Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Men in Black 4 - Men in Black International Trailer abspielen
Men in Black 4 - Men in Black International
Men in Black 4 - Men in Black International
Men in Black 4 - Men in Black International
Men in Black 4 - Men in Black International
Men in Black 4 - Men in Black International

Men in Black 4 - Men in Black International

Das Universum wird größer.

USA 2019 | FSK 12


F. Gary Gray


Chris Hemsworth, Tessa Thompson, Liam Neeson, mehr »


Komödie, Science-Fiction

3,4
370 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Men in Black 4 - Men in Black International (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 113 Minuten
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,00:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Französische Hörfilmfassung für Sehbehinderte, Arabisch, Flämisch, Niederländisch, Italienisch, Türkisch
Extras:Interaktive MenĂĽs, Kapitelanwahl, Outtakes, Featurettes, Making Of
Erschienen am:24.10.2019

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Men in Black 4 - Men in Black International (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 115 Minuten
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,00:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD MA 5.1, Englisch DTS-HD MA 5.1, Italienisch DTS-HD MA 5.1, Russisch Dolby Digital 5.1, Ukrainisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Dänisch, Estnisch, Finnisch, Italienisch, Lettisch, Litauisch, Norwegisch, Russisch, Schwedisch, Türkisch, Ukrainisch
Extras:Interaktive MenĂĽs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Outtakes, Featurettes, Making Of
Erschienen am:24.10.2019

4K UHD

Ultra HD Blu-ray CoverUltra HD Blu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Men in Black 4 - Men in Black International (4K UHD)
FSK 12
4K UHD Blu-ray  /  ca. 115 Minuten
4K UHD Blu-ray Player und UHD Smart TV erforderlich
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,00:1, 3840x2160p
Sprachen:Deutsch DTS-HD MA 5.1, Englisch Dolby Atmos, Französisch DTS-HD MA 5.1, Russisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1, Ukrainisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Französische Hörfilmfassung für Sehbehinderte, Arabisch, Dänisch, Estnisch, Finnisch, Flämisch, Holländisch, Italienisch, Lettisch, Litauisch, Norwegisch, Russisch, Schwedisch, Türkisch, Ukrainisch
Extras:Interaktive MenĂĽs, Kapitelanwahl
Erschienen am:24.10.2019
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Men in Black 4 - Men in Black International (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 113 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., fĂĽr 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,00:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Französische Hörfilmfassung für Sehbehinderte, Arabisch, Flämisch, Niederländisch, Italienisch, Türkisch
Extras:Interaktive MenĂĽs, Kapitelanwahl, Outtakes, Featurettes, Making Of
Erschienen am:24.10.2019

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Men in Black 4 - Men in Black International (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 115 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., fĂĽr 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,00:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD MA 5.1, Englisch DTS-HD MA 5.1, Italienisch DTS-HD MA 5.1, Russisch Dolby Digital 5.1, Ukrainisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Dänisch, Estnisch, Finnisch, Italienisch, Lettisch, Litauisch, Norwegisch, Russisch, Schwedisch, Türkisch, Ukrainisch
Extras:Interaktive MenĂĽs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Outtakes, Featurettes, Making Of
Erschienen am:24.10.2019

4K UHD

Ultra HD Blu-ray CoverUltra HD Blu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Men in Black 4 - Men in Black International (4K UHD)
FSK 12
4K UHD Blu-ray  /  ca. 115 Minuten
4K UHD Blu-ray Player und UHD Smart TV erforderlich
Regulär 5,99 €
inkl. Mwst., fĂĽr 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,00:1, 3840x2160p
Sprachen:Deutsch DTS-HD MA 5.1, Englisch Dolby Atmos, Französisch DTS-HD MA 5.1, Russisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1, Ukrainisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Französische Hörfilmfassung für Sehbehinderte, Arabisch, Dänisch, Estnisch, Finnisch, Flämisch, Holländisch, Italienisch, Lettisch, Litauisch, Norwegisch, Russisch, Schwedisch, Türkisch, Ukrainisch
Extras:Interaktive MenĂĽs, Kapitelanwahl
Erschienen am:24.10.2019
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Men in Black 4 - Men in Black International
Men in Black 4 - Men in Black International (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Men in Black 4 - Men in Black International (Blu-ray), gebraucht kaufen
FSK 12
Blu-ray
Noch mehr als 10 verfĂĽgbar
3% RABATT
6,49 €
6,30 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,00:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD MA 5.1, Englisch DTS-HD MA 5.1, Italienisch DTS-HD MA 5.1, Russisch Dolby Digital 5.1, Ukrainisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Dänisch, Estnisch, Finnisch, Italienisch, Lettisch, Litauisch, Norwegisch, Russisch, Schwedisch, Türkisch, Ukrainisch
Extras:Interaktive MenĂĽs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Outtakes, Featurettes, Making Of
Abbildung kann abweichen
Men in Black 4 - Men in Black International (DVD), gebraucht kaufen
FSK 12
DVD
Noch mehr als 10 verfĂĽgbar
3% RABATT
3,99 €
3,87 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,00:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Französische Hörfilmfassung für Sehbehinderte, Arabisch, Flämisch, Niederländisch, Italienisch, Türkisch
Extras:Interaktive MenĂĽs, Kapitelanwahl, Outtakes, Featurettes, Making Of

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray LeerhĂĽllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD LeerhĂĽllen
DVD LeerhĂĽllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray LeerhĂĽllen blau transparent, gebraucht
4K UHD LeerhĂĽllen schwarz, gebraucht
3% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Men in Black 4 - Men in Black International

Weitere Teile der Filmreihe "Men in Black"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Men in Black 4 - Men in Black International

Endlich sind sie wieder da! Die 'Men in Black' haben die Erde immer vor dem Abschaum des Universums beschützt. In diesem neuen, actiongeladenen Abenteuer müssen sich Chris Hemsworth als 'Agent H' und Tessa Thompson als 'Agent M' ihrer bisher größten Bedrohung stellen: einem Maulwurf innerhalb der Men-in-Black-Organisation...

Hauptdarsteller von 'Men in Black 4 - Men in Black International' sind Chris Hemsworth (u.a. aus 'Thor - Tag der Entscheidung' und 'Avengers - Infinity War'), Tessa Thompson ('Creed - Rocky's Legacy') neben Liam Neeson ('The Commuter), Rebecca Ferguson ('Mission Impossible - Fallout'), Kumail Nanjiani ('The Big Sick'), Rafe Spall ('Jurassic World - Das gefallene Königreich') sowie Laurent und Larry Bourgeois ('Les Twins'), komplettiert wird der Cast von Emma Thompson ('Die Schöne und das Biest'). Regie führte diesmal F. Gary Gray. Das Drehbuch stammt von Art Marcum und Matt Holloway, basierend auf dem Malibu-Comic von Lowell Cunningham. Der Film wurde produziert von Walter F. Parkes und Laurie MacDonald. Als Executive-Producer zeichneten Steven Spielberg, E. Bennett Walsh und Barry Sonnenfeld verantwortlich.

Film Details


Men in Black IV: Men in Black International - The universe is expanding.


USA 2019



Komödie, Science-Fiction


Agenten, Sequel, AuĂźerirdische, Geheimdienste, Dolby Atmos



13.06.2019


409 Tausend




Men in Black

Men in Black
Men in Black 2
Men in Black 3
Men in Black 4 - Men in Black International

Darsteller von Men in Black 4 - Men in Black International

Trailer zu Men in Black 4 - Men in Black International

Movie Blog zu Men in Black 4 - Men in Black International

Die beliebtesten Komödien 2019: Heimkinolacher! Das waren eure Komödien 2019

Die beliebtesten Komödien 2019

Heimkinolacher! Das waren eure Komödien 2019

Zum Lachen in den Keller gehen? Nicht mit uns! Hier sind die Komödien, die euch im letzten Jahr am meisten Spaß ins Heimkino gebracht haben...

Bilder von Men in Black 4 - Men in Black International

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Men in Black 4 - Men in Black International

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Men in Black 4 - Men in Black International":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschlieĂźlich fĂĽr deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Also irgendwie zündet der 4.Teil nicht richtig. Tricktechnisch wieder okay, auch der Sound und das Bild erstklassig, aber die Story - einfallslos und nichts wirklich Neues. Die Schauspieler einfach unpassend, können zu keiner Zeit Jones und Smith ersetzen. Hätte man sich schenken können, oder zumindest ne neue Story schreiben können. Für einen Filmeabend aber geeignet, eben kein Kracher.

am
MIB 4 kommt eben absolut nicht an die ersten 3 Filme ran. Will Smith und Tommy Lee Jones kann man nicht ersetzen, obwohl ich den 3. Teil auch nicht mehr besonders aufregend fand. Mit MIB 4 scheint mal wieder nur die Filmindustrie Geld machen zu wollen. Hoffe, dass das jetzt der letzte Streifen war. Vielleicht denkt sich ja mal jemand wieder etwas Neues aus.

am
Mittelmässiger streifen. Die story ist ziemlich flach, die dialoge langweilig, regie konfus. & schon wieder ein film wo Tessa Thompson erneut beweist wie unentschieden & nichtsagend sie spielt. Wer nichts anderes zu schauen hat kann sich den film ausleihen, MIB International ist jedoch der schwächste von allen MIB filmen & dabei war der MIB 3 bereits schon ziemlich schwach.

am
MAN IN BLACK gehört zur Reihe der Filme, die man gesehen haben muss. Wieso(?), weiß ich eigentlich selber nicht. Möglicherweise sind das, die mit dem Filmtitel verbundenen guten Erinnerungen aus der Jugendzeit. Scheint vielen so zu gehen und das weiß auch der Produzent, der natürlich mit den neuesten CGI das Budget voll ausreizt. Doch leider scheinen die neuen Produzenten keine Freude mehr an echt witzig, provokanten Dialogen zu haben. Nur lahme oder abgedroschene Sprüche und Chris Hemsworth Anspielung auf Thors Hammer entlockt gerade mal ein mildes Lächeln. Natürlich passieren alle Wichtigen Sachen in New York, internationale Vorfälle in Paris und natürlich steht das zweite Hautquartier in London. Nicht nur bei MIB ziemlich langweilig. Eine Verfolgungsjagd in der Altstadt von Marrakesch ist auch nicht neu, kommt aber immer gut an. Immer fettere Waffen und einen PKW-Hersteller als Sponsor (zu offensichtlich) gab es schon im zweiten Teil. Der vierte Teil bleibt aber trotzdem ein guter Kinofilm.

am
Die Welt rettet sich nicht von selbst!

Allein das ist schon ein Grund, warum es einen vierten Teil der -Men in Black- geben muss. Und ganz ehrlich: F. Gary Gray hat diese Fortsetzung mit frischem Wind und einem ordentlichen Drehbuch ziemlich gut auf die Filmrolle gebannt. Wie schon seine Vorgänger ist -Men in Black: International- ein Mix aus James Bond, Star Wars und Indiana Jones. Das hat früher funktioniert und klappt heute noch immer.

Molly(Tessa Thompson) will unbedingt zu den Men in Black. Durch ein Ereignis in ihrer Kindheit fühlt sie sich dazu berufen. Als sie auf Probe eingestellt wird, soll sie ausgerechnet mit Agent H(Chris Hemsworth) zusammenarbeiten, der irgendwie in der Krise steckt. Der Ärger lässt nicht lange auf sich warten. Zunächst gelangen die beiden Agenten in den Besitz der stärksten Waffe des Universums und dann müssen sie feststellen, dass die Men in Black infiltriert wurden. Man weiß gar nicht, was schlimmer ist…

Das hat mir gut gefallen. Eine Frau bei den Men in Black sorgt für neue Akzente. Ich gehe davon aus, dass es eine weitere Fortsetzung geben wird. Wenn die dann so viel Schwung wie -Men in Black: International- hat, werde ich Zuschauer dabei sein.

am
Kommt an die ersten Teile nicht annähernd heran. Doofe Sprüche, Will Smith
Ist nicht zu ersetzen Tommy Lee Jones schon gar nicht .

am
Dies hätte eigentlich eine würdige Fortsetzung sein können, hätte nicht Regie und Drehbuch total versagt. So ist eine langweilige Slapstick-Komödie draus geworden. Der erfahrene Agent war eigentlich ein verantwortungsloser kleine Junge und die Anfängerin ein verantwortungsvoller wohlüberlegter Agent. Hier sind die Hauptrollen leider mehr in Richtung Dick und Doof ausgelegt worden als in Richtung Guardians of the Galaxy, was wesentlich besser gewesen wäre. Die Zutaten waren eigentlich alle ok bis super, nur das Gericht war misslungen. Aber so ist es nun mal mit Fortsetzungen, ohne Kreativität und Ideen kommt nur so etwas heraus. So wurden nur viel Geld und viele Ressourcen verschwendet. Schade!!! Ansehen und vergessen. Kino oder Kaufen wäre zu viel Geld dafür gewesen. Schade um den Ruf der Schauspieler, die sind sonst eigentlich sehr gut, wenn sie richtig eingesetzt werden.
PS. Die letzten 5 min waren gar nicht mal so schlecht, so hätte der ganze Film sein müssen:-)

am
Eigentlich würde ich gerne 3,5 geben - geht aber nicht.
Es gab ja im Vorfeld viel Kritik an dem Film, was ich aber nur so beiläufig mitgekriegt habe. Entsprechend war die Erwartungshaltung nicht so hoch. Aber am Ende fand ich diesen Teil zumindest unterhaltsam, viel mehr habe ich nicht erwartet. Wenn auch die Figuren mal wieder etwas stereotyp rüber kamen (undisziplinierter Playboy-Agent und ambitionierte Streber-Newcomerin), so war das Geschehen auf dem Bildschirm kurzweilig und nicht uninteressant. Im AAA-Sektor ist die Luft in punkto Experimentierfreude halt mittlerweile raus.
Wer kein Oscar-reifes Epos erwartet und mit MIB-Hausmannskost klarkommt, wird sicher nicht enttäuscht.

am
Nun also ein komplett neuer MIB-Film. Kein alter Cast mehr, nur ein Cameo-Auftritt vom Mops. Kann das gutgehen?
Ein Totalreinfall ist "MIB International" sicher nicht, und halbwegs solide Unterhaltung. Allerdings hat der Film keine echten Höhepunkte, er plätschert vor sich hin. Die Effekte sind größtenteils eher billig, trotz großzügigem Budget. Die Humor-Einlagen zünden eher nicht und manches wirkt schon sehr albern(Rebecca Ferguson mit drittem Arm z.B.). Lediglich der Schachfigur-Außerirdische konnte mich dann doch etwas begeistern.
Die Darstellerleistung ist auch eher mittelmäßig - Chris Hemsworth spielt sich typischerweise mal wieder selber, heißt also, Angeberei und nicht zuviel dahinter.
Tessa Thompson bleibt eher blaß und überzeugt mich nicht so wirklich.
20 Minuten weniger hätten dem Film wahrscheinlich gut getan. So haben wir insgesamt ein eher halbgares Machwerk, welches - weil John Wick und co. es mittlerweile ja auch machen - zwar um die Welt jettet, aber relativ wenig Substanz hat. Die Action ist eher handzahm, schließlich ist es ja FSK12/PG13...
Kann man sich mal ansehen, aber ein Höhepunkt sieht doch ganz anders aus.
70 %

am
MIB 4 führt leider den Abstieg den bereits der 3. Teil eingeleitet hat weiter fort. Die "Men in Black" verkommen immer mehr zu einer effekthaschenden slapstick Komödie ohne wirklich ernstzunehmend durchdachte Hintergrundgeschichte. Die Hauptdarsteller wirken beide oft albern. Ihre Charaktere sind oberflächlich und wollen einem nicht so richtig ans Herz wachsen.
Technisch / optisch ist MIB 4 sehr gut gelungen. CGI sind super, Actionszenen unterhalten angemessen. Dem Film fehlt es massiv an Atmosphäre. Man erinnert sich bestenfalls an das "alte MIB-Gefühl" aus den ersten beiden Teilen. Schauspielerisch kommt keiner der Darsteller, auch wenn sie grundsätzlich Ihr Handwerk verstehen, an das Duo Smith/Jones heran. Auch der Bösewicht ist wieder sehr seicht geraten und polarisiert kaum.
Die letzten 10 Minuten des Films sind in der Tat die besten. Schade dass man es nicht geschafft hat dieses Flair auch in den Rest von MIB International zu transportieren. Viel Getöse um nicht mehr als heiße Luft.

am
Um Himmels Willen - so viel Möchtegern Slapstick und so viel Peinlichkeit.
Nein wirklich: Der Streifen ist so schlecht, dass wir den Film im Kino nicht zu Ende geschaut haben.

am
"Men in Black International" ist ein interessanter Blockbuster und ich finde es gut, dass man das "Men in Black"-Universum vergrößert hat. Die Story in vielen Teilen ganz unterhaltsam, aber was mich persönlich gestört hat, dass man immer wieder versucht hat, witzig zu sein und das mit oberflächlichen Witzen, die immer und immer wieder vorbereitet werden. Es gab 2 Szenen im ganzen Film, die ich wirklich lustig fand, aber der Rest war billig. Des Weiteren ist die Geschichte nicht so richtig gut geschrieben. Alleine wie "Agent M" in die "Men in Black" kommt, ist doch extrem merkwürdig. Das hat man meiner Meinung nach zu wenig ausgearbeitet und hat es so gut wie möglich abgekürzt. Der Schluss ist meiner Meinung nach nicht gut gelungen. Es werden keine Motive genannt und es bringt überhaupt keine Überraschungen. Was überraschend sein könnte, wird alles schon vorweg genommen und ist oberflächlich gestaltet worden.

Die schauspielerischen Leistungen haben mir an sich gut gefallen. Es gibt Schauspieler, die ihre Arbeit ordentlich machen, aber es gibt auch welche, die eher mittelmäßig ihre Rollen darstellen. Die musikalische Begleitung hat mir sehr gut gefallen und passt sehr gut. Die Special Effects sind im Großen und Ganzen sehr gut umgesetzt worden, nur beim Schluss hätte man besser arbeiten können. Die Kamera ist interessant umgesetzt worden.

Man kann sich "Men in Black International" anschauen, aber man sollte keine hohen Erwartungen an das Werk stellen.

am
dämlich, unterirdische "Handlung" - Zeitverschwendung, mit Abstand schlechteste Umsetzung aller Folgen

am
Ich hab den Film richtig gut gefunden...bin schon mit vorurteilen rein in den Film von den schlechten Bewertungen...kann ich nicht zustimmen. Handlung war echt gut wie ein Krimi...Schauspieler volle Leistung auch super gut....Kulisse und trix ebenso sehr gut gemacht...War auch mit Witz aber nicht auf total amerikanisch übertrieben...alles gut gemischt ...kann ich empfehlen...ich sage dazu das ich nie ein Großer Bewunderer von Men in Black war da mir die ersten Filme einfach total übertrieben kitschig und ohne große Handlung bestückt waren. Der geht jetzt in eine anderer Richtung ....gute Handlung viel Spannung nicht vollgestopft mit total übertriebenen dummen Sprüchen .

am
MIB meets WIB. Schon mit der Einführung einer Frau in diese schwarze Männerdomäne zeigt, dass für das Sequel eine neue Ära angebrochen ist. Für mich eindeutig ein Neuanfang&Gewinn der MIB-Reihe, denn MIB3 war für mich wirklich nicht mehr das Gelbe vom Ei und hatte ein gründliche Überholung nötiig. Mit sympathischen Charakteren und unterhaltsamer Story fand ich den Einstieg eigentlich ganz gelungen und macht insgesamt durchaus Lust auf mehr. Daneben waren in der 4k Version Bild&Ton wie´s sein sollte und runden das Bild zu einer, wenn auch knappen 4****Wertung ab.

am
Die Originalbesetzung ist unerreicht, die Story hat einige Längen. Aber die Dialoge sind gelungen, neue Außerirdische fanatsievoll gemacht. Typisches Hollywood-Kino. Hirn aus, Popcorn auf. Darf auch mal sein

am
Was für eine tolle Fortsetzung der bisherigen eigentlich unschlagbaren Teile und mit dieser Art einer Neuerzählung der gesamten Story wirklich sehr gelungen. Auch die schauspielerische Besetzung und die tatsächliche Darstellung einzelner Momente ist mit guter Mimik und mit viel Witz gut gelungen. Natürlich mögen das viele anders sehen, ist halt Geschmackssache. Als Fan gebe ich allen 4 Teilen 5 Sterne. Von mir aus mit gleicher Besetzung gern noch einen weiteren Teil.

am
Sie sind wieder da. Ganz im Stil der alten drei Teile, gute Alien Action und die neuen Schauspieler machen sich auch gut.

am
Durchschnittliche Alienjagd

Tessa Thompson macht durchaus einen guten Job, trotzdem kommt einem alles ziemlich bekannt vor und die Story bietet keine neuen Akzente.

am
Der Film war ja ein totaler Flop finanziell und ich habe mich trotzdem darauf gefreut, weil man will sich natürlich immer selbst einen Eindruck machen.

Also eins vorneweg... von der Optik her, macht der Film sehr viel Spaß.

Film auf 4K geschaut, Geiles Bild, tolle Schauplätze (Marrakesch, London, Neapel) und super Special Effects. Da gibt es nichts zu meckern. Genau so die Action Szenen... auch hier alles ordentlich und gut.

Warum ist das Teil nun gefloppt? Du hast Tessa Thompson, Chris Hemsworth, Liam Neeson und Emma Thompson im Cast, klingt schon mal nicht so schlecht .
Aber warum ist es kein richtig guter Film?

Für mich ist der Humor einfach nicht vorhanden und die Dialoge teilweise sehr flach und bedeutungslos. Natürlich brauche ich keine anspruchsvollen Dialoge, aber hier ist weder Herz noch Witz drin und wenn so etwas komplett in einer Action Komödie fehlt, dann funktioniert das nicht.

Für einmal ankucken in Ordnung, aber bloß kein Kinobesuch !
Meiner Meinung nach der schlechteste der MIB Filme.

am
Insgesamt kann ich die vielen schlechten Kritiken nicht nachvollziehen. Wahrscheinlich ist der Markt schon so übersättigt, das es immer noch mehr sein muss. Ich war wieder monster- oder alienmäßig begeistert. Die beiden Hauptdarsteller waren witzig und passten perfekt zur Story. Knallbunt von der Optik und mit zur Zeit dazugehörigen Spezialeffekten. Natürlich ist vieles Geschmackssache bzw. hat jeder seine eigene Meinung. 4 Sterne für die ausserirdische Bedrohung!

am
Überraschend gut gelungen. Die Tricks und Alien-Ideen sind ähnlich kreativ und optisch stark umgesetzt wie in den drei vorherigen Teilen. MEN IN BLACK 4 - INTERNATIONAL kann somit wirklich mehr als ordentlich unterhalten, nur halt ohne jeglichen tieferen Sinn. Dies war aber natürlich nicht der Anspruch der Macher, denn die wollten offenbar lediglich eine passable Weiterführung des Stoffes generieren und dies hat eigentlich auch so funktioniert. 3,30 Schwarm-Sterne auf dem Eiffelturm.

am
Entweder Quotenfrauen oder Qualität. Beides geht nicht. Und in Hollywood hat man sich zunehmend für Quoten entschieden. Schade.
Men in Black 4 - Men in Black International: 3,4 von 5 Sternen bei 370 Bewertungen und 23 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Men in Black 4 - Men in Black International aus dem Jahr 2019 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - gebraucht zu kaufen. Ein Film aus dem Genre Komödie mit Chris Hemsworth von F. Gary Gray. Film-Material © Columbia TriStar.
Men in Black 4 - Men in Black International; 12; 24.10.2019; 3,4; 370; 0 Minuten; Chris Hemsworth, Tessa Thompson, Liam Neeson, Rebecca Ferguson, Kumail Nanjiani, Rafe Spall; Komödie, Science-Fiction;