Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Pitch Black Trailer abspielen
Pitch Black
Pitch Black
Pitch Black
Pitch Black
Pitch Black

Pitch Black

Planet der Finsternis - Totale Finsternis. Endlose Angst. Unvorstellbares Grauen.

USA 2000 | FSK 16


David Twohy


Radha Mitchell, Cole Hauser, Vin Diesel, mehr »


Science-Fiction, Horror

3,8
808 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Pitch Black (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 104 Minuten
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Englisch Dolby Digital 5.1, Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Englisch, Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Making Of, Biographien, Trailer
Erschienen am:19.04.2001

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Pitch Black (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 108 Minuten
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital DTS 5.1, Englisch Dolby Digital DTS-HD 5.1, Französisch Dolby Digital DTS 5.1, Italienisch Dolby Digital DTS 5.1, Spanisch Dolby Digital DTS 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Japanisch, Niederländisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Griechisch, Italienisch, Kroatisch, Portugiesisch, Mandarin, Koreanisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Making Of, Hinter den Kulissen, BD-Live
Erschienen am:08.01.2009
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Pitch Black (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 104 Minuten
Leihen
2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Englisch Dolby Digital 5.1, Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Englisch, Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Making Of, Biographien, Trailer
Erschienen am:19.04.2001

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Pitch Black (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 108 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital DTS 5.1, Englisch Dolby Digital DTS-HD 5.1, Französisch Dolby Digital DTS 5.1, Italienisch Dolby Digital DTS 5.1, Spanisch Dolby Digital DTS 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Japanisch, Niederländisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Griechisch, Italienisch, Kroatisch, Portugiesisch, Mandarin, Koreanisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Making Of, Hinter den Kulissen, BD-Live
Erschienen am:08.01.2009
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Pitch Black
Pitch Black (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Pitch Black
Pitch Black (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Pitch Black

Weitere Teile der Filmreihe "Pitch Black / Riddick"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Pitch Black

In einer nicht allzu fernen Zukunft ist die Pilotin Fry (Radha Mitchell) mit ihrem Raumschiff zur Notlandung auf einem entlegenen Planeten gezwungen. Bei der unsanften Landung kommt ihre Mannschaft ums Leben, einige der an Bord befindlichen Passagiere jedoch überleben mehr oder weniger unverletzt. Darunter auch der Polizist Johns (Cole Hauser) und sein Gefangener Riddick (Vin Diesel), ein gefährlicher Killer, der ins Gefängnis überführt werden sollte. Abgesehen von diesen dreien besteht der Rest der Truppe aus einem bunt zusammen gewürfeltem Haufen von Siedlern, Pilgerreisenden und Geschäftsleuten - und keiner von ihnen hat eine Ahnung, wie sie auf einem glühend heißen Planeten ohne Wasser und Vorräte überleben sollen. Auf der Suche nach Wasser treffen die Gestrandeten auf eine verlassene Forschungsstation. Sie finden zwar eine fast funktionstüchtige Raumfähre und einen Brunnen, aber keine Spur der Bewohner oder einen Grund für das plötzliche Verschwinden derselben. Der wird jedoch nur allzu bald allen klar, denn als sich eine Sonnenfinsternis ankündigt, ist der leblose Planet plötzlich alles andere als verlassen. In der Dunkelheit kommen die eigentlichen Herrscher zum Vorschein: fliegende Monster, die offensichtlich Frischfleisch bevorzugen! Die Schiffbrüchigen haben nur eine einzige Chance zum Überleben - sie müssen zusammenarbeiten, ob sie sich nun trauen oder nicht.

Film Details


Pitch Black - Are you afraid of the dark? You will be...


USA 2000



Science-Fiction, Horror


Außerirdische, Monster



07.09.2000


358 Tausend




Pitch Black / Riddick

Pitch Black
Riddick - Chroniken eines Kriegers
Riddick - Krieger der Finsternis
Riddick - Überleben ist seine Rache

Darsteller von Pitch Black

Trailer zu Pitch Black

Movie-Blog zu Pitch Black

Vin Diesel: Butcher, Cornwell und Vin Diesel in einem Boot

Vin Diesel

Butcher, Cornwell und Vin Diesel in einem Boot

Gemeinsam mit den Drehbuchautoren Oliver Butcher und Stephen Cornwell entwickelt Vin Diesel ein neues, actiongeladenes Filmprojekt. Produzieren wird...

Bilder von Pitch Black

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Pitch Black

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Pitch Black":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Praktisch gar nichts zu bemängeln gibt es bei diesem Science Fiction Film. In vielen Kritiken wird ihm vorgeworfen, er würde nur die ewige Alien-Abkupferei wiederholen. Das stimmt definitiv nicht. "Pitch Black" ist ein zwar einfacher und mit B-Movie Darstellern besetzter Film, doch ist er ungemein spannend, ideenreich und cool. Vor allem Vin Diesel, dem man wirklich nicht nachsagen kann, er wäre ein guter Schauspieler, ist perfekt für die Rolle des Riddick. Ähnlich wie Stallone und Schwarzenegger,die fast immer in sehenswerten Filmen zu sehen waren, aber absolut keine Charakterdarsteller sind. Anspruch erwartet man von vornherein nicht und wird doch manchmal von einigen Denkansätzen überrascht. Zum Beispiel das es in einem US-Film gute Muslime gibt...Das ist doch schon ein kleiner Knüller. Diesen Film kann man sich immer wieder ansehen. Er macht einfach Spaß und wird nicht langweilig.

am
Für mich einer der besten Sci-Fi Actioner der letzten Jahre.
Schon damals in der Sneak war ich absolut positiv überrascht über diesen wirklich guten Film. Auch beim 5. Mal gucken auf DVD ist er immer noch gut und mal ehrlich welcher Film kann das schon von sich behaupten?
Die Story ist sehr stimmig und weicht ab vom typischen Alienfilm. Das Spiel mit der wochenlang anhaltenden Sonnenfinsternis und der Bedrohung durch die Aliens macht die Gesamtstimmung des Films sehr düster und spannend.
Die einzelnen Charaktere sind gut gezeichnet und werden gut dargestellt. Vin Diesel lebt von seiner Präsenz und spielt den Antihelden ziemlich gut.
Aber auch die anderen spielen sehr überzeugend.
Die Special F/X und die digitalen Effekte sind ebenfalls sehenswert und für ein modernes B-Movie äußerst gelungen. Billig wirken die Effekte zu keiner Sekunde.
Ich kann Sci-Fi-Horror-Action-Fans diesen Film nur wärmstens empfehlen.

am
Dieser Science Fiction Horror Thriller ist eigentlich ganz ordentlich, nur eigentlich hat er halt wenig Neues zu bieten, kaum Inspirationen, eigentlich nur ganz passabel inszeniert, etwas Coolness und mit einigermaßen Suspense, im Sinne von Alfred Hitchcock und mit DIE VÖGEL hat er eigentlich ja auch was zu tun. Das Sequel RIDDICK ist dagegen defintiv stärker geraten. Deshalb bekommt PITCH BLACK - PLANET DER FINSTERNIS auch nur 3,20 sehr dunkle Sterne, aber dafür mit Brille.

am
Meiner Meinung nach handelt es sich hierbei - wie auch bei dem Nachfolger; aber der hat völlig anderen Stil und Atmosphäre - um einen der besten Sci-Fi-Actionfilme überhaupt ! Ich habe ihn schon mehrfach gesehen und finde ihn immer wieder spitze. Allein die Atmosphäre des Films - hauptsächlich erzeugt durch krasse, aber stimmige Farbfilter, schnelle Schnitte in den Action-Sequenzen, gute, aber stets geheimnisvolle Darstellung der Monster und natürlich die allesamt überzeugenden Darsteller - sucht ihres gleichen. Dann noch die gute Soundkulisse, stimmige Musik und gut vertonte und synchronisierte Stimmen - allen voran die ober-mega-coole Stimme und Sprüche von Vin Diesel, die einen schon beim Vorspann Gänsehaut bekommen läßt (zumindest wahrscheinlich den weiblichen Fans) - ... einfach zum genießen ! Und obwohl es sich um einen Action-Grusel-Thriller erster Güte handelt, ist auch eine glaubhafte, kleine Love-Story enthalten und selbst der Humor kommt nicht zu kurz; z.B. wenn Riddick sich von den Monstern mit einem Gute-Nacht-Gruß verabschiedet (versteht man erst, wenn man den Film bis zum Schluß gesehen hat ;-)) .

Alles in allem eine ganz klare Empfehlung von mir für alle Sci-Fi-, Grusel- und Vin Diesel-Fans !

am
Versucht der Film von David Twohy zu Beginn noch Sciene Fiction-, Thriller- und Horrorelemente gleichermaßen zu bedienen, so konzentriert sich der Film später komplett auf Horror, was dem Film durchaus gut tut, vor allem weil mit Vin Diesel ein imposanter (Anti-) Held den Fokus auf sich und seinen gestählten Körper zieht und "Pitch Black" so einen Sympathieträger erhält, der die platte Geschichte, gemeinsam mit den anderen Figuren, erfolgreich unterstützt. Hätte Regisseur Twohy gleich viel Aufwand in die Spannungseffekte gesetzt, wäre "Pitch Black" ein absoluter Sci-Fi-Geheimtipp geworden.

am
der film ist für mich ein durchschnittlicher film,spannend ein paar gute sprüche von vin diesel,kann man sich anschauen

am
Es gibt einige bessere Alienfilme

Pitch Black konnte mich nicht überzeugen. Sicherlich spielt Vin Diesel seine Rolle cool aber wirklich faszinieren konnte mich der Charakter nicht. Zudem ist bei mir nicht wirklich das Spannungsgefühl aufgekommen.

am
Eine kleine Sci-Fi-Perle bekommt man, wenn man den Planeten der Finsternis betritt. Einen mächtig coolen Diesel, starke Action, ein wenig Mystery und Grusel. Vor allem bekommt man einen Helden der gar keiner ist. Riddick ist kein geleckter, glatter Hollywood-Held sondern ein zweidimensionaler, fast schon Fiesling dem es im erster Linie ums überleben geht (wird noch deutlicher in der Fortsetzung RIDDICK). Abgesehen davon ist er Vin Diesels Lieblingsfigur und das merkt man ihm auch beim spielen an.
Wilkommen in der Dunkelheit der guten Unterhaltung!

am
der Film ist super und der Schauspieler Vin Diesel sowieso, schaut ihn euch einfach an mehr kann ich dazu nicht sagen :-)

am
Für Vin Diesel Fans. Spannend, aber kein Muss für SF-Fans. Nervig: Diesels megacoole Sprüche in der deutschen Synchronisation, unterdurchschnittlich. Ist mir zu sehr an Alien angelehnt, erreicht aber lange nicht dessen Klasse und Kultstatus.

am
Kameratechnisch zum Beginn etwas nervig. Dann gewinnt der Film an Fahrt und bietet spannende Unterhaltung bis zum Ende. Freue mich schon auf die Fortsetzung.

am
Dieser Low-Budget Film aus Australien war ein echter Geheimtipp!
Die Story und die Figuren waren erstaunlich originell und die Umsetzung ist spannend und unterhaltend.
Eindeutig einer der besseren Filme von Vin Diesel!
Tolle Effekte und düstere Stimmung im Stil der Alienfilme runden diesen Sci-Fi Klassiker(ja ich denke es ist ein Klassiker) ab.

am
Wurde in der Kritik teils als Aliens-Abklatsch verrissen, was aber völlig daneben ist. Das übliche Gut und Böse verschwimmt im Überlebenskampf und ein Happy-End im üblichen Sinn bleibt einem auch erspart. Mit Sicherheit einer der besten SF-Filme des Jahres 2000.

am
Story ist nicht unbedingt eine die einen vom hocker reißt, aber ich persönlich finde vin Diesel super und von daher ist der Film natrülich nicht schlecht....

am
superdüsterer film der sich zum schluß immer mehr steigert, nicht wirklich vergleichbar mit der fortsetzung riddick, aber genauso genial
echt sehenswert !!!

am
Sehr spannend und originell. Ist nicht von anderen Filmen abgekupfert wie die meisten anderen, sondern entwickelt teilweise komplett neue Ideen. Für mich ein Klassiker mit Kult-Status!

am
Für Fans von Vin Diesel und Kenner des neuen Riddick Films unverzichtbar. Ich persönlich fand diesen Teil besser, wie die Fortsetzung.

am
Guter Film! Spannend und aufregend bis zum Schluß. Speziell etwas für Sciene Fiction-Freunde! Super Schauspieler!

am
Auch wenn die teilweise hektische Kameraführung etwas nervt, so ist dieser atmosphärische Film doch unschlagbar spannend, von der ersten bis zur letzten Minute. Bis auf die Kamera stimmt einfach alles, Story, Schauspieler, Regie, Spezialeffekte. Nichts für Leute mit schwachen Nerven (es ist gar nicht so einfach seinen Adrenalinspiegel nach dem Film wieder herunter zu bekommen), für alle anderen: Unbedingt anschauen!

am
Ist und bleibt einer der besten
Science-Fiction.Muss mann gesehen haben

am
Ein durchschnittlicher Science-Fiction-Film mit Elementen aus den Bereichen Horror und Psycho. Durch einen Meteoritenschauer wird der Frachter Hunter Gratzner beschädigt. An Bord befinden sich ein paar zivile Passagiere, ein Kopfgeldjäger und ein von ihm festgenommener, entflohener Strafgefangener. Als das Schiff beschädigt wird, wird automatisch der Hibernation-Modus der Crew deaktiviert und man landet auf einem unbekannten Planeten. Dieser wird durch Lebewesen beherrscht die im Licht sterben und daher unterirdisch existieren. Dummerweise steht demnächst eine Sonnenfinsternis an und nach und nach dezimiert sich daher die Reisegruppe. Am Ende entkommen der Strafgefangene Riddick (Vin Diesel) mit zwei Passagieren. Überraschende Bilder und interessante Konflikte, aber die Handlung ist extrem vorhersehbar und daher nur bedingt spannend.

am
Ich hab irgendwo schlechte Kritiken gelesen, kann die aber in keinster Weise bestätigen. Saubere Action, Spannung bis zum Schluss und gute Story. Nicht nur für Sci-Fi Fans.

am
Ein auch im Hinblick auf das niedrige Budget bestenfalls durchschnittlicher Film mit einem sich (natürlich in jeder Situation) in übertriebener Coolness flüchtenden Haupt-Darsteller, der einmal einen riesigen (Papp-)Felsblock weg rollt oder schon mal mit blossen Händen ein Zähne- und Klauenbewehrtes Alien-Viech mit dem Messer meuchelt (naja, kommt ja auch keine Säure raus). Zu Beginn noch relativ spannend, verliert der Film an Überzeugungskraft (warum bröckeln etwa die Insekten-Bauten spektakulär und bedrohlich und dann passiert doch darauf nichts überraschendes?) Das Ende erinnert stark an `Aliens`, wo am Fluchtraumschiff natürlich noch ein Kämpfchen wartet, ist allerdings mindestens um zwei `Kategorien` ärmlicher gestaltet. Sorry, mehr als zwei Sterne sind daher nicht drin.

am
Guter Film sehr Unterhaltsam. Als Sci-Fi Fan muss man den Film einfach gesehen haben. Ein Finsterer Film mit guter Besetzung.

am
kann man gucken. vom besten s.f. film kann aber bei weitem nicht die rede sein. sehr amerikanisch aber unterhaltsam.

am
Toller Film! Spannend und aufregend bis zum Schluß. Hat mir gut gefallen. Die Atmosphäre des Planeten und die Dunkelheit fesseln den Zuschauer vor dem Fernseher.

am
richtig geiler scifi horror mit vin diesel
der film ist actionreich,spannend und ein
bisschen gruselig,kann man sich ruhig ausleihen

am
Extrem langweiliger Film, es kommt keine Spannung auf. Bild und Ton sind für HD Verhältnisse ok, allerdings habe ich mich von Anfang bis Ende gefragt, warum alle soviel Angst vor Riddick haben...und das war sicher nicht die Absicht des Films.

am
Die Story ist ja an sich vielleicht noch brauchbar, aber die Schauspieler und die Umsetzung sind einfach schlecht.
Ein Film den man nicht gesehen haben muß.
Pitch Black: 3,8 von 5 Sternen bei 808 Bewertungen und 29 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Pitch Black aus dem Jahr 2000 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Science-Fiction mit Radha Mitchell von David Twohy. Film-Material © Universal Pictures.
Pitch Black; 16; 19.04.2001; 3,8; 808; 0 Minuten; Radha Mitchell, Cole Hauser, Vin Diesel, Ric Anderson, Firass Dirani, Vic Wilson; Science-Fiction, Horror;