Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Flatliners Trailer abspielen
Flatliners
Flatliners
Flatliners
Flatliners
Flatliners

Flatliners

Überschreite die Grenze und der Tod wird dir folgen.

USA 2017


Niels Arden Oplev


Ellen Page, Diego Luna, Nina Dobrev, mehr »


Science-Fiction, Thriller

3,1
206 Stimmen

Freigegeben ab 16 Jahren

Abbildung kann abweichen
Flatliners (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 105 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette
Erschienen am:30.03.2018
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Flatliners (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 110 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Französisch DTS-HD Master 5.1, Russisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Arabisch, Dänisch, Estnisch, Finnisch, Französisch, Niederländisch, Lettisch, Litauisch, Norwegisch, Russisch, Schwedisch, Türkisch, Ukrainisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette, Entfallene Szenen
Erschienen am:30.03.2018
Flatliners
Flatliners (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Flatliners
Flatliners
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Flatliners
Flatliners (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Abbildung kann abweichen
Flatliners (DVD), gebraucht kaufen
FSK 16
DVD
Noch mehr als 10 verfügbar
€ 2,99
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Flatliners (Blu-ray), gebraucht kaufen
FSK 16
Blu-ray
Noch mehr als 10 verfügbar
€ 5,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Französisch DTS-HD Master 5.1, Russisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Arabisch, Dänisch, Estnisch, Finnisch, Französisch, Niederländisch, Lettisch, Litauisch, Norwegisch, Russisch, Schwedisch, Türkisch, Ukrainisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette, Entfallene Szenen

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Flatliners

Weitere Teile der Verfilmungen "Flatliners"

LeihenFlatliners
Science-Fiction
LeihenFlatliners
Science-Fiction

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Flatliners

Gibt es ein Leben nach dem Tod? Um diesem Mysterium auf den Grund zu gehen, starten fünf Medizinstudenten ein wagemutiges und überaus gefährliches Experiment. Indem sie ihren Herzschlag für kurze Zeit stoppen, lösen sie bei jedem einzelnen von ihnen eine Nahtoderfahrung aus. Als die Versuche schließlich immer lebensbedrohlicher werden, sind die fünf plötzlich gezwungen, sich ihrer eigenen dunklen Vergangenheit zu stellen. Und auch an den Grenzen des Jenseits lauern erschreckende Abgründe...

Auch im 2017er Remake der 'Flatliners' experimentieren Medizinstudenten mit Selbstexperimenten an der Schwelle zum Tod, in einem fesselnden Thriller, der tief unter die Haut geht. Unter der Regie des dänischen Suspense-Spezialisten Niels Arden Oplev (siehe 'Verblendung' 2009) begeben sich Courtney (Ellen Page aus 'X-Men - Zukunft ist Vergangenheit'), Ray (Diego Luna aus 'Star Wars - Rogue One'), Marlo (Nina Dobrev aus 'xXx 3 - Die Rückkehr des Xander Cage'), Jamie (James Norton aus 'Northmen - A Viking Saga') und Sophia (Kiersey Clemons aus 'Justice League') auf einen hochspannenden Trip jenseits aller Vorstellungskraft. Für das Drehbuch zeichnete Ben Ripley ('Source Code') verantwortlich, produziert wurde 'Flatliners' (2017) von Laurence Mark ('I, Robot'), Michael Douglas ('The Sentinel - Wem kannst du trauen?') und Peter Safran ('Conjuring - Die Heimsuchung').

Film Details


Flatliners - Cross the line. Death will follow you back.


USA 2017



Science-Fiction, Thriller


Remake, Experimente, Tod, Mystery, Studenten



30.11.2017


101 Tausend




Flatliners

Flatliners
Flatliners

Darsteller von Flatliners

Trailer zu Flatliners

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Flatliners

Die schlechtesten Filme: VIDEOBUSTER intern - wir haben nachgefragt!

Die schlechtesten Filme

VIDEOBUSTER intern - wir haben nachgefragt!

"Welchen Film hast du schon nach der Hälfte ausgemacht?", diese Frage haben wir in unserem Team gestellt und waren über so manche Antwort sehr überrascht...
Flatliners 2017 Remake: Selbstexperimente an der Schwelle zum Tod!

Flatliners 2017 Remake

Selbstexperimente an der Schwelle zum Tod!

Gibt es ein Leben nach dem Tod? Findet es heraus im neuen Trailer zur 2017er Neuverfilmung der 'Flatliners' mit Ellen Page und Nina Dobrev...

Bilder von Flatliners © Sony Pictures

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Flatliners

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Flatliners":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Das original fand ich realistischer!

Ein guter Durschschnittsstreifen, den man ruhig sehen kann! Schade, dass die einbindung von Kiefer Sutheland wenig Sinn ergab. Zu Anfang war ich überzeugt, dass er nun den erfahrenden, auf dem Gebiet der Flatline, Arzt spielen wird und entsprechend da die Rolle als Mentor annehmen wird. Ok, dann wäre das Flatliners 2 und nicht ein Remake, aber wäre das denn so schlecht? Eher weniger!

Aus heutigen Sicht würde ich ihn als ein mini-Horrorstreifen betrachten, denn die erste Hälfte ist eher wissenschaftlich, die mini-Horror-Einlagen kommen erst später und wo man sich an sie gewöhnt hat, ist schon alles wieder gut!

FAZIT: Ein KANN, kein MUSS - Film. Und ja, als Vergleich zum Original, sollte man ihn gesehen haben

am
Da haben die sich Hollywood-Macher doch ein wenig verzettelt. Anstatt sich den Horror und Science Fiction Elementen der Geschichte anzunehmen, oder gar auszubauen, wurden die Hauptfiguren vorwiegend auf ihre zwischenmenschlichen Aspekte reduziert. Das Remake FLATLINERS kann aber auch wegen seiner bisweilen fehlenden Authentizität nicht so richtig überzeugen. Eine gewisse Spannung ist dem Thriller aber wenigstens nicht abzusprechen. 3,10 Herzstillstand-Sterne im CT.

am
Hab das 90er Original nicht gesehen, ging als völlig unvoreingenommen an den Film ran. Also ich für meinen Teil fand den Streifen recht unterhaltsam obwohl bei den Nahtodszenen hier wieder etwas übertrieben wurde. Gute 3 Sterne.

am
"Flatliners - Überschreite die Grenze und der Tod wird dir folgen" ist ein äußerst interessanter Streifen. Er ist spannend geworden und ab und zu kann der Film auch überraschen. Die Geschichte ist äußerst interessant, aber er lässt leider Potential liegen. Des Weiteren werden nicht alle Fragen komplett beantwortet. Vor allem zum Schluss wäre Potential da gewesen, eine offene Frage zu beantworten, aber man bekommt nur die Info, die wir auch schon früher erhalten haben. Was ich sehr gut fand, war die Inszenierung, denn diese ist gut gelungen.

Die schauspielerische Leistung ist glaubwürdig. Ich fand auch sehr gut, dass man einige bekannte Gesichter gesehen hat, aber auch anderen unbekannteren Schauspielern die Chance gegeben hat und diese machen ihre Arbeit ziemlich gut. Die Special Effects sind sehr gut gelungen. Es schmiedet sich sehr gut in das Bild ein und sieht nicht nach CGI aus. Die Kamera ist sehr gut gelungen und auch wenn kleine Wackler zu erkennen sind, stören diese nicht. Die musikalische Begleitung passt sehr gut und sie nimmt nichts an Spannung vorweg.

Meine Bewertung bezieht sich nur auf diesen Film, denn das Original habe ich nicht gesehen. Ich kann Ihnen "Flatliners - Überschreite die Grenze und der Tod wird dir folgen" empfehlen, auch wenn er ein paar kleine Lücken hat.

am
Der Film hat sicherlich einige wenige Schock Momente, aber an das Original von 1990 langt er bei weitem nicht ran.
Das witzige ist das Kiefer Sutherland der im Original schon mitspielte, auch hier wieder mit dabei ist.

am
Ich versuche ihn jetzt gar nicht mit dem Original zu vergleichen.
Leider fehlt dem Film etwas Power und er wirkt in medizinischer Hinsicht sehr unrealistisch.
Eine Herzdruck Massage bei der jeder erkennt das es so wohl nix wird.
Vielleicht bin ich da auch zu genau... kann ihn jedenfalls nicht empfehlen.

am
Wir hatten uns wirklich etwas Spannenderes als diese Aneinanderreihung von Ereignissen, ER-vertrauten Handlungssträngen und Liebschaften, gepaart mit sinnentleerten Suspense- und Gewaltszenen. Der Spannungsbogen ist eher dem Filmtitel verbunden, und als Zusammenfassung der Bewertung bleibt nur das Wort Zeitverschwendung und der Wunsch, in den alten Videokassetten nach der Originalverfilmung zu graben. Hier war auch der einzige Sonnenstrahl in Person des Ausbildungsleiters, gespielt von Kiefer Sutherland, zu erhaschen. Schade drum.

am
Unnötiges Machwerk ohne neue Ideen, wenig orignellen Charakteren, kraftlos inszeniert. Story vorhersehbar und abgedroschen. Auf die im Making Of beschriebene wissenschaftliche Bedeutsamkeit des "neuen" Plots in einer modernen medizinischen Welt habe ich vergeblich gewartet. Enttäuschend. Den einen Stern hat Kiefer Sutherland für seinen Gastauftritt verdient ;-)

am
Musste dieses glanzlose Remake wirklich sein? Ich denke, man hätte es sich besser gespart!

Bis endlich mal etwas spannendes passiert, vergeht gefühlt eine Ewigkeit. Und selbst dann bietet der Film nichts wirklich originelles. Ich fand ihn zum Gähnen langweilig.

am
Guter und solider "Horror"film. Nur am Anfang hat er was mit dem Original zu tun ( Wiederbelebung ), danach driftet es ab in eine Geister- und Traumwelt. Trotzallem gelungen. Für ein schönen Filmabend reicht es allemal

am
Spannende Unterhaltung sieht anders aus! Ehe die Story in Fahrt kommt, ist es auch schon vorbei. Von den Darstellern her soweit okay und die überzeugendste, Ellen Page, verlässt den Film auch noch vorzeitig. Bei 2-3 Sternen einmal schauen und vergessen!

am
Das kann nichts werden ! Das Original ist und bleibt unerreicht !
Wann versteht man endlich das es einfach Filme gibt, da lässt man von einer Neuverfilmung die Finger.
Fällt denen nichts Neues ein ? Und wenn man meint man müsse (außer die ersten paar Minuten) sowieso vom Original abweichen, dann kann man auch gleich komplett was Neues machen und nicht mit dem Versuch von einem Remake die Leute "locken".
Flatliners: 3,1 von 5 Sternen bei 206 Bewertungen und 12 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Flatliners aus dem Jahr 2017 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - gebraucht zu kaufen. Ein Film aus dem Genre Science-Fiction mit Ellen Page von Niels Arden Oplev. Film-Material © Sony Pictures.
Flatliners; 16; 30.03.2018; 3,1; 206; 0 Minuten; Ellen Page, Diego Luna, Nina Dobrev, James Norton, Kiersey Clemons, Miguel Anthony; Science-Fiction, Thriller;