Trautmann

Er kam als Feind... und wurde ihr Held. Eine große Liebe. Ein unglaubliches Leben.

Mit dieser einzigartigen Heldengeschichte setzt Marcus H. Rosenmüller, dessen Kino-Erstling 'Wer früher stirbt, ist länger tot' (2006) auf Anhieb Kultstatus ... mehr »
Mit dieser einzigartigen Heldengeschichte setzt Marcus H. Rosenmüller, dessen ... mehr »
108 Bewertungen | 6 Kritiken
4.12 Sterne
Deine Bewertung
Wie gefällt dir unsere neue Filmseite?

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

Trautmann
Trautmann (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 116 Minuten
Vertrieb:Al!ve AG
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Deutsche Hörfilmfassung für Sehbehinderte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Showreel, Trailer
Erschienen am:20.09.2019

Blu-ray

Trautmann
Trautmann (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 120 Minuten
Vertrieb:Al!ve AG
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Deutsche Hörfilmfassung für Sehbehinderte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Showreel, Trailer
Erschienen am:20.09.2019

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir ganz einfach per Post zu.

DVD

Trautmann
Trautmann (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 116 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Al!ve AG
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Deutsche Hörfilmfassung für Sehbehinderte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Showreel, Trailer
Erschienen am:20.09.2019

Blu-ray

Trautmann
Trautmann (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 120 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Al!ve AG
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Deutsche Hörfilmfassung für Sehbehinderte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Showreel, Trailer
Erschienen am:20.09.2019
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Trautmann
Trautmann in HD
FSK 12
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 119 Minuten
Vertrieb:LEONINE
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:13.09.2019
Trautmann
Trautmann in SD
FSK 12
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 119 Minuten
Vertrieb:LEONINE
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:13.09.2019
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Trautmann
Trautmann (DVD), gebraucht kaufen
FSK 12
DVD
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Al!ve AG
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Deutsche Hörfilmfassung für Sehbehinderte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Showreel, Trailer

Kennst du schon?

DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen

DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht

Regulär ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop

Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.

Regulär 9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand

HandlungTrautmann

Mit dieser einzigartigen Heldengeschichte setzt Marcus H. Rosenmüller, dessen Kino-Erstling 'Wer früher stirbt, ist länger tot' (2006) auf Anhieb Kultstatus erlangte, der deutschen Torhüter-Legende Bert Trautmann ein beeindruckendes Denkmal. 'Trautmann' (2018) ist jedoch weit mehr als das faszinierende Biopic eines phänomenalen Fußballers, der im legendären Cup-Final von 1956 trotz Genickbruchs bis zum Ende durchspielte und in Wembley vor 100.000 elektrisierten Zuschauern für Englands Traditionsverein 'Manchester City' den Pokal holte. Der Film erzählt auch die bewegende Nachkriegs-Lovestory zwischen dem Deutschen Bert (David Kross) und der jungen Engländerin Margaret (Freya Mavor). Ihre tiefe, bedingungslose Liebe zueinander steht auch für Versöhnung und Völkerverständigung, für Verzeihen und das Überwinden von Grenzen und Vorurteilen...

In den Hauptrollen begeistern David Kross (siehe u.a. 'Der Vorleser' oder zuletzt 'Simpel') und die schottische Nachwuchsschauspielerin Freya Mavor (aus 'Vom Ende einer Geschichte'), für die Nebenrollen konnten gestandene britische Darsteller wie John Henshaw ('Angels' Share - Ein Schluck für die Engel') oder Gary Lewis ('Billy Elliot - I Will Dance') gewonnen werden. Der Film 'Trautmann' (2018) entstand an Schauplätzen in Bayern und Nordirland und markiert mit einem Budget von 11 Millionen Euro das bisher aufwendigste Projekt von Marcus H. Rosenmüller, das dieser gemeinsam mit den Produzenten Robert Marciniak, Chris Curling und Steve Milne realisierte. 'Trautmann' kam am 8. November 2018 in die deutschen Kinos und ist vom 20. September 2019 an mit der DVD und Blu-ray hier aus dem Verleihprogramm auch im eigenen Heimkino zu erleben.

FilmdetailsTrautmann

Trautmann - Geliebter Feind / The Keeper
14.03.2019
173 Tausend (Deutschland)

TrailerTrautmann

BilderTrautmann

Szenenbilder

Poster

Cover

FilmkritikenTrautmann

am
„Ich hatte keine Wahl!“

So erklärt Bert Trautmann(David Kross), wieso er Soldat war. Die wahre Geschichte des Bert Trautmann trifft diese Aussage nicht, doch der künstlerischen Freiheit von Regisseur Marcus H. Rosenmüller tut das keinen Abbruch. Er hat die Geschichte eines der besten deutschen Torhüter aller Zeiten etwas „aufgehübscht“ und daraus einen wunderbaren Film mit Realitätsbezug, Tiefgang, Humor und Leichtigkeit gemacht. -Trautmann- ist absolut unterhaltsames Kino für die ganze Familie.

Bert Trautmann landet als Soldat in britischer Kriegsgefangenschaft. Als der örtliche Fußballtrainer Jack(John Henshaw) feststellt, dass Trautmann ein ausgezeichneter Torwart ist, „leiht“ er sich den Gefangenen für seine Mannschaft aus. Nach Kriegsende bleibt Trautmann in England, verliebt sich in Jacks Tochter Margaret(Freya Mavor) und erhält ein Angebot von Manchester City. Dort protestieren Tausende von Fans gegen den deutschen Torwart. Doch Bert Trautmann geht seinen Weg…

Wie gesagt, so ganz genau hat es Marcus H. Rosenmüller es mit der Geschichte nicht genommen, aber das steht auf einem anderen Blatt. Der Film -Trautmann- hat alles, was großes Kino ausmacht. Sich das anzuschauen macht einfach Spaß.
am
Überaus ordentlicher Geschichts- und Fußballfilm mit toller Ausstattung, der am nächsten Tag noch intensiv im Gedächtnis steckt. Manchmal etwas gewollt-verbogen (kein Soldat schafft es, ein Tor zu schießen, nur eine Frau, natürlich seine zukünftige Liebe - na sowas!), dafür intensiv gespielt. Wem Filme wie das geniale "Das Wunder von Bern" zusagen, dem kann ich eine Ausleihe absolut ans Herz legen. Musik passt.

Fazit: Gelungen mit kleinen schmonzettigen und filmstorywollenden Abstrichen - 8 von 10 Punkte, also 4 Sterne. Passt!

Nachtrag: Hat Trautmann wirklich von Anfang an fließend flüssiges Englisch gesprochen? Hmmm...
am
Wurde auch bereits von einem anderen User angesprochen: Bei derartigen Filmen (Zusammentreffen von Menschen unterschiedlicher Sprache) hat das deutsche Synchronisations-Kino immer ein - eigentlich unlösbares - Problem. Entweder wird die unterschiedliche Sprache völlig ignoriert (stets die schlechteste Lösung) oder man versucht sich mit irgendwelchen unbefriedigenden Behelfslösungen.

Konkret wurde bei "Trautmann" die deutsche Version synchronisationsmäßig völlig "eingedeutscht" (die Leute reden miteinander, als ob Deutsch ihre Muttersprache wäre, was natürlich völliger Unsinn ist). Als ich nach etwa zehn Minuten auf die englische Version umstieg, fiel mir auch sofort das blendend perfekte Englisch von David Kross auf, das mit dem vom "echten" Bernd Trautmann gesprochenen Idiom (vermutlich ein - im Laufe der Jahre sich ständig verbesserndes - Kauderwelsch bzw. Englisch mit stark deutschem Akzent) wenig zu tun haben dürfte.

Nachdem Sprache das Haupt-Kommunikationsmittel zwischen Menschen - machnmal allerdings auch die Haupt-Quelle von Missverständnissen - darstellt, sollte man über derartige Unstimmigkeiten nicht einfach hinweggehen, sondern versuchen, sie angemessen zu lösen (was bei "Trautmann" definitiv nicht gemacht wurde).

Daher nur drei Sterne für ein unter allen übrigen Aspekten perfekt inszeniertes gehobenes Unterhaltungs-Kino.
am
Ausgewogene Biografie, in der der sportliche Werdegang Trautmanns, aber auch seine Leben als Soldat im Hitlerregime und seine Kriegsgefangenschaft, gleichermaßen gut behandelt wird. Die Story gibt auch noch seinem privates Leben genug Platz und macht, neben den tollen Darstellern, den Film gelungen & sehenswert!
am
Ich hatte keine Wahl?? Ok. Aber das EK1 als Fallschirmjäger?? Da mussten wohl einge Menschen ihr leben lassen!!

Der Film ist sonst flüssig, hab ihn am Stück geguckt, was ich so garnicht wollte:)

Was allerdings für "Kenner" schon im Trailer verwundert, und erst im Film erklärt wird: Wenn er ein FJ war, warum stiefelt er als 08/15 Soldat im Wald herum?? Kein Knochensack/bzw. Tarnhemd, kein Springerhelm!! Sowas geht mal garnicht!!

Aber sonst eine dankbare und leicht zu spielende Story.

P.s. Thomas K.!! Warum spoilern Sie in typisch deutscher Manier die Handlung?? Dafür gibt es Trailer, oder man lässt sich eben überraschen!! Nenene
am
Der Rosenmüller-Bonus beeinflusst sicherlich meine Wertung, denn seine Filme begeistern mich immer wieder. Und so war der Grund des Schauens dieses Filmes nicht die tolle Geschichte, die auf unglaublichen wahren Begebenheiten beruht, sondern der Regisseur. OK, so ein wenig finde ich die Story des deutschen Kriegsgefangenen idealisiert. Sie schrammt leicht am Kitsch vorbei und kommt auch nicht ohne übliche Klischees aus, die zum Ende hin aufdringlich zunehmen. Rosenmüller zeigt aber, dass er sowohl im einfachen „Lokal-Kino“, als auch im Mainstream zu Hause ist. Wobei er sich hier aber zu wenig traut und sich irgendwie dem Massengeschmack anbiedert. Diese Coproduktion ist vergleichsweise hoch budgetiert und das sieht man ihr an. Sie leistet auch ein wenig den Beitrag zur Völkerverständigung, so wie es seinerzeit wohl der echte Trautmann getan haben mag. Sympathische Darsteller, ein humorvolles wie tragisches Drehbuch und die wahre Geschichte dahinter, machen diesen Film auch für Nichtfußballer absolut sehenswert und unterhaltsam. Fazit: Der urige Charme anderer Rosenmüller Filme ging zwar verloren und „Trautmann“ bedient alle Klischees, ist aber ein wirklich schöner und unterhaltsamer Film, den man aufgrund der Lovestory auch gut zu zweit gucken kann.
Der Film Trautmann erhielt 4,1 von 5 Sternen bei 108 Bewertungen und 6 Rezensionen

FilmzitateTrautmann

Deine Online-Videothek präsentiert: Trautmann aus dem Jahr 2018 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - gebraucht zu kaufen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Drama mit David Kross von Marcus H. Rosenmüller. Film-Material © Capelight.
Trautmann; 12; 13.09.2019; 4,1; 108; 0 Minuten; David Kross, Freya Mavor, John Henshaw, Gary Lewis, Barbara Young, Dave Johns; Drama;