Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Oldboy Trailer abspielen
Oldboy
Oldboy
Oldboy
Oldboy
Oldboy

Oldboy

Finde die Wahrheit und räche dich.

USA 2013


Spike Lee


Josh Brolin, Elizabeth Olsen, Sharlto Copley, mehr »


Thriller

3,3
350 Stimmen

Freigegeben ab 16 Jahren

Abbildung kann abweichen
Oldboy (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 100 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:10.04.2014
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Oldboy (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 104 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Französisch DTS 5.1, Italienisch DTS 5.1, Spanisch DTS 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:10.04.2014
Oldboy
Oldboy (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Oldboy
Oldboy
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Oldboy
Oldboy (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Oldboy
Oldboy (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Oldboy

Weitere Teile der Verfilmungen "Park Chan-wooks Vengeance Trilogie & Oldboy Remakes"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Oldboy

Der Werbemanager Joe Doucett (Josh Brolin) wird plötzlich von einem Unbekannten entführt und verbringt als Geisel 20 Jahre in Einzelhaft. Als ihn sein Peiniger schließlich ohne Erklärung freilässt, will Joe unbedingt den Grund für die erlittene Tortur herausfinden und Rache nehmen. Bei seiner Suche trifft er auf die junge Sozialarbeiterin Marie (Elizabeth Olsen) sowie auf einen rätselhaften Mann (Sharlto Copley), der vermeintlich den Schlüssel zu der Auflösung in Händen hält. Doch dann entdeckt Joe, dass er dem qualvollen Komplott seiner Gegner noch längst nicht entkommen und er weiterhin ein Gefangener in einem mysteriösen Netz von Verschwörungen ist...

'Oldboy', ein provokanter Thriller, der unter die Haut geht. Die Vorlage des gleichnamigen Films des südkoreanischen Regisseurs Park Chan-wook, der dafür im Jahr 2004 beim Festival von Cannes gefeiert wurde und den großen Preis der Jury erhielt, inspirierte Hollywood dazu, diese Geschichte neu inszenieren zu lassen - von Regisseur Spike Lee ('Inside Man'), der für 'Do the Right Thing' (1989) eine Oscar-Nominierung erhielt und für 'Malcolm X' (1992) den 'Goldenen Bären' der Berlinale bekam, kann hier ein neuer faszinierender Blickwinkel erwartet werden. Lee inszenierte den Film nach dem Drehbuch von Mark Protosevich ('I Am Legend', 'The Cell', 'Thor'), die Produktion verantworteten Roy Lee, Doug Davison und Nathan Kahane.

Film Details


Oldboy - Ask not why you were imprisoned. Ask why you were set free.


USA 2013



Thriller


Entführung, Gefangenschaft, Rache, Remake



05.12.2013


35 Tausend



Park Chan-wooks Vengeance Trilogie & Oldboy Remakes

Sympathy for Mr. Vengeance
Oldboy
Sympathy for Lady Vengeance
Zinda
Oldboy

Darsteller von Oldboy

Trailer zu Oldboy

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Oldboy

Cell: Samuel L. Jackson ergattert Rolle in King-Verfilmung

Cell

Samuel L. Jackson ergattert Rolle in King-Verfilmung

Hollywood-Ikone Samuel L. Jackson wird Teil der Besetzung des Films 'Cell' sein, der auf einer Romanvorlage von Bestseller-Autor Stephen King basiert...

Bilder von Oldboy © Universal Pictures

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Oldboy

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Oldboy":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
"Oldboy" ist das US-Remake des gleichnamigen koreanischen Films und wer diesen, so wie ich, nicht kennt, bekommt hier einen sehenswerten Thriller serviert. Das Ganze wurde fesselnd und spannend inszeniert und kann mit sehr gelungenen Kameraeinstellungen punkten. Es ist ein Film der rohen Sorte, welcher auch eine gewisse Härte mit sich bringt. Josh Brolin ist eine gute Besetzung für den Hauptcharakter.

"Oldboy" ist ein sehenswerter, roher und rätselhafter Thriller, welcher schauspielerisch auch gut besetzt ist. Als eigenständiger Film hat der Streifen durchaus Qualitäten und unterhält auf sehr gutem Niveau.

8 von 10

am
"Oldboy" ist ein recht beklemmender und harter Thriller, der mal eine etwas andere Handlung aufzuweisen hat. Josh Brolin überzeugt als Hauptdarsteller in Extremsituationen, aber auch die anderen Darsteller spielen gut. Die Handlung ist zwar nicht völlig frei von Logiklücken, ansonsten aber recht raffiniert und weist einige - wenn auch zum Teil erahnbare - Plottwists auf und auch das Ende ist recht böse. Dazu kommen einige recht harte Gewaltszenen, die man in einem FSK16-Film eher nicht vermuten würde. Auf jeden Fall ein empfehlenswerter Film, der bis zum Schluß überzeugt.
85 %

am
Anfänglich dachte ich das geht Richtung B-Movie, war schwer zu fassen der Film...

Hat sich mMn aber sehr gut entwickelt, guter Spannungsaufbau, teilweise sehr hart/brutal, was mich aber nicht gestört hat...

Könnte fast passieren das ich den in meine Bluray-Sammlung aufnehme.....

Von mir eine klare Empfehlung, wer nicht auf Mainstream abfährt, anschauen

Thumps up

am
Für die ersten 50 Minuten vergebe ich 3 Sterne, für die zweiten 50 Minuten die Höchstpunktzahl von 5 Sternen. Die Handlungssprünge und die Auflösung des "Warum" sind phänomenal!

Lohnt sich!

am
"Oldboy" ist ein sehr grober, schwer nachzuvollziehender Film, mit ungewöhnlicher Geschichte und Hintergrund. Mit bösem Ende. Ich bin der Meinung, der Film hätte in einigen EInstellungen besser gedreht werden können. Aus der Geschichte kann man mehr machen. Dennoch nicht schlecht um ihn anzusehen.
3,5-4Sterne gebe ich dafür.

am
Ich habe das Original nicht gesehen,also ging ich unvoreingenommen an den Film heran.
Ich fand ihn superklasse,Die Spannung wurde bis zur letzten Minute gehalten,auch das die Szenen teilweise sehr hart waren,machte nix.
Ich fand jetzt die Schauspielerleistungen sehr gut.
Das Ende war bombastisch,also ich würde jedem den Film empfehlen.
Hat für mich schon Kultcharakter.

am
Teilweise sehr harter Film. Ich finde, dass der Film erst ab 18 Jahren sein dürfte. Schauspieler nicht gerade gut. Stimme vom Hauptdarsteller etwas nervig. Wie würden sie nach 20 Jahren reagieren? Eingesperrt, kein Tageslicht, inszenierte Fernsehunterhaltung, Familie Tod oder nicht, warum bin ich eingesperrt... dann plötzlich frei... warum das alles. Story ist gut!

am
In den 70'ern wäre dieser Streifen wohl als skandalöser Affront auf den Index gekommen. Mittlerweile darf man dem Kinopublikum so einiges mehr zumuten. Seine Vorliebe für Drehbücher mit schlagkräftigem Überraschungsmoment hat Spike Lee bereits mit der Umsetzung von 'Inside Man' eindrucksvoll bewiesen. Die für Hollywood zugegebenermaßen sehr untypische Drehbuchvorlage stammt eigentlich aus Japan und wurde im Jahre 2003 von einem südkoreanischen Autorenteam filmisch aufgegriffen und dramaturgisch stark ausgebaut.
Das Remake von Lee ist handwerklich nicht immer perfekt, insbesondere die unglaubwürdigen Kampfszenen lassen Erinnerungen an die 'Transporter' Filme aufkommen und auch die lange Gefangenschaft ohne Sonnenlicht scheint an 'Joseph' kaum körperliche Spuren zu hinterlassen.

Davon abgesehen, gelingt es auch der Neufassung von 'Oldboy', die Spannung dank zahlreicher Wendepunkte konstant auf dem Maximum zu halten.
Es ist beinahe unmöglich den Ausgang zu erahnen, und das ist gut so, denn das verhängnisvolle Ende ist nichts für zart besaitete Naturen.

Fazit: Das Remake von 'Oldboy' ist nicht perfekt, aber auf einzigartige Weise dramatisch und verstörend zugleich.

Alternativen: ähnlich fiese Psycho-Kost gibt es z.B. in 'Saw' (2004), Dead Silence (2007) oder 'The Uninvited' (2009) und natürlich 'Inside Man' (2006).

am
Wenn man OLDBOY als eigenständiges Werk beurteilt, ohne in Richtung Manga und dem südkoreanischen Orginal-Kinofilm zu schielen, dann wird dem Publikum ein interessanter, unvorhersehbarer und spannender Rache-Thriller geboten. Starke Unterhaltung mit einem überraschendem, aber nicht gänzlich überzeugendem Finale. 3,40 Dragon-Sterne in Louisiana.

am
Grob gestrickte Rachestory mit einem recht hölzern agierenden Josh Brolin.
Die FSK-16 Freigabe ist angesichts detaillierter Folterszenen wie herausgeschnittener Fleischstücke am Hals und Pickel in Kopf-Großaufnahme nicht nachvollziebar. Dafür sind zum Beispiel heute eher harmlos erscheinende Filme wie z.B. Mad Max 1 u. 2 immer noch und nach wievor erst ab 18 Jahren freigegeben. Aber verstehe einer die FSK !

am
Habe das Original gesehen ... und hatte so wie dort auch lange ungeschnittene Kampfszenen erwartet (die eine 5 Minuten Szene ist legendär!). Hier gibt es sowas zwar auch, aber halt viel 'blasser' als beim Original. Ist kein schlechter Film, total überkandidelte Rache-Geschichte zwar, aber für sich nicht zu verkehrt. Nur darf man ihn halt nich vergleichen ... dann wird man nicht allzusehr enttäuscht.

am
Ich kann "Luxfere" nur voll und ganz zustimmen, wer das Original kennt braucht hier erst gar nicht zugreifen.

Wook, der Tarantino Koreas hat damit ein Meisterwerk abgeliefert, hier kann dieser Hollywood-Aufguss nicht im Ansatz mithalten, weder atmosphärisch, dialogtechnisch noch in der schauspielerischen Leistung, von der Bildgestaltung ganz zu schweigen.

Wer das Original nicht kennt kann zugreifen nur um sich im Anschluss P.C. Wooks Machwerk anzusehen und wieder einmal festzustellen.

Remakes und Hollywood das funktioniert nicht!!

2 Stern, weil man nicht mal in der Lage ist, etwas bereits existierendes wenn auch nur in Nuance besser zu machen.
Das ist meiner Meinung nach der Sinn eines Remakes.

am
Der Film ist eher eine ruhige, aber teilweise sehr harte erzählte Geschichte. Ein paar Szenen sind zu langatmig, wodurch die Spannung darunter leidet. Schauspielerisch mehr Mittelmaß wie Top. Mit knapp 3 Sternen schon einmal sehenswert!

am
Ein kranker Film eines kranken Geistes. Wer an primitiven Gemätzeln mit einer unterirdischen Story sowie schlechten Darstellern Gefallen findet, wird auf seine Kosten kommen. Einfach armselig.

am
Ungewöhnlich.

Offensichtlich, daß so eine Story nicht auf dem Hollywood-Mist gewachsen sein kann. Das asiatische Original habe ich bisher noch nicht gesehen. Dieser hier ist im Vergleich meines Wissens nach zeitlich gestrafft, was kein Nachteil ist.

Der Film ist schon sehr spannend und hat auch einige spektakuläre Acion-Szenen.
Im Nachhinein entlässt er mich allerdings mit Kopfschütteln.

am
Ein unnötiges Remake, das es die Geschichte weder neu, noch anders interpretiert, sondern sogar sinnentleert. Eine einzige Enttätuschung.

am
Zwiespältig, die Action ist total unrealistisch, die ganze Story ziemlich blöd. Irgendwie ging mir alles gegen den Strich. Muss man nicht gesehen haben.

am
Überhaupt nicht unser Film. Sehr viele aufeinander folgende Zufälle werden hier als geplante Tat verkauft. Story sehr unglaubwürdig.

am
Sorry, aber diesem Remake fehlt einfach die Glanzlosigkeit, die Düsternis und auch insgesamt die Atmosphäre des Originals.
Schauspielerisch nicht mal Mittelklasse.
Das koreanische Original ist nicht um sonst FSK 18, wie will da ein Hollywood-Remake mit FSK 16 mithalten wollen???

Für mich ein weiteres Remake das die Welt nicht braucht...
Oldboy: 3,3 von 5 Sternen bei 350 Bewertungen und 19 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Oldboy aus dem Jahr 2013 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Josh Brolin von Spike Lee. Film-Material © Universal Pictures.
Oldboy; 16; 10.04.2014; 3,3; 350; 0 Minuten; Josh Brolin, Elizabeth Olsen, Sharlto Copley, Dustan Costine, Rachel Whitman Groves, Jodie Moore; Thriller;