Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Coma Trailer abspielen
Coma
Coma
Coma
Coma
Coma
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Coma (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 107 Minuten
Vertrieb:Capelight
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Russisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette, Trailer
Erschienen am:03.04.2020

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Coma (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 111 Minuten
Vertrieb:Capelight
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Russisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette, Trailer
Erschienen am:03.04.2020
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Coma (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 107 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Capelight
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Russisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette, Trailer
Erschienen am:03.04.2020

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Coma (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 111 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Capelight
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Russisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette, Trailer
Erschienen am:03.04.2020
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Coma in HD
FSK 12
Deutsch, Russisch
Stream  /  ca. 111 MinutenProduct Placements
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Russisch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:20.03.2020
Abbildung kann abweichen
Coma in SD
FSK 12
Deutsch, Russisch
Stream  /  ca. 111 MinutenProduct Placements
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Russisch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:20.03.2020
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Coma
Coma (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Coma

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Coma

Nach einem schrecklichen Unfall findet sich ein junger, talentierter Architekt in einer ihm unbekannten, dystopischen Welt wieder - einer Welt, bestehend aus den Erinnerungen aller Komapatienten. Ebenso wie ein menschliches Gedächtnis ist diese Welt fragmentiert, chaotisch und instabil. Aber genau das ist 'Coma': eine Ansammlung von Straßen, Flüssen und Städten, die alle zusammen in einem Raum existieren können, da die geltenden Gesetze der Physik hier keine Gültigkeit mehr haben.

Film Details


Koma / The Coma - Will we ever wake up?


Russland 2019



Science-Fiction


Dystopie



06.02.2020



Darsteller von Coma

Trailer zu Coma

Movie-Blog zu Coma

Die besten VoD-Filme: Simply the Best zum Fest: der 1. Mai im VoD

Die besten VoD-Filme

Simply the Best zum Fest: der 1. Mai im VoD

Feiertage sind Heimkinotage! Hier findet ihr die derzeit beliebtesten VoD-Filme bei VIDEOBUSTER.de. im Sofortabruf. Film ab!...

Bilder von Coma

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Coma

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Coma":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Zunächst erschließt sich die Handlung nicht und der Film ist schwer zugänglich.
Die Bilder sind durchaus interessant und besonders, die Handlung plätschert aber irgendwie sinnlos dahin. Das ließ meine Begeisterung anfänglich etwas schwinden.
Im Verlauf des Filmes ergibt sich dann aber eine logische Erklärung und die fand ich dann durchaus interessant.
Das Ganze hat etwas von "Inception", ist aber schlussendlich leichter zu verstehen.
Schauspielerisch ist nichts auszusetzen und die CGI ist einwandfrei.
Der Film ist am Anfang etwas "Hä?" zum Ende aber "Aha!".

am
Ich bewerte den Film mal positiv. Tricktechnisch 1A, kann mit Hollywood mithalten. Die Comawelt ist bizar, aber aufregend zu gleich. Die Story ist leicht von Inception abgekuppelt, aber trotzallem eine neue Idee. Die Schauspieler geben sich Mühe, aber man merkt, das ihnen, warum auch immer, die Erfahrung ihrer amerikanischen Kollegen fehlt. Ich gebe 4 Sterne weil optisch erste Sahne und er storytechnisch durchaus interessant ist. Und russische Frauen sind halt hübsch. Kann man sagen was man will ;)

am
Im Dschungel der Erinnerungen…

… findet sich der Architekt(Rinal Mukhametov) wieder. Nach einem Unfall liegt er im Koma und muss feststellen, dass er gleichzeitig in einer Welt erwacht ist, die aus Erinnerungen und Träumen besteht. Dort trifft der Architekt auf andere Menschen, die in der realen Welt im Koma liegen. Sie müssen sich gegen die Reaper wehren. Dunkle Wesen, die jeden töten, den sie erwischen. Der Architekt soll für die Menschen eine Insel bauen, auf der sie in Sicherheit sind. Doch schnell merkt er, dass irgendetwas nicht stimmt…

Fantasy made in Russland. Regisseur Nikita Argunov hat seinen -Coma- ziemlich gut hinbekommen. Gute Kulissen, bei denen sich reale Bilder in Gemälde einbetten, eine verdammt starke Tonspur und starke Schauspieler sprechen für den Film. Als Manko ist der Plot zu benennen. Der ist an einigen Stellen konstruiert und nicht wirklich nachvollziehbar.

Auch das russische Kino bringt ordentliche Filme auf den Markt. Hier bei uns sind sie ganz sicher unterrepräsentiert, -Coma- ist da eine nennenswerte Ausnahme. Sicher wäre da noch mehr drin gewesen, aber mir hat Argunovs Film gefallen. Am Ende lässt er sogar die Möglichkeit einer Fortsetzung offen. Schauen wir mal…

am
Der Film irritiert zuerst, weil es keine Einführung zu der neuen Situation gibt. Je länger ich aber zu schaute, umso spannender und neugierig machender wurde der Film und ich war zum Schluss wirklich enttäuscht, dass er schon zu Ende war. Die Charaktere sind leider sehr einfach gestrickt, aber mehr war bei der Spielfilmlänge wohl nicht drin. Das Thema und die Umsetzung hätten das Potential zu einer Serie.

am
Leider können Handlung und schauspielerische Leistung nicht mit den CGI-Effekten mithalten. Diese sind wirklich beachtenswert und geben dem Ganzen eine surreale Wirklichkeit, die besonders am Anfang sehr beeindruckend sind. Die Handlung ist einfach gestrickt, die Charaktere bleiben allesamt blass, das Geballere nervt. Insgesamt mehr Versatz als Ausarbeitung des interessanten Grundthemas einer eigenen Welt im Komazustand.
Ich hatte mir mehr vorgestellt und erhofft und deshalb bleibt es wegen der guten Effekte bei drei Sternen.

am
Also ich finde ja, diese russischen Filme (Attraction 2) schaffen nix.
Krude Stories, selbst für SF ;-)
Langweilige Laiendarsteller
Also auch diesen "Rusky" nach gut 20 Minuten Qualen abgeshaltet.
Für mich ein klares NJET!

am
Die Effekte waren ja ganz nett, kommen aber lange nicht an "Inception" heran. Habe die ganze Zeit gewartet, dass noch etwas Spannendes passiert - leider umsonst gewartet. Vorgespult und dann abgebrochen. Konnte mit "Coma" nichts anfangen. Die schauspielerischen Leistungen waren auch nicht überragend. Kann den Film also leider nicht empfehlen.

am
Auf dem Monitor - hergestellt von Dräger - werden Informationen in deutscher Sprache angezeigt, obwohl die Story Russland darstellen will.

Mir wird in letzter Zeit immer mehr bewusst, dass Darstellerinnen übertrieben mager sind, teils so arg, dass ich denke, dass diese / die Regie Pädophile anlocken wollen / will.
Coma: 3,2 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen und 8 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Coma aus dem Jahr 2019 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Science-Fiction mit Lyubov Aksyonova von Nikita Argunov. Film-Material © Capelight.
Coma; 12; 20.03.2020; 3,2; 63; 0 Minuten; Lyubov Aksyonova, Milos Bikovic, Rinal Mukhametov, Aleksey Serebryakov, Albert Kobrovsky, Vilen Babichev; Science-Fiction;