Creed

Rocky's Legacy - Dein Vermächtnis ist mehr als sein Name.

Adonis Johnson (Michael B. Jordan) hat seinen Vater, den Schwergewicht-Weltmeister Apollo Creed, nie kennengelernt, denn der starb bereits vor Adonis' Geburt. Aber dass ... mehr »
Adonis Johnson (Michael B. Jordan) hat seinen Vater, den Schwergewicht-Weltmeister ... mehr »
USA 2015 | FSK 12
298 Bewertungen | 20 Kritiken
3.59 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

Creed
Creed (DVD)
FSK 12
DVD / ca. 128 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Spanisch, Dänisch, Finnisch, Norwegisch, Schwedisch, Isländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of
Erschienen am:04.05.2016
EAN:5051890302311

Blu-ray

Creed
Creed (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray / ca. 133 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch DTS-HD Master 7.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Englische Hörfilmfassung für Sehbehinderte, Italienisch für Hörgeschädigte, Spanisch, Französisch, Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Norwegisch, Schwedisch, Isländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Making Of, Entfallene Szenen
Erschienen am:04.05.2016
EAN:5051890302304

4K UHD

Creed
Creed (4K UHD)
FSK 12
4K UHD Blu-ray / ca. 133 Minuten
4K UHD Blu-ray Player und UHD Smart TV erforderlich
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 2160p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch DTS-HD Master 7.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Portugiesisch Dolby Digital 5.1, Polnisch Dolby Digital 5.1, Tschechisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Englische Hörfilmfassung für Sehbehinderte, Italienisch für Hörgeschädigte, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Niederländisch, Schwedisch, Dänisch, Norwegisch, Finnisch, Polnisch, Tschechisch, Arabisch, Koreanisch, Chinesisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:19.05.2016
EAN:5051890303912

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir ganz einfach per Post zu.

DVD

Creed
Creed (DVD)
FSK 12
DVD / ca. 128 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Spanisch, Dänisch, Finnisch, Norwegisch, Schwedisch, Isländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of
Erschienen am:04.05.2016
EAN:5051890302311

Blu-ray

Creed
Creed (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray / ca. 133 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch DTS-HD Master 7.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Englische Hörfilmfassung für Sehbehinderte, Italienisch für Hörgeschädigte, Spanisch, Französisch, Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Norwegisch, Schwedisch, Isländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Making Of, Entfallene Szenen
Erschienen am:04.05.2016
EAN:5051890302304

4K UHD

Creed
Creed (4K UHD)
FSK 12
4K UHD Blu-ray / ca. 133 Minuten
4K UHD Blu-ray Player und UHD Smart TV erforderlich
Leihen
4,99 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 2160p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch DTS-HD Master 7.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Portugiesisch Dolby Digital 5.1, Polnisch Dolby Digital 5.1, Tschechisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Englische Hörfilmfassung für Sehbehinderte, Italienisch für Hörgeschädigte, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Niederländisch, Schwedisch, Dänisch, Norwegisch, Finnisch, Polnisch, Tschechisch, Arabisch, Koreanisch, Chinesisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:19.05.2016
EAN:5051890303912
Unsere Streaming Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Creed
Creed (Stream)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Stream vorhanden.
Kein Stream
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Creed
Creed (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen

DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht

Regulär ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop

Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.

Regulär 9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand

HandlungCreed

Adonis Johnson (Michael B. Jordan) hat seinen Vater, den Schwergewicht-Weltmeister Apollo Creed, nie kennengelernt, denn der starb bereits vor Adonis' Geburt. Aber dass ihm das Boxen im Blut liegt, daran besteht kein Zweifel - also macht sich Adonis auf nach Philadelphia, wo Apollo Creed einst seinen berühmten Kampf gegen den zähen Nachwuchsboxer namens Rocky Balboa bestritt. In der Stadt der Bruderliebe sucht Adonis Rocky (Sylvester Stallone) auf und bittet ihn, sein Trainer zu werden. Rocky lehnt das entschieden ab, weil er mit dem Kampfsport nichts mehr zu tun haben will. Er erkennt allerdings sofort, dass Adonis jene Kraft und Entschlossenheit geerbt hat, für die Apollo bekannt war - aus der erbitterten Rivalität zwischen Apollo und Rocky entstand später eine enge Freundschaft. Rocky gibt also nach und beginnt den jungen Fighter zu trainieren, obwohl er selbst derzeit einen gefährlicheren Gegner konfrontieren muss, als ihm im Ring jemals begegnet ist. Seit Adonis von Rocky betreut wird, ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis er eine Chance auf den Titelkampf bekommt, doch wird es ihm gelingen, nicht nur die Dynamik, sondern auch das Herz eines echten Kämpfers zu entwickeln, bevor er in den Ring steigt?

FilmdetailsCreed

Rocky VII: Creed - Your legacy is more than a name.
USA 2015
14.01.2016
341 Tausend (Deutschland)

TrailerCreed

Blog-ArtikelCreed

BilderCreed

Szenenbilder

Poster

Cover

FilmkritikenCreed

am
Man mag ja zu Recht behaupten, dass die Rocky Filme alle dieselbe Geschichte erzählen: Junger aufstrebender Anfänger kämpft um seine Chance und nutzt sie. Am Ende steht immer ein vorhersehbarer Boxkampf. Die ersten drei Teile sind Kult. Der vierte eher peinlich. Der fünfte entspricht wohl thematisch diesem hier. Ich habe ihn nie gesehen. Der sechste erzählt vom realistischem Niedergang, war aber eher ein merkwürdiger Nachklapp. Mit "Creed" kehrte man sowohl zu den Wurzeln zurück, wie man sich auch vor den anderen Teilen würdevoll verbeugte. Ich muss sagen, dass mich der Streifen sehr berührt hat, da ich mit Rocky gealtert bin und es sehr schön ist, wie diese Geschichte realistisch und niveauvoll weitergeführt wurde. Man kann sagen, dass die Serie die Figur Rocky ein Leben lang begleitet hat. Und somit auch der Zuschauer. Diese 7 Teile ergeben eine Art Biographie, eine echte Geschichte mit Ecken und Kanten. Somit ist Stallone würdevoller gealtert, als Schwarzenegger, der seinen Terminator tatsächlich nur einfach neu aufbrüht. "Creed" ist ein starker Film der Reihe, der sich auf die Vorfilme bezieht, ja sie sogar in Form von Videoaufnahmen mit einbezieht. Es gibt Verweise und Wortwitz, die nur Kenner der anderen Teile verstehen und die zum Schmunzeln oder sogar zum Verkneifen einer Träne führen.
Fazit: Toll. Dies wäre der perfekte 5. Teil gewesen. Anspruchsvoll wie der erste Streifen und wie ein sich schließender Kreis, trotz Klischees und Vorhersehbarkeit.

ungeprüfte Kritik

am
Mit Rocky 7 ist wahrlich ein würdevoller Abschluß der Rocky-Story zu ende erzählt. Obwohl die Schützlinge von Rocky und deren Gegner der letzten 3 Teile bei Weiten nichtmehr die Klasse von Balboa und dessen Kontrahenten aufweisen, ist auch Creed wieder ein sehr sehenswerter Boxfilm geworden. Dies liegt aber größtenteils nicht mehr an der Action im Ring sondern an der Story drumherum. Auch ein Rocky Balboa wird älter und bleibt vor Schicksalsschlägen und Krankheiten nicht verschont. Und so führt auch Rocky, obwohl er nur noch ausserhalb des Rings in zweiter Reihe steht, in Creed seinen vielleicht letzten und schwersten Kampf!

ungeprüfte Kritik

am
Wieder einer der besseren Rocky Filme. Ähnelt ein wenig wie der erste Teil. Tolle vorstellung von Stallone.

ungeprüfte Kritik

am
Gut solide gedrehter Boxerfilm mit klaren Strukturen und überzeugenden Darstellern. Vorallem ohne übertriebenen Pathos. Die Story ist nachvollziehbar und entwickelt sich an einigen Stellen sogar entgegen mancherlei Erwartungen. Sylvester Stallone wuchs charakterlich sogar über sich hinaus, und generiert seine Rolle fantastisch. Der Film ist im übrigen als Originalversion zu empfehlen, da hier die stimmliche Dramaturgie noch stärker hervorgehoben wird.

ungeprüfte Kritik

am
Mal wieder ein Rocky Streifen mit Charakter, nach den letzten drei eher enttäuschenden Filmen. Kommt natürlich nicht an die legendären ersten zwei Teile ran.
Sylvester Stallone spielt im Gegensatz zu anderen Filmen hier seine Rolle glaubhaft mit Respekt vor dem Alter. Zum Schluss gibt es einen Verlierer, der eigentlich doch Gewinner ist. Insgesamt ein überzeugendes Movie mit Niveau. Glatte 4 Sterne sind ein schlagkräftiges Argument!

ungeprüfte Kritik

am
Ordentlich abgeliefert!

Wer in jüngster Zeit "Southpaw" mochte, wird diesen Streifen sicherlich ebenfalls gut finden, "Creed" ist sogar noch eine Ecke überzeugender!

Sowohl Silvester Stallone als auch Michael B. Jordan machen, wie auch die übrigen Akteure, einen guten Job!

Für alle RockyFans eine Empfehlung und eine Hommage an die alten Streifen!

ungeprüfte Kritik

am
Guter Rockyfilm

Nach den 3 enttäuschenden letzten Rocky-Filmen ist mit Creed wieder ein besserer Teil gedreht worden, wobei die Klasse des allerersten Films unerreicht bleibt. Sylvester Stallone spielt seine Nebenrolle sehr überzeugend. Oscarwürdig ist diese Performance meiner Auffassung jedoch nicht.

ungeprüfte Kritik

am
Ein schöner Kampfsportfilm der sich gut in die Rocky-Saga einreiht.
Der Film gibt interessante Einblicke in das Leben des Rocky Balboa und des jungen Creed Sohnes.

Es handelt hier um einen guten Boxfilm. Das Anschauen hat sich für mich gelohnt.

ungeprüfte Kritik

am
Der Film ist grundsolide, jedoch für mich nicht mehr so gut wie die teile von früher. Es wird Zeit die Rocky Reihe endlich mal ruhen zu lassen und nicht immer wieder Geld mit diesem Franchise verdienen müssen, so wie es Disney ja leider auch tut.
Über die Bildqualität bin ich maßlos enttäuscht. Das soll 4k sein? Sieht aus wie normale Blu Ray Qualität mit häufig gekörnten Bild. So etwas möchte ich auf 4k nicht sehen wollen, da möchte glasklares Bild haben. Zum Glück habe ich ihn mir nicht gekauft.

ungeprüfte Kritik

am
Gott sei Dank wieder ein wenig interessanter als der Vorgänger ROCKY 6, weil vor allem Stallone´s ausgelutschte Figur nicht mehr derart im Mittelpunkt steht. CREED – ROCKY’S LEGACY arbeitet allerdings trotzdem nach den alten, langweiligen Boxfilm-Regeln und macht sich dadurch selbst ein wenig obsolet. Folglich ein absolutes Durchschnitt-Unterhaltungswerk ohne essentiellen Mehrwert. 2,90 geschwollene Augen-Sterne in Liverpool.

ungeprüfte Kritik

am
Dachte erst, dass der Film neumodischer Quatsch sein wird. Aber ich war doch sehr überrascht über die Qualität der Erzählung und es geht wirklich um Boxen und nicht um Gewalt. Die Geschwindigkeit des Films ist genau richtig, nicht wie alte Schinken zu langsam, und nicht zu schnell wie die modernen Filme. Das Tempo gefällt mir. Die Bildqualität und Kamera sind gelungen. Der Ton ist super, da die Dialoge alle zu verstehen sind, ohne das Action/Musik dabei die ganze Nachbarschaft belästigt.
War schön mal wieder einen guten Boxfilm zu sehen.

ungeprüfte Kritik

am
In jedem Fall sehenswert!
Um Längen besser als Teil V und VI. Knüpft an die "alten" Rocky-Filme an. Kein Vergleich - aber er knüpft an.

Wie ich finde ist zu viel in diesen Film gepackt; entweder man hätte von Creed einen zweiten Teil machen müssen, oder der Film hätte durchaus etwas länger gehen können. So hat man zu viele "Sprünge"; zu viele Ereignisse bei denen man gar nicht weiß wie man da jetzt hin gekommen ist. Auch wie der Junior zu seinem ersten und für diesen Film alles entscheidenden Kampf kommt geht viel zu schnell.
Das Ende ist m.E. ein wenig - wie soll ich sagen?! Blöd gemacht ...

Ansonsten: Solide Grundgeschichte, gut umgesetzt. Die Anlehnung (Ausschnitte, Verweise) an die ersten Teile gefällt mir sehr gut!

Silvester Stallone spielt hervorragend !!!!!

ungeprüfte Kritik

am
Ich mag die ersten vier ROCKY Filme sehr! Der 5. war nicht gut. BALBOA war dann der vermeintliche Abschluss und sehr melancholisch, hat mir aber gefallen.
Nun nach weiteren knapp 10 Jahren (Mann, wie die Zeit vergeht...) CREED.

Die Einführung und so ca. die ersten 40 Minuten haben mir sehr gut gefallen. Michael B. Jordan spielt den jungen Creed überrraschend sympathisch. Der Film lässt dann etwas nach und bietet dann kaum noch Überraschungen.

Könnte wirklich sehr viel darüber schreiben und philosophieren, aber ich sag einfach mal:
Insgesamt schon ein guter Film und ich bin froh, daß nochmal ein Kapitel von ROCKY aufgeschlagen wurde. Kein Top Film, hat aber Spaß gemacht.

ungeprüfte Kritik

am
Die Story von Rocky Balboa geht weiter. Mittlerweile schon reichlich zerknittert als Trainer, der übliche Herzschmerz aus der Originalreihe darf natürlich nicht fehlen. Aber der atmosphärisch überraschend dichte Streifen hat wirklich eine Menge zu bieten. Neben einem grandiosen Sly sind auch die weiteren Rollen stimmig besetzt, der "Endgegner" war im richtigen Leben sogar Profiboxer, hier wird also auch (ein bisschen) Wert auf Authentizität gelegt. Klasse Film!

ungeprüfte Kritik

am
videogrande hat völlig Recht, auch wenn 5. und 7. Teil doch sehr weit auseinanderliegen. Trotzdem fehlt "Creed" das gewisse Etwas. Die Härte und die Emotionalität der ersten 3 Teile werden nicht wieder erreicht, auch wenn Teil 6 und 7 sehr stark herankommen. Insgesamt liefert Stallone seine Lebensleistung hier ab. Er mutiert zum Charakterdarsteller, seine körperliche Präsenz der vorherigen Teile wird ersetzt durch eine (Über-)Vaterfigur, die charismatisch und geistig gereift ist.

ungeprüfte Kritik

am
Mir haben die anderen Rockyfilme besser gefallen. Bei Sylvester Stallone merkt man jetzt doch sein Alter!

ungeprüfte Kritik

am
Wer hier einen Boxfilm der Klasse der anderen Rockyteile erwartet ,wird leider ganz bitter enttäuscht.
Der Film ist langatmig und eher ein Herz-Schmerz-Drama.
Dennoch sollten Rockykomplettisten den Abschlußfilm der Saga mal gesehen haben

ungeprüfte Kritik

am
"Creed - Rocky's Legacy" ist sehr gut und die Geschichte, die der Film zu erzählen hat, hat mir auch sehr gut gefallen und ich habe mich gut unterhalten gefühlt. Die Schauspieler sind sehr gut und spielen ihre Rollen glaubhaft. Die Musik ist wunderbar und passt sehr gut zum Werk. Der große Boxkampf ist sehr spannend gestaltet und man hat dies sehr gut in Szene gesetzt. Was mir in der Synchronisation aufgefallen ist, dass der Ringsprecher (Ansager - ganz berühmt) leider auch eine Synchronstimme verpasst bekommen hat, was überhaupt nicht gepasst hat. Man hätte ihn in der Originalsprache lassen sollen und dafür deutsche Untertitel ihm geben sollen. Dieser Streifen hat einen sehr guten Schnitt und er erzählt in Berg- und Talfahrten, was mir sehr gut gefallen hat.

Ich kann Ihnen "Creed - Rocky's Legacy" sehr empfehlen. Wenn Sie ein Fan von Boxen sind, dann wird Ihnen der Film auch gefallen.

ungeprüfte Kritik

am
Wer hofft, daß hier noch einmal an die knallharten Fights der 70'er und 80'er angeknüpft wird - in denen 'Rocky' teilweise selbst Regie führte - wird erwartungsgemäß enttäuscht. Die Handlung dümpelt so vor sich hin, ein intelligentes Drehbuch funktioniert anders. Auch die Kameraführung kann nicht überzeugen.

Fazit: Ryan Coogler schickt Opa Stallone nun endgültig in Rente.
Yo, Rock, laß es Dir gutgehen. Und danke für die ersten fünf Teile, in denen Du Filmgeschichte geschrieben hast.

ungeprüfte Kritik

am
Naja, was soll ich sagen ... so viele Movie Klischees und "Zufälle" in einem Film. Nennt man dan wohl "Geschichte verdichten". Das mit seiner Nachbarin ... erst mal das er Sie überhaupt trifft und dann auch noch Sie mit einem Handicap, so das er Sie treffen muss ... mitten in der Nacht.
Dieser Film ist so ziemlich "malen nach Zahlen" und Kilometerweit vorhersehbar ... und doch ... als es dann in das letzte Drittel ging konnte ich mich auch nicht verwehren und habe mitgefiebert.
Also, man bekommt genau das was man erwarten kann, ob das jetzt gut oder schlecht ist muss jeder für sich selbst entscheiden.

ungeprüfte Kritik

Der Film Creed erhielt 3,6 von 5 Sternen bei 298 Bewertungen und 20 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateCreed

Deine Online-Videothek präsentiert: Creed aus dem Jahr 2015 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Michael B. Jordan von Ryan Coogler. Film-Material © MGM - Metro-Goldwyn-Mayer.
Creed; 12; 04.05.2016; 3,6; 298; 0 Minuten; Michael B. Jordan, Sylvester Stallone, Max Kellerman, Jim Lampley, Elvis Grant, Liev Schreiber; Drama;