Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Fearless

Hongkong, USA 2006 | FSK 16


Ronny Yu


Jet Li, Collin Chou, John Paisley, mehr »


Action

3,3
427 Stimmen

So geht's

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten
Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle
deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

Abbildung kann abweichen
Fearless (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 100 Minuten
Vertrieb:Highlight
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS, Kantonesisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:14.06.2007
So geht's

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot!
Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.

DVD

Abbildung kann abweichen
Fearless (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 100 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Highlight
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS, Kantonesisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:14.06.2007
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Fearless in SD
FSK 16
Deutsch / Chinesisch
Stream  /  ca. 100 Minuten
Vertrieb:Constantin Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch / Chinesisch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:28.06.2007
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Fearless
Fearless (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Werbung

Drachenzähmen leicht gemacht Fearless, Fast And Free powered by EMP (T-Shirt)
Drachenzähmen leicht gemacht Fearless, Fast And Free
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand 4,95 €
Ansehen
Drachenzähmen leicht gemacht Kids - Fearless, Fast And Free powered by EMP (T-Shirt)
Drachenzähmen leicht gemacht Kids - Fearless, Fast And Free
8,94 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand 4,95 €
Ansehen
Drachenzähmen leicht gemacht Kids - Fearless, Fast And Free powered by EMP (T-Shirt)
Drachenzähmen leicht gemacht Kids - Fearless, Fast And Free
8,94 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand 4,95 €
Ansehen
Drachenzähmen leicht gemacht Fearless, Fast And Free powered by EMP (T-Shirt)
Drachenzähmen leicht gemacht Fearless, Fast And Free
8,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand 4,95 €
Ansehen
Raya Und Der Letzte Drache Fearless powered by EMP (T-Shirt)
Raya Und Der Letzte Drache Fearless
12,45 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand 4,95 €
Ansehen
Raya Und Der Letzte Drache Fearless powered by EMP (T-Shirt)
Raya Und Der Letzte Drache Fearless
12,45 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand 4,95 €
Ansehen
Raya Und Der Letzte Drache Fearless powered by EMP (T-Shirt)
Raya Und Der Letzte Drache Fearless
12,45 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand 4,95 €
Ansehen

Kennst du schon?

VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Fearless

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Fearless

China, um die Jahrhundertwende. Seit dem ersten Opium-Krieg im Jahre 1842 hat China seine jahrelange Vormachtstellung verloren und steht unter westlicher Kontrolle. In dieser Zeit wird Huo Yuanjia (Jet Li) als Sohn eines großen Wushu-Meisters in 'Tianjin' geboren. Bald ist der ehrgeizige Huo Yuanjia besessen von dem Gedanken, der beste Kämpfer in Tianjin zu werden. Mit großem Erfolg: Durch seinen kompromisslosen Kampfstil wird er bereits zu Lebzeiten eine Legende. Doch der Erfolg lässt ihn arrogant und hitzköpfig werden, sein Kampfstil bleibt seelenlos. Erst ein großes Unglück bringt die Wandlung, im Kampf wie im Leben. Gereift findet Huo Yuanjia einen neue Lebenseinstellung und steht vor seiner wohl größten Herausforderung. Um den Willen und den Zusammenhalt der Bevölkerung zu schwächen, veranstalten die vier Besatzungsmächte einen Wettkampf, der beweisen soll, dass die chinesischen Kämpfer mit der Elite der westlichen Mächte nicht mithalten können. Huo Yuanjia nimmt die Aufforderung an. Sein legendärer Kampf wird in die Geschichtsbücher eingehen und den Geist der Martial-Arts für immer verändern.

Film Details


Fearless


Hongkong, USA 2006



Action


Eastern, Martial Arts



Darsteller von Fearless

Trailer zu Fearless

Aktuelle Artikel im Blog

Movie Blog-Artikel zu Fearless

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Blog.

Bilder von Fearless

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Fearless

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "Fearless":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Für Kung Fu und Jet Li Fans absolut zu empfehlen! Tolle Landschaften, tolle Kulissen, super Kämpfe ob mit bloßen Händen oder mit Waffen! wirklich empfehlenswert!

am
Der Film bietet schon furiose Kampfszenen mit wechselnden Waffen an unterschiedlichen Orten, was aber zu kurz kommt ist die Entwicklung der Charaktere.
Vermutlich hat die Schere diese gewisse Langsamkeit entfernt und vielleicht dadurch die Seele des Films zu stark beschnitten.

Für Jet Li- Fans allemal sehenswert! >> evtl. auf den Director's cut warten.

am
Rundum gelungener Old School Wuxia Streifen in neuem Gewand mit einen sowohl Schauspielerisch als auch Kampftechnisch überzeugenden Jet Li.

am
Li action
Ganz guter Actionfilm. Jet Li ist wieder mal klasse. Die Kampfszenen sind absolut i.O. Ist jedoch ein typisch asiatischer Karatefilm ala Shanghai Action. Mag ja nicht jeder!

am
Der Film hat mir sehr gut gefallen. Es ist eine sehr schöne Filmgeschichte und
guter Eastern. Ich mag viele Eastern am liebsten mit Jackie Chan.Der war zwar
nicht mit Jackie Chan aber er hat mir trotzdem sehr gut gefallen. Danke fürs
ausleihen.

am
Sehr schöner Asiatischer Film und ein wunderbarer Jet Li,was will man mehr.Ich war begeistert.Er erstaunt einen doch immer wieder.

am
Realistische Kampfeinlagen und stilvolle Kampfkunst zeichnen diesen Film besonders aus! Hervorzuheben sind auch die herrlichen Landschaftsaufnahmen! Keine 5 Sterne, da der Film eine Lücke aufweist "Erlernung des Kampfstils vom Vater"

am
Großartiger Film
Zweifels ohne ein grandioses Werk. Einfach anschauen und sich von der faszinierenden als auch tiefgründigen Story, sowie den tollen Bilden und der ebenso tollen Vertonung, berieseln lassen. Das ist Unterhaltung wie sie sein sollte!

am
Ja, dem stimme ich auch zu, fand den Film echt Klasse. ABER: Wo bitte schön ist denn Michelle Yeoh zu sehen? Kurz recherchiert und aha, stark gekürzte Fassung mal wieder.. grrr..

am
Sehr guter Eastern
Meines Erachtens hat hier alles gestimmt:
- Gute realistische Story
- Gute Schauspieler
- Schöne Kampfszenen
Kann ich nur Weiterempfehlen.

am
Kann mich meinen Vorkritikern nur anschliessen,ein absolut Superfilm der durch seine Story,Landschaft aber auch seine Martial-Arts- Einlagen alle Wünsche erfüllt.ANSCHAUEN!!

am
Empfehlenswert. Der Film hat einige Längen, aber eine ausreichend interessante Geschichte und wirklich sehenswerte Kampfszenen! Für Jet-Li-Fans, aber nicht für die.

am
In den amerikanischen Produktionen hat Jet Li genau zwei unterschiedliche Gesichtsausdrücke, seltenst drei. In diesem Film sieht man ihn mal in einem viel breiteren schauspielerischen Ausdrucksspektrum, ja, er scheint richtig aufzugehen wenn er mal in seiner eigenen Muttersprache drehen darf. Der Film hat nationalpropagandistische Züge, aber das haben viele amerikanische Filme ja auch. Ich persönlich bin der Kung-Fu-Filme mit ihren Kirschblütengartenklischees ziemlich überdrüssing, aber dieser Film ist anders und sehenswert, weil auch nicht ganz ohne philosophische Betrachtungen über die Kampfkunst, die so manchem testosterongetränkten Gehirn vielleicht ein bisschen etwas darüber zum Grübeln geben werden, dass mehr dahinter steckt als nur zeitraffermäßiges gegenseitiges Aneinanderklopfen von Gliedmaßen.

am
Auch ich kann nur sagen, dass dieser Film mit Jet Lie sicher nicht sein bester war, aber die Action-Stunts allemal sehenswert waren. Es graust einem schon bei dem Gedanken, dass ein möglicher "Fehlgriff" beim Schwertkampf nicht nur einen kleinen Kratzer verursachen würde!Jedenfalls ist das Choreographie in Perfektion, was wohl nur asiatische Filmer beherschen.Das der Film noch einen gefühlvollen Beigeschmack hat, sei noch besonders erwähnenswert.

am
"Fearless" verkauft sich selber als Hommage an den echten "Huo Yuan Jia", zeigt aber einige bedenkliche Tendenzen in Richtung verklärender Geschichtsklitterung. Ok, die Opiumkriege waren sicher keine Sternstunde britischer Außenpolitik, aber dafür alle westlichen Staaten verantwortlich zu machen und als Heimat degenerierte Kotzbrocken darzustellen ist genauso eigenwillig wie die Verklärung Huo Yuan Jias als Vorkämpfer der stolzen Volksrepublik (die es zu seinen Lebzeiten natürlich noch lange nicht gab).
Nicht zuletzt ist die dramaturgische Kulmination in einem Schaukampf gegen die Vertreter verschiedener "schurkischer" Nationen so extrem dümmlich, daß ich sowas höchstens in einem Machwerk mit Van Damme erwarten würde.
Wenn man all das wegstecken kann, ist Fearless gar nicht mal so übel. Die Kampfsequenzen sind gut choreographiert, aber der restlichen Handlung wird mehr als genug Platz eingeräumt. Wäre das Ende ein klein wenig weniger dick aufgetragen, hätte das ein wirklich guter Film werden können. So bleibt er für Freunde des asiatischen Kinos zwar sehenswert, hinterläßt aber einen fragwürdigen Beigeschmack.

am
es ist ein sher guter Film er ist das anschauen auf alle fälle mal wert.
Vorallem wen man mal ein dvd abend machen möchte.

am
Jet Li überzeugt
Nicht immer stehen in diesem Actionfilm die hervorragend in Szene gesetzten Kampfszenen im Vordergrund. Überzeugend sind wenn man sich darauf einlässt vor allem die menschlichen Hintergründe und die Entwicklungen des Hauptrolle Huo Yuanjia (Jet Li) im Leben und den Wertvorstellungen Chinas um die Jahrhundertwende (1900)...

am
Der beste Film von Jet Li
Ich bin ein begeisterter Fan von Jet Li. Dieser Film ist bisher der Beste den ich gesehen hab. Muß man gesehen haben!

am
Wirklich guter Film. Wer auf Kampfkunst steht sollte sich diesen Film auf alle Fälle ansehen. Spannend, mitreisend, gefühlvoll.

am
Gut
Schöner Martial-Arts-Film, mit toll choreografierten Kämpfen einer Story mit Hirn und wirklich klasse Bildern. Für Fans des Genres ein Muss!!

am
Klasse Film, eine super Story bzw. Handlung und der ganze Film überzeugt mit Tiefgang und hat mich berührt. Ein guter Eastern mit einem super Jet Li!

Hier sind tolle Kampfszenen zu sehen die überzeugen, ich bin beeindruckt von der Präsentation und dem kompletten Film. Tolle Landschaften mit brillianter Kameraführung, und hier wird es nie wirklich langweilig, der Film lebt von der Geschichte die wirklich wahr war und von den tollen kämpfen bis hin zur Dramatik am Ende. Wirklich super!

Anschauen und genießen!

am
In meinen Augen,

ist mal wieder ein sehr gelungener Jet Li Film!
Die Handlung ist durchweg plausibel und die Kampfszenen sind ebenfalls gut umgesetzt. Einem unterhaltsammen DVD-Abend steht somit nichts mehr im Weg.

Anschauen und eine eigene Meinung bilden, heißt es aber auch hier.

am
geht habe ihn mir besser vorgestellt.sonst gans ok

am
Geht so
Kann man durchaus empfehlen,wobei es sicherlich bessere streifen aus diesem Genre gibt.

am
typischer jet li film
ok die handlung könnte fast als propaganda gegen das böse fremde und für das reine blut durchgehen. die synchronisation und die dialoge etwas schwächelnd. die trainingsequenzen und die kampfszenen nicht wirklich neu aber immer wieder sehenswert. nicht unbedingt ein film zum 1000 sehen aber für einen gelungenen DVD nachmittag durchaus geeignet.

am
Martial arts!
Für Fans asiatischer Kampfkunst. Ansonsten weißt der Film einige Defizite bei der Story und der Darstellung auf. Geht besser.

am
Film, komm raus
Irgendwo in Fearless steckt ein guter Film, der schreit: Ich will raus! Aber er steckt wohl zu tief drin. Die Story ist interessant, aber mit viel zu viel viel zu widerlicher patriotischer Propaganda erzählt (will sich der Film für Olympia bewerben?). In der Inszenierung regiert der Kitsch, die schauspielerischen Leistungen sind kurz vor grottig, die Dialoge dem angemessen. Die Kämpfe hat man in anderen Filmen der Beteiligten schon gleichwertig bis besser gesehen. Es ist dramaturgisch auch nicht gerade hilfreich, dass die Hauptfigur fast die gesamte erste Hälfte des Films ein eitler, gänzlich unsympathischer Popanz ist. Wenn die Saulus-Paulus-Wandlung kommt, ist es eigentlich auch schon egal. Und dass mit dem gutmütigen japanischen Endgegner zumindest ein Ausländer nicht als schmieriges, grunzendes Monster dargestellt wird, ist wohl eher ein Zugeständnis an den japanischen Filmmarkt als ein Zeichen von Liberalismus in diesem ziemlich unangenehmen Herrenmenschen-Hurra-Machwerk.

am
immer mitten in fresse rein...
zweifels ohne ein Muß für JEDEN »Jet Li« Fan und für jeden Genrefan...
perfekt choreographierte Kämpfe eine Story die Hand und Fuss hat und bis zum Ende auch nich schwächelt...

am
Ganz netter Action-Film, teilweise etwas brutal, guter Sound, Story ist tragisch-heroisch, insgesamt wurde ich überdurchschnittlich gut unterhalten.

am
Klasse Film mit Action
Klasse Film, tolle Geschichte und 99 min. pure Action. Ich empfehle diesen Film!

am
Super toller Film,spannend bis zum Schluss.Für alle Jetli Fans ein absolutes Muss...Sehenswert!!
Super Darsteller,super Drehorte.

am
Klasse Film
Tolle Geschichte und 99 min. pure Action ! Leider
gibt es in Deutschland nur die Light-version.

am
Tolle Action
Fans von Martial Arts werden hier besten bedient auch wenn dass ein oder andere mal der Computer deutlich sichtbar geholfen hat. So gut »Fearless« in Sachen Action und Akrobatik ist, desto schwächer ist seine Erzählstruktur, es wirkt so, als hätte man versucht eine Geschichte, die durchaus zwei bis zweieinhalb Stunden braucht in 99 Minuten zu packen, dadurch wirkt die eigentliche Geschichte viel zu zweidimensional, was überaus schade ist, denn die teilweise wahre Geschichte hat mehr zu bieten, als die von anderen Martial Arts Filmen. Aber Schwamm drüber, wer tolle Kämpfe sehen will, bekommt was er verlangt und die Aussage von Jet Li, dass dies sein letzter Martial Arts Film ist, ist zwar für Fans überaus traurig, aber Sean Connery ist schließlich auch zwei mal zu seiner James Bond Rolle zurückgekehrt. Die Hoffnung stirbt wie so oft zuletzt.

am
Einer der guten Jet Li Filme!

Das gute an Fearless ist doch das hier nicht einfach nur alles auf Kampf gesetzt wurde und die Story so daher flattert sondern eine Geschichte präsentiert wird mit einem gewissen Tiefgang, und vor allem Realität. Weil das was hier verfilmt wurde, wirklich auch so passierte! Jet Li als "Huo Yuanjia" ein Mitbegründer der Jin Wu Federation, und Meister des Mizongyi. Der Film baut auf das Leben des erwähnten Hou auf! In den Filmen Fist of Fury mit Bruce Lee und Fist of Legend mit Jet Li wird zwar nur der Schüler von Hou "Chen Zhen" verfilmt, der seinen verstorbenen Meister rächt hat zwar jetzt hier nichts mit dem Film zu tun, aber sollte man trotzdem mal erwähnen. Der Film an sich lebt von seinen gut in Szene gesetzten Kampfszenen, die mit unheimlich viel akrobatik bestückt sind, und tolle Landschafsaufnahmen versüssen das ganze! So das man wieder die Asiaten bewundern kann, wie Choreographisch glänzend sie ihre Kampfszenen darstellen können. Und natürlich von der Story an sich lebt der Film! Eigentlich ziemlich einfach ausgebaut, ein selbstverlieber und arroganter Kämpfer der im Laufe des Filmes plötzlich einsichtig wird und feststellt das Patriotismus wichtiger ist als der persönliche Ruhm!

FAZIT : Ein Film der einen als Martial Arts Fan fesselt
und sogar noch einiges an Emotionen freisetzt. Gute Kampfszenen
Spannungsbogen wird ab und an unterbrochen aber dafür im Gesamtpaket
sehr empfehlenswert und unterhaltsam.

Leider der wahrscheinlich letzte Film von Jet Li
im Martial Arts Bereich, da er im Alter seine Gesundheit
nicht mehr strapazieren möchte und sich bei diesem Film extrem
verletzte, bei einem misslungenen Stunt und Fehler des Stuntman.

am
Im ganzen ein guter Film den man sich ansehen kann,gute Actionszenen mit verschiedenen Waffen und einigermassen Handlung

am
Eine DVD ohne worte
Einfach nur geil einer seiner besten fihlme bilder die einem einfach nur einschauhen wer auf jet li steht muss den sehen und keinen andern muss mann dann sehen das ist mal was ganz anders von jet li hette nie gehdacht das er so was raus bringt.............

am
Leider fast keine "Trainings-Szenen". Ansonsten ist der Film nicht schlecht. Das Ende gefällt mir persönlich nicht so gut. Die Kampfszenen mit den verschiedenen Waffen sind sehr gut. Ein toller Film mit Jet Li.

am
Da hatte ich mehr erwartet...
Ein Film in bester Tradition des asiatischen Aktion-Dramas...allerdings hatte ich mir etwas mehr davon versprochen.
Die Story ist auch etwas abgekupfert aus den 50er bis 60er Jahren.
Technisch hat der Film nicht viel zu bieten und liegt nicht auf der Höhe der Zeit.
Da waren die alten Bruce Lee Filme fast noch interessanter...man verpasst also nichts,wenn man den Film nicht sieht.

am
Enttäuschend, kaum eine vernünftige Handlung, zuviele Kämpfe und viel Brutalität. Habe schon bessere Jet Li-Filme gesehen. Mittlerweile ist mein Bedarf an Superhelden-Asiaten-Filmen weitestgehend gedeckt. - Da die Geschmecker verschieden sind, schaut euch den Film an und bildet euch selbst eine Meinung.
Fearless: 3,3 von 5 Sternen bei 427 Bewertungen und 39 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Fearless

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Fearless":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Fearless aus dem Jahr 2006 - per Post auf DVD zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Action mit Jet Li von Ronny Yu. Film-Material © Constantin Film.
Fearless; 16; 14.06.2007; 3,3; 427; 0 Minuten; Jet Li, Collin Chou, John Paisley, Jon T. Benn, Masato Harada, Mike Leeder; Action;