Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Planet der Affen Trailer abspielen
Planet der Affen
Planet der Affen
Planet der Affen
Planet der Affen
Planet der Affen

Planet der Affen

3,0
937 Stimmen


Das GOLDENE TICKET bei VIDEOBUSTER.de
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Planet der Affen (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 107 Minuten
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare
Erschienen am:16.11.2000

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Planet der Affen (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 112 Minuten
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Letterbox
Sprachen:Englisch Dolby Digital DTS-HD 5.1, Deutsch Dolby Digital DTS 5.1, Spanisch Dolby Digital DTS 5.1, Polnisch (Voice Over) Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Dänisch, Finnisch, Griechisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Spanisch, Schwedisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Dokumentation, Audiokommentare, Outtakes, Trailer, Hinter den Kulissen
Erschienen am:14.05.2010
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Planet der Affen (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 107 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare
Erschienen am:16.11.2000

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Planet der Affen (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 112 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Letterbox
Sprachen:Englisch Dolby Digital DTS-HD 5.1, Deutsch Dolby Digital DTS 5.1, Spanisch Dolby Digital DTS 5.1, Polnisch (Voice Over) Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Dänisch, Finnisch, Griechisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Spanisch, Schwedisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Dokumentation, Audiokommentare, Outtakes, Trailer, Hinter den Kulissen
Erschienen am:14.05.2010
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Planet der Affen
Planet der Affen (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Planet der Affen
Planet der Affen (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Planet der Affen

Alle Teile anzeigen

Weitere Teile der Filmreihe "Planet der Affen"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Planet der Affen

Astronaut Taylor (Charlton Heston) überlebt den Raum-Zeitsprung durch das All - 2000 Jahre in die Zukunft. Eine Notlandung verschlägt ihn auf einen entfernten Planeten, der von Affen regiert wird. Auf grausame Weise missbrauchen die herrschenden Affen eine primitive Menschenrasse für Experimente und zur Unterhaltung. Schon bald wird Taylor selbst zum Gejagten, seine einzige Hoffnung auf Rettung ist ein hilfsbereiter Schimpansen-Wissenschaftler (Roddy McDowall)...

Franklin J. Schaffners 'Planet der Affen', erleben Sie einen großartigen Sci-Fi-Klassiker, fesselnd und packend bis zum letzten Moment. Ausgezeichnet mit einem Ehren-Oscar und nominiert für zwei weitere Oscars, für das beste Kostümdesign und den besten Original-Film-Score.

Film Details


Planet of the Apes


USA 1968



Science-Fiction, Abenteuer


Affen, Oscar-nominiert, Klassiker & Kult, Gefangenschaft, Endzeit



03.05.1968



Planet der Affen

Planet der Affen
Rückkehr zum Planet der Affen
Flucht vom Planet der Affen
Eroberung vom Planet der Affen
Die Schlacht um den Planet der Affen
Planet der Affen

Darsteller von Planet der Affen

Trailer zu Planet der Affen

Movie-Blog zu Planet der Affen

Planet der Affen - Revolution: Online-Poster: Planet der Affen - die Revolution beginnt!

Planet der Affen - Revolution

Online-Poster: Planet der Affen - die Revolution ...

Nimm dich in in Acht, Homo sapiens! Am 7. August beginnt auf der Kinoleinwand die Revolution der Primaten - und wir haben für euch 8 Fox-exklusive Online-Poster zum Film...

Bilder von Planet der Affen

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Planet der Affen

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Planet der Affen":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
science-fiction vom allerfeinsten, bedenkt man daß dieser erste teil mittlerweile über 40 jahre auf dem bucke hat, kann man als geneigter filmfan eigentlich aus dem staunen nicht rauskommen. tolle kulissen, fantastische masken, super gespielt, beängstigende story. ist anfangs schon heftig wenn man sich mal vor augen führen lässt, wie wir menschen sonst mit den "niederen" lebewesen umgehen...effekte können natürlich nicht mit heutigen standards mithalten, wer so etwas bei einem 40 jahre alten film kritisiert, sollte aber vielleicht auch lieber selbst mal eine zeireise machen...
wenn ich aber sehe was gerade auf dem dvd-markt heutzutage für müll veröffentlicht wird, sind solche perlen der filmgeschichte immer wieder eine willkommene abwechslung in meinem heimkino. gehört in jede sammlung und sollte jeder mal gesehen haben!

am
Aus heutiger Sicht würde ich eher 3 Sterne geben, vor allem auf Grund der Tatsache dass der Film schon was in die Jahre gekommen ist und Heute einfach eine noch überzeugendere Maske und auch Specialeffekte möglich wären (auch wenn das heut zu Tage oft falsch dosiert eingesetzt wird).
Es sind dennoch 4, weil ich einem alten Film ja nicht nach heutigen Möglichkeiten bewerten kann.
Abgesehen davon war dieser Film aber damals ein Meilenstein....ein wahres Meisterwerk!

Story und Atmosphäre sind natürlich der Hammer, beste Sci-Fi pur.

am
Planet der Affe ist ein Klassiker an den das Remake nicht heranreicht! Zu den Vorrednern möchte ich noch anmerken, dass es (inzwischen) auch die anderen Teile hier gibt!!! :-)

am
"Spoiler"
Im Vorfeld ist zu sagen das es ein Zweiteiler ist, und ich wirklich dringend Empfehle beide zusammen zu sehen. So war das Ende nicht so wie ich erwartet habe.

In diesem Falle Falle finde ich das Original besser als das Remake. Da kaum Animationen und große Effekte möglich waren, staunte ich über die Kostüme. Auch durch die vergangene Zeit ergeben sich div, lustige Gegebenheiten die damals wohl nicht geplant waren.

Ein Planet Voller Affen die Menschen als Sklaven halten und als Plage betrachten. Eine grundlegend beeindruckende und fesselnde Geschichte, die beinahe optimal umgesetzt ist. Aber trotzdem auf jedenfall empfehlenswert
Schade das ich nicht die HD Variante hatte.

am
Klar, dass ein älterer Film nicht die Tricks bietet, die man heutzutage gewohnt ist. Aber die Story ist stimmig! Und sie ist hinterhältig und entlarvend! Aber zugegeben: Der Anfang erscheint etwas fad und langgezogen.
Man sehe und höre später im Film mal bitte genauer hin, dann bemerkt man bitterböse Anspielungen auf die christlichen Religionen und die politischen Verhältnisse, vor allem früherer Zeiten. Leider sind Computertricks halt heutzutage manchmal wichtiger als geistiger Tiefgang.

Der Film kommt ohne die physikalischen Unmöglichkeiten aus (z.B. Zeitreise). Die Zeitverschiebung, die am Anfang die Begründung für das Folgende liefert, ist eine pyhsikalische Tatsache (!). Warum sie allerdings nicht dem Entdecker (Albert Einstein: Relativitätstheorie), sondern einem Phantasie-Wissenschaftler zugeschrieben wird, bleibt mir ein Rätsel.

am
Dieser Film kommt manchem „affig“ vor. In der Tat könnte man wohl eine Doktorarbeit über diesen Science-Fiction Klassiker schreiben, dessen unbestrittenen Kultcharakter ich ihm nicht absprechen will, obwohl er aus heutiger Sicht etwas lahm und in manchen Teilen unfreiwillig komisch wirkt (besonders bei den „ausgestopften“ Menschen, die einfach nicht still stehen können ;-)). Tim Burton wagte sich vor ein paar Jahren an ein Remake, aber das konnte nur mit verbesserten Maskeneffekten punkten und geriet dann in Vergessenheit. Dieses Original ist ein Stück Kinogeschichte. Man braucht gar nicht weit zwischen den Zeilen zu lesen, zu offensichtlich ist die Allegorie auf menschliche Verhaltensweisen. Bedenkt man zudem, dass diese Geschichte vor dem Hintergrund des Vietnam- und Kalten Krieges und erheblicher Rassenunruhen entstanden ist, so erkennt man auch den Zweck des „Deckmantels“ der Science-Fiction. Hier konnten nämlich nun ungestraft Thesen aufgestellt werden, für die man damals mit Unannehmlichkeiten hätte rechnen müssen. „Planet der Affen“ hält uns den Spiegel vor und leider hat sich seit damals nicht viel geändert. Diskriminierung, Rassismus und religiöse Verblendung. All das und viel mehr wird in diesem tollen Werk behandelt...welches allerdings eher ein B-Movie ist, denn es wurde offensichtlich an Geld gespart. Heute würde man sagen: Der Film verschenkt Potenzial. Dies wird aber in den 4 Fortsetzungen wieder aufgegriffen und zu einem eigentlich nie da gewesenem geschlossenem Kreis geführt. Alle 5 Filme ergeben ein rundes Ganzes mit allerdings schwächelnder Qualität. „Planet der Affen“ teilt die Zuschauer. Viele sehen nur die „albernen sprechenden Affen“, die tatsächlich ab und an belustigend wirken, aber lässt man den Film auf sich wirken, so erkennt man viel Gesellschaftskritik und den Mut, einen so sonderbaren Film ins Kino zu bringen. Der Erfolg gab ihm recht. – Ein ungewöhnlicher SF-Film mit hintergründiger Geschichte, etwas naiver Umsetzung aber gehöriger Portion Zeitgeist. Sehr sehenswert!

am
Sagenhaft
Wenn man bedenkt, daß der Film vor über
40 Jahren produziert wurde, war er seiner Zeit voraus.
Auch wenn Heston als Moses nicht ganz so schlecht war, ist
dieser Film von seiner Thematik beachtenswert.

Für Fans ein Muss

am
Super gemacht
Was gibt es zu diesem Film noch zu sagen? Er ist ein Science-Fiction-Klassiker der Extraklasse: fesselnde Story, großartige Schauspieler, tolle Atmosphäre und geniales Ende! Weder Sequels noch Remake reichen an diesen ersten Teil heran. »Planet der Affen« ist ein zeitloses Meisterwerk, das man sich in regelmäßigen Abständen immer wieder ansehen kann.

am
Einfach ein Klassiker
Ein Klassiker, an dem der Remake nicht rankommt! Schade ist nur, das es hier nur den ersten Teil zum leihen gibt...

am
Manche Filme verlieren nie etwas von ihrer Wirkung, egal wie alt sie sind. Solch ein Film ist Planet der Affen, der mittlerweile mehr als 50 Jahre alt ist. Die Gesellschaftskritik die der Film zeigt ist dabei heute noch genauso aktuell wie am Erscheinungstag, was die Wirkung des Films vielleicht sogar noch etwas verstärkt, da es doch erschreckend ist zu sehen, dass die Menschheit in ihrem zwischenmenschlichen Verhalten nichts dazu gelernt hat. Der Original Planet der Affen ist auf jeden Fall ein Film, dem man gesehen haben muss. [Sneakfilm.de]

am
Ein Klassiker ja, aber wenn man ehrlich ist und die heutigen Maßstäbe ansetzt, dann ist schon alleine die Hintergrundmusik welche im ersten Drittel dies Films läuft, unerträglich.

Die Story an sich ist ganz ok, aber die Schauspielerischen Leistungen, gerade von Heston, überzeugen nicht wirklich.

Dann doch lieber noch 10x 2001 - Odyssee im Weltraum!

2 Sterne für den Film + 1 Stern weils eben doch ein Klassiker ist und er seiner Zeit voraus war!

am
Kann mich den Vorredern nur anschließen. DIe Reihe ist wirklich sehr gut. Sicherlich gibt es in der Reihe Qualitätsunterschiede und die Special Effects entsprechen nicht mehr dem heutigen Standard. Trotzdem wurden Bilder und Ideen geschaffen, die einmalig sind. Das Remake von Tim Burton (obwohl ich Burton-Fan bin) fand ich dagegen richtig langweilig. Was bietet die Reihe insgesamt nicht alles? Raumfahrt, Zeitreise, Untergang bzw. Versklavung der Menschheit, Gesellschaftskritik, Satire, einen überzeugenden Charlton Heston usw. usw..

am
Super Filme
Ja einfach wunderschöne Filme sind das, und damit meinte ich alle aus der Reihe. Echt ein jammer das es hier die anderen Teile nicht gibt, warum nur?

am
Ich rede hier von allen 5 Teilen von denen mir natürlich der 1. , gleich danach aber auch der 4. am besten gefallen haben.
Neulich dann den 5. der nicht zu den Höhepunkten der Reihe gehört aber einen guten Abschluss bietet.
Alles in allem ist das glaube ich die beste Science-Fiction Reihe die ich kenne. Teilweise sehr politisch, sozialkritisch, mit einem sehr guten Score. Vor allem am Anfang des ersten Teils ist die Musik fantastisch. Später gewöhnt man sich daran. Schön ist auch das die Teile immer aneinander anknüpfen und so ein homogenes Ganzes ergeben.
Die Reihe gefällt mir so gut das ich über Logik- und Anschlussfehler, die teilweise billigen Masken oder SFX gern hinwegsehen kann.
Und gegen die Originale kann das Remake mal auch nichts ausrichten. Da bringen auch teure und gute SFX nichts.

am
klassiker
immer noch ein guter film nicht der neuste aber wirklich noch gut....

am
Super! Endlich gibt es den Klassiker auch als Blu-Ray. Für das alter ein wirklich gelungenes Bild! Zu dem Fil am sich muss man ja nicht mehr viel sagen der ist mehr als gut.

am
Ein Klassiker. Die Bildkomposition - die "Musik" - die Handlung. Diesen Film muß man gesehen haben. Im Sci-Fi-Bereich einfach ein Meilenstein. Klar, der Film ist inzwischen über 40 Jahre alt, und das sieht man auch. Aber auch ohne Effekte kann man eine tolle Geschichte erzählen, die auch heute noch aktuell ist.

am
Der Klassiker unter den Affen Filmenund ein überzeugender Charlton Heston

am
Ein Klassiker - mit einer Klasse, die das Remake nie erreicht hat.
Erstaunlich sind vor allem die hervorragenden Masken, die als solche nicht zu erkennen sind.

am
Hab lange nach diesem Film gesucht, weil er auch aus einem anderen Gesichtspunkt betrachtet werden sollte (rassendiskriminirung) Der Filmist sehr zu empfehlen

am
Zu diesem Film - oder besser zu diesem Teil - braucht man nicht viel zu sagen; er ist einfach Kult!

am
Ein Meilenstein
im Sxi fi gewusel. Gestern wie heute ein toller und beklemmender Film, an dem das jüngste Remake bei weitem nicht herankommt nzw. besser gesagt, die philosophische Tiefe nicht erreicht. Man sollte solche Filme auch mal den Politikern zeigen. Doch ob die ihn kaüpieren?

am
Ein Kult Film! Eine Story die zum nachdenken anregt. Der Film selbst ist sehr gut gemacht worden.

am
Grandioses Ende!

Das Ende von Planet der Affen ist auch aus heutiger Sicht ein unvergesslicher Kinomoment! Jedem Cineasten zu empfehlen!

am
Klassischer Sci-Fi Streifen der es schafft zu unterhalten und mit dem Ende zu überraschen.
Natürlich etwas altbacken inszeniert aber definitiv KULT!

am
Geniales Cover
Da ist die große Überraschung am Schluß nicht mehr ganz so schockierend, wenn einen die Hülle schon mal so drauf vorbereitet.
Planet der Affen: 3,0 von 5 Sternen bei 937 Bewertungen und 26 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Planet der Affen aus dem Jahr 1968 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Science-Fiction mit Charlton Heston von Franklin J. Schaffner. Film-Material © 20th Century Fox.
Planet der Affen; 12; 16.11.2000; 3,0; 937; 0 Minuten; Charlton Heston, Roddy McDowall, Eldon Burke, Priscilla Boyd, Erlynn Mary Botelho, James Bacon; Science-Fiction, Abenteuer;