American Ultra

Ein Joint für alle Fälle: American Ultra

:
   18.02.2016
Vom schönen Schwan zur Kifferbraut: Kristen Stewart, die durch ihre Rolle als Bella in der Twilight-Reihe bekannt wurde, zeigt jetzt in American Ultra ein neues Gesicht. An ihrer Seite, Jesse Eisenberg, mit dem sie bereits für Adventureland vor der Kamera stand. In American Ultra wird Eisenberg vom Kleinstadtkiffer zur Killermaschine.
Ein ganz besonderer Trip

Der Kiffer Mike lebt mit seiner Freundin Phoebe zusammen, die Beziehung wird durch Mikes zahlreiche Zwangsstörungen gestört. Dennoch plant Mike, Phoebe einen Heiratsantrag zu machen. Eines Tages stellt sich heraus, dass Mike das Resultat eines CIA-Experimentes ist, welche ihn nun eliminieren will, um Spuren zu verwischen.

Mike wird von seiner CIA-Betreuerin unwissentlich aktiviert und tötet alles, was sich ihm in den Weg stellt. Derweil erfährt er, dass Phoebe zu CIA-Zeiten seine psychologische Betreuerin war, was ihn an seinen Gefühlen und seiner Identität zweifeln lässt.
Der Trailer zu American Ultra:


© Concorde Filmverleih
Die Bewertungen:

Hollywoods heimliches Traumpaar ist zurück. Nach Adventureland erobern Jesse Eisenberg (The Social Network, Now You See Me - Die Unfassbaren) und Kristen Stewart (Twilight Saga, Snow White & the Huntsman) in American Ultra als Agentenpärchen die Heimkinos.

An ihrer Seite brillieren Auf der Suche nach einem Freund fürs Ende der Welt-Star Connie Britton als Gründerin des Agenten-Trainingsprogramms und Topher Grace (Interstellar, Spider-Man 3) als übermütiger CIA-Agent.

Komplettiert wird der Cast durch Bill Pullman (Independence Day, The Equalizer) und Walton Goggins (The Shield, Django Unchained).

Nach seinem gefeierten Erstlingswerk Project X gelingt Regisseur Nima Nourizadeh erneut ein ebenso spaßiger wie knallharter Action-Trip, gespickt mit anarchischem Witz und gestalterischer Finesse.
Die Rolle der Victoria Lasseter sollte ursprünglich von Sharon Stone belegt werden, welche auch dafür gecastet wurde; später wurde sie jedoch durch Connie Britton ersetzt. Jesse Eisenberg verriet in einem Interview, dass er, um sich auf seine Rolle vorzubereiten, mit seinem Cousin, Andrew Eisenberg, einige Zeit zusammenlebte. Eisenberg meinte weiter, dass diese Zeit mit seinem Cousin es ihm erst möglich machte, diese Rolle zu übernehmen.

Der Meister des Horrors, Autor Stephen King, twitterte, dass er American Ultra liebe und nannte den Film "frisch und aufregend. Sehr cool."
Die Besetzung:

Regie: Nima Nourizadeh

Von Kiffern und Kugelhagel

American Ultra

Kiffende Killermaschinen.

American Ultra

Kiffende Killermaschinen.
Komödie

Das Leben des unmotivierten, glücklosen Kiffers Mike Howell (Jesse Eisenberg) und seiner Freundin Phoebe (Kristen Stewart) in der amerikanischen Provinz verläuft alles andere als spektakulär. Den Großteil ihres Alltags verbringen die beiden mit ihren langweiligen...  mehr »

Produktion:
2015
Medien:
DVD, Blu-ray, VoD
Freigabe:
FSK 16
Bewertung:
Material American Ultra (USA 2015) © Concorde

Lachflash garantiert!