The Creator

The Creator

Inmitten eines künftigen Krieges zwischen der Menschheit und den Kräften der künstlichen Intelligenz wird Joshua (John David Washington), ein abgeklärter ehemaliger ... mehr »
Inmitten eines künftigen Krieges zwischen der Menschheit und den Kräften der ... mehr »
USA 2023 | FSK 12
417 Bewertungen | 11 Kritiken
3.63 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih im Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir deine Lieblingsfilme automatisch zu.

DVD

The Creator
The Creator (DVD)
FSK 12
DVD / ca. 128 Minuten
Vertrieb:LEONINE
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,76:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:19.01.2024
EAN:4061229409407

Blu-ray

The Creator
The Creator (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray / ca. 133 Minuten
Vertrieb:LEONINE
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,76:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital Plus 7.1, Englisch DTS-HD Master 7.1, Französisch Dolby Digital Plus 7.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Dänisch, Finnisch, Französisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of
Erschienen am:19.01.2024
EAN:4061229409414

4K UHD

The Creator
The Creator (4K UHD)
FSK 12
4K UHD Blu-ray / ca. 133 Minuten
4K UHD Blu-ray Player und UHD Smart TV erforderlich
Vertrieb:LEONINE
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,76:1, 3840x2160p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital Plus 7.1, Englisch Dolby Digital Plus 7.1, Französisch Dolby Digital 5.1 / Dolby Digital Plus 7.1, Italienisch Dolby Digital Plus 7.1, Spanisch DTS 5.1 / Dolby Digital Plus 7.1, Japanisch DTS-HD HR 5.1
Untertitel:Deutsch, Dänisch, Englisch für Hörgeschädigte, Finnisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:19.01.2024
EAN:4061229409476

DVD & Blu-ray Verleih

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme aus unserem Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien.

DVD

The Creator
The Creator (DVD)
FSK 12
DVD / ca. 128 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:LEONINE
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,76:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:19.01.2024
EAN:4061229409407

Blu-ray

The Creator
The Creator (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray / ca. 133 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:LEONINE
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,76:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital Plus 7.1, Englisch DTS-HD Master 7.1, Französisch Dolby Digital Plus 7.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Dänisch, Finnisch, Französisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of
Erschienen am:19.01.2024
EAN:4061229409414

4K UHD

The Creator
The Creator (4K UHD)
FSK 12
4K UHD Blu-ray / ca. 133 Minuten
4K UHD Blu-ray Player und UHD Smart TV erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:LEONINE
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,76:1, 3840x2160p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital Plus 7.1, Englisch Dolby Digital Plus 7.1, Französisch Dolby Digital 5.1 / Dolby Digital Plus 7.1, Italienisch Dolby Digital Plus 7.1, Spanisch DTS 5.1 / Dolby Digital Plus 7.1, Japanisch DTS-HD HR 5.1
Untertitel:Deutsch, Dänisch, Englisch für Hörgeschädigte, Finnisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:19.01.2024
EAN:4061229409476

HandlungThe Creator

Inmitten eines künftigen Krieges zwischen der Menschheit und den Kräften der künstlichen Intelligenz wird Joshua (John David Washington), ein abgeklärter ehemaliger Special-Forces-Agent, der um seine verschwundene Frau Maya (Gemma Chan) trauert, rekrutiert, um den 'Creator' zu jagen und zu töten. Der Creator, ein schwer fassbarer Architekt einer fortschrittlichen 'KI', entwickelte eine mysteriöse Waffe, die den Krieg zwar beenden kann, aber gleichzeitig auch die Menschheit komplett auslöschen würde. Joshua und sein Team bestehend aus Elite-Agenten, durchqueren die feindlichen Linien und dringen in das dunkle Herz des von der KI besetzten Territoriums - nur um herauszufinden, dass die weltverändernde Waffe, die er zerstören soll, eine KI in Form eines kleinen Kindes ist...

Regie bei 'The Creator' (2023) führt Gareth Edwards ('Rogue One', 'Godzilla'), in den Hauptrollen sind John David Washington ('Tenet'), Gemma Chan ('Eternals'), Ken Watanabe ('Inception'), Sturgill Simpson ('Dog'), Newcomerin Madeleine Yuna Voyles und Oscar-Gewinnerin Allison Janney ('I, Tonya') zu sehen. Das Drehbuch zum Film stammt von Edwards und Chris Weitz, nach einer Geschichte von Edwards, der auch mit Kiri Hart, Jim Spencer und Arnon Milchan als Produzent verantwortlich zeichnete, während Yariv Milchan, Michael Schaefer, Natalie Lehmann, Nick Meyer und Zev Foreman als ausführende Produzenten fungierten. Die Kinopremiere in Deutschland fand am 28. September 2023 statt, der deutsche Heimkinostart auf DVD, Blu-ray und 4K UHD Blu-ray am 19. Januar 2024.

FilmdetailsThe Creator

The Creator - Humanity evolves.
USA 2023
28.09.2023
517 Tausend (Deutschland)

TrailerThe Creator

BilderThe Creator

Szenenbilder

Poster

Cover

FilmkritikenThe Creator

am
"Kommst du in den Himmel?" - "Nein. Dafür muss man ein guter Mensch sein."

Inmitten eines Krieges zwischen der Menschheit und der künstlichen Intelligenz wird Joshua, ein hartgesottener Ex-Spezialeinheitsagent, angeworben um das nicht fassbare "Gehirn" der fortgeschrittenen KI zu jagen und vernichten. Dieses "Gehirn" hat die äußerliche Form eines Mädchens angenommen und eine mysteriöse Waffe entwickelt, mit der es dem Krieg, aber auch der Menschheit ein Ende setzen kann. Harter Tobak, oder?

Eines muss man mal vorbehaltlos feststellen und anerkennen, der Trailer und die Geschichte verraten bei weitem nicht die Tiefsinnigkeit die das Werk wirklich hergibt. Eine starke Überraschung und für jeden gestanden Science-Fiction-Fan ein seltenes Erlebniss das aber unterschiedlich angenommen werden dürfte. Ich fand die komplexe Machart und die tiefsinnigen Gespräche und Anspielungen sehr ansprechend, ganz zu schweigen von den Schauspielerischen Darbietungen und die Fantastischen Effekte mir gut dosierter Action und reichlich Spannung machen das ganze mehr als sehenswert.

Fazit: Schon fast ein "Must See" für Science-Fiction Fans. Der relativ "komplexe" Handlungsverlauf im Verbund mit richtig dosierter Action und den phantastischen Effekten machen den Film zum Leckerbissen für Fans. Nach "65" und vor "Dune 2" also ein weiters Genre-Highlight dieses Jahres. 4 Sterne, sehenswert+.

"Dann sind wir gleich. Wir kommen nicht in den Himmel, weil du nicht gut bist und ich bin kein Mensch."

ungeprüfte Kritik

am
Dalai Lama als KI? Jedenfalls klasse umgesetzt, auch wenn KI-Rollen als z.B. Mönch und Andere doch ziemlich merkwürdig daherkommen...
Trotzdem - Prädikat sehenswürdig!

ungeprüfte Kritik

am
Visuell ist The Creator seit langem das Beste, was über meine Himkinoleinwand geflimmert ist! Vieles ist nicht neu und erinnert an andere SciFi-Filme oder Kriegsfilme, aber dennoch ist die Neuinterpretation sehr gut gelungen und überzeugt. Tontechnisch haben auch der Subwoofer und die Bodyshaker meiner Soundanlage ordentlich zu tun gehabt.
Einzigen Punktabzug gibt’s von mir wegen der Story: hier wird leider zu schnell zu viel verraten und am Ende bleiben keine überraschenden Wendungen mehr übrig. Auch ein paar Ungereimtheiten gab es für mich in der Handlung.
Aber dennoch ein Muss für SciFi-Fans!

ungeprüfte Kritik

am
Ich hatte null Kenntnisse über diesen Film, habe aber zufällig den Trailer letzten September im Kino gesehen und fand diesen sehr vielversprechend.

Nun habe ich die Blu-Ray bekommen von Videobuster und fand den Streifen wirklich gut.

Eine sehr stimmige Scifi Welt, zwar ist das Thema Menschen gegen KI/Roboter nicht unbedingt neu, aber der Film stellt die Roboter teilweise menschlicher dar als die Menschen.
Anfangs scheinen die Fronten klar, wer ist gut, wer böse, aber das ändert sich im Verläufe der Handlung.

Der Hauptdarsteller, der in Tenet schon gut war, macht hier seine Sache super, vor allem im Zusammenspiel mit dem Kind.

Note 1
Einer der besten Sci-Fi Filme der letzten Jahre.

ungeprüfte Kritik

am
Super Film und super Geschichte. Etwas was durchaus mal wahr werden könnte. Bildgewaltig und hochtechnisch. Genau mein Ding. Besonders die Idee mit der orbitalen Kampfstation, einfach das Beste für einen Film seit Ewigkeiten. Kategorie : Must see movie !

ungeprüfte Kritik

am
Starkes Setting

Bild und Szenerie sind überragend, auch einige sehr gute Ideen. Insgesamt hat mich die Story aber nicht genug gepackt.

ungeprüfte Kritik

am
Bedauerlicherweise sind in diesem Science Fiction Film die KIs lediglich ein Vehikel für das ständige Geballer und die beinahe ebenso häufigen Vermenschlichungen jener eigentlich künstlichen Wesen mit den Digitalgehirnen. Ein wesentlich tieferes Interesse für die künstliche Intelligenz hatte THE CREATOR offenbar nicht. Ansonsten ist der Streifen aber sehr gelungen. Es wurden extrem tolle Bilder eingefangen und teilweise eine beeindruckende Atmosphäre erschaffen. Spannung ist durchweg gegeben, ohne auch nur irgendeine Durststrecke. 3,60 US-Army-Sterne in Asien.

ungeprüfte Kritik

am
Trotz der beeindruckenden visuellen Effekte und der ansprechenden Optik, konnte das Gesamtwerk bei mir nicht voll zünden. Anfang + Ende konnten überzeugen, leider zwischendurch ein paar Hänger und oft nervig die viele Herumballerei. Die Darsteller soweit okay, obwohl so richtig hervorheben tut sich keiner. Die Story hätte wahrlich mehr Potential gehabt. Sehenswert auf jeden Fall bei guten 3 Sternen!

ungeprüfte Kritik

am
Auf dem Weg zum Dal-AI-Lama

Da hatte ich mit mehr erhofft. Pseudodeepes Sci-Fi Sammelsurium. Teils mehr, teils weniger originell bei Filmen wie Avatar, Apocalypse Now, Bladerunner, Star Wars und Co. bedient. "Roboter sind auch nur Menschen" so könnte die bescheuerte esoterisch transhumanistische Hauptmessage von The Creator zusammengefasst werden. Und wer es noch nicht wusste: Die US-Army ist böse, hat noch nicht mal Mitleid mit netten Robotern . Charaktere etc. haben mich leider auch nicht mitfiebern lassen, ging nicht an mich ran. Warum dann trotzdem drei Sterne? Worldbuilding, Setdesign, allgemein der grobe, analoge anamorph-Oldschool-Look sind über weiter Strecken sehr schön anzusehen. Da wurde aus den allseits genannten 80Millionen tatsächlich viel rausgeholt.

ungeprüfte Kritik

am
Ich wünschte, die Story wäre etwas innovativer und weniger repetitiv. Da steckt natürlich viel „Blade Runner“, „Ex Machina“, Anime und noch einiges mehr drin. Ein paar Plot Holes, die in der Regel dazu dienen, dass Joshua oder Alphie am Leben bleiben, wären vermeidbar gewesen. Immerhin sind da auch vereinzelte Aspekte der Story, die zumindest unüblich, fast schon originell sind. Aber vor allem sieht der Film, wie ja alle zu Recht sagen, super aus. Da kann man mal sehen, was zB mit den viel höheren Budgets der Marvelfilme eigentlich möglich wäre…
Der Theatralik-Regler steht zum Ende hin auf 11. Dass sie sich da zB noch zufällig im „Gewächshaus“ treffen, war mir zu blöd. Zwischendrin bricht der Spannungsbogen auch mal ein, wenn es zu lange, zu gefühlsduselig daher kommt. Irgendwie hat für mich auch die Chemie zwischen den Beiden nicht wirklich gezündet. Das hat zB in „The Last of Us“ viel besser funktioniert. Wobei die Kurze schauspielerisch ein paar gute Momente hat.
Das Worldbuilding ist sehr gelungen. Das liegt sicher auch daran, dass vieles eben nicht in grünen Räumen, sondern vor Ort gedreht und dann durch gute CGIs ergänzt wurde.
Wo viel Licht ist, können wohl gelegentliche Schatten nicht vermieden werden. Aber unterm Strich macht „Creator“ doch einen recht hellen Eindruck, hätte aber durch Vermeidung einiger Klischees und einer weniger überdramatisierten, teilweise kitschigen Erzahlweise noch stärker strahlen können. 3,8 Sterne.

ungeprüfte Kritik

am
hmm - der Film war von den Effekten und der Grundidee gute Unterhaltung. KI vs. Menscheit - mal etwas anders erzählt. Was mir aber übel aufstieß, war die plumpe Schwarz-Weiß-Malerei: Hier die bösen, alles zerstörenden USA, dort die guten, aiatischen friedfertigen KI-Freunde. Stellenweise fühlte ich mich wie in einem chinesischen Propagandafilm. Was hat die 20th Century Studios nur geritten, den Film so einseitig und dadurch so plakativ und flach zu gestalten? Schade um den an sich guten Stoff.

ungeprüfte Kritik

Der Film The Creator erhielt 3,6 von 5 Sternen bei 417 Bewertungen und 11 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateThe Creator

Deine Online-Videothek präsentiert: The Creator aus dem Jahr 2023 - als DVD, Blu-ray, 4K UHD leihen - als DVD, Blu-ray, 4K UHD leihen. Ein Film aus dem Genre Science-Fiction mit John David Washington von Gareth Edwards. Film-Material © 20th Century Studios.
The Creator; 12; 19.01.2024; 3,6; 417; 128 Minuten; John David Washington, Gemma Chan, Ken Watanabe, Sturgill Simpson, Madeleine Yuna Voyles, Allison Janney; Science-Fiction;