Willy's Wonderland

Ein wortkarger Einzelgänger (Nicolas Cage) strandet in einem abgelegenen Städtchen, als sein Auto eine Panne hat. Er kann die Reparaturen, die er benötigt, nicht ... mehr »
Ein wortkarger Einzelgänger (Nicolas Cage) strandet in einem abgelegenen Städtchen, ... mehr »
USA 2021 | FSK 16
165 Bewertungen | 20 Kritiken
2.73 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

Willy's Wonderland
Willy's Wonderland (DVD)
FSK 16
DVD / ca. 85 Minuten
Vertrieb:Splendid Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurettes
Erschienen am:28.05.2021
EAN:4013549124126

Blu-ray

Willy's Wonderland
Willy's Wonderland (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray / ca. 89 Minuten
Vertrieb:Splendid Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurettes
Erschienen am:28.05.2021
EAN:4013549119672

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir ganz einfach per Post zu.

DVD

Willy's Wonderland
Willy's Wonderland (DVD)
FSK 16
DVD / ca. 85 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Splendid Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurettes
Erschienen am:28.05.2021
EAN:4013549124126

Blu-ray

Willy's Wonderland
Willy's Wonderland (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray / ca. 89 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Splendid Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurettes
Erschienen am:28.05.2021
EAN:4013549119672
Unsere Streaming Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Player schließen
00:00:00 / 00:00:00
Willy's Wonderland
Willy's Wonderland in HD
FSK 16
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 89 Minuten
Vertrieb:Splendid Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:21.05.2021
Player schließen
00:00:00 / 00:00:00
Willy's Wonderland
Willy's Wonderland in SD
FSK 16
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 89 Minuten
Vertrieb:Splendid Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:21.05.2021
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Willy's Wonderland
Willy's Wonderland (Blu-ray), gebraucht kaufen
FSK 16
Blu-ray
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Splendid Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurettes

Kennst du schon?

DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen

DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht

Regulär ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop

Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.

Regulär 9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand

HandlungWilly's Wonderland

Ein wortkarger Einzelgänger (Nicolas Cage) strandet in einem abgelegenen Städtchen, als sein Auto eine Panne hat. Er kann die Reparaturen, die er benötigt, nicht bezahlen und willigt ein, die Nacht damit zu verbringen, einen verlassenen Familienvergnügungspark zu reinigen. Doch dieses Wunderland hat ein dunkles Geheimnis, das der 'Hausmeister' in dieser Nacht schneller entdecken wird, als ihm lieb ist: Cage strandet mit seinem PS-Boliden in einem abgelegenen Provinzkaff. Um die Reparatur seines Wagens bezahlen zu können, erhält er ein attraktives Angebot. Bis zum nächsten Morgen soll er den heruntergewirtschafteten Freizeitpark 'Willy's Wonderland' auf Vordermann bringen. Ein leichter Job. Gott sei Dank gibt es einen Flipper und genug Energy-Drinks. Doch die Nacht birgt düstere Geheimnisse. Blutrünstige 'Animatronics' schleichen durch das Labyrinth und suchen Opfer. Eingeschlossen mit einer Gruppe Teenager muss der neue Hausmeister nur die Nacht überleben. Der Alptraum beginnt, dämonische Animatronics, fliegende Fäuste, tödliche Kämpfe, Titanen prallen aufeinander und nur eine Seite wird es lebend schaffen - aber: Nicht er ist hier gefangen mit ihnen, sie sind gefangen mit ihm...

Verrückt, skurril und crazy! Die Deutschland-Premiere 'Willy's Wonderland' (2020) von Regisseur Kevin Lewis hat gute Chancen zum wahnsinnigsten und abgefahrensten Film des Jahres zu avancieren, während Nicolas Cage, der Meister des 'Noveau Shamanic', wie er sein Schauspiel bezeichnet, zur neuen Kultfigur werden kann. Eine epische Schlacht durch düstere Hallen, bunt und spektakulär in Szene gesetzt, mit 'Party of Five' Star Emily Tosta, Beth Grant (aus 'Donnie Darko', 'Little Miss Sunshine', 'No Country For Old Men'), Ric Reitz ('Flight', 'Sleepless') und Chris Warner ('Sin City', 'Machete'), außerdem dabei: Willy Weasel, Tito Turtle, Siren Sara, Ozzie Ostrich, Gus Gorilla, Cammy Chameleon, Arty Alligator, Knighty Knight sowie 'The Pinball Machine'.

FilmdetailsWilly's Wonderland

Wally's Wonderland / Willy's Wonderland - Let playtime begin.
USA 2021

TrailerWilly's Wonderland

BilderWilly's Wonderland

Szenenbilder

Poster

Cover

FilmkritikenWilly's Wonderland

am
Eine echt unterhaltsame Trashgranate.
Cineastisch ist der Film echt unterirdisch. Ein skuriller haupdarstellender Nicholas Cage, der im ganzen Film nicht einen Ton von sich gibt, eine Gruppe Jugendlicher - echte Hohlbratzen und alberne, hässliche Animatronicroboter, die zu satanischem Leben erwachen.
Man kann sich echt fragen, was den alten Cage da geritten hat zu unterschreiben.
Dennoch :
Ist der Film Trash? - Ja!
Ist die ständig eingespielte Kindergeburtstagsmusik total nervig? - Ja!
Spielt Nicholas Cage seine stumme Rolle absolut cool? - Ja! Aber sowas von...
Entgegen der negativen Aspekte, habe ich mich bei den Film total amüsiert. Cage hat mich mit seinem spartanischen Acting hier doch überzeugt.
Er schafft es sogar hier und da etwas unterschwelligen Humor zu erzeugen.
Optimalerweise sieht man diesen Film mit Kumpels in alkoholischer Runde - hätte ich vielleicht auch tun sollen, dann hätte es wahrscheinlich für noch einen Stern gereicht...

ungeprüfte Kritik

am
Es ist schwierig diesen Film zu kategorisieren.

Wenn man erwartungsfrei startet und ein Nicolas Cage Fan ist, kommt man voll auf sein Vergnügen. Wer Splaterfilme kennt, weiß, das dort meistens miese Schauspieler und miese Kamera dahinter steckt. Hier ist es anders, zwei tolle Hauptdarsteller, Kamera und Regie sind genial.

Meisterlich umgesetzt ist die Rolle von Cage, wie immer glaubt man ihn, dass er dieser Zwangscharakter ist.
Das Thema ist natürlich skurril, ich habe mich gut unterhalten gefühlt.

ungeprüfte Kritik

am
Nicolas Cage sollte mehr solcher stummen Rolllen spielen. Steht ihm meiner Meinung nach gut zu Gesicht, allerdings sollte die Rolle auch passen. Und das tut sie in diesen Film. Wenn man sich auf den Film einlässt, bekommt man eine solide Komödie geliefert mit diversen Kuriositäten und viel Kunstblut. Man darf den Film halt nicht ernst nehmen. Mir kam es so vor, gewollt oder ungewollt, als wollten (Clown-Haunted House- Geisternahnnfilme, wo es ja auch sehr schlechte gibt), schön auf die Schippe nehmen und das ist gelungen.
3,5

ungeprüfte Kritik

am
Seit "Chucky" sind mir Puppen ein Graus. Nach "Willy's Wonderland" kommen jetzt animierte dazu. Dialogarm putzt und drescht sich Nicolas Cage comicstripartig in einem verlotterten Spieleland-Schuppen zum nächsten Morgen. Ich wollte eigentlich nach 20 Minuten abschalten, aber dann fing mir dieses ritualmäßige Reinigungsprogramm an zu gefallen. Die Musiktitel sind dabei mehr als bloße Untermalung, selbst wenn man bis zum Schluß einiges nicht versteht (oder wurde es gar nicht erklärt?).

ungeprüfte Kritik

am
So richtig gut fand ich den Film nicht, überrascht hat mich allerdings Mr. Cage - nach den letzten mäßigen Rollen hat er hier eine ordentliche Leistung abgegeben.
Technisch war der Film eher Durchschnitt, die Story hätte auch etwas feiner ausgeführt werden können, aber für einen anspruchslosen und dennoch unterhaltsamen Filmabend durchaus geeignet. Wenn möglich würde ich aber nur 3,5 Sterne geben.

ungeprüfte Kritik

am
Was war das denn? Stellenweise zum Schmunzeln, aber das Nicolas Cage keinen einzigen Satz spricht, die Geschichte so abgedroschen stumpf und deppert ist, es keine Auflösung zu seinem Timer/Getränk/Flipper Rausch gibt und Liv am Ende einfach nur einsteigt und mitfährt ... Puh ... Hätte ich dafür Geld im Kino bezahlt, hätte ich mich schwarz geärgert. Das war mitunter der schlechteste Film den ich je gesehen habe :D

ungeprüfte Kritik

am
Willy's Wonderland hat mich positiv überrascht, Niolas Cage hat mit seinen super Sportwagen eine Reifenpanne und muss in einen kleinen Dorf einen
Kleinen zwischen-stopp zwecks Reparatur machen, da Er kein Bargeld hat schlägt der Mechaniker vor das Er seinen Schulden ab-Arbeitet in einen
Stillgelegten Fantasypark wo Er über Nacht eingeschlossen wird.
Was Er nicht weiss ist das der Ort Verflucht ist und Die Attraktionen vom Park Nachts zum Leben Erwachen .
Von nun an Käpft Nicolas Cage zwischen denn Pausen wo Er immer einen Energy Drink und nach erfolgreicher Tötung ein neues T-Shirt anzieht
Mit übergroße Plüschtier Attraktionen wo Er im ganzen Film kein einziges Wort spricht....
Ich weiß garnicht wie ich das nennen soll.... Sagen wir mal ein super Geiler B-Movie der einfach Spaß beim anschauen macht.
Von mir bekommt WILLY/S WONDERLAND 4 Sterne viel Spaß.....

ungeprüfte Kritik

am
Kann man auch 0 Sterne vergeben? Wie tief ist Nicolas Cage gesunken, dass man den Eindruck gewinnt, er sei auf das Geld angewiesen und nehme dafür jede noch so bescheuerte Rolle an. Wenn man überhaupt etwas positives zum Film erzählen möchte, dann nur, dass Trashfans und Low-Budget-Genießer Spaß dran haben dürften. Sonst bitte nicht nüchtern sehen. Schlechteste Film ever ala SchleFaz.

ungeprüfte Kritik

am
sollte wohl eine Mischung aus "Witz", "Grusel", "Splatter" und "Trash aber cool" werden. Nix davon. Nur Zeitverschwendung. Wenn man nicht bereit ist sich einen Film 2* anzuschauen, ist er Müll. Habe ihn zu Ende geschaut in der Hoffnung mit einer superwitzigen Auflösung dieser visuellen Verblödung belohnt zu werden. Auch nix.

ungeprüfte Kritik

am
da weiß man warum manche Sammlungen die von Splendid / WVG dauernd bei mir erweitert werden können, während andere Anbieter SEIT Jahren keine Blu-Ray dazu kommt, absolute Empfehlung, seit Come To daddy hatte ich so einen gute HorrorThrillerKomödie nicht gesehen gehabt.

ungeprüfte Kritik

am
Da wird der Trashfaktor gleich durch die ersten Einstellungen und die bräunliche Einfärbung des Bildes klar.
Der Bart und ordentlich pechschwarze Farbe im Haar kaschieren Cages Alter ganz gut.
Eine Story kommt hier nicht wirklich in Gang. Die „Monsteraction“ ist irgendwie zu willkürlich und banal. Ohne die ansehnlichen Emily würde es noch trister aussehen.
Mich würde mal interessieren, nach welchen Kriterien im Cage-Team die Projektauswahl stattfindet und wie viel der dann für sowas bekommt. Da kann ich mir mal gerade 1,7 Sterne abringen.

ungeprüfte Kritik

am
Nach 30 min Abbruch - dafür ist uns die Zeit zu schade!
Cage ohne Worte ist ansich ganz gut! Das macht er sehr gut!

Da ist beim Fimstart sogar was wie Atmosphäre, warum man Kohle bekommt wenn man nachts dort aufräumt ist allerdings ... seltsam doof!
Wenn er einen Raum aufgeräumt, geputzt hat kommt ein Kuscheltier und will ihn killen?
Buh!

Und dann macht er es fertig, ohne ein Wort. Und dann putzt man weiter?
Bis das nächste Viech kommt - und da haben wir uns angesehen ... was für´n Sch...rott! Abbrechen, aufhören!
Schon 30 Minuten verschwendet!

Wie es ausgeht ist egal - ein hundsmiserables Machwerk von Film!

ungeprüfte Kritik

am
Der größte Schrott aller Zeiten. Nikolas Cage am Tiefpunkt. Er spricht tatsächlich kein einziges Wort.

ungeprüfte Kritik

am
Die schlechte Nachricht zuerst: Nic Cage hat nicht seinen altgedienten Synchronsprecher! Der Grund: Er spricht nicht ein einziges Wort! Deshalb ist dieser Megatrashfilm zugleich auch ein schauspielerisches Experiment. Nicolas Cage gelingt es, absolut cool zu wirken. Manchmal könnte man ihn glatt für den Terminator halten, der dagegen die reinste Quasselstrippe ist. Sein Minimalismus ist trotzdem echtes Schauspiel. Der Mann kommt nach einigen Tiefs so langsam (auch körperlich) wieder in Form. Ist dieser Film komplett gaga? Natürlich, wer hätte anderes erwartet? Er spielt in einer Liga mit den "Killerclowns from Outer Space" und ist bei weitem nicht so ernst gemeint wie "Chucky" oder "Annabelle". Wer eine echte Trashgranate erwartet und auch ein Fan solch völlig abstruser Filmkost ist, der kommt voll auf seine Kosten. Natürlich ist es absurd, wenn der "Putzmann" stoisch seine Aufgabe erfüllt und sich nicht im geringsten wundert, warum er von hässlichen Schießbudenfiguren angegriffen wird. Es fließt zwar nicht viel Blut, aber es gibt trockenen Humor und sogar eine Erklärung, warum die Stoffgesellen zu mörderischem Leben erwachen. Und aus nicht ganz erklärbaren Gründen macht der Streifen richtig Laune. Fazit: Satirischer Special Interest Movie NUR für offene Filmnerds. Unglaublicher Trash, nicht immer stimmig, auf einfache Weise unterhaltsam umgesetzt und getragen von einem coolen Nicolas Cage.

ungeprüfte Kritik

am
Sehr langweilig, abgedroschene Geschichte - fast ein Remake - jedoch nun in einen alten Vergügungspark verlegt.

ungeprüfte Kritik

am
Netter Trash. Die Kostüme sind nicht schlecht, wirkliche Spannung kommt allerdings nicht auf, dafür ist Nicolas Cage zu badass.

ungeprüfte Kritik

am
Oh je, schlimmer geht anscheinend immer. Früher gab es ja noch Filme mit Nicolas Cage die wirklich echt Spaß gemacht haben. Hier nun der Tiefpunkt nach vielen anderen schlechten Streifen. Sprechen ist nicht mehr nötig und auch die Mimik muss immer gleich bleiben. Optik, Sound und der Rest der Darsteller ebenfalls auf unteren Niveau. Ein wenig lustig die steifen Killerpuppen und das wars. Bei 1-2 Sternen schnell vergessen!

ungeprüfte Kritik

am
Bitte gehen sie weiter, hier gibt es nichts zu sehen. Die Zeit geht rum, aber muss man nicht gesehen haben.

ungeprüfte Kritik

am
Echter Trash und Schrott ohne jeglichen Sinn.

Eigentlich so lächerlich, dass es fast schon wieder gut ist.

ungeprüfte Kritik

am
Mittlerweile ist es eine Schande für was sich Nicolas Cage hergibt. Hat er solch eine Geldnot das er Rollen in solchen Schrottfilmen wie diesen annehmen muss.
Eigentlich ist ein Stern zuviel für diesen Mist. Nach 30 Minuten war Schluss.

ungeprüfte Kritik

Der Film Willy's Wonderland erhielt 2,7 von 5 Sternen bei 165 Bewertungen und 20 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateWilly's Wonderland

Deine Online-Videothek präsentiert: Willy's Wonderland aus dem Jahr 2021 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - gebraucht zu kaufen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Horror mit Nicolas Cage von Kevin Lewis. Film-Material © Screen Media.
Willy's Wonderland; 16; 21.05.2021; 2,7; 165; 0 Minuten; Nicolas Cage, Emily Tosta, Beth Grant, Ric Reitz, Chris Warner, Jason Tyler; Horror;