Kritiken von "Lollydorf"

Thor 4 - Love and Thunder

Fantasy
Bewertung und Kritik von Filmfan "Lollydorf" am 16.10.2022
Thor 4 - LOVE_AND_THUNDER mutiert zum Abklatsch von Guardians of the Galaxy und Thor mutiert vom Gott zum Dödel! Sorry, wie tief soll Thor noch sinken? Zum Kindergarten Animateur ala Jim Carrey? In der Marvel-Welt gibt es eigentlich keine Götter, sondern nur Artefakte, die Götter erschaffen und Klugheit und Umsicht sind dabei keine Voraussetzungen für diesen Posten und absolut entbehrlich! Aber nur so kann man die Stories fortführen. Die Technik ist weiterhin spitze, nur die Stories werden immer schlechter. Marvel sollte sich mal überlegen, ob sie mal was Neues erfinden könnten, als immer nur die eine Story mit leichten Abwandlungen zu erzählen und dabei ins Ablerne abzurutschen. Die Technik macht den Film sehenswert, die Story ist zur reinen Nebensache degradiert worden. Ach ja, unbedingt den Regisseur wechseln, der ist ja grausam:-(
Film anschauen und vergessen, mehr ist nicht!!!

ungeprüfte Kritik

Trigger Point

Action, Thriller

Trigger Point

Action, Thriller
Bewertung und Kritik von Filmfan "Lollydorf" am 14.05.2022
Der Film war überraschend gut und erinnert mich z.B. an Hitman, Jack Reacher oder John Wick. Leider fehlt hier der Zusammenhang, der bei den anderen Filmen mit eingespielt wird. Dies Film sieht auch wie eine Folge einer Serie aus. Die letzten 3min machen dies sehr deutlich.
Damit ist dies nur ein gutgemachter Standard-Film, der gut unterhält, gut gespielt ist und nur ein Ausschnitt aus einer umfassenden Story ist. Also so, wie ein guter Whisky, mit einem bitteren Nachgeschmack. Deswegen bekommt er nur 3 Sterne von mir.

ungeprüfte Kritik

Come Back, Mr. Dundee!

Er ist zurück. Ob er will oder nicht!
Komödie

Come Back, Mr. Dundee!

Er ist zurück. Ob er will oder nicht!
Komödie
Bewertung und Kritik von Filmfan "Lollydorf" am 01.04.2022
Sorry, aber nur peinlich, diesen Film kann man sich wirklich schenken! Diese Anreihung von Fettnäpfchen wird immer langweiliger, nach der Hälfte des Filmes habe ich abgeschaltet. Es ist schlimm wenn eine positive Figur nur noch als Trottel gepaart mit anderen Trotteln dargestellt wird. Tolle Darstellung von älteren Menschen (= nur noch senil und blöd). Dafür kann ich nur einen Stern vergeben.
Es hätte mir wesentlich besser gefallen, wenn er der pfiffige Alte gewesen wäre, der andere auf den Pott setzt. So ist dies nur eine alberne amerikanische Klamauk-Show, bei der nur noch die Lacher im Hintergrund gefehlt haben. Absolut nein Danke!!!

ungeprüfte Kritik

Vengeance Man - Die Abrechnung

Action
Bewertung und Kritik von Filmfan "Lollydorf" am 25.02.2022
Ein Film wie ein Wrestling-Kampf, alles ist schlicht und nur eine Show, angefangen von den Texten, dem Drehbuch / der Story, den Stunts, der Regie und den Schauspielern! Mit anderen Worten, der 1. Film wird hier nochmals unterboten. Wer hier nur ein Hau-Drauf-Film sehen möchte ohne Logik, Sinnhaftigkeit und Realitätsbezug, der liegt hier richtig, nach dem Motto „Gehirn abschalten, den Bauch mitkämpfen lassen und Hauptsache es knallt, das Kunst-Blut fließt und Knochen scheinen zu brechen!“

ungeprüfte Kritik

Vengeance Man - Rache kennt kein Limit.

18+ Spielfilm, Action
Bewertung und Kritik von Filmfan "Lollydorf" am 25.02.2022
Ein Film wie ein Wrestling-Kampf, alles ist schlicht und nur eine Show, angefangen von den Texten, den Stunts, der Regie und den Schauspielern! Die Story ist aber völlig ok und nachvollziehbar. Wer hier nur ein Hau-Drauf-Film sehen möchte ohne viel Logik, Sinnhaftigkeit und Realitätsbezug, der liegt hier richtig, nach dem Motto „Gehirn abschalten, den Bauch mitkämpfen lassen und Hauptsache es knallt, das Kunst-Blut fließt und Knochen scheinen zu brechen!“

ungeprüfte Kritik

Promising Young Woman

Rache war nie so süß.
Thriller

Promising Young Woman

Rache war nie so süß.
Thriller
Bewertung und Kritik von Filmfan "Lollydorf" am 24.02.2022
Sorry, habe mit einem Opfer jagt Täter-Film gerechnet, aber dieser Film handelt eigentlich nur von Opfern. Cassandra ist auch kein direktes Opfer sondern eine Freundin, die am Schicksal einer Freundin zerbrochen ist.
Der Film zeigt dabei keine Gewalt-Szenen, sondern stellt nur Männer bloß, die sich gerne an hilflose Frauen vergehen. Bis Cassandra von der Heirat des Auslösers ihres Traumas hört. Bis dahin war der Film eher langatmig und die ersten 35min sind nur dahin geplätschert. Nun nimmt die Spannung zu, bis zum bittere Ende aber total anders als erwartet.
Dieser Film ist eher ein Drama als ein Thriller. Wer auf Erzählungen steht kommt hier voll auf seine Kosten, wer dagegen eher Gewalt-Action sehen möchte wird eher enttäuscht. Von mir bekommt dieser Film 3 Sterne, man kann ihn sich ansehen und er stößt auch eine Diskussion an, die berechtigt ist aber heutzutage schon sehr oft geführt worden ist, „Me Too“ lässt grüßen! Mehr leider nicht, zweimal werde ich ihn mir nicht anschauen wollen.

ungeprüfte Kritik

Der Mann, der niemals aufgibt

Action, Krimi
Bewertung und Kritik von Filmfan "Lollydorf" am 15.02.2022
Habe diesen Film gerade gesehen (2022-02-15) und denke gerade darüber nach, was ich gerade gesehen habe, einen Action-, oder Polizei-Film eine Persiflage oder eine Komödie? Für mich kommt eigentlich nur eine Persiflage in Frage mit einer Anlehnung an Dick und Doof, hier meine Gründe:
1. Ziel dieses Filmes zeigt in übertriebener Form die Gewaltverherrlichung in der USA, das korrupte Verhalten einiger Machthaber und das Gruppenvorgehen in Vollendung!
2. Korruption gibt es vorwiegend in den gehobenen Positionen.
3. Die kleingeistige Masse folgt ihren Führern ohne nachzudenken.
4. Sinnvolles Vorgehen ist eher ungewünscht, dafür Machtprotzerei bis zum geht nicht mehr!
5. Die Story ist einfach, bis kaum bemerkbar und die Texte eher vulgär bis dämlich.
6. Ach ja über Logik sollte man hier auch nicht nachdenken oder danach suchen.
Das schlimmste daran ist, nichts ist übertrieben und alles entspricht der Realität auch noch heute, wie es die Stürmung des Capitols in Washington dies erst kürzlich gezeigt hat mit Donald Trump als Drahtzieher.
Für mich ist Punkt 1. die eigentliche Botschaft dieses Filmes, in (übertriebener) realistischer Form;-)
Eigentlich der richtige Film für Querdenker und Spaziergänger:-)

ungeprüfte Kritik

Dune

Der Wüstenplanet - Es beginnt.
Science-Fiction

Dune

Der Wüstenplanet - Es beginnt.
Science-Fiction
Bewertung und Kritik von Filmfan "Lollydorf" am 14.02.2022
Als ich diesen Film bestellt hatte, dachte ich, mit über 2,5 Stunden wird hier die Geschichte von Dune neu und komplett modernisiert präsentiert. Sorry falsch gedacht, leider nur die erste Hälfte und der Rest folgt in 2 Jahren! Dazu kommt, wirklich neu und besser wird hier nichts präsentiert, da kann ich mir die Originale besser nochmal anschauen, die sind ggf. noch besser als diese ideenlose Neuverfilmung mit den erzwungenen Spannungsmomenten.
Muss denn alles als Serie laufen? Wenn man keine neuen Ideen hat, dreht man einen alten Klassiker neu und viel länger und in mehreren Teilen, damit man viel unnötigen Kam noch hineinpacken kann, wie z.B. ein Buch von Reacher in 8 Folgen! Wird dies die neue Langeweile im Film-Geschäft.
Eigenständige Filme wie z.B. James Bond, oder Guardians of the Galaxy, jede Folge ein in sich geschlossenes Abenteuer sind völlig ok, aber nur eine Story in Häppchen und mit 2 Jahren Abstand, Sorry, dies finde ich nur Sch.... und warte darauf, dass diese Filme im Fernsehen laufen oder per Leihfilme zu bekommen sind oder verzichte ganz darauf.

ungeprüfte Kritik

Godzilla vs. Kong

Einer wird fallen.
Fantasy, Action

Godzilla vs. Kong

Einer wird fallen.
Fantasy, Action
Bewertung und Kritik von Filmfan "Lollydorf" am 21.01.2022
Habe mir gerade den Film angesehen und der Film hat eine Story, die auch gradlinig abläuft. Natürlich nur die alte Story von den größenwahnsinnigen Wissenschaftlern / Industriebossen/ Politikern, die alles riskieren und denen völlig gleichgültig ist was sie dabei zerstören und Sorry, diese Story ist auch heute noch brandaktuell!
Dies eingebettet in einem Godzilla - Kong - Film.
Wer hier Logik und Realitätsbezug erwartet, sollte sich wirklich keinen Kong-Film ansehen. Dies ist ein Fantasy und Science Fiction-Film, der wie bei den Avengers, mit purer Übertreibung und jenseits aller Realität agiert. Wer hier anderes erwartet, hat sich den falschen Film ausgeliehen. Von Filmen dieser Art, werden diese Übertreibungen und das Unerwartete erwartet! Wie passt da Logik hinein? In diesem Film sehe ich auch eine Fortsetzung andere Kong- Filme, hier im Zusammenhang mit Godzilla. Die Schauspieler haben alle einen guten Job gemacht, die Animationen / Special Effects sind ok und der Film hat mich gut unterhalten. Der heimliche Star in diesem Film war für mich Jia (Kaylee Hottle), die den Film etwas sanfter machte. Der Film hat auch ein Happy End und zum Schluss sind die Monster, die Guten und einige Menschen die Bösen, fast wieder wie im wirklichen Leben:-)

ungeprüfte Kritik

Suicide Squad 2 - The Suicide Squad

Sie sterben dafür, die Welt zu retten.
Fantasy, Action

Suicide Squad 2 - The Suicide Squad

Sie sterben dafür, die Welt zu retten.
Fantasy, Action
Bewertung und Kritik von Filmfan "Lollydorf" am 10.12.2021
Würdige und bessere Nachfolge vom 1. Teil. Die Tricks und die Anti-Heldenfiguren sind super. Auch hat der Film mit der Selbstironie gewaltig zugelegt, was dem Film super bekommt. Der 2. Teil war für mich eindeutig besser als der 1. Teil. Dafür vergebe ich 4 Sterne.

ungeprüfte Kritik

The Protégé

Made for Revenge
Action, Krimi

The Protégé

Made for Revenge
Action, Krimi
Bewertung und Kritik von Filmfan "Lollydorf" am 10.12.2021
Die Schauspieler Samuel L. Jackson & Michael Keaton stehen bei mir mit oben an und da ich Maggie Q auch nicht schlecht finde, habe ich diesen Film ausgeliehen.
Dies habe ich nicht bereut und mich sehr gut unterhalten gefühlt. Dieser Film zeigt Ironie, Humor, gute Kampfzehnen, und hält die Spannung gut aufrecht. Die Darbietungen der Schauspieler sind top und bestätigen wieder meine Auswahl. Nur die plötzlichen Fehler bei der Hauptfigur, damit die Handlung wie geplant fortlaufen kann, sind schon sehr deutlich bemerkbar. Auch der Schluss könnte, wie bei Columbina, etwas runder auslaufen. Damit ist dies ein guter Film für Action-Liebhaber für einen angeregten Filmabend. Als Unterhaltungswert vergebe ich 5* und für die Schwächen bei Regie und Drehbuch nur 2*. Damit vergebe ich hier 3 Sterne, mit der Anmerkung, sehenswert! Also bitte nicht großartig über die Handling nachdenken und nur die Darbietung genießen:-)

ungeprüfte Kritik

Cruella

Komödie, Krimi

Cruella

Komödie, Krimi
Bewertung und Kritik von Filmfan "Lollydorf" am 13.11.2021
Habe einen Film à la 100 und einen Dalmatiner erwartet und eine tolle und spannungsgeladene Krimi-Komödie bekommen, die die Entstehungsgeschichte von Curella als Grund-Idee hat, gepaart mit Anleihen aus dem Film „Der Teufel trägt Prada“ und mit einem Rachefeldzug Tochter gegen die bösartige Mutter.
Emma Stone (Cruella / Estella) und Emma Thompson (Baronesse von Hellman) liefern sich einen tollen Schlagabtausch und begeistern nur. Super Unterhaltung, spritzig, ironisch und etwas böse ohne dass Cruella richtig gemein wird, so dass ihr die Sympathien nur so zufliegen, also die richtige Mischung für einen tollen Unterhaltungs-Film. Kann diesen Film nur empfehlen. Alle Rollen sind super besetzt und auch die heimlichen Stars, die Hunde, ergänzen den Film super. Ich finde es gut, dass hier kein Dalmatiner zu einem Mantel verarbeitet wird.

ungeprüfte Kritik