Doctor Strange

In 'Doctor Strange' steht der egozentrische, hochintelligente Neurochirurg Dr. Stephen Strange (Benedict Cumberbatch) nach einem Autounfall bei dem seine wichtigsten ... mehr »
In 'Doctor Strange' steht der egozentrische, hochintelligente Neurochirurg Dr. Stephen ... mehr »
USA 2016 | FSK 12
Leihen Wunschliste
547 Bewertungen | 27 Kritiken
3.95 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

Doctor Strange
Doctor Strange (DVD)
FSK 12
DVD / ca. 110 Minuten
Vertrieb:Walt Disney Studios
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch, Türkisch, Griechisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:09.03.2017
EAN:8717418496883

Blu-ray

Doctor Strange
Doctor Strange (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray / ca. 115 Minuten
Vertrieb:Walt Disney Studios
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HR 5.1, Englisch DTS-HD Master 7.1, Italienisch DTS 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch, Griechisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette, Entfallene Szenen, Audiokommentare, Hinter den Kulissen
Erschienen am:09.03.2017
EAN:8717418496906

Blu-ray 3D

Doctor Strange
Doctor Strange (Blu-ray 3D)
FSK 12
Blu-ray 3D / ca. 115 Minuten
Blu-ray 3D Player und 3D Smart TV erforderlich
Vertrieb:Walt Disney Studios
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HR 5.1, Englisch DTS-HD Master 7.1, Italienisch DTS 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:09.03.2017
EAN:8717418497286

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir ganz einfach per Post zu.

DVD

Doctor Strange
Doctor Strange (DVD)
FSK 12
DVD / ca. 110 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Walt Disney Studios
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch, Türkisch, Griechisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:09.03.2017
EAN:8717418496883

Blu-ray

Doctor Strange
Doctor Strange (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray / ca. 115 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Walt Disney Studios
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HR 5.1, Englisch DTS-HD Master 7.1, Italienisch DTS 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch, Griechisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette, Entfallene Szenen, Audiokommentare, Hinter den Kulissen
Erschienen am:09.03.2017
EAN:8717418496906

Blu-ray 3D

Doctor Strange
Doctor Strange (Blu-ray 3D)
FSK 12
Blu-ray 3D / ca. 115 Minuten
Blu-ray 3D Player und 3D Smart TV erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Walt Disney Studios
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HR 5.1, Englisch DTS-HD Master 7.1, Italienisch DTS 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:09.03.2017
EAN:8717418497286
Unsere Streaming Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Doctor Strange
Doctor Strange (Stream)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Stream vorhanden.
Kein Stream
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Doctor Strange
Doctor Strange (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen

DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht

Regulär ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop

Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.

Regulär 9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand

HandlungDoctor Strange

In 'Doctor Strange' steht der egozentrische, hochintelligente Neurochirurg Dr. Stephen Strange (Benedict Cumberbatch) nach einem Autounfall bei dem seine wichtigsten Instrumente - seine Hände - schwer verletzt wurden, vor dem Nichts. Seine letzte Hoffnung auf Heilung führt ihn nach Tibet, zu einem sonderbaren Einsiedler, doch überfällt ihn dort eine komplett neue übernatürliche Realität. Nur sehr langsam schwinden seine Zweifeln an der Existenz magischer Kräfte und beginnt er sich seiner wahren Begabungen und Fähigkeiten bewusst zu werden. Immer weiter dringt er in neue, mystische Dimensionen vor, doch als Mittelsmann zwischen Raum und Zeit, entdeckt er nicht nur kosmische Parallelwelten, sondern entfesselt auch deren dunkelste Mächte, die unserer Welt bisher verborgen blieben.

FilmdetailsDoctor Strange

Doctor Strange - Open your mind. Change your reality.
USA 2016
27.10.2016
1.5 Millionen (Deutschland)
Mit den Gerichten von HelloFresh wird Euer Filmabend ein voller Erfolg!

TrailerDoctor Strange

BilderDoctor Strange

Szenenbilder

Poster

Cover

FilmkritikenDoctor Strange

am
Nachdem die übrigen Filme aus dem Marvel-Universum begonnen haben in Einfallslosigkeit und einer gewissen Langeweile unterzugehen, ist mit Doctor Strange ein durchaus pfiffiger und höchst unterhaltsamer Film gelungen. Benedict Cumberbatch als Strange ist einfach genial, auch die übrige Besetzung ist gut gewählt. Das Ganze erinnert ein wenig an den ersten Iron Man-Film, als das alles noch neu war. Bleibt zu hoffen, dass Doctor Strange das Schicksal von Iron Man erspart bleibt und nicht zu sehr im Marvel-Universum, bei den Avengers, in der Masse untergeht.

ungeprüfte Kritik

am
Sensationelle, wenn nicht beste Marvel-Verfilmung, wie aus dem arroganten Wissenschaftler ein Magier wird ist genial umgesetzt, die Hauptrolle ist perfekt besetzt und die Action furios! Als eingeschweißter Marvel-Fan habe ich eigentlich die immer gleichen Geschichten, wie der Held zu seinen Kräften kam eigentlich satt, aber hier ist wirklich keine Minute langweilig und nur die wenigsten kennen Dr. Strange und seine Geschichte die durchweg unterhaltend ist.

Wer nach dem Kinobesuch mit dem Auto heimfährt, sollte aufpassen dass ihm nicht schwindlig wird....

Ein Muss auf der großen Leinwand!!!

ungeprüfte Kritik

am
Hi,
so nun war gestern die Premiere des neuesten MARVEL Ablegers. Und ich muss sagen, seeehr gut gelungen. Ist nun ein bissl ein anderes Format wie die MArvel Filme die wir bisher kennen, aber es geht ja auch um die Gefahren aus der Mystischen Welt heraus und das wurde super umgesetzt. Und natürlich reiht sich der Teil in die Abfolge ein, die man auch gesehen haben sollte um den Gesamtzusammenhang aller Filme nicht zu verlieren. STAN LEE ist natürlich auch wieder kurz zu sehen :-) Uuuund ganz wichtig, sitzen bleiben, da kommt noch was, was den Bezug zu einem im nächsten Jahr erscheinenden Film hat und wichtig sein wird. Ist zwar nur kurz, aber das reicht....

VIEL VERGNÜGEN

ungeprüfte Kritik

am
Mit Sicherheit eine eher überdurchschnittliche Marvel-Umsetzung. DOCTOR STRANGE bietet zwar inhaltlich nur das übliche Gut-Böse-Schema, ohne viel Schnick-Schnack, daher leider auch ohne besondere Tiefe, aber optisch ist der Streifen ein Leckerbissen. Da ist die Kinoleinwand und gegebenfalls sogar das 3D zu empfehlen. Die Dramaturgie des Plots und die aufgebotenen Schauspieler spielen gleichfalls in der der ersten Liga. 3,60 Inception-Sterne in Kathmandu.

ungeprüfte Kritik

am
Da bin ich wohl einer der wenigen, die Doctor Strange nicht überzeugen konnte. Mit Tilda Swinton, Mats Mikkelsen und Benedict Cumberbatch mehr als herausragend besetzt, sind es trotzdem die Effekte, die hier im Vordergrund stehen. Das ist nicht verwerflich, dafür ist Kino gemacht. Nur sind mir diese Art Häuserverneigungen schon aus "Inception" bekannt und wenn man mal ehrlich ist: Welchen Sinn machen die, außer gut auszusehen? Doctor Strange ist ein schlimmerer Kotzbrocken als Tony Stark und somit kein Sympathieträger. Was den Film über die Runden rettet sind seine humorvollen Szenen, wenn beispielsweise Strange als Astralkörper neben seinem leblosen Ich im OP erscheint. Die Story selbst erzählt zwangsläufig von der Heldengenese und gerade die kaufe ich Marvel diesmal gar nicht ab. Wo alle anderen Helden durch Unfälle oder Technik zu ebendiesen wurden, so erwirbt Strange seine Fähigkeiten durch Training und Schulung. Während um ihn herum 20 Zauberlehrlinge bereits viel weiter sind als er, der total unbeholfen wirkt, schwingt er sich innerhalb kürzester Zeit zum nahezu mächtigsten seiner Art auf? OK, es ist eine Comicverfilmung. Mich konnte die aber nicht packen und hat fast schon ein wenig dazu gereizt, den schnellen Vorlauf zu drücken. Fazit: Im wahrsten Sinne strange. Tolle Effekte versuchen eine sehr schwache und teils auch wirre Story zu übertünchen. Durchschnitt. Mehr nicht!

ungeprüfte Kritik

am
"Dr. Strange" ist mal wieder eine Comicverfilmung aus dem Marvel-Universum. Man kann sich also schon denken, was einen hier erwartet, es geht effektreich und bunt zur Sache. Der Humor wirkt hier und da allerdings etwas deplatziert und nervt eher. Aber anscheinend fühlte man sich bemüßigt, mal wieder den einen oder anderen betont coolen Spruch einbauen zu müssen, nun ja...sieht man davon ab, geht die Darstellerleistung auf jeden Fall in Ordnung. Tilda Swanton hat mal wieder eine androgyne Rolle und überzeugt damit. Benedict Cumberbatchs Darstellung ist auch soweit in Ordnung, sieht man von den Humoreinlagen mal ab.
Die Effekte sind sehenswert, wenn auch teilweise leicht überbordend. Nun ja. Mal sehen, wie sich das Ganze mit dem Rest des Marvel-Universums verbinden läßt - es wird natürlich auch schon wieder im Abspann angedeutet.
Kann man sich durchaus mal ansehen.
78 %

ungeprüfte Kritik

am
Absolut top Unterhaltung in 3D!
Leider, leider muss ich auch hier ein Stern abziehen für das zu starke "PopCornKino". Aus meiner Sicht hätte ich mehr Komplexität erwartet. Es gibt einige Stellen wo Doc. Stange zu einigen Sachen, wie Jungfrau zum Kind kommt.

Ansonsten ist das eine klare Empfehlung, insbesondere in 3D macht der Film richtig Spaß. Auf einer grossen Leinwand kommen die Effekte absolut klasse an.
Für die Eingefleischten Marvel-Fans: bitte den Nachspann gucken ... sowohl den ersten als auch den zweiten... Ja es kommt noch ein zweiter Nachspann, eine direkte Überleitung zum nächsten Teil.

ungeprüfte Kritik

am
Benedict Cumberbatch hatte mich am Anfang des Filmes doch sehr an sein alter Ego Sherlock erinnert. Von dem her: Gut gewählte Besetzung.
Mit den Spezialeffekten hätte man allerdings um einiges sparsamer umgehen können. Gerade das Intro des Filmes: Erst irgendwo in Tibet, dann ab durch die Tür und auf einmal mitten London, auf einmal verformen sich Häuserfassaden á la "Transformers meets Inception". Erst denkt man "Wow! Was für Effekte!" und ist begeistert, doch dann fragt man sich, was das ganze Spiel denn soll. Spiegelwelt hin oder her, aber diese Transformationen (die immer wieder auftauchen), machen außer dem Wow!-Effekt doch keinen Sinn. Irgendwie muss man wohl das 3D-Format rechtfertigen und hier effektemäßig auf die Kacke hauen. Schade - hätte man lieber etwas mehr an der Story gefeilt und noch eine weitere Prise Humor (der hier für einen Marvel Film für meinen Geschmack etwas zu kurz kommt) hinzugegeben.

SEHR gut gemeinte vier Sterne für einen immerhin unterhaltsamen Abend.

ungeprüfte Kritik

am
"Doctor Strange" ist ein atemberaubender und schöner Film geworden. Das Opening ist sehr stark und zeigt, in welche Richtung dieser Streifen möchte. Die Geschichte ist extrem gut gelungen und vor allem glaubwürdig erzählt worden. Die Einführung der Figur in Marvel finde ich gut und es zeigen sich in Zukunft neue Möglichkeiten, um den Zuschauer zu unterhalten. Er ist spannend erzählt worden und es gibt nur wenige Momente, an dem man die Handlung vorhersieht. Das schöne, der Trailer verrät nicht zu viel über dieses Werk und man erlebt viele Dinge, die man in dieser Form noch nicht gesehen hat. Die Special Effects sind unfassbar gut geworden und man hat auch auf die Details geachtet, um den Zuschauer zu beeindrucken. Die Musik hätte man nicht besser schreiben können und untermalt das erlebte ziemlich gut. Der Sound passt auf den Punkt genau und wirkt nicht zu überladen. Der Cast ist mit bekannten Schauspielern besetzt, die aber auch sehr stark sind. Auch in diesen Film zeigen sie ihr starkes auftreten und spielen sehr gut.

Ich kann Ihnen "Doctor Strange" ans Herz legen. Es ist alles im allem ein komplett runder Streifen geworden und er macht Hunger nach mehr.

ungeprüfte Kritik

am
Ja, die Story ist etwas stange. Und ja, Teile des Filmes erinnern an "Inception".
Na und???
Es ist ein gut gemachter Film, der einen in seinen Bann zieht. Die Effekte sind abgefahren (ich bin ehrlich gesagt froh, dass ich ihn zu Hause und nicht im Kino gesehen habe; ich fürchte, da wäre mir schlecht geworden) und die Schauspieler machen ihre Sache gut.
Ich freue mich jedenfalls darauf, den Doktor in weiteren Filmen zu sehen :-)

ungeprüfte Kritik

am
Eine Superhelden-Verfilmung aus dem Marvel Imperium der besseren Art. Dies ist bestimmt den Akteuren wie Bennedict,Tilda und Mads zu verdanken, aber auch den akzeptablen Dialogen, einem z.T. rasanten Tempo und dem Design. Vlt. wurde mit den Effekten an einigen Stellen etwas überzogen, so dass ggf. eine Portion zuviel Popkorn-Kino herauskam. Kann man drüber hinweg sehen und sich gelungen unterhalten lassen.

ungeprüfte Kritik

am
Mal wieder eine sehenswerte Marvel Verfilmung mit Top Besetzung. Coole Effekte mit passender Optik. Bei knapp 4 Sternen freut man sich auf eine Fortsetzung!

ungeprüfte Kritik

am
Ein weiterer Held des Marvel-Universum! Eine Geschichte, die man vergleichen kann, wie bei den anderen Helden. Eine tragbare Erzählung mit guter Action,
die aber nicht so gut ist, da sie etwas rührselig rüber kommt. Da ist bei den anderen Helden mehr drin.
Also! Bei einer Fortsetzung müsste dann mehr kommen.

ungeprüfte Kritik

am
Dr. Stephan Strange ist ein brillianger, hoch angesehener aber auch arroganter Chirurg. Durch einen Autounfall und sieben Operationen an seinen Händen kann er seinen Beruf nicht mehr ausüben.

Als er von einem Wunderheiler in Tibet hört, macht sich sich auf die Reise dorthin.
Doch er hat sich das alles viel zu einfach vorgestellt ...

Benedict Cumberbatch spielt hier herausragend die Hauptrolle!

ungeprüfte Kritik

am
Ich fühlte mich angenehm unterhalten. Hier kommt keine Langeweile auf. Freue mich schon auf die Sequels.

ungeprüfte Kritik

am
Endlich wieder eine lohnenswerte Marvel-Umsetzung.
Hier passt einfach alles - Schauspieler, Handlung, Umsetzung, Anspruch.
Klasse Effekte (M.C. Escher hätte seine Freude daran gehabt), die Dimensionswechsel in 3d sind echte Kunstwerke.
Im Abspann kommen noch 2 kurze Trailer mit Appetizern auf den nächsten Teil - ich freue mich jetzt schon darauf.

ungeprüfte Kritik

am
10% Harry Potter, 15% Inception, 5% Herr der Ringe und die restlichen 70% Superhelden welche eigentlich Zauberer sind.

Dr. Strange ist anders als das übliche Superheldengedöns und reiht sich ein in die Riege der (deutlich) besseren Superheldenfilme wie "Men of Steel" und "Watchmen".

Ein ActionSpektakel mit tollen Esembel (u.a. Benedict Cumberbatch, Tilda Swinton und Mads Mikkelsen), schönem Setting, guten Dialogen, ordentlicher Story und sichtlich den Film unterstützenden 3D.

Kann man gut anschauen und dabei abschalten, ohne sich ständig von dümmlichen Sprüchen ala "Fast and Furious" oder nervtötenden Gören ala "Harry Potter" gequält zu fühlen! - Gerade wenn einem die üblichen Superheldenstreifen oft zu platt sind, findet man hier eine der wenigen rühmlichen Ausnahmen!

ungeprüfte Kritik

am
Hat mich total begeistert, dieser Film. Super Umsetzung des Filmes und tolle Effekte. Spannung und Humor an den richtigen Stellen und supergute Leistung der Darsteller. Würde ich gerne alsbald nochmal anschauen wollen.

ungeprüfte Kritik

am
Das Comic-Universum der Superhelden ist schier unendlich, mindestens aber unüberschaubar. Gleichzeitig ist das Genre (noch) eine Gelddruckmaschine und so verwundert es kaum, daß nun auch wohl nur Insidern bekannte Figuren wie eben Dr. Strange einen Film bekommen. Doch man tut den Machern und der Figur unrecht, wenn man sie so einfach abtut. Die Figur ist wirklich interessant und mit ihrer Verbindung ins mystisch-überirdische wohl auch ziemlich allein in der Gruppe der mit unglaublichen Kräften ausgestatteten Menschen/Außerirdischen/Mutanten und Co. Benedict Cumberbatch macht seine Sache sehr gut und auch die Nebenfiguren sind gut bis sehr gut besetzt.

ungeprüfte Kritik

am
Sehr mystisch, sehr gut, hier geht's um Magie/Telepathie; dieser Film ist der absolute Oberkracher, kein komplizierter Mist, sehr gut umgesetzt, nicht nervig, nicht langweilig.
Unbedingt angucken.

ungeprüfte Kritik

am
Trotz aller genialen Tricktechnik hat mich dieser Film weder wirklich unterhalten noch überzeugt. Hatte tatsächlich überlegt ob ich überhaupt weiterschaue.

ungeprüfte Kritik

am
Nicht nach der Logik fragen, einfach ansehen und geniessen. Da durften sich einige Spezialisten für computergesteuerte Effekte richtig ungebremst austoben.

ungeprüfte Kritik

am
Teile die Kritik von reinim und bin von Dr. Strange überzeugt. Bei Marvel-Comicverfilmung ist es immer eine Gradwanderung, ob der Film mit einer durchdachten Story aufwartet und gelungene Überraschungseffekte bietet, oder driftet der Film in einen actiongeladenen Avenger-Einheitsbrei ab. Strange lässt sich ersterem zuordnen und fällt deshalb angenehm auf, was unter anderem an der großartigen Leistung von Benedict Cumberbatch liegt, der den Hauptcharakter überzeugend spielt. Ich hoffe auf weitere gelungene Fortsetzungen.

ungeprüfte Kritik

am
Wer die Verfilmung nicht abwarten kann sollte sich die zeichentrickverfilmung von 2007 anschauen, ist gut gelungen.

ungeprüfte Kritik

am
Wurde auf den Film durch gute Freunde aufmerksam gemacht, hatte ihn aber im Kino verpaßt. Kann aber zu Hause ebenfalls 3D-Filme ansehen. Bin sehr enttäuscht von dem Film. Handlung langweilig - war alles schon da - Inception, Hellboy oder Thor. Ich habe den Film nicht mal zu Ende geschaut und das will was heißen. Kann ihn leider für anspruchsvolle SF-Fans nicht empfehlen.

ungeprüfte Kritik

am
Eine konfuse Effektschlacht, die ohne Sympathieträger auskommt. Das meiste wurde aus "Inception" abgekupfert; strange ist hier eigentlich nur die Regie.

ungeprüfte Kritik

am
Dürftige dumme Story. War alles schon einmal da. Inception und Hellboy ! Es wird zunehmen schwieriger für Hollywood, sich etwas wirklich neues einfallen zu lassen. So manches ist die letzten Jahres zusammengesetzten und zusammengeklaut halt nur mit neuer Handlung.

Die Effekte wurden durchweg durch die aktuelle Computertechnik aktualisiert und bis in den Exzess verfeinert. Bewundernswert sehe ich die Leistung der Schauspieler. Es muss wirklich schwierig sein, sehr lange drehs in green Box zu machen.

Alles schon etwas sehr fantastisch, es hätte etwas besseres daraus werden können.

Zwei Punkte.


Hier einmal eine Zukunftsprognose.... 10++ Jahre noch, und die Schauspieler sind rein Digital. Alles Computer-Animiert.
Das heist auch .... vorbei mit überbezahlten Schauspieler..... die wird dann auch keiner mehr brauchen.

ungeprüfte Kritik

Der Film Doctor Strange erhielt 4,0 von 5 Sternen bei 547 Bewertungen und 27 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateDoctor Strange

Deine Online-Videothek präsentiert: Doctor Strange aus dem Jahr 2016 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Fantasy mit Benedict Cumberbatch von Scott Derrickson. Film-Material © Marvel Studios.
Doctor Strange; 12; 09.03.2017; 4,0; 547; 0 Minuten; Benedict Cumberbatch, Topo Wresniwiro, Katrina Durden, Zara Phythian, Umit Ulgen, Mark Anthony Brighton; Fantasy, Action;