Ghostwriter Gewinnspiel

Fanpakete zum neuen Thriller von Roman Polanski

:
   25.08.2010
Zum Glück können wir Ihnen wieder einmal nur Positives vermelden: Nicht nur, dass Roman Polanskis neuer Film Der Ghostwriter soeben auf DVD und Blu-ray in unserem Verleihprogramm eingetroffen ist, wir verlosen obendrein noch - gespendet vom Lizenzinhaber Kinowelt - passende Utensilien unter allen Gewinnspiel-Teilnehmern.
Falls Sie schon Indizien zur "Ghostwriter" Verfilmung gesammelt haben, hier direkt die GEWINNSPIELFRAGE.
Roman Polanski hat keinen Ghostwriter. Der Mann hinter seinem Drehbuch ist wohlbekannt: Robert Harris. Der britische Autor und Politjournalist, der bereits die Vorlagen für Spielfilme wie Enigma (2001) mit Kate Winslet oder Die rote Verschwörung (2005) mit Daniel Craig lieferte, schrieb 2007 erneut einen Bestseller, der als bester Roman 2008 prompt den International Thriller Writer's Award gewann.

Handlung

Ein Ghostwriter soll die Memoiren des ehemaligen britischen Premierministers Adam Lang verfassen. Die Bezahlung ist gut und so macht sich der "Ghost" auf den Weg zu der Insel, auf der Lang mit Frau und Beratern in einem abgeriegelten Haus am Meer weilt. Dort befindet sich bereits ein Skript, das von seinem Vorgänger verfasst wurde. Dieser kam auf der Insel ums Leben und schon bald verstrickt sich auch der neue Ghostwriter in Ermittlungen und bringt sich so in Lebensgefahr.

Teamwork

In Filmemacher Polanski fand Robert Harris den perfekten Mitstreiter: "Er respektiert das Ausgangsmaterial und sagte immer zu mir: 'Der Roman ist das Drehbuch.' Aus der Perspektive des Autoren ist er der ideale Regisseur. Unsere Vorgehensweise sah folgendermaßen aus: Ich schrieb eine Fassung auf der Grundlage der Szenen und Struktur des Buches und dann bearbeiteten wir diese gnadenlos. Wir sortierten aus, präzisierten, verbesserten."
Autor Harris: "Es klingt seltsam, aber ich fühlte mich dabei, als würde ich den Roman nochmal verfassen. Nur dass ich ihn diesmal richtig hinbekam. Es gibt Elemente in unserem Drehbuch, die besser als im Roman sind. Der Film ist auch dank seiner Schauplätze stärker - Baum- und Küstenlandschaften, verlassene Strände und verfallene Häfen. Das funktioniert viel besser."

Gute Gründe zum Ansehen

Eine atmosphärische Kriminalgeschichte und eine interessante Besetzung mit Ewan McGregor, Pierce Brosnan, Olivia Williams und Kim Cattrall. Sogar Hollywood-Legende Eli Wallach, inzwischen 94-jährig, ist in einer Gastrolle als Inselbewohner zu sehen und es gibt ein Wiedersehen mit Tom Wilkinson, Timothy Hutton und James Belushi. Außerdem ist Der Ghostwriter, so berichtet Kinowelt zum Verleihstart, seit mehr als zwanzig Jahren der erste zeitgenössische Thriller von Oscar-Preisträger Polanski und auch der erste Film, den er seit Chinatown (1974) wieder in Amerika angesiedelt hat. Belohnt für seine Romanverfilmung wurde er mit dem "Silbernen Bären" für die beste Regie auf der Berlinale 2010.

Gute Gründe zum Teilnehmen

Kinowelt Home Entertainment spendiert zur Veröffentlichung der DVD und Blu-ray im Verleih fünf schöne Fanpakete mit je einer DVD-Ausgabe und einem passenden Notizbuch zum Film, die wir unter allen Teilnehmern dieses Gewinnspiels bis zum 5. September 2010 (Teilnahmeschluss) verlosen. Werden Sie bei unserer nicht allzu schweren Gewinnspielfrage zum Fährtensucher! Ihre Nachforschungen führen Sie sicherlich zur richtigen Antwort und womöglich sogar zu den passenden Utensilien - Kinowelt und Video Buster wünschen viel Glück.

Die Gewinne

5 Ghostwriter Fanpakete mit je einer DVD und einem Notizbuch zum Film

Finden Sie die Lösung heraus, in der...

GEWINNSPIELFRAGE
Bildmaterial © 2010 Kinowelt

Der Ghostwriter

Nichts ist gefährlicher als die Wahrheit.

Der Ghostwriter

Nichts ist gefährlicher als die Wahrheit.
Thriller

Der britische Ghostwriter (Ewan McGregor) soll die Memoiren des früheren Premierministers Adam Lang (Pierce Brosnan) fertigstellen – die Chance seines Lebens, meint sein Agent. Der Verlag hat Lang eine hohe Millionengage für das Buch zugesagt und die Zeit drängt...  mehr »

Produktion:
2010
Medien:
DVD, Blu-ray
Freigabe:
FSK 12
Bewertung: