Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
RoboCop Trailer abspielen
RoboCop
RoboCop
RoboCop
RoboCop
RoboCop

RoboCop

Das Verbrechen hat einen neuen Feind.

USA 2014 | FSK 12


José Padilha


Joel Kinnaman, Gary Oldman, Michael Keaton, mehr »


Action, Science-Fiction

3,2
674 Stimmen

Das GOLDENE TICKET bei VIDEOBUSTER.de
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
RoboCop (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 113 Minuten
Vertrieb:Studiocanal
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Featurettes 'Dein Freund und Helfer' und 'Der RoboCop Anzug' und 'Die Illusion des freien Willens', Omnicorp-Produktankündigung, Trailer
Erschienen am:07.06.2014

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
RoboCop (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 117 Minuten
Vertrieb:Studiocanal
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Featurettes 'Dein Freund und Helfer' und 'Der RoboCop Anzug' und 'Die Illusion des freien Willens', Omnicorp-Produktankündigung, Trailer
Erschienen am:07.06.2014
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
RoboCop (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 113 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Studiocanal
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Featurettes 'Dein Freund und Helfer' und 'Der RoboCop Anzug' und 'Die Illusion des freien Willens', Omnicorp-Produktankündigung, Trailer
Erschienen am:07.06.2014

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
RoboCop (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 117 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Studiocanal
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Featurettes 'Dein Freund und Helfer' und 'Der RoboCop Anzug' und 'Die Illusion des freien Willens', Omnicorp-Produktankündigung, Trailer
Erschienen am:07.06.2014
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
RoboCop
RoboCop (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Abbildung kann abweichen
RoboCop (DVD), gebraucht kaufen
FSK 12
DVD
Nur noch 9 verfügbar!
2,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Studiocanal
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Featurettes 'Dein Freund und Helfer' und 'Der RoboCop Anzug' und 'Die Illusion des freien Willens', Omnicorp-Produktankündigung, Trailer

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu RoboCop

Alle Teile anzeigen

Weitere Teile der Verfilmungen "RoboCop"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von RoboCop

Im Jahr 2028 ist der multinationale Megakonzern 'OmniCorp' globaler Marktführer für Robotertechnologie. Die von ihm produzierten Drohnen werden weltweit eingesetzt und sichern 'OmniCorp' ein beachtliches Vermögen. Zu dieser Zeit versucht der engagierte Polizist Alex Murphy (Joel Kinnaman) die steigende Kriminalität und Korruption in seiner Heimatstadt Detroit mit allen verfügbaren Mitteln zu bekämpfen. Als er im Dienst schwer verletzt wird, ist dies für 'OmniCorp' die Gelegenheit, seine umstrittene Technologie endlich zum Einsatz zu bringen. Der Plan ist, im von Verbrechen verwüsteten Detroit den perfekten Polizisten zu schaffen: einen Gesetzeshüter, der halb Mensch und halb Roboter ist. Als Murphy im Krankenhaus erwacht, versteht er, dass er als unverwundbarer und gleichzeitig kontrollierbarer Prototyp dieser Erfindung den Reichtum von 'OmniCorp' vervielfachen soll. Doch mit einer Sache hat der Konzern dabei nicht gerechnet: Sein Produkt besteht, zumindest in Teilen, aus einem menschlichen Wesen, das sich nicht vollständig kontrollieren lässt. Und mit Alex Murphy hat 'OmniCorp' eindeutig auf das falsche Versuchsobjekt gesetzt, denn er ist fest entschlossen, seine neu gewonnene Kraft für die Gerechtigkeit einzusetzen...

Neben Joel Kinnaman (siehe 'Safehouse' und 'Verblendung') in der Rolle des Alex Murphy vervollständigen Gary Oldman ('Batman - The Dark Knight Rises', 'König, Dame, As, Spion'), Michael Keaton ('Batman', 'Batmans Rückkehr'), Abbie Cornish ('Candy - Reise der Engel', 'Elisabeth - Das goldene Königreich') und Samuel L. Jackson ('Django Unchained', Marvels 'The Avengers') den Cast. Regisseur José Padilha ('Elite Squad') beweist mit diesem 'RoboCop' Remake erneut sein Talent für atemberaubende Actionproduktionen mit Hochspannungsgarantie.

Film Details


RoboCop - Crime has a new enemy. We've got the future under control.


USA 2014



Action, Science-Fiction


Cops, Cyborgs, Remake, Roboter, Korruption



06.02.2014


477 Tausend




RoboCop

RoboCop 4 - Law & Order
RoboCop - Prime Directives - Dark Justice
RoboCop - Prime Directives - Meltdown
RoboCop - Prime Directives - Resurrection
RoboCop - Prime Directives - Crash & Burn
RoboCop

Darsteller von RoboCop

Trailer zu RoboCop

Movie-Blog zu RoboCop

Die Top 10 Filmhits 2014: Zum Start ins neue Jahr: Die beliebtesten Filme 2014

Die Top 10 Filmhits 2014

Zum Start ins neue Jahr: Die beliebtesten Filme 2014

Das Filmjahr 2014 ist zu Ende, ein neues 2015 beginnt! Zeit für eine Hitliste eurer Topfilme des zurückliegenden Jahres. Hier sind sie: Die beliebtesten Filme 2014...
RoboCop-Gewinnspiel: RoboCop für Zuhause: Jetzt gibt's Blu-rays zu gewinnen!

RoboCop-Gewinnspiel

RoboCop für Zuhause: Jetzt gibt's Blu-rays zu ...

Mitmachen und gewinnen: RoboCop ist zurück und wir senden ihn euch nach Hause! Nehmt an unserem Gewinnspiel teil und werdet mit etwas RoboGlück zum Gewinner...
Cell: Samuel L. Jackson ergattert Rolle in King-Verfilmung
Marvel Fortsetzungen: Marvel präsentiert Sequels von 'Thor' und 'Captain America'
Samuel L. Jackson: Jackson bekommt Josh Brolins Rache zu spüren

Bilder von RoboCop

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu RoboCop

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "RoboCop":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Nach einer TV-Serie und einigen Sequels nun das Remake zum legendären Vorgänger aus den 80er Jahren. Der ROBOCOP der Neuzeit kann zwar nicht mehr den Charme und die Originalität des Originals entwickeln, aber immerhin gelang es dem Remake etwas differenzierter und intelligenter den bekannten Plot zu verarbeiten. Auch konnte dieses Werk nicht komplett auf Schwarz-Weiss-Denken verzichten, aber im Gegensatz zum Original existieren nun hier auch manchmal Grautöne zwischen Gut und Böse. Mit etwas mehr Mut jene Grautöne noch weiter auszubauen, etwas mehr inszenatorischer Einfallsreichtum und ROBOCOP (2014) hätte sich ebenso zum Klassiker entwickeln können. Gleichwohl mehr als ordentliche Unterhaltung ergeben 3,90 Cyborg-Sterne in Detroit.

am
Das ist also nun der "Robocop" der neuen Generation.

Mir als Kenner und Fan des Originals hat der neue "Robocop" sehr zugesagt.
Was früher im Original noch raubeinig, brachial und eben auch sehr gewaltsam und blutig niedergemacht wurde wird heute eher präzise, evizient und schnell erledigt, so wie es eben in unserer Zeit mittlerweile üblich ist.
Von daher passt der neue Murphy "Robocop" sehr gut in unsere neue Kinowelt.
Die FSK 12 Freigabe ist jedoch allein wegen des Gesammteindrucks den der Film erzeugt und auch hinterlässt für mich eher fragwürdig. Aber sei es wie es will...
Der Kern der Story bleibt sich treu, das Drumm herum wird hier anders interpretiert und erzählt. Das tut dem Film sehr gut und lässt ihn als inspiriert durch das Original doch sehr eigenständig da stehn.
Die Darsteller machen alle samt einen sehr guten Job und wirken recht authentisch und nicht als einfach nur kopierte Figuren.
Ich hatte meinen Spass mit dem neuen "Robocop" der ne Menge an guter Action zu bieten hat und hoffe auf eine Fortsetzung.

am
Gelungenes Remake, zumeist gute Schauspieler, klasse Roboter und ordentlich Action.
Dabei wird (unaufdringlich) auf die moralischen Aspekte Wert gelegt, die den Einsatz solcher Technologie begleiten.
Die für einen amerikanischen Film ungewöhnlich selbstkritische und -ironische Betrachtungsweise finde ich positiv erwähnenswert.

am
Joel THE KILLING Kinnaman ist ROBOCOP für ein neues Zeitalter ... und überzeugt!
Und das obwohl: Detroit eine Hochglanz-Stadt ist, Alex Murphy anders stirbt als gewohnt und der Robocop-Suit schwarz ist. Diese gewöhnungsbedürftigen Modernisierungen fallen aber schnell nicht weiter auf - denn José Padilhas ROBOCOP huldigt das Original! Neben eindeutigen Anspielungen und diversen Details geht Fans schon beim Filmeinstieg das Herz auf. Die Tricks von heute heben die Action anschließend auf ein neues Level und die bekannten Nebendarsteller (vor allem Michael BATMAN Keaton und Samuel L. THE AVENGERS Jackson) glänzen in Ihren Rollen.
Der Film ist unterm Strich ein gelungens Reboot: Er bleibt dem Original treu und erschafft gleichzeitig einen eigenen Charakter. Die letzte Filmminute hält zudem noch eine freudige-Fan-Überraschung parat ...

am
Der neue Robocop hat mich nicht ganz überzeugt.Natürlich sind die Effekte ultramodern und sehen toll aus aber aus Robocops Partner einen Mann zu machen ist nicht jedermanns Sache,die Action hätte meines Erachtens auch ein bisschen mehr sein können.Noch dazu ist der Schwarze ANZUG auch gewöhnungsbedürftig.Der Brutalitätsgrad wurde ebenfalls runtergeschraubt was mich als Fan des Originals am meisten stört.Was hingegen seh gut umgesetzt wurde war Murphys Familie die nicht unbekannt verzog sondern immer noch zu ihm hält,das hat mir sehr gut gefallen.
An und für sich ein guter Film aber eben mit kleinen Mängel die aber wahrscheinlich die jüngere Generationen nicht stört

am
Also mehr wie 3 Sterne kann ich hierfür nicht geben. Die Story ist, wer das Original kennt bekannt. Die Handlung ist mehr als kurz.
Ich finde das Making of des Anzuges wirklich interessanter als der komplette Film.
Mir tun die Schaupsieler leid, die hierfür ihr Talent verschwendet haben.
Der Film taugt höchstens für nen Trashfilm-Abend.

am
Nach den ganzen negativen Kritiken(auch schon im Vorfeld)hatte ich schon etwas ganz schlimmes befürchtet aber dem ist nicht so.
Ich bin von auch Fan des Originals aber trotzdem denke sollte man dem Remake ne Chance geben und nicht immer diese Vergleiche anstellen.Da zieht das Remake sowieso den Kürzeren.
Den Film finde ich schon recht gut gelungen und wurde auch gut unterhalten,trotzdem fehlte noch etwas.
Es fehlte etwas an Spannung und Dramatik,vermutlich weil man die Story an sich schon ja kennt.
Die Action hätte auch gern mehr bumms haben können.Vielleicht so in Richtung FSK 16.
Trotzdem 4 Sterne

am
absolute Spannung durchgehend und insgesamt ein sehr sehr zu empfehlender Film, für mich mit dem ersten Teil der alten Verfilmungen der beste . klasse Action Szenen dabei

am
Als fan der alten Robocop filme dachte ich wieder ein dummes Remake aber ich wurde eines besseren belehrt guter Aktion gute Schauspieler
Ich gebe 5 Sterne

am
Die Neuauflage von RoboCop gefällt mir nicht. Tricktechnisch sicher auf der Höhe der Zeit bleibt aber der emotionale Teil der Geschichte auf der Strecke. Die Story wurde verändert was kein Nachteil darstellt, aber so richtig packt einen der Film nicht. Insgesamt kein Reinfall, aber auch kein besonderes Highlight. Der erste Teil der alten Filmreihe ist einfach besser, emotionaler und insgesamt besser nachvollziehbar.

am
Wirklich vom Hocker reißt einen der Streifen nicht gerade. Hollywood-Hausmannskost mit ordentlicher Action, die aber ja schon obligatorisch ist. Mir scheint, man will hier den Charakter des Officer Murphy mehr eingehen, langweilt aber damit eher, als die Sache zu würzen. Wirkt alles etwas halbherzig und zusammengeschustert. Einzig Gary Oldman als Wissehschaftler mit Herz kann überzeugen. Im Gegensatz zum Original fehlt auch etwas der Trash-Faktor.

am
Spannung ja, aber haut einen nicht vom Hocker. Das erste Drittel ziemlich lahm mit Einschlafeffekt. Von der Mitte bis zum Ende wird noch mal Gas gegeben und man wird bei Laune gehalten. Von den Effekten + Darstellern her o.k. Mit 3,5 Sternen kein Highlight, aber einen Blick wert!

am
Sehr geil. Ich hatte nicht viel Anspruch und konnte mich dann entspannt zurücklehnen. Ich kennen das Original und war negativ eingestellt bzgl der Vorkritiken und sonstiges Teasing aber ehrlich...Der Film kaum verwackelte Actionszenen. Raumklang und Bild sind tadellos. Also mir hat es Spass gemacht. Für einen Altersfreigabe ab 12 find ich einige Szenen doch etwas heftig, aber na gut... Nen zweiter Teil wird sicher nicht der Bringer also kann ich hiermit als Neuauflage sehr gut leben.

am
Ich war positiv überrascht. Ich dachte zuerst auch wieder ein Re-Make, wieder ein Flop.
Doch der Film hält sich stark an den alten Plot nur die Aufmachung ist Zeitgemäß mit den Mitteln von heute.
Der Film gibt viele Fragen auf und gibt auch Momente zum Nachdenken.
Mich Wundert nur die FSK 12 Einstufung, es gibt Szenen im Film, die bekomme selbst ich Erwachsener nicht so aus dem Kopf.
Würde mindestens FSK 16 für den Film ansetzten.

am
Sicherlich ein guter Film, aber leider absolut glanzlos im Gegensatz zum "Original" von Verhoeven.
Der Film reduziert sich wirklich nur auf den Handlungsstrang Mensch>> Maschine>> Maschine >>menschliche Züge. Die Bissigkeit, der bitterböse Humor und die gefühlvollen Momente fehlen völlig. Also RoboCop 2 und 3 waren ja auch schon enttäuschend, aber besser als dieses Machwerk.
Als Remake hätte man es nicht machen dürfen.

Bild BD: 2-3
Ton DTS HD Master: 2-3
Story: 3-4
Darsteller: 2-3

am
Nicht schlecht, aber mehr auch nicht. Da hatte ich mir mehr erwartet. Teilweise ziemlich lahm und der Lovestory-Part nervt und wirkt konstruiert. Spannung kommt nicht wirklich auf. Soundtechnisch ganz passabel.

am
"Robocop" ist ein Remake, welches einen anderen Weg als das Original beschreitet. Man zeigt weniger harte Szenen, dafür mehr die Entwicklung der Figur des Robocop. In der Hinsicht ist der Film auch interessanter als das Original, da in diesem die Hintergründe doch sehr kurz kamen. Wenn man weiß, was man erwartet, kann der Film durchaus überzeugen. Er ist recht spannend und hat keine Längen, die Darsteller überzeugen. Natürlich sind die Gewaltszenen keineswegs so brutal wie im Original, was auch schon die FSK(12 statt 18)-Klassifizierung verrät.
Ich kann den Film durchaus weiterempfehlen, wenn man hier nicht nur ein 1:1-Remake des Originals erwartet.
84 %

am
Nicht schlecht, aber bei weitem nicht mit dem Original zu vergleichen ... schon allein wegen dem PG 13 Rating. Ansonsten Solide, ohne große Überraschungen.

am
"Robocop" ist ein handzahmes Remake, welches keinen bleibenden Eindruck hinterlässt. Man hat sich hier entschieden keine 1:1-Kopie vom Original zu machen und beschreitet durchaus eigene Wege, welche aber leider nicht wirklich überzeugen können. Der Plot wird steif abgespult und die gute Portion Drama, welche hier hinzugefügt wurde, lässt einen kalt. Die Actioneinlagen sowie die Effekte sind routiniert, aber nicht beeindruckend. Von der damaligen prägenden Härte des Originals ist bei diesem FSK12-Filmchen natürlich nichts enthalten.

"Robocop" ist ein harmloser, glattpolierter und höchst durchschnittliches Remake, welches zwar nicht völlig missraten, aber auch alles andere als gelungen ist.

5 von 10

am
Leider ein sehr lahmes Filmchen.

Wenig Spannung und die Action kommt auch etwas kurz.

Und das Ende ist leider auch völlig unbefriedigend und misslungen.

Gerade mal so 2 Sterne.

am
Was für eine Enttäuschung. Ich bin noch nie ein Fan von Remakes gewesen, aber ab und zu gibt es einige Perlen darunter. RoboCop gehört leider nicht dazu.
Das fängt schon damit an, das OCP nicht allgegenwärtig ist, sondern nur als "Rüstungskonzern" auftritt, der nur Geld verdienen will. Und das allerschlimmste an diesem Film ist ---- Lewis ist ein Kerl, der schon seit Jahren der Partner von Murphy ist. SCHOCK
Wie kann man nur eine Ikone der weiblichen Actionheldinnen durch einen schwarzen Kerl ersetzen, der nicht mal eine richtige Rolle hat, sondern nur drei Mal vorkommt. Was soll das? Frauchen zurück an den Herd. Da nützt auch der Rollenausbau der Ehefrau nichts mehr.

am
Robocop was kann man sagen ein teilweise gelungener Film
Handlung : 3
Darsteller : 2
Gesamt : 3
Darum kann ich dem Film nur 3 Sterne geben obwohl Emotionen und Viel Action da waren. !!!

am
für mich ein klasse film,mir egal was andere hier schreiben.ich habe alle robocop filme gesehen,kann diesen hier weifer empfehlen

am
Das Original war in jedem Fall besser. Das war ein Action-Knaller schlecht hin ....
Hier hat man m.E. krampfhaft versucht an die älteren Filme, Serien etc. anzuknüpfen, hat es aber nicht geschafft.
Es will nicht wirklich Spannung aufkommen .... nichts was einen fesselt.

am
Kommt aber so gar nicht an das Original heran. Aber so ganz und gar nicht. Laaangweilig und schlecht geschauspielert.

am
Remake vom Verhoeven Oldschool Actioner, der mittlerweile ja schon zum Klassiker avanciert ist (und mir nebenbei bemerkt sehr gut gefällt).

Der Anfang in Teheran lässt viel versprechen. Danach sackt der Film trotz einiger technischer Raffinesse in Belanglosigkeit ab. So kurz vor Schluß gibt's sogar nochmal ziemlich auf die Glocke!

Mehr fällt mir zu dem Film nicht ein. Insgesamt überflüssiges Remake.
Mal wieder...

am
Zum gähnen langweiliger Film. Es geht nichts über das Original. Habe nach einer Stunde ausgemacht. Zwei Sterne für den ganz guten Ton

am
Ich muß mich da mal an catchy mit dran hängen:

Der Film hat ja mit dem richtigen Robocop nur noch wenig gemein. Eigentlich nur noch Alex Murphy und dessen "Verwandlung"...
Der Rest ist noch nicht mal eine "Robo-copy"...
Es wird schlicht und ergreifen alles ignoriert was Robocop zum dem machen würde was er in den Originalen war.

In meinen Augen ein Griff ins Klo...

am
So ein schrott Film nicht so empfehlen....ist nur geschmacksache....nie wieder...so ein film....gibt bessere filme

am
Nettes Remake,- ist gelungen. Ähnliche Storry wie bei RC der ersten Generation. Ansehen und Freuen. 1234567890

am
Ein Super ROBOCOP Film ,

ist Super Spannen

ist ein Super Actionfilme

Diesen Film Muss Man Gesehen Haben :) :)
RoboCop: 3,2 von 5 Sternen bei 674 Bewertungen und 31 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: RoboCop aus dem Jahr 2014 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - gebraucht zu kaufen. Ein Film aus dem Genre Action mit Joel Kinnaman von José Padilha. Film-Material © Studiocanal.
RoboCop; 12; 07.06.2014; 3,2; 674; 0 Minuten; Joel Kinnaman, Gary Oldman, Michael Keaton, Abbie Cornish, Samuel L. Jackson, Shondra Kayd; Action, Science-Fiction;