Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "olliol" aus

52 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Chernobyl Diaries
    Erlebe den Super-GAU.
    Horror, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "olliol" am 08.12.2012
    Naja, ist von der Idee her ganz nett, verläuft dann aber doch nach den typischen Mustern. Ein paar spannende Momente, ein bißchen was zum erschrecken, aber an einigen Stellen auch etwas dünn. Ein paar Amis landen auf ihrer Rundreise im Osten, hier also Kiew (erinnert schonmal ein wenig an Hostel) und machen dort einen Abenteuertrip, denn wenn man schonmal da ist, will man ja auch was erleben (hat man auch bei Hostel schonmal gesehen). Der Trip führt sie nach Tschernobyl. Da zeigen die Amis denn ihre dümmliche Seite: "was war in Tschernobyl eigentlich ?" oder "ist die Strahlung nicht gefährlich ?". Klar wird hin und wieder ein Geigerzähler rausgeholt und der Reiseführer stellt fest: "die Strahlung wird höher" was aber nicht wirklich zu irgendeiner Reaktion in der Gruppe führt. Auch recht dämlich erscheint die Nachtszene in der ersten Nacht im Auto. Draußen ist es natürlich Stockdunkel, im Auto ist Licht (klar, sonst sieht man ja die Schauspieler nicht) und alle wundern sich im Auto, warum man draußen nichts sieht... nunja....
    Trotz dieser Schwächen hat der Film durchaus ein paar spannende Szenen die ganz nett gemacht sind. Man kann ihn sich also mal anschauen, wenn man gerad nichts zu tun hat.
  • Iron Sky
    Wir kommen in Frieden!
    Kriegsfilm, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "olliol" am 04.12.2012
    Herrlich schräger Film. Sehr unterhaltsam mit vielen witzigen Ideen.
    Ich hab mich köstlich amüsiert !
    Echt sehenswert !
  • Im Angesicht des Verbrechens
    Serie, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "olliol" am 03.12.2010
    Für eine deutsche Fernsehproduktion echt klasse !
    Wirklich sehenswert und gut gemacht mit einer durchdachten Handlung und echt guten Schauspielern.
    Die Serien fiel in dem sonstigen TV-Doku-Schrott richtig heraus !
    Lohnt sich anzusehen !
  • Fleisch ist mein Gemüse
    Eine Landjugend mit Musik.
    Komödie, Deutscher Film, Musik
    Bewertung und Kritik von Filmfan "olliol" am 13.01.2009
    Sehr unterhaltsamer Film, ich kenn das Buch zwar bisher noch nicht, aber der Film war sehr lustig und, da ich selbst als Musiker unterwegs bin, kann ich den Realismus dieses Filmes nur bestätigen:-)
    Auch Klaus Baumgart als betrunkener Schütze oder diverse andere Schauspieler, die man z.b. von Stromberg kennt, machen den Film sehr gelungen.
    Als einziges Manko ist der Schluß zu erwähnen. Die Abschlußsequenz in der Plattenfirma fand ich dann doch etwas sehr überzogen.
  • City of the Dead
    18+ Spielfilm, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "olliol" am 13.01.2009
    puh was für ein schlechter film
    kann mit filmen wie dawn of the dead oder land of dead noch nicht mal annähernd mithalten, die zombies und die effekte sind absolut billig gemacht die schauspieler stümperhaft (als einzige ausnahme könnt man vielleicht den sich betrinkenden wetterreporter nehmen, der etwas aus dem deppenhaufen herausragt) und die dialoge mehr als dumm.
    natürlich muß in überzogennervender form bei den straßengangs die typische gangsprache gesprochen werden, hey motherfucker homi, du bist der motherfuckerste motherfucker aller motherfucker
    das nervt echt !
    als tip: NICHT AUSLEIHEN! der film ist verschwendete Zeit
  • The Happening
    Überleben ist die einzige Antwort.
    Thriller, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "olliol" am 21.12.2008
    Also so schlecht wie der Film hier immer dargestellt wird, fand ich ihn nicht.
    Der Film war recht spannend und es kamen doch in einigen Situationen recht gute Endzeitstimmugsmomente daher.
    Klar kann man über den tieferen Inhalt des Films streiten und über Sinn und Unsinn einer solchen Geschichte, aber ich finde, gerade weil man nicht weiß, warum das ganze dort passiert und wieder aufhört wirkt es gerade gut.
    Wer Filme wie Signs mag, dem wird dieser Film wohl auf gefallen können.
    Durchaus sehenswert !
  • 10.000 A.D.
    Black Pearl
    Fantasy, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "olliol" am 28.11.2008
    Absoluter Schrott. Ich hab den Film nach 25 Minuten ausgeschaltet. Megalangweilig, keine Action, schwache Schauspieler und eine Handlung ist auch nicht zu erkennen. Es wird versucht, auf "großes Filmwerk" a la "Herr der Ringe" zu machen, mit der weiblichen Erzählerin aus dem Off, die geschwollene Texte von sich gibt, aber leider völlig überzogen und übertrieben.
    Auf gar keinen Fall ausleihen ! Es lohnt sich nicht !
  • The Zombie Diaries
    Horror, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "olliol" am 28.11.2008
    Besser als befürchtet:-)
    Der Film ist garnicht so schlecht gemacht, auch wenn er sich auch an diese tolle neue handycam-machart hängt und das wackeln teilweise schon sehr übertrieben wird. Aber die Idee, einen Zombie-Film in dieser art zu machen ist schon orginell und hebt sich von der üblichen Machart etwas ab. Auch wenn mir nicht so ganz klar wurde, warum im Wald auf einmal 2 gestörrte Psychpaten auftauchen. Aber durchaus mal sehenswert.
  • Jumper
    Anywhere is possible.
    Science-Fiction, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "olliol" am 07.11.2008
    Die Geschichte ist ganz gut, doch die Umsetzung im Film ist doch recht lahm
    Wirkliche Spannung kommt nicht auf und das ganze ist doch ziemlich vorhersehbar
    Als netten Zeitvertreib ist der Film ganz gut geeignet, aber zuviel sollte man nicht erwarten
  • Free Rainer
    Dein Fernseher lügt
    Komödie, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "olliol" am 20.10.2008
    guter deutscher film und es macht echt spaß, moritz bleibtreu zuzusehen, die arschrolle steht ihm sehr gut
    nette idee und sehenswerter film
    interessant wäre nur, mal zu sehen, ob die sender wirklich ihr flachprogramm ändern würden
    das ist auch der einzige punkt, der diesen film doch ein wenig zu "theoretisch" macht, denn dieses: juhu es klappt sooo einfach, wir verändern die gesellschaft ging dann doch etwas schnell
    aber auf jedenfall unterhaltsam und empfehlenswert
    mal sehen, wann auf rtl 2 dann "such das superbaby" läuft.
  • Unsichtbarer Feind
    Ein Fluchtplan für die Freiheit.
    Action, Thriller, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "olliol" am 17.10.2008
    Anscheinend will Steven Seagal als Modern Talking der Filmgeschichte enden. Es gibt ja echt gute Filme mit ihm, aber hier zum Millionstenmal die altbekannte story: "Hochgeheimes Militärflugzeug wird entführt, Superheld wird aus Knast befreit um die Welt zu retten" zu bringen, ist echt schon ansich schlecht. Dann diese Story aber auch noch so billig umzusetzen, wie in diesem Film, macht das ganze schon superschlecht. So verhaut Seagal (in alten Filmen mit ihm gabs noch gute kampfszenen, hier muß man wirklich von harmlosen verhauen sprechen) ein paar Kids nach nem Tankstellenüberfall und bei der Auswertung der Überwachungskameras kommen dann gleich die altbekannten Sprüche: "Man ein superkämpfer, der muß bei einer Spezialeinheit gewesen sein" Gott wie abgedroschen.
    Das Seagal sich für sowas hergibt ist echt erstaunlich.
    Nicht sehenswert !!
  • Starship Troopers 3 - Marauder
    The Bugs Are Back. Prepare For Attack.
    18+ Spielfilm, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "olliol" am 16.10.2008
    Nachdem grottenschlechten Teil 2 hab ich lange überlegt, mir diesen Teil überhaupt anzuschauen, aber es hat sich doch gelohnt.
    Auch wenn Teil 3 nicht an Teil 1 heranreicht, ist er doch gut gemacht und sehenswert mit ner netten Handlung, wenn auch die Metzelszenen a la Teil 1 etwas fehlen.