Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Der Ghostwriter Trailer abspielen
Der Ghostwriter
Der Ghostwriter
Der Ghostwriter
Der Ghostwriter
Der Ghostwriter

Der Ghostwriter

Nichts ist gefährlicher als die Wahrheit.

Deutschland, Frankreich, Großbritannien 2010 | FSK 12


Roman Polanski


Ewan McGregor, Pierce Brosnan, Olivia Williams, mehr »


Thriller, Krimi

3,3
838 Stimmen

Das GOLDENE TICKET bei VIDEOBUSTER.de
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Der Ghostwriter (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 123 Minuten
Vertrieb:Arthaus
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0 / 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Zusätzliche Filminfos, Interviews, Bildergalerie, Trailer
Erschienen am:24.08.2010

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Der Ghostwriter (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 128 Minuten
Vertrieb:Arthaus
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Zusätzliche Filminfos, Interviews, Filmpremiere, Bildergalerie, Trailer
Erschienen am:24.08.2010
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Der Ghostwriter (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 123 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Arthaus
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0 / 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Zusätzliche Filminfos, Interviews, Bildergalerie, Trailer
Erschienen am:24.08.2010

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Der Ghostwriter (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 128 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Arthaus
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Zusätzliche Filminfos, Interviews, Filmpremiere, Bildergalerie, Trailer
Erschienen am:24.08.2010
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Der Ghostwriter
Der Ghostwriter (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Abbildung kann abweichen
Der Ghostwriter (DVD), gebraucht kaufen
FSK 12
DVD
Nur noch 3 verfügbar!
2,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Arthaus
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0 / 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Zusätzliche Filminfos, Interviews, Bildergalerie, Trailer

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Der Ghostwriter

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Der Ghostwriter

Der britische Ghostwriter (Ewan McGregor) soll die Memoiren des früheren Premierministers Adam Lang (Pierce Brosnan) fertigstellen – die Chance seines Lebens, meint sein Agent. Der Verlag hat Lang eine hohe Millionengage für das Buch zugesagt und die Zeit drängt – für seinen 'Ghost' verspricht das einen Karrieresprung und ein fürstliches Honorar. Doch von Anfang an steht das Projekt unter einem unguten Stern, nicht zuletzt weil der erste Autor, Langs langjähriger Berater, gerade bei einem tragischen Unfall starb. Der neue Ghostwriter wirft seine Bedenken schnell über Bord und reist auf die Atlantikinsel Martha's Vineyard, wohin sich der Ex-Premierminister mit seiner Frau Ruth (Olivia Williams) und einem kleinen Stab um seine attraktive Assistentin Amelia Bly (Kim Cattrall) zurückgezogen hat. Doch die Ruhe der Insel ist trügerisch: Langs Ferienhaus gleicht einem Hochsicherheitstrakt. Welches Geheimnis birgt das Buchmanuskript, das im Safe liegt und nicht das Haus verlassen darf? Schon ruft Langs Vergangenheit die Presse und aufgebrachte Demonstranten auf den Plan, die das Anwesen belagern. Inmitten des Tumults macht der Ghostwriter eine Entdeckung, die den smarten Ex-Premier in ein ganz neues Licht rückt. Er stößt auf eine globale Verschwörung und befindet sich plötzlich in höchster Lebensgefahr.

'Eine rasante Achterbahnfahrt durch die Psychologie moderner Macht', schrieb der Spiegel 2007 über Robert Harris' Roman 'Ghost' - wobei viele Kritiker und Leser die zentrale Figur, den Ex-Premierminister Adam Lang, oft für eine nur leicht fiktionalisierte Person aus dem wahren Leben hielten: Tony Blair. Für die Verfilmung seines Bestsellers hätte Harris auf keinen besseren treffen können als Roman Polanski, der für 'Der Pianist' mit dem Oscar(a) ausgezeichnet wurde und mit meisterhaftem psychologischem Suspense ('Der Mieter'), tief beunruhigendem Horror ('Rosemary's Baby') und spannenden Thrillern über Macht und Korruption ('Chinatown') seinen Ruf als einer der besten Regisseure immer wieder aufs Neue unter Beweis stellt.

Film Details


The Ghost Writer - Read between the lies.


Deutschland, Frankreich, Großbritannien 2010



Thriller, Krimi


Politthriller, Literaturverfilmungen, Robert Harris, Verschwörung, Schriftsteller



18.02.2010


352 Tausend


Darsteller von Der Ghostwriter

Trailer zu Der Ghostwriter

Movie-Blog zu Der Ghostwriter

The Last Days on Mars: Begleite Liev Schreiber auf gefährlicher Mars-Mission

The Last Days on Mars

Begleite Liev Schreiber auf gefährlicher Mars-Mission

Als "Neo-Zombie-Albtraum im Weltall" vom 'Guardian' beschrieben, als "intelligenter und außergewöhnlicher Sci-Fi Thriller" von 'The List' gelobt. Was steckt dahinter?...
Ewan McGregor: Zu alt für Nacktszenen - McGregor im schwarzen Gewand

Ewan McGregor

Zu alt für Nacktszenen - McGregor im schwarzen Gewand

Ewan McGregor will in Zukunft seine Klamotten vor der Kamera anbehalten, weil er sich für zu alt hält, um die Hüllen fallen zu lassen. Der Schauspieler, der am 31. März...
Ghostwriter Gewinnspiel: Fanpakete zum neuen Thriller von Roman Polanski

Bilder von Der Ghostwriter

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Der Ghostwriter

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Der Ghostwriter":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Der Film ist sicherlich dem Ein oder Anderen zu langweilig, zu dialoglastig und hat praktisch keine Action. Dafür ist er aber interessant und auf seine eigene Art auch spannend.

Ist mehr für die "Hakan Nesser-" und "Wallander-Fraktion" etwas.

Mir hat der Film trotzdem oder gerade deshalb gefallen! 3,5 Sterne.

am
"Der Ghostwriter" da ist Roman Polanski auf den Spuren Hitchcocks. Klasse inszeniert sehr Altmodisch im positiven Sinne, tolle Atmosphäre. Ewan McGregor ist ein tolle Sympathieträger in der Hauptrolle. Aber die beste Leistung gibt Pierce Brosnan als Ex-Premierminister. Er beweist immer öfters das er mehr sein kann als ein aalglatter James Bond zu sein. Insgesamt gute Unterhaltung auf Konstant hohen Niveau.

Sehr zu empfehlen!

am
Polanski auf den Spuren Hitchcocks. Klasse Inszeniert sehr Altmodisch im positiven Sinne, tolle Atmosphäre und klasse Score. Ewan McGregor ist ein tolle Sympathieträger in der Hauptrolle. Aber die beste Leistung gibt Pierce Brosnan als Ex Premierminister. Er beweist immer öfters das er mehr sein kann als ein aalglatter James Bond zu sein. Insgesamt gute Unterhaltung auf Konstant hohen Niveau. Aber auch ohne nennenswerte Höhepunkte.

7,5 von 10

am
Ich muss mich in einigen Teilen meinen Vorkritikern anschließen. Wie "futzicat" schon sagte, fängt der Steifen etwas langatmig an, wird dann aber doch sehr spannend. Wobei ich wiedersprechen muss, was das überraschende Ende angeht(ich habe ab ca. der Hälfte schon geahnt, das was nicht stimmt)
Die Story ansich finde ich recht stimmig, wenn man erstmal weiß, worum es geht, und das bekommt man mit (muss ich einigen Vorkritikern wiedersprechen) wenn man sich auf diesen Streifen einlässt und dabei bleibt.
Die Schauspieler finde ich in keiner weiße farblos, sie sind bei der Sache, ernst und professionell. Vielleicht nicht so Mimikenreich, das will ich eingestehen, aber doch auf alle Fälle überzeugend.
Fazit also: Man kann sich diesen Film auf jeden Fall mal ansehen, sollte sich aber auch darauf einlassen. Ein 2tes mal würde ich ihn mir allerdings auch nicht ansehen, da ist dann einfach die Spannung raus.

am
Der Kriminal-Thriller ist zwar schon spannend, allerdings ohne wirklich echte unvorhersehbare Wendungen. GHOSTWRITER bleibt letztendlich auch ohne Inspirationen, ist aber trotzdem keine schlechter Streifen. Die Zwiespältigkeit wird insbesondere beim Finale deutlich, denn die Rolle der Politikerehefrau war doch irgendwie schon Mitte des Films ziemlich klar, aber die letzten Sekunden von GHOSTWRITER sind dann schon überraschend und mutig. 3,30 BMW-Sterne mit ConnectedDrive.

am
Interessante Story mit großen Darstellern, die meiner Meinung nach, nicht so richtig zur Geltung kommen. Die Geschichte hält die Grundspannung auf einem mittleren Level, wobei man das Interesse nie verliert, aber insgesamt gesehen den Zuschauer nicht vom Hocker haut. Gute 3 Sterne von mir!

am
So spannend kann Politik sein…

Sehr gute Idee, gut harmonierende Hauptdarsteller mit Pierce Brosnan und Ewan McGregor und jede Menge Spannung. Man hat Angst das am Film mehr wahr ist als einem lieb ist…

am
Netter spannender Film ohne viel Action. Verwunderlich, dass der Film an den Kinokassen so untergegangen ist. Ich habe mich gut unterhalten gefühlt.

am
Spannender Polanski Thriller mit einigen kleinen Längen.
Das Ende ist überraschend und hat eine tolle Wendung, wenn einem auch eigentlich ja schon von Beginn an klar ist das eine Überraschung noch kommen wird.

am
Roman Polanski steigt gleich in der ersten Filmminute voll ein: Was dem namenlosen Ghostwriter Ewan STAR WARS McGregor in den folgenden 2 Filmstunden widerfährt, ist fesselnd und überraschend zugleich. Als Zuschauer ahnt man oft schlimmes - die zwiespältig-guten Darsteller um Pierce OO7 Brosnan bringen einen aber bis zum schockierenden Finale oft vom Kurs ab. Ein echtes Meisterwerk alá Polanski.

am
Spannender Film, einige Stars, gut gemacht, etwas langathmig, nicht ganz vier Sterne aber satte 3 Sterne auf jeden Fall. Sehenswert.

am
„Ein Film von Roman Polanski…“, so der geschickte Werbeslogan für den „Ghostwriter“. Da kann es sich ja nur um Qualität handeln, oder? – Aber mal ehrlich, welcher von seinen Filmen ist schon wirklich ein Kassenschlager? Eben! Und somit muß man natürlich sagen, dass dieser Film handwerklich hervorragend gemacht ist - wie nicht anders zu erwarten. Evan McGregor macht seine Sache sehr gut und trägt den Film, der beides ist: Interessant und ...stinklangweilig! Wie das zusammenpasst? Natürlich gelingt es Polanski eine authentische Geschichte nach einer Romanvorlage auf Zelluloid zu bannen. Ein echter Politthriller. Aber da recht wenig passiert, sich die meiste Zeit in den Sylter Dünen (denn dort wurde z.T. gedreht) abspielt und Pierce Brosnan sagenhaft fehlbesetzt ist, macht sich Eintönigkeit breit. Bis zum packenden Schluss zieht sich einiges in unfassbare Längen. Fazit: Durchdachter Thriller mit real-politischem Hintergrund, dem es aber beträchtlich an Tempo mangelt. Eine gestrafftere Laufzeit hätte dem „Ghostwriter“ besser getan. 3 durchschnittliche Sterne.

am
Einer der Intelligentesten Filme seit langem. In ruhigem, kühlem Erzählton wird eine Geschichte erzählt, die nie an Spannung und Exklusivität verliert. Ein Meisterwerk des Genres. Auf der selben Linie wie Frost, Nixon... nur halt kein Politikthriller, oder eben doch... Sehenswerter Polanksistreifen....

am
Polanski hat sich seit Rosmarin´s Baby nicht weiter entwickelt. Und das ist gut so. Minimalistischer Plot, solide Umsetzung ohne Schnörkel. Nichts passiert, keiner weiss worum es geht - und der Spannungslevel bleibt hoch. Wer gute Krimis liebt - der ist hier richtig.

Apropos guter Krimi: wann wird endlich Lee Child´s Krimireihe mit Jack Reacher verfilmt?

am
Sehr ruhiger Film mit sehr vielen Dialogen und wundervoller Stimmung durch die herrliche Landschaft und die Stimmung, die durch das Wetter vermittelt wird. Obwohl eigentlich nicht extrem viel passiert, habe ich ihn mir gleich zweimal angeschaut. Der "old-style", in dem der Film gemacht ist, ist sehr sehenswert!

am
Ein sehr guter "Klassiker" vom Altmeister des Fachs !

Polanski setzt hier eine verdammt glaubwürdige Story hervorragend um und Dank der professionellen Unterstützung von Pierce Brosnan und Ewan McGregor ist dieser Film wirklich sehenswert.

Daumen hoch !

am
Eigentlich bin ich kein großer Freund solcher Polit-Thriller, doch Polanski und sein Ensemble haben hier ein atmosphärisch dichtes, stilisiert bebildertes Kammerspiel abgeliefert, das eben auf diesen eigenen Wegen zu überzeugen weiß. Definitiv Empfehlenswert!

am
Nicht packend, nicht spannend, nicht anregend, nicht sinngebend - wieder ein Film, der hoch angepriesen wurde und dem Zuschauer nur wenig geben kann... gerade so 3 Sterne!

am
Der Film ist ja normalerweise nicht schlecht. Er fängt locker ohne große Vorgeschichte an und steigert sich während des ansehens laufend. Intriegen, Politik und ihre Schattenseiten sowie das düstere drumherum machen den Streifen erstmal anfangs Interessant. Desto mehr man zum Ende kommt steigert sich das ganze auch. Scheiße ist allerdings das aprupte Ende, da sitzt man im Sofa und denkt sich "Wie? Das war alles? Mehr kommt nicht?"! Schade, da hätte man mehr rausholen können.

am
Der Film ist langweilig, sehr altbacken, die sehr dünne Storyline fragürdig bzw. an den Haaren herbeigezogen, und das Ende ist unglaubwürdig und hanebüchen. Hält nicht im geringsten, was er verspricht.

am
Der Film zieht sich spannungsarm dahin. Pierce Brosnan ist für diese Rolle eine Fehlbesetzung.
Das Beste am ganzen Film war das Haus des Ex-Premierministers. Hilfreich wäre der Hinweis, ob das auch für Urlaube etc. vermietet wird. Sprich: für Archtitektur- und Ästhetikfreunde ein Genuss, für Krimi-/Thriller-Freunde weniger...

am
Spannender Polit-Thriller. Der "Ghostwriter" entdeckt beim Schreiben der Biographie eines Premierministers immer mehr Details, die besser ungenannt bleiben sollten. Allerdings gehören sie nicht eigentlich auch in eine Biographie? Nur, wer will es warum verhindern? Nach und nach wird es immer gefährlicher...

am
Die vier Punkte gibt es für die tollen Aufnahmen und das unerwartete Ende. Der Anfang ist langatmig und gespickt mit Ursachen ohne Wirkung. Z.B.:
Ein Memory-Stick soll heimlich ausgelesen werden. Geht aber nicht, weil kopiergeschützt. - Ende der Episode!
Ghostwriter wohnt anfangs in Hotel (warum eigentlich?), um später auszuziehen. - Aha.
Ghostwriter lernt geheimnisvolle Person kennen, ohne dass diese jemals wieder auftaucht . Oder habe ich sie verpennt? Oder schlägt sie unsichtbat zu?

am
Wie auch immer man zur Person Roman Polanski stehen mag - in diesem Film zeigt der Regisseur einmal wieder, dass er sein Handwerk meisterlich beherrscht. Erzählung, Darstellung und optische Umsetzung gehen Hand in Hand, entstanden ist ein Film aus einem Guss, bei dem gerade im Rückblick klar wird, wieso welche Figur auf diese oder jene Art agiert hat. Viele kleine Details laden zum mehrmals ansehen ein, die Darsteller zeigen, was sie können und die grau-verhangene Grundstimmung ist exzellent in Szene gesetzt. Nicht nur eine Leih-, sondern definitiv auch eine Kauf-Empfehlung.

am
Ich nicht sagen dass es DER FILM ist. Trotz der Spitzen-Darsteller, guter Verfilmung, netter Atmosphäre fehlt dem Film etwas. Finde den Film langweilig und würde ihn auf keinen Fall noch mal sehen wollen.

am
also unter Spannung verstehe ich etwas anderes
langatmig und langweilig, ziemlich an den Haaren herbei gezogen Handlung

am
Pierce Brosnan macht seine Sache recht gut, und James Belushi, tja, der ist kaum wiederzuerkennen ;)
Abgesehen davon muß man schon ein Faible für Roman Polanski haben, um dem
Streifen etwas abzugewinnen.
Ein zweistündiger Spannungsbogen ohne neue Ideen, das Thema ist alt, das Drehbuch nicht besonders elaboriert aber dafür ziemlich überzogen.

"The Ghost" ist ein Thriller ohne Thrill, ein Krimi ohne Tiefgang, als TV-Film im Dritten vollkommen in Ordnung, aber die Klasse für's Kino fehlt.

am
Naja, irgendwie eine seltsame Story. Klemmt alles irgendwie. Nö, war nicht so der Burner. Die ersten Minuten waren gut und wir dachte noch kurzfristig wir hätten da einen guten Film aber nö.....laaaaaaaaangweilig.

am
Coole Story grandios verpackt. Für 5 Sterne reicht es zwar nicht ganz, weil dann teilweise zu leicht zu durchschauen, aber auch hier ein sehr gutes Ende.

am
Tolle Stimmung, Hitchcock-mäßig, tolle Location, tolle Schauspieler, guter Regisseur = 5 Sterne!!!!
Es passiert nicht sehr viel, aber auch die Musik und der ganze Komplott machen diesen Film absolut sehenswert

am
Spannung ****
Action ***
Unterhaltsam ****
Storry *****
Realität *****
Schauspieler ****
Emotion ***

Sehr realistische Storry und wahrhaftig nicht unwahrscheinlich. Gute Schauspielerkunst runden den Film ab und hat durchaus 4 Sterne verdient.

am
So einen lahmen Film habe ich selten gesehen. Das ein Film ganz ohne Action und richtiger Spannung auskommt habe ich noch nicht erlebt. 2 Punkte für die Hauptdarsteller. Ansonsten nichts worüber ich positiv reden möchte.

am
Der Film ist ein reiner Politthriller der voll auf Dialoge setzt. Er ist durchweg interressant , leider fehlt es aber am Zug in der Spannung.
Die Auflösung ist leider auch nicht sehr überraschend , wer denn nun der Böse ist.
Das Ende finde ich allerdings grauenvoll!
So ein Blödsinn , schwupps und Ende. Wer den Film sieht weiss was ich meine.
Deshalb vier Punkte mit nem kleinen Minus.

am
Roman Polanski hat wieder einmal überzeugt. Ein mystischer Film mit tollen Bildern und Tiefgang. Die Story überzeugt bis zum Schluss. Auch die Schauspieler überzeugen durchgehend.

am
eigentlich ein Guter , immer mehr spannend werdender Film , leider versaut eine Szene den ganzen Film ...schaaade

am
Guter Film, hält die Spannung bis zum Schluss. Bild und Ton dieser BD sind gut, wobei bei dem Ton nicht so viele Effekte eingesetzt werden, ist ja auch kein Action Film

am
Todlangweiliger Film!!! Trotz guter Schauspieler und toller Kulisse (der eigentliche Star ist das Haus) kommt nicht wirklich Spannung auf und das Ende ist mehr als vorhersehbar!!!

am
Genialer Film voller Spannung, wenn man Politthriller mag. Schön sind auch die ständigen Anspielungen auf Tony Blair... wer weiß, vielleicht ist ja doch ein wahrer Kern vorhanden :)

am
Der Film fängt ganz schön langweilig an, aber so ab der Hälfte wird er dann richtig spannend und das Ende überrascht. Brauche ihn aber nicht nochmal.

am
Kleine Überraschung zum Ende, ansonsten nur gäääähn...Kleine Überraschung zum Ende, ansonsten nur gäääähn...Kleine Überraschung zum Ende, ansonsten nur gäääähn...Kleine Überraschung zum Ende, ansonsten nur gäääähn...Kleine Überraschung zum Ende, ansonsten nur gäääähn...Kleine Überraschung zum Ende, ansonsten nur gäääähn...

am
Ich überlege gerade ob ich den gleichen Film wie die anderen hier gesehen habe. Ich finde leider null Spannung in dem Streifen und man weiß auch bis zum Schluß nicht was das ganze soll. Für mich steckt in dem Film Null Sinn und somit macht es auch keinen ihn anzuschauen.

am
Ich fand den Film schwach - langwierige Dialoge, Handlung wirr.
Hab nicht bis zum Ende durchgehalten.
Der Ghostwriter: 3,3 von 5 Sternen bei 838 Bewertungen und 42 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Der Ghostwriter aus dem Jahr 2010 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - gebraucht zu kaufen. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Ewan McGregor von Roman Polanski. Film-Material © Arthaus.
Der Ghostwriter; 12; 24.08.2010; 3,3; 838; 0 Minuten; Ewan McGregor, Pierce Brosnan, Olivia Williams, Kim Cattrall, Daphne Alexander, Jaymes Butler; Thriller, Krimi;