Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Transamerica

3,3
514 Stimmen


So geht's

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten
Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle
deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

Abbildung kann abweichen
Transamerica (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 100 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Musik-Video, Trailer, Interviews
Erschienen am:04.10.2006
So geht's

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot!
Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.

DVD

Abbildung kann abweichen
Transamerica (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 100 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Musik-Video, Trailer, Interviews
Erschienen am:04.10.2006
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Transamerica
Transamerica (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Transamerica
Transamerica (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Werbung

Transamerica
Transamerica (Shop)
Aktuell ist zu diesem Film kein Merchandising-Angebot vorhanden.

Kennst du schon?

VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Transamerica

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Transamerica

Schon seit seiner Jugend fühlt sich Stanley Osbourne alias Bree (Felicity Huffman) als Frau gefangen im Körper eines Mannes. Nun soll die entscheidende Operation auch die letzten Zweifel beseitigen. Zuvor aber gilt es, den 17-jährigen Sohnemann aus dem Knast in New York abzuholen und nach Los Angeles zu chauffieren. Toby (Kevin Zegers) hat seinen Vater lange genug nicht mehr gesehen, um die fremde Frau, die da vor ihm steht, zu erkennen. Auf einer turbulenten Fahrt voll unverhoffter Erkenntnisse kommen sich die Generationen näher.

Film Details


Transamerica - Life is more than the sum of its parts.


USA 2005



Drama


Roadmovies, Transsexualität, Oscar-nominiert, Golden-Globe-prämiert, Eltern-Kind-Konflikt



16.03.2006


65 Tausend


Darsteller von Transamerica

Trailer zu Transamerica

Aktuelle Artikel Im Movie Blog

Movie Blog zu Transamerica

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Movie Blog.

Bilder von Transamerica

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Transamerica

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "Transamerica":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Melankomisch
Die gelungene Mischung tragischer und komischer Momente, die authentische Umsetzung und die sympathische Besetzung machen dieses Roadmovie sehenswert. Man erhält Einblick in das Leben einer »Transe« und kann sie halb weinend halb lachend beim Kampf mit den Widrigkeiten des Lebens beobachten. Nettes kleines Independent-Drama, das uns Amerika mal aus einer anderen Perspektive zeigt.

am
Unglaublich guter, berührender Film in den vorherigen Rezensionen bereits gut beschrieben. Was ich noch hinzufügen will ist, dass das Cover und der Titel Klamauk und dumme witze vermuten lassen, der Film so aber ganz und gar nicht ist. Also unbedingt ansehen.

am
goldige felicity
zugegeben: viele marotten auf einem haufen, sehr eigenartige story – aber durchaus liebenswert. felicity huffman ist schlichtweg phänomenal!!!

am
ein gut erzählte, stellenweise komische, emotional berührende gechichte eines transexuellen (transgender) der kurz vor seiner letzter geschlechtsumwandlungsoperation davon erfährt vater eines delinquenten sohnes zu sein...

am
Sehenswerter Film. Trotz des problematischen Themas gut und mit herzhaftem Humor ins Bild gesetzt. Zeigt die schwierige situation eines Transsexuellen in seiner rolle als Mutter/Vater. der Film kommt ohne klischeehafte Bilder aus.

am
"Transamerica" ist einer der Filme, die man gesehen haben muss. Zwar muss man sich auf diesen Film wirklich einlassen, doch schafft man dies, bekommt man ein ergreifendes Gesellschaftsdrama präsentiert. Es muss ja nicht immer Popcornkino sein. [Sneakfilm.de]

am
Authentische Dialoge, sehr gute Darsteller
Wer ein besonderes Interesse für das hier thematisierte Problem hat, wird noch lange an diesen Film denken. Wenn dies nicht der Fall ist, wird einem die Handlung ein wenig zu vorhersehbar erscheinen. Es geht hier definitiv nicht um Überraschungen und Spannungseffekte. Vielmehr wird vom Zuschauer ein hohes Maß an Empathie erwartet, auch wenn er sich nicht mit den dargestellten Figuren identifizieren kann.

am
Verdammt mitfühlendes Drama!
Dieser Film ist wirklich verdammte Spitzenklasse! Flicitiy Huffmann («Desperate Housewives«) überzeugt hier ohne Ende!
Bis Sie ihrem Sohn aber mitteilt, dass »Sie« ihr Vater ist, vergeht einige Zeit.
Cool, Toleranz-fördernd und irgendwie »abgehoben« sowie natürlich auch lustig!
Aufgrund mehrerer schwieriger Themen (Transsexualität, Homo-Prostition, Alkoholismus der Schwester, Verleugnung durch die Eltern, Psychotheraphie... etc. ....) empfehle ich hier FSK 16!

am
Tolle Schauspieler aber wenig Überraschendes
Der Titel sagt eigentlich schon alles aus, was ich über den Film sagen kann. Die Schauspieler haben mir alle sehr gut gefallen, allen voran natürlich die »verzweifelte Hausfrau« Felicity Huffman. Aber auch ihr sehr sensibler Sohn wurde sehr gut dargestellt. Ansonsten passiert in dem Film wenig, was man sich nicht schon vorher denken kann. Trotzdem mal ein etwas anderer Film mit einem bewegenden Thema. Gute Unterhaltung!

am
Ein sehr gelungener Film!
Ein prisantes Thema wurde hier sehr gut umgesetzt! Man mag kaum glauben das die Desperate Housewifes Schauspielerin solch gute Umsetzung zu stande bringt. Meine Hochachtung für ihren Mut solch eine Rolle zu spielen. Der Film ist ruhig, lustig, dramatisch, nachdenklich und erinnert sehr an ein Road- Movie. Alles in Allem sehr gut gelungen!

am
Wunderbarer Film mit ganz ganz großer Schauspielkunst.Ohne lächerlich zu sein.Lachen und weinen - was will man mehr von einem Film ?

am
Anerkennung von Betroffenen
Ein absolut guter Film über Transsexualität. Da ich selbst betroffen bin , konnte ich mich gut in die Hauptperson hineinversetzen.
Absolut empfehlenswert!!!

am
Danke Felicity!
Einfühlsame Geschichte, phantastische Darsteller, gut umgesetzte Story, welche sicherlich vielfach nicht an die Wirklichkeit in all ihrer Grausamkeit heranreicht. Ein hervorragender Film, der zum Nachdenken anregt. Bin dankbar für diesen Film!

am
Toller Film!
Trotz des ernsten Themas gelingt Regisseur Tucker eine amüsante Tragikomödie, die bis zuletzt unterhält. Die Protagonistin spielt überzeugend und der Zuschauer wird von der Handlung mitgerissen. Tragisch, dramatisch, aber trotzdem irgendwie auch leicht - sehr empfehlenswert.

am
Top
Sehenswert und sehr nachdenklich, ich empfehle anschauen.

am
Ein sehr intensiver Film. Die Hauptdarstellerin Felicity Huffman ist durchaus mit Vanessa Redgrave in ihrer Darstellung eines Mannes im Körper einer Frau aus "Second Serve" vergleichbar. Die Zeiten und gesellschaftlichen Zustände haben sich zwar geändert aber der Zwiespalt der Person, die sich eine neue Identität wünscht, bleibt gleich. Der Oscar war durchaus berechtigt.

am
Roadmovie, das in Sundance und Berlin gefeiert wurde.

Debütregisseur Duncan Tucker findet Menschlichkeit in den groteskesten Situationen, wenn er eine Transsexuelle und ihren rebellischen Sohn auf einen Cross-Country-Trip durch die USA schickt.

Einfach phänomenal ist die Leistung von "Desperate Housewive" Felicity Huffman in einer Rolle, die für ihre Darstellung für einen Oscar nominiert wurde und zeigt, dass in ihr mehr steckt als eine verzweifelte Hausfrau.

Ohne die Kult-Serie wäre der Film aber sicher nicht derart ins Licht der Öffentlichkeit gerückt, entstand er doch vor Produktionsbeginn der Serie.

am
Man wird schnell in die Geschichte hineingezogen und fiebert mit den Figuren bei ihrem Kampf um einen Platz im Leben so sehr mit, dass das Geschlecht der Hauptdarstellerin in den Hintergrund treten. Trotzdem war der Film nur nett, ich würde ihn kein 2tes Mal ausleihen. Reicht aus um Langeweile zu vertreiben.

am
Absolut empfehlenswert!!!
Ein absolut guter Film über Transsexualität und Bisexualität. Obwohl ich selbst nicht betroffen bin, könnte ich mich gut in die Hauptperson hineinversetzen. Absolut empfehlenswert!!!

am
Sehenswert!
Ein wirklich gelungener Film. Auch wenn man zuerst skeptisch dem Thema gegenüber steht, so wird man doch mitgerissen und - oh Wunder - man bringt tiefes Verständnis mit. Klasse

am
Thema gut verarbeitet
Film zeigt dem Aussenstehenden Details, die im echten Leben oft schwierig nachzuvollziehen sind....

am
Oscar verdient
Felicity Huffman hat hierfür den Oscar wirklich verdient

am
Sehenswert
Ein super Film mit exzellenten Darstellern. Mal traurig, mal lustig, mal nachdenklich. Auch über eigene Vorurteile nachdenklich machend.

am
Nette Unterhaltung
Also Bree war Klasse ihre Familie möchte man nicht geschenkt haben. Ansonsten darf man nicht zuviel erwarten dann wir man auch nicht enttäuscht.

am
Toller Film!
Ein wirklich toller Film, der sich langsam entwickelt und immer besser wird, je länger man zuschaut. Kein tiefgründiges, langweiliges Drama, sondern wirklich komisch, auch wenn es manchmal nur Kleinigkeiten oder Gesten sind, über die man schmunzeln kann. Der Film hat Aufmerksamkeit verdient!

am
Ansehen!
Ein sehr schöner Film mit Witz, ein bißchen Rührung und sehr unterhaltsam. Lohnt sich!

am
Komplexer Drama
Der Film ist sehr komplex und trotzdem durchschnittlich. Die Transsexuelle, die ihren Weg geht und endlich Gefühle und Menschlichkeit entdeckt und an sich ran lässt. Dies gelingt nur durch ihren Sohn. Man kann den Film sehen. Die schauspielerische Leistung von F. Huffmann ist wirklich weltklasse! Muss ich sagen.

am
Gut
Sehr gut umgesetzte leicht dramatische Komödie, empfehlenswert!

am
tolle Leistung
Ruhiger, sensibler Film mit sehr guten Hauptdarstellern. Und sogar ein bisschen Spass.
Ein schwieriges Thema gut umgesetzt, empfehlenswert!

am
Solider , sehenswerter Film
Die Story wird glaubwürdig ohne allzuviel Sentimentalität erzählt. Doch hätte die Regie und die Maske Felicity Huffman nicht ganz so zurichten müssen und ihr auch in der Rolle mehr natürlichen Raum lassen sollen. Trotzdem eine gute schauspielerische Leistung und ein interessanter, nicht alltäglicher Film.

am
Sehenswert
gut gemachter Film und sehr gute schauspielerische Leistungen.Story ist nicht nach Schema »F« wie andere Komödien. Empfehlenswert.

am
Muß man nicht gesehen haben
Gute Umsetzung des Themas. Tolle Schauspieler. Trotzdem etwas langatmig und öde.

am
Die Geschichte eines Transsexuelen der kurz vor seiner letzten Umwandlungs Op erfährt das er Vater eines nicht ganz einfachen Sohnes ist.Eine tragische Geschichte mit Komödiantischen Einsätzen.
Transamerica: 3,3 von 5 Sternen bei 514 Bewertungen und 33 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Transamerica

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Transamerica":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Transamerica aus dem Jahr 2005 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Felicity Huffman von Duncan Tucker. Film-Material © Falcom Media Group.
Transamerica; 12; 04.10.2006; 3,3; 514; 0 Minuten; Felicity Huffman, Kevin Zegers, Jim Frangione, Teala Dunn, Kate Bayley, Bianca Leigh; Drama;