gar nicht um die Freiheit und dem damit verbundenen sogenannten Wohlstand...

    ...es geht immer nur um eine Sache, um die beschissene Droge: GELD!!!
  • Force of Nature
    Wer Wind sät, wird Sturm ernten.
    Thriller, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Flimmerkiste" am 13.09.2021
    Der Streifen verursachte nur ein Kopfschütteln...!!!
    Völlig bescheuerte Story, wenn man überhaupt das Wort "Story" schreiben darf.
    Schon die ersten Szenen sind hanebüchen und da gebe ich der Bewertung von Odiaxere völlig recht.
    Hinzu kommt die aberwitzige Szene, in der der Polizist sein Hemd (Kragengröße 38) zwangsläufig durch vorgehaltener Waffe, dem Widersacher übergeben muss und -ups- in der nächsten Sequenz passt dem Widersacher das Hemd wie angegossen, allerdings handelt es sich dann um Kragengröße 46?!?!?!
    Die guten Kritiken, wenn ich das bei 3 oder gar 4 Sternen schreiben kann, sind absolut nicht nachvollziehbar...
    Absolut nicht empfehlenswert - unterstes Niveau!!!
  • The Outpost
    Überleben ist alles. Nach einer wahren Geschichte.
    Kriegsfilm, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Flimmerkiste" am 02.09.2021
    Wenn ich hier so einige 5*Kritiken lese, so hat die amerikanische kriegerische Ideologie ganze Arbeit geleistet.
    Auch der Krieg in Afghanistan begann mit einer Lüge und warum in aller Welt, muss Amerika dem Rest der Welt, ihren ach so freiheitlichen Stempel aufdrücken???
    Dem jahrzehntelange Weltpolizist-Gehabe muss endlich in Schranken verwiesen werden!!!
    Dieser Streifen ist eine weitere ideologische Verblendung und Verdrehung der Tatsachen!!!
    Amerika und seine heroischen Filmchen sind im Grunde genommen überhaupt nicht daran interessiert, das die Welt zur Ruhe kommt.
    Kaum gab und gibt es ein katastrophaleres Ende, als der Beginn des Einmarsches "rechtfertigte" , wird schon wieder gezündelt...
    Die -zig Tausend Soldaten die Gefallen sind und auch in Zukunft Fallen werden, ganz zu schweigen von der Zivilbevölkerung, sind collaterales Kalkül,
    Gewinner war und wird immer die Rüstungsindustrie und deren Waffenlobby sein...
  • Skyfire
    Eine Insel in Flammen.
    Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Flimmerkiste" am 02.09.2021
    Netter asiatischer VERSUCH als Antwort auf "Dante's Peak"...
    ...geht aber voll nach hinten los!!!
    G Ä H N... :o(
  • Greenland
    Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Flimmerkiste" am 02.09.2021
    Wieder einmal ein "Katastrophenfilm" den man nicht braucht!!!
    Absoluter Bullshit!!!
    Theoretisch machen einem diese Katastrophenfilme vor, wie solch eine Katastrophe ablaufen könnte und wie man dieser entgegenwirkt.
    Selbst die Fiktion solcher Naturgewalten, sind derart weit von der Realität entfernt, sodass man diese Thematik nicht mehr filmisch umsetzen sollte...
    Immer wieder das gleiche klischeehafte Muster, mit einer kleine Gruppe, die den Ausweg aus dem Desaster zu wissen scheint...?!
    In der Realität sind doch die Amerikaner armselige Heuchler, die nur halt theoretisch was auf die Reihe bekommen...
    Siehe die Katastrophen und deren Folgen: Afghanistan, Irak, Vietnam, Hurricane "Ida", "Katrina", Corona und Co...
    Wieder einmal ein typisches Beispiel, sich als Weltpolizei zu profilieren UND wir wissen, wie zu handeln ist!!!
    WIR sind die Meister, WIR zeigen euch, wie man solchen Katastrophen Herr wird...?!
    Einfach nur noch ARMSEELIG!!!
    Schade um das Budget das hier verplempert wird!!!
  • 24 Wochen
    Drama, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Flimmerkiste" am 13.08.2021
    Eine sehr hochkarätige Schauspielkunst!!!

    Von der ersten Minute nimmt einen dieser Streifen mit in ein Tabuthema, dass es in der heutigen Zeit nicht mehr geben sollte.
    Es wird nicht nur verdeutlicht, dass das Leben von einer auf die andere Sekunde sich schlagartig ändern kann, sondern wie plötzlich & nebensächlich der sogenannte liebgewonnene und gewohnte Wohl-Lebensstandard, wird...
    Julia Jentsch & Bjarne Mädel sind nicht nur Top mit den Charakteren besetzt...
    ...M E I S T E R H A F T & gaaaanz großes Kino!!!

    Authentisch bis ins kleinste Detail.
    Absolut sehenswert & mit dementsprechenden Nachhall...
  • The Rental
    Tod im Strandhaus.
    Thriller, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Flimmerkiste" am 17.05.2021
    Habe diesen Streifen im TV gesehen...
    In dieser hiesigen Handlungsbeschreibung sind die Zeilen zu lesen:
    "...nervenaufreibender Horrorthriller mit Hitchcock-Elementen" ???!!!
    Also, ob die Verfasser die 'Handlung' hier , und die Frage ist berechtigt, diesen Film anpreisen???
    Er ist Grottenschlecht und Hitchcock würde sich nicht nur einmal im Grabe umdrehen!!!
    Ein Stern ist schon einer zu viel!
    Stöbert lieber in dem Angebot und lasst euch einen richtigen Filmgenuss nach Hause senden... ;o)
  • Die fetten Jahre sind vorbei
    Deutscher Film, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Flimmerkiste" am 15.04.2021
    Dieser Streifen hat an Brisanz nichts verloren - im GEGENTEIL - zeigt dieser doch auf, dass die schon damals (Kinostart 2004) vorausgesehene sich immer weiter öffnende Schere zwischen Reich & Arm keine theoretische Empfindung, oder "Randnotiz", war oder ist.
    Sicher, die Art & Weise dagegen anzugehen & aufzulehnen ist fraglich, aber die Botschaft ist & bleibt eindeutig!!!
    Das ganze Szenario wird heute von der "Corona-Krise" übertüncht, ist diese dann überstanden, wird unweigerlich diese Ungerechtigkeit der Verteilung ganz aktuell werden und das beherrschende Thema werden...
    Uns werden turbulente Zeiten bevorstehen...
    Fazit: Anschauen - "sacken" lassen - und für Gesprächsstoff ist gesorgt.
  • Vergiftete Wahrheit
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Flimmerkiste" am 15.03.2021
    Den ersten 2 Bewertungen kann -nein- muss ich uneingeschränkt zustimmen.
    Aber so funktioniert die Gesellschaftsordnung Kapitalismus - KAPITAL MUSS!!!
    Das ganze System ist sooo krank und doch hat uns dieses Scheiß-System mit seinem Geld,
    wie Marionetten an den Strippen in der Hand!!!
    Umso mehr die Zahl der Weltbevölkerung anwächst, umso skrupelloser werden die Machenschaften werden,
    da die klimabedingten Völkerwanderungen erst noch beginnen werden...
    Dieser Streifen, mit all seiner Wuchtigkeit, zeigt das eigentliche Dilemma der Menschheit auf :
    "Geld regiert die Welt" ist uns schon so auf die Füße gefallen, aber es tut noch nicht genug weh,
    dass wir uns dementsprechend wehren?!
    Fazit: Ein absolutes Muss!!!
  • Als Hitler das rosa Kaninchen stahl
    Nach dem Bestseller von Judith Kerr.
    Kriegsfilm, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Flimmerkiste" am 25.02.2021
    Tja, was soll man schreiben...
    ...was Caroline Link in die Hand nimmt, um es in einem Streifen zu vereinen,
    hat 'Hand & Fuß' - ist ganz großes Kino!!!
    Es ist schon brilliant, diese Geschichte aus der 'Augenhöhe' der jüdischen Kinder zu erzählen.
    Das ergibt einen absolut neuen Blickwinkel, ohne das die Wucht, das dieses Thema mit sich bringt,
    auf der Strecke bleibt.
    Fazit: Grandios und absolut empfehlenswert.
  • 21 Bridges
    Der einzige Ausweg führt über ihn!
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Flimmerkiste" am 24.02.2021
    Dieser Streifen kann sich mühelos in "Gesetz der Ehre" , "Gesetz der Straße" , "Black and Blue" , "Verhandlungssache" etc. einreihen.
    Sicherlich ist die Story nicht neu, aber er avanciert sich als Cop-Thriller in den oberen Rängen,
    zumal er nicht durch Überlänge brilliert.
    Die niedrigen Bewertungen kann ich allerdings nicht nachvollziehen, da gibt es wahrlich schlechtere Streifen,
    wo dann diese berechtigt sind.
    Fazit: Sehenswert!
  • Im Netz der Gewalt
    Krimi, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Flimmerkiste" am 24.01.2021
    Mit 'Im Netz der Gewalt' alias 'Crown Vic' (2019) präsentiert Regisseur Joel Souza einen packend realistischen Polizeithriller produziert von Alec Baldwin. Ein fesselnder, ungeschönter Einblick in die harte Realität US-amerikanischer Polizeiarbeit. Hochspannung garantiert... ???
    Diese Beschreibung kann ja wohl kaum auf diese Streifen bezogen sein!!! Gewisse Schauspieler sollten Schauspieler bleiben und sich nicht in die Produktion begeben. Einfach nur langatmig , ohne Aufschluss, ohne Story etc. etc.
    Alec Baldwin hätte sich zuvor "Gesetz der Ehre" oder "Black and Blue" anschauen sollen und daraus einen neuen Thriller entwickeln sollen, der dann mit der heutigen Realität Stand halten könnte.
    Fazit: Der Trailer gibt mehr vor, als letztendlich vom Streifen übrig bleibt...
    Nicht sehenswert.