Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "reinim" aus

646 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Antebellum
    Wenn es dich trifft, kann dich nichts mehr retten.
    Horror, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "reinim" am 04.04.2021
    Sehr interessantes Filmkonzept, bei dem man lange Zeit zunächst rätselt, worauf die Geschichte hinausläuft und dann eine große Überraschung erlebt. Schauspielerisch überzeugend und filmisch sehr innovativ inszeniert. Sehr sehenswert!
  • Ausgrissn!
    In der Lederhosn nach Las Vegas.
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "reinim" am 03.04.2021
    Leider muss ich sagen, dass ich von diesem Film eher enttäuscht war. Die Rahmenhandlung im alten bayerischen Wirtshaus wirkt aufgesetzt und albern. Es geht auch nicht klar hervor, ob es sich tatsächlich um ein Road Movie handelt oder doch alles nur gestellt/gescripted ist... das hinterlässt bei mir einen faden Beigeschmack. Eine aufrichtige Doku über die im Film gezeigten Bewohner der USA und das heutige Amerika wäre interessant gewesen, dann aber ohne Selbstdarsteller in Ledehose.
  • Mercy Black
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "reinim" am 30.03.2021
    Obwohl der Anfang sehr vielversprechend ist, verliert sich die Handlung alsbald in Belanglosigkeiten und spannend ist nichts an dem Film. Muss man nicht gesehen haben.
  • The Witch Next Door
    Das Grauen wartet nebenan.
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "reinim" am 30.03.2021
    Der Film erfindet das Genre „Horrorfilm mit Hexe“ sicher nicht neu und man hat das meiste so oder in ähnlicher Form schon dutzendfach gesehen, aber immerhin schafft der Streifen eine schöne, düstere Atmosphäre und bietet eine handvoll guter Schockmomente. Kein Highlight aber unterhaltsam.
  • Swallow
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "reinim" am 19.03.2021
    Wer einen Thriller oder gar einen Horrorfilm erwartet, liegt hier völlig falsch. Der Film ist ein Drama um eine junge Frau, die am Pica-Syndrom leidet. Zunächst vermutet man, dass die Ursache in ihrem Umfeld (vielbeschäftigter Ehemann, Einsamkeit, Schwiegereltern etc.) liegt. Doch dann zeigt sich, dass der Auslöser für die Störung viel weiter zurück und tiefer liegt... sehenswerter Film.
  • The Black String
    Das Böse in dir.
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "reinim" am 18.03.2021
    Hauptdarsteller Frankie Muniz macht seine Sache eigentlich recht gut und es gibt auch ein paar ekelige Horror-Szenen, aber leider bleibt der Film ziemlich unspannend, stellenweise wird’s sogar eher langweilig. Irgendwie kann die Story nicht an Fahrt aufnehmen und es gibt haufenweise verpasste Chancen, mit Szenen, aus denen man etwas Spannendes hätte machen können. Zudem ist die ungewöhnliche Kameraführung mit teils extrem kurzer Tiefenschärfe gewöhnungsbedürftig. Für eingefleischte Horror-Fans sicher interessant, für einen gemütlichen Filmabend aber nicht geeignet.
  • Und morgen die ganze Welt
    Drama, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "reinim" am 14.03.2021
    Das Thema des Films ist hochaktuell. Doch leider ist die Story für meinen Geschmack zu flach geraten; die "Rechten" sind nur als Stereotypen dargestellt, die ein paar komische Lieder singen. Das wirkt insgesamt eher verharmlosend und stellt die eigentliche Gefahr nicht deutlich genug heraus. Filmisch ist die Umsetzung auch nicht gerade brilliant (wackelige Handkamera und schlechtverständlicher O-Ton), aber die guten darstellerischen Leistungen machen den Streifen insgesamt dann doch sehenswert.
  • Edison - Ein Leben voller Licht
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "reinim" am 09.03.2021
    Trotz guter Darsteller und toller Ausstattung bleibt der Film leider im Mittelmaß stecken. Der Trailer ließ viel erwarten, jedoch waren wir vom Film selbst eher enttäuscht.
  • Bring Me Home
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "reinim" am 09.03.2021
    Starkes, sehenswertes Drama, welches ziemlich unter die Haut geht. Überraschend und spannend bis zum Schluss.
  • Archive
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "reinim" am 05.03.2021
    An sich kein schlechter Science-Fiction-Film, mit einem überzeugenden Ambiente und einem überraschenden, nicht vorhersehbaren Ende. Einzige Mankos sind die Spannungsarmut in der zweiten Hälfte und die streckenweise Ziellosigkeit.
  • Run
    Du kannst ihr nicht entkommen.
    Horror, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "reinim" am 04.03.2021
    Der Film beinhaltet viele Szenen, bei denen man vor lauter Spannung ganz vorne auf der Stuhlkante sitzt und mit Chloe (Kiera Allen) mitfiebert. Die Rolle ihrer Mutter wird sehr überzeugen von Sarah Paulson gespielt. Die Handlung wartet ausserdem mit einigen Überraschungen auf und auch der Schluß ist dann doch anders, als man zunächst erwarten würde. Es gibt nur eine einzige Szene, die etwas konstruiert wirkt (Stichwort: Lötkolben) und die man auch anders, und vor allem glaubhafter hätte lösen können. Aber überwiegend ein sehr guter, solider Thriller!
  • Bon Voyage
    Ein Franzose in Korea
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "reinim" am 26.02.2021
    An sich eine schöne Geschichte, mit einem guten Protagonisten. Allerdings fehlte mir am Ende etwas die „Magie“ und eine positive Perspektive. Man hätte viel mehr aus der Story machen können und verschenkt leider Potential. Sehenswert aber am Ende etwas enttäuschend.