Nocturnal Animals

Wenn du jemanden liebst, wirf es nicht einfach weg.

Die Kunsthändlerin Susan Morrow (Amy Adams) führt in Los Angeles ein privilegiertes, aber unerfülltes Leben mit ihren neuen Ehemann Hutton Morrow (Armie Hammer). Als ... mehr »
Die Kunsthändlerin Susan Morrow (Amy Adams) führt in Los Angeles ein privilegiertes, ... mehr »
USA 2016 | FSK 16
Leihen Wunschliste
276 Bewertungen | 14 Kritiken
3.35 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

Nocturnal Animals
Nocturnal Animals (DVD)
FSK 16
DVD / ca. 111 Minuten
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch, Türkisch, Portugiesisch, Dänisch, Finnisch, Norwegisch, Schwedisch, Isländisch, Arabisch, Hindi
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of
Erschienen am:27.04.2017
EAN:5053083103545

Blu-ray

Nocturnal Animals
Nocturnal Animals (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray / ca. 116 Minuten
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Italienisch, Schwedisch, Portugiesisch, Dänisch, Finnisch, Isländisch, Spanisch, Arabisch, Hindi
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of
Erschienen am:27.04.2017
EAN:5053083103552

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir ganz einfach per Post zu.

DVD

Nocturnal Animals
Nocturnal Animals (DVD)
FSK 16
DVD / ca. 111 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch, Türkisch, Portugiesisch, Dänisch, Finnisch, Norwegisch, Schwedisch, Isländisch, Arabisch, Hindi
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of
Erschienen am:27.04.2017
EAN:5053083103545

Blu-ray

Nocturnal Animals
Nocturnal Animals (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray / ca. 116 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Italienisch, Schwedisch, Portugiesisch, Dänisch, Finnisch, Isländisch, Spanisch, Arabisch, Hindi
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of
Erschienen am:27.04.2017
EAN:5053083103552
Unsere Streaming Filme kannst du unter Windows, macOS, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Nocturnal Animals
Nocturnal Animals (Stream)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Stream vorhanden.
Kein Stream
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Nocturnal Animals
Nocturnal Animals (Blu-ray), gebraucht kaufen
FSK 16
Blu-ray
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Italienisch, Schwedisch, Portugiesisch, Dänisch, Finnisch, Isländisch, Spanisch, Arabisch, Hindi
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of

Kennst du schon?

DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen

DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht

Kaufen ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop

Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.

Kaufen ab 9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand

HandlungNocturnal Animals

Die Kunsthändlerin Susan Morrow (Amy Adams) führt in Los Angeles ein privilegiertes, aber unerfülltes Leben mit ihren neuen Ehemann Hutton Morrow (Armie Hammer). Als dieser erneut zu einer seiner zahlreichen Geschäftsreisen aufbricht, erhält sie ein Manuskript mit dem Titel 'Nocturnal Animals', geschrieben von ihrem Ex-Ehemann Edward Sheffield (Jake Gyllenhaal), mit dem sie seit Jahren keinen Kontakt mehr hat. In der beigefügten Notiz fordert Edward sie auf, das Buch zu lesen. Der Roman ist Susan gewidmet, doch sein Inhalt ist brutal und niederschmetternd. Edward erzählt darin die Geschichte von Tony Hastings (ebenfalls gespielt von Gyllenhaal), der mit seiner Familie durch Texas fährt und dort eines Nachts von Ray Marcus (Aaron Taylor-Johnson) und dessen Gang von der Straße abgedrängt wird. Machtlos muss Tony dabei zusehen, wie seine Familie entführt wird und seine größten Ängste Wirklichkeit werden. Tief bewegt von Edwards Worten erinnert sich Susan an die intimsten Momente ihrer eigenen Liebesbeziehung zu ihm. Der Roman zwingt sie dazu, ihre selbst getroffenen Lebensentscheidungen in einem ganz neuen Licht zu sehen. Je weiter die Erzählung in 'Nocturnal Animals' auf eine Abrechnung zuläuft, desto dramatischere Auswirkungen hat sie nicht nur auf ihren Helden, sondern auch auf Susan...

Sieben Jahre nach seinem weltweit gefeierten und Oscar-nominierten Regiedebüt 'A Single Man' von 2009 meldet sich Tom Ford zurück und überzeugt in 'Nocturnal Animals' 2016 mit eindringlicher Intimität und packender Spannung. Seine Oscar-nominierten Hauptdarsteller Amy Adams (u.a. aus 'American Hustle' und 'The Master') und Jake Gyllenhaal ('Nightcrawler', 'Everest') brillieren als geschiedenes Paar, das dunkle Wahrheiten nicht nur über den jeweils anderen, sondern auch über sich selbst zutage bringt. Genau wie bei 'A Single Man' zeichnete Tom Ford auch bei 'Nocturnal Animals' nicht nur für die Regie, sondern auch für das Drehbuch verantwortlich. Für sein hochkarätiges Ensemble konnte er neben Amy Adams und Jake Gyllenhaal sowie Armie Hammer ('The Social Network') und Aaron Taylor-Johnson ('Anna Karenina') auch Michael Shannon, Isla Fisher und Laura Linney gewinnen. Seine wunderschönen Bilder verdankt der Film dem mehrfach Oscar-nominierten Kameramann Seamus McGarvey (siehe 'Anna Karenina' und 'Abbitte').

FilmdetailsNocturnal Animals

Tony and Susan / Nocturnal Animals - When you love someone you can't just throw it away.
USA 2016
22.12.2016
177 Tausend (Deutschland)

TrailerNocturnal Animals

BilderNocturnal Animals

Szenenbilder

Poster

Cover

FilmkritikenNocturnal Animals

am
Nach dem sehenswerten " A Single Man" legt Tom Ford noch eine Schippe drauf.

"Nocturnal Animals" könnte auch aus der Feder von David Lynch stammen und Jake Gyllenhaal ist dazu noch der Garant für eine tolle Umsetzen der Geschichte!

Alleine der Anfang ist schon reichlich schräg und erinnert entfernt an Intros wie von "Antichrist", "Watchmen" und "The Fall".

Wer einen Actionreißer erwartet (wie wohl der Rezensent weiter Unten, welcher den Streifen mit einen Stern bewertet hat) wird enttäuscht werden.

Was man hier bekommt ist ein Film welcher quasi drei Geschichten in verschiedenen Zeitebenen erzählt und zudem eine davon nur eine Parabel darstellt. Dass ist nicht jedermanns Geschmack. - Und nebenbei den Film schauen und dabei mit Smartphone spielen, ist hier nicht! - Wer ein Aufmerksamkeitsdefizit hat, sollte wohl besser zum neusten "Fast & Furious" greifen...

Ein Tom Ford Film der besonderen Art, in oftmals brutal kraftvollen Bildern.

ungeprüfte Kritik

am
Bei dem Film gehen die Meinungen auseinander, denn leichte Kost sieht anders aus. Für mich persönlich ein Genuss bis zur letzten Minute. Wer auf Movies wie Twin Peaks steht ist hier genau richtig. Eine mystische und düstere Story, erzählt in drei Zeitschienen, wobei eine Geschichte mehr fiktiv dargeboten wird. Die Besetzung der Crew wurde optimal ausgewählt. 4 Sterne für diesen außergewöhnlichen Streifen!

ungeprüfte Kritik

am
Drei Geschichten in einem Film: Susan in der Gegenwart, die das Manuskript zugeschickt bekommt, die Handlung des Manuskriptes und Rückblicke in Susans Vergangenheit. Während ich ersteres und letzteres als Drama bezeichnen würde, handelt es sich bei der Manuskript-Handlung um einen Thriller. Das kann für einige eine interessante Mischung sein, für andere ein spannender Thriller mit zu vielen langweiligen Szenen.

Sieht man das gesamte Werk, handelt es sich bei "Nocturnal Animals" allerdings um einen sehr interessant gemachten Film. Die Thriller-Handlung ist schon spannend genug, dazu entschlüsselt sich nach und nach, wie Susans Ex-Mann bedingt durch ihre gemeinsame Vergangenheit zu diesem Roman kam, den man als (sehr krasse) Parabel zu ihrem damaligen Beziehungsende auffassen könnte.

Das Intro des Filmes würde ich allerdings als zutiefst verstörend bezeichnen ;-)

ungeprüfte Kritik

am
immer wieder schade zu sehen dass der einfache Konsument bereits ein Nachdenken gestoppt hat und sobald es nicht mehr einfache Action ist schlecht bewertet wird.
Absoluter Top- Film

so schnell kann es leider heutzutage gehen gerade angesichts der neuen Verhältnisse in diesem Land

ungeprüfte Kritik

am
"Nocturnal Animals" hat mich wirklich überrascht! Ich hatte sehr niedrige Erwartungshaltungen weil ich befürchtet hatte dass er SEHR "alternativ" oder "künstlerisch wertvoll" sein könnte. Das fand ich aber überhaupt nicht!
Es ist ein eher ruhig erzählter Film, der das Tempo auch bewußt immer wieder raus nimmt, dabei meiner Meinung nach aber nie ins Langweilige abgleitet. Er wechselt zwischen 3 Erzählsträngen hin und her, die man in der Lage sein muss zu ordnen und zu interpretieren, sonst funktioniert der Film nicht, wirkt dann nur wirr und uninteressant. Kann oder will man das jedoch hat man einen sehr guten Film der wirklich nur von seiner Story getragen wird und mitreißt. Jake Gyllenhaal gefällt mir in seiner Rolle extrem gut, denke kaum dass man das besser spielen konnte!
Mein Tipp: einfach mal austesten! Vielleicht wird man begeistert.

ungeprüfte Kritik

am
"Nocturnal Animals" ist ein gelungener Streifen geworden, der zum einen dramatische Züge aufbaut und sehr spannend und packend erzählt ist. Die Geschichte ist ziemlich gut und stark und wenn man aus dem Buch wieder auftaucht, dann hat man eine kurze Entspannungsphase, aber die Geschichte geht trotzdem weiter. Der Anfang ist meiner Meinung nach nicht so stark, aber er entwickelt sich sehr gut. Man sollte, um den Film komplett verstehen zu können, von Anfang an den Film anschauen und man muss komplett aufmerksam sein. Das schafft dieses Werk, weil es die Neugier weckt. Leider ist dieser Streifen in der einen oder anderen Szene etwas zu vorhersehbar und man weiß, was passieren wird. Der Cast ist bekannt und spielen die Rollen sehr gut und glaubwürdig. Die Musik ist dezent und nicht aufdringlich und dient als Begleitung und passt zu diesen Film.

Ich kann Ihnen "Nocturnal Animals" ans Herz legen. Man weiß, auch wenn dieser ein paar Zeitabschnitte hat, immer in welcher Zeit wir und befinden. Am Anfang muss man erst hineinkommen, aber man versteht es sehr schnell. Es ist ein fast rundum gelungener Film geworden, der sich sehen lassen kann.

ungeprüfte Kritik

am
Äußerst spannend und interessant aufgebaut und umgesetzt. Nur leider geht zum Finale hin NOCTURNAL ANIMALS ein ganz klein wenig die Luft aus. Gleichwohl dank eines super Drehbuchs, extrem starken Darstellern, einer tollen Kulisse und dem passenden Score, sieht das Publikum einen Thriller mit 3,70 Romanhandlung-Sterne in der Mojave-Wüste.

ungeprüfte Kritik

am
Der Film braucht ein wenig, bis er in die Gänge kommt und vor allem bis er beim Zuschauer ankommt. Wenn man sich aber auf das Experiment einlässt, wird man mit einem geschickt inszenierten Thriller belohnt der verschiedene Handlungsstränge – verschiedene Zeitebenen und eine fiktive Romanebene – äußerst gekonnt ineinander verflechtet. Besonders herausragend fand ich ausserdem die Kameraführung und Bildgestaltung.

ungeprüfte Kritik

am
Für mich war der Film zu artifiziell. Wie Andron bereits erwähnt hat bekommt man hier 3 Geschichten in einer erzählt, aber am Ende wird keine wirklich richtig erzählt. Alles bleibt unausgegoren und zu vorhersehbar. Was das sehr eigenartige Intro mit dem Rest des Filmes zu tun haben soll bleibt wohl das Geheimnis der Filmemacher. Der Schluss überzeugt nicht, weil man alles und nichts hineininterpretieren kann. Die Buchgeschichte als Kriminalfall erzählt ist auch zu vorhersehbar und in anderen Filmen schon packender und spannender erzählt worden. Die schauspielerischen Leistungen haben mir gefallen, die Darsteller holen das Maximum aus der Story raus, was aber für mich trotzdem nicht für 4 Sterne reicht.

ungeprüfte Kritik

am
Hm...schwierig, den Film zu bewerten. Die Kameraarbeit und Inszenierung ist soweit ordentlich. Gleich am Anfang darf man(oder muß man) nackte, ältere Damen beim Tanzen in einer Kunstinstallation bewundern...die Problematik ist irgendwie: Wenn der Anfang einem am meisten in Erinnerung bleibt, der eigentlich nichts mit der Story selber zu tun hat, und der Rest eher weniger, ist das Drehbuch doch unausgewogen...sicher, die Romangeschichte ist durchaus dramatisch und bewegend, andererseits arg vorhersehbar nach der "Rape & Revenge"-Vorlage. Die Rahmenhandlung als Mischung von Rückblenden und Gegenwart ist ganz ok, aber auch nicht unbeding innovativ. Man kann sich schlußendlich fragen, ob diese Buchvorlage nun unbedingt so gut zu verfilmen ist. Auch hat man die Ambiguität(ist es nun echt oder Einbildung?) zu sehr erzwungen. Der Schluß ist auch fragwürdig(und vom Buch abweichend).
Wären hier nicht die guten Darstellerleistungen(vornehmlich Michael Shannon als Cowboy-Sherriff und Aaron Taylor-Johnson als Haßobjekt-Antagonist, Gyllenhaal und Adams bleiben doch eher blaß), wäre die Bewertung niedriger ausgefallen. So ist "Nocturnal Animals" zwar ein interessanter, aber zu inkonsequenter Streifen, der solide inszeniert wurde, aber damit leider nicht die inhaltlichen Schwächen ausgleichen kann. Schade.
Noch eine Empfehlung wert...ginge aber auch besser.
66 %

ungeprüfte Kritik

am
Die Geschehnisse, und die Inszenierung, wie was passiert, bezogen auf die Erzählweise,
ist eher ausgeglichen anstatt es einen verwirrt.

Ebenso das stumme Ende stellt eher einen konkreten Schluss dar, anstatt eine Art rätselhaftes Ende.

Mir gefällt der gesamte Style im Film, und die angelegte Ebene zwischen Gegenwart und Geschichte des Buches.

ungeprüfte Kritik

am
Ein großes Durcheinander. Keine Spannung und sehr langweilig. Die Handlung ist absehbar und alles schon dagewesen.
Ich kann den Film nicht enpfehlen.

ungeprüfte Kritik

am
na ja. kann der aufregung nicht folgen. mag eigentlich amy adams sehr, aber in diesem film sind sie und gyllenhaal im wesentlichen sentimental. habe mich zwischendurch ziemlich gelangweilt, weil die innen-geschichte (das von ihr gelesene und von ihm geschriebene buch) vorhersehbar und zu sehr genre ist. exact diese geschichte schon zu oft gesehen. gyllenhaal heult durch .... nöööö

ungeprüfte Kritik

am
grottenschlecht - langweilig - kommt überhaupt nicht in Schwung - absolute Zeitverschwendung - habe nach 30 Minuten aufgegeben

ungeprüfte Kritik

Der Film Nocturnal Animals erhielt 3,4 von 5 Sternen bei 276 Bewertungen und 14 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateNocturnal Animals

Deine Online-Videothek präsentiert: Nocturnal Animals aus dem Jahr 2016 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - gebraucht zu kaufen. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Amy Adams von Tom Ford. Film-Material © Focus Features.
Nocturnal Animals; 16; 27.04.2017; 3,4; 276; 0 Minuten; Amy Adams, Armie Hammer, Jake Gyllenhaal, Aaron Taylor-Johnson, Michael Shannon, Isla Fisher; Thriller;