Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Goal! Trailer abspielen
Goal!
Goal!
Goal!
Goal!
Goal!

Goal!

Lebe deinen Traum.

Großbritannien, USA 2005 | FSK 12


Danny Cannon


Kuno Becker, Stephen Dillane, Anna Friel, mehr »


Drama

3,0
334 Stimmen

Das GOLDENE TICKET bei VIDEOBUSTER.de
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Goal! (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 113 Minuten
Vertrieb:Kinowelt
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Interviews, B-Roll, DVD-Rom Part, Trailer
Erschienen am:11.04.2006

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Goal! (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 118 Minuten
Vertrieb:Kinowelt
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Interviews, B-Roll, Trailer, Audiokommentare
Erschienen am:22.05.2014
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Goal! (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 113 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Kinowelt
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Interviews, B-Roll, DVD-Rom Part, Trailer
Erschienen am:11.04.2006

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Goal! (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 118 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Kinowelt
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Interviews, B-Roll, Trailer, Audiokommentare
Erschienen am:22.05.2014
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Goal!
Goal! (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Goal!
Goal! (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Goal!

Weitere Teile der Filmreihe "Goal"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Goal!

Der junge Auswanderer Santiago Munez (Kuno Becker) träumt in Los Angeles von einer Karriere als Fußballer, doch in den USA stehen seine Chancen schlecht. Erst als der Talentscout Glen Foy (Stephen Dillane) den Argentinier zum Probetraining beim britischen Premiere League-Club Newcastle United einlädt, wittert das verspielte Talent seine Chance. Doch im Königreich weht ein anderer Wind: Fußball ist eine Religion und das Stadion von Newcastle United, der St. James' Park, eine ihrer Kathedralen. Lichtblick im harten Trainingsalltag ist die hübsche Krankenschwester Roz Harmison (Anna Friel). Sie ermutigt Santiago, an seinem großen Ziel zu arbeiten: einmal mit den Newcastle-Stars wie Gavin Harris (Alessandro Nivola) auf dem Spielfeld aufzulaufen...

'Goal!' ist der Film zur Fußball-WM. Nie zuvor war ein Film so dicht dran an der wirklichen Welt des Fußballs. Zwischen dreckigem Trainingsplatz und den Glitzerparties der Fußballmillionäre erleben die Zuschauer Santiago Munez' aufregenden Weg vom Underdog zum Weltfußballer. Superstars wie David Beckham, Zinedine Zidane, Alan Shearer und Raùl wirken im Film mit, gedreht wird an Originalschauplätzen. 'Goal!' ist mehr als ein Fußballfilm. Es ist ein packendes Drama über die große Sehnsucht, auszubrechen aus der eigenen kleinen Welt und seine Träume wahr werden zu lassen.

Film Details


Goal! - The dream begins.


Großbritannien, USA 2005



Drama


Sportfilme, Fußball, Interkulturell, Los Angeles, Emigration



27.10.2005


27 Tausend



Goal

Goal!
Goal 2
Goal 3

Darsteller von Goal!

Trailer zu Goal!

Movie-Blog zu Goal!

Fußballfilme zur EM 2012: EM-Anpfiff zum großen Finale der Filmmeisterschaft

Fußballfilme zur EM 2012

EM-Anpfiff zum großen Finale der Filmmeisterschaft

Europa packt das Fußballfieber. Zeit, dass sich was dreht: Hier ist sie, die Zusammenstellung der beliebtesten Kickerfilme aller Zeiten. Jetzt mitwerten und Bälle verteilen!...

Bilder von Goal!

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Goal!

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Goal!":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Eine Schmonzette sicherlich, aber so gut gemacht und kurzweilig, dass sich viele andere Filmemacher etwas davon abschneiden können! Lange nicht mehr wurde ich so in ein "Fachthema", das mich nicht wirklich interessiert, reingezogen ;-) Mein Weib war auch sehr angetan und blieb bis zur letzten Sekunde dabei ... halt wirklich ne gute Mischung aus Schmonz und Heldenheroik.

am
Fußball !

Wer sowieso fussballbegeistert ist, kommt an diesem Film nicht vorbei. Ein Hoch auf den englischen Fussball und die Geschichte eines Mexikaners aus ärmlichen Verhältnissen, der sein Leben zuhause aufgibt um in England seinen Traum zu Leben: für England Fussball zu spielen. Talent bringt er von Haus aus mit, nur das Mannschaftsspiel muss er erst lernen und mit dem Erfolg leben ist auch so eine Sache. Der Film gefällt und macht Lust auf die WM 2006 in good old Germany ! Als Gaststars treten auf: Beckham, Zidane, Sherer und andere Ballkünstler.

Sehenswert !
_____________
Stickromantik

am
Rundum sehr schöner Film! Habe selber zum Fussball keine Beziehung, aber trotzdem war der Film sehr unterhaltsam.

am
Familienfilm der besten Art!!
Einfach Lecker..........
super
gefällt durch seine englische Sicht.

am
Prima Sportfilm, nicht unbedingt extrem überraschend, hat aber alle nötigen Elemente. Gute Musik-Untermalung, sehr sympathische Figuren.

am
Ein Junge aus der Unterschicht, illegal aus Mexico in die USA eingewandert wird bei einem Amateurfussballspiel von einem ehemaligen englischen Premier League Spieler entdeckt. Er fliegt auf eigene Faust nach England um seine Chance warzunehmen. Und er bekommt sie auch - allerdings ist Anfangs niemand so von ihm begeistert.
Warscheinlich der beste "Fussballfilm" und einer der besten Sportfilme überhaupt. Die Spielszenen sind relativ realistisch gestaltet. Die Geschichte des Underdogs der nach oben will erinnert etwas an "Rocky". Das ganze Flair des Profifussballs mitsammt der Stadionatmosphäre und das Umfeld wirkt ebenfalls real. Gastauftritte von Beckham, Zidane und Raul unterstreichen dies noch. Auch qualitativ ist der Film gut produziert. Jeder wirkliche Fussballfan sollte sich den Film mal anschaun.

am
Ich fand den Film sehr toll, da ich ne Gänsehaut bekam, wie der junger Mann bis zum Erfolg geschafft hat. Sehr empfehlenswert, aber nur, wenn jeman totaler Fussballfan ist....

am
Schön, anspruchsloser Film. Nicht nur für Fußballbegeisterte. Für einen Familienfilmabend gemacht und begeistert nicht nur die Großen.

am
Goal
..ist ein sehr unterhaltsamer Film. Interessant ist dass man auch mal hinter die Kulissen eines Vereins schauen kann. Die Spielszenen sind gut gemacht...freue mich schon auf Teil 2

am
Fantastisch!!!!!!!!
ein muss für alle Fussballfans aber auch für nicht-Fussballfans. Einfach klasse!!!!!*******

am
Suuuper!
Auch für nicht Fußball-fans empfehlenswert!

am
absolut gelungen
Der Film ist von der Handlung und Umsetzung absolut gelungen. Solche Filme könnte es öfters geben

am
Netter Film für zwischendurch mehr nicht......
Der Film ist was für Fusballfans, wer mit Fussball nichts an Hut hat sollte lieber die Finger davon lassen.
Der Film selbst ist guter Durchschnitt mehr nicht leiht euch lieber den Film Hooligan aus, das ist ein Topfilm über Fussball.

am
„Goal!“ tut nicht weh.
„Goal!“ tut nicht weh. Es ist ein Feel-Good-Movie, zumindest für diejenigen, die sich über eine schwache Story nicht aufregen. „Goal!“ kommt sehr sympathisch, aber eben mindestens genauso belanglos daher. Regie führt Danny Cannon („CSI: Crime Scene Investigations“) und er erledigt seinen Job solide. Die Fußballpassagen wurden ganz anschaulich in Szene gesetzt, wenn auch ziemlich unübersichtlich. Das ist schade, denn die Nachstellung der Szenen überzeugt und der Betrachter glaubt immer richtige Fußballspieler zu sehen. Solche sieht er größtenteils auch tatsächlich. Außer Nivola und Becker spielen in der ersten Mannschaft von Newcastle richtige (namhafte) Fußballer und Englands Fußballgott Alan Shearer darf der Zuschauer mehr als einmal in Nahaufnahme betrachten. Auch andere Spieler bekommt das Publikum zu Gesicht, aber die hektisch geschnittenen und gefilmten Fußballszenen lassen nur selten richtiges Fußballfeeling zu. Gänsehautstimmung kommt kaum auf, erst zum großen Finale dann, doch auch nur bei demjenigen, der sich von penetrant eingesetzten Klischees und viel Kitsch nicht abschrecken lässt.

Es ist ganz spaßig, die vielen Fußballstars im Film zu entdecken, wobei aber einige erschreckendes Schauspielunvermögen an den Tag legen, seien es nun ein David Beckham oder Raúl. Ihre beiden Auftritte mitsamt dem von Zinedine Zidane wurden übrigens etwas holprig und fast schon deplaziert in den Film eingebaut, eher nach dem Motto, schaut her, welche Stars „Goal!“ zu bieten hat. Und derer bietet „Goal!“ aus der Fußballwelt tatsächlich einige, aus der Filmwelt dagegen gar keine. Ein klares Zugeständnis an den Fußball. Nur, dass der Film dem Sport kaum gerecht wird.

am
Genial
Alles was ein Film benötigt. Witz, Nachdenkliches, Überraschungen. Für einen Fussballfan ein Muss. Santiago hat so seine anfänglichen Schwierigkeiten im Verlauf seines Erfolges. Da er in ärmlichen Verhältnissen aufgewachsen ist, beginnt der Kampf um seine Zukunft, wobei sich der Vater gegen ihn stellt und auch der Edelclub nicht gleich erkennt, welches Potential in ihm steckt. Einige Fussballstars kommen am Rande im Film vor. Im Gegensatz zu den vorherigen Bewertungen kann ich diesen Film reinen Gewissens empfehlen. Weiteren Personen, denen ich Goal empfahl sind genauso restlos begeistert. Vielleicht sollte man doch ein Fan des Fussballs sein.

am
Macht Spaß....
...diesen Film zu sehen und mit dem jungen Santiago mitzufiebern. Der Film ist nicht nur für Fußballfans geeignet. Ich freu mich jetzt schon auf die teile 2 und 3, es soll ja laut Regisseur eine Trilogie werden.

am
Klasse Film. Erst dachte ich: wieder das ursprüngliche Drama eines Jungen aus der Gossen, der das große Glück hat und irgendwann zu den ganz großen gehören soll... im Grunde ist es die Geschichte, aber die Umsetzung macht es aus und die Umsetzung des Films ist sehr gut gelungen. Ich war gefesselt bis zur letzten Minuten! Absolut sehenswert.

am
Der Film ist ganz nett gemacht, hat mich aber jetzt nicht wirklich vom hocker gehauen, aber für einen lauen Sonntagnachmittag ideal

am
Sehr gut gemacht, so könnte es vorkommen im real life.
Auch für nicht-fußball-Interessierte zum Anschauen

am
hammer fußball film
tragisch weil der hauptdarsteller krank ist aber dennoch seinen traum nicht aus den augen verliert und somit irgendwann genau dort spiel wo er immer spielen wollte nur schade das sein vater das nicht mehr miterlebt
Goal!: 3,0 von 5 Sternen bei 334 Bewertungen und 20 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Goal! aus dem Jahr 2005 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Kuno Becker von Danny Cannon. Film-Material © Kinowelt.
Goal!; 12; 11.04.2006; 3,0; 334; 0 Minuten; Kuno Becker, Stephen Dillane, Anna Friel, Alessandro Nivola, David Beckham, Alan Shearer; Drama;