Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Strange Days Trailer abspielen
Strange Days
Strange Days
Strange Days
Strange Days
Strange Days

Strange Days

Die Zukunft ist jetzt.

USA 1995 | FSK 16


Kathryn Bigelow


Ralph Fiennes, Vincent D'Onofrio, Michael Wincott, mehr »


Thriller, Science-Fiction

3,7
295 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Strange Days (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 139 Minuten
Vertrieb:Koch Media
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:23.04.2015

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Strange Days (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 145 Minuten
Vertrieb:Kinowelt
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Entfallene Szenen, Musik-Video, Interviews, Bildergalerie, Produktions-Notizen, BD-Live, Trailer
Erschienen am:21.08.2009
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Strange Days (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 139 Minuten
Leihen
2,43 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Koch Media
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:23.04.2015

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Strange Days (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 145 Minuten
Leihen
2,43 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Kinowelt
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Entfallene Szenen, Musik-Video, Interviews, Bildergalerie, Produktions-Notizen, BD-Live, Trailer
Erschienen am:21.08.2009
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Strange Days
Strange Days (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Strange Days
Strange Days (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
3% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Strange Days

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Strange Days

L.A. am 31. Dezember 1999. Auf den Straßen herrscht der alltägliche Bürgerkrieg. Auch Lenny Nero (Ralph Fiennes) gehört zu den gejagten Schattengestalten. Er dealt mit illegaler Ware: Den Clips! Sie sind die visuellen High-Tech-Drogen des ausgehenden Jahrtausends. Man kann damit Erlebnisse anderer Menschen lebensecht nachempfinden und der Schwarzmarkt verlangt ständig nach neuer Sex- & Crimeware. Als plötzlich eine Reihe bestialischer Morde geschieht, steht Lenny im Kreuzfeuer und gerät unter dringenden Tatverdacht. Die Schlinge um seinen Hals zieht sich immer fester zusammen - der Countdown läuft, denn noch in dieser Nacht soll über das Schicksal der Stadt entschieden werden.

Film Details


Strange Days - You know you want it


USA 1995



Thriller, Science-Fiction


Cyberspace, Silvester, Neo-noir, Drogen, Los Angeles



08.02.1996


387 Tausend


Darsteller von Strange Days

Trailer zu Strange Days

Movie-Blog zu Strange Days

Bin Laden bald in Hollywood: Kathryn Bigelow plant Film über den Tod des Terroristen

Bin Laden bald in Hollywood

Kathryn Bigelow plant Film über den Tod des ...

Die Jagd auf den Al-Qaida-Chef Osama Bin Laden ist jetzt vorbei, aber nun beginnt der Kampf um die Hollywood-Verfilmung des Top-Terroristen....
Das soziale Netzwerk: Binäre Filmwelten im Online-Verleih

Das soziale Netzwerk

Binäre Filmwelten im Online-Verleih

Die endlos erscheinenden Möglichkeiten der digitalen Vernetzung faszinieren und erschrecken zugleich. Jetzt da Sie online sind, hier einige Filmvorschläge rund um den PC...
Frohes neues Filmjahr: Ein Silvesterabend mit Filmhelden und Serienstars

Bilder von Strange Days

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Strange Days

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Strange Days":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Kathryn Bigelow hat schon mit dem Surf-Thriller ''gefährliche Brandung'' bewiesen, dass spannende Filme auch von Frauen gemacht werden können. ''Strange Days'' ist ein herausragender, dichter Thriller voller überraschender Wendungen. Der Streifen ist vorzüglich besetzt, vor allem Ralph Fiennes und Juliette Lewis brillieren in ihren Rollen. Die Story ist eine Mischung aus Sci-Fi, Action, Politthriller und Krimi... Die futuristischen Squit-Discs enthalten brisantes Material nach dem gefahndet wird, während ein Killer sein brutales Unwesen treibt und ein Rapstar getötet wird, was einen Volksaufruhr in der Millenniums-Silvesternacht heraufbeschwören kann. Viel Stoff also und doch bleibt der Film atemberaubend ohne zu verwirren. Ein absolutes Highlight der 90er.

am
Der Bogen von surrealistischem Zukunftsszenario icl. direkt gehirnimplantiertem Gefühlsvideo zu einer abgefahrenen Handlung den der Film gerne gespannt hätte wurde leider nicht geschafft.

Stattdessen löst sich eine Gewaltorgie nach der anderen mit versch. Lovestorys ab - ich hab mich dauernd gefragt, wie schaffen die es bloß immer wieder in all dem Chaos ein leeres und sicheres Zimmer zu Finden in dem sie Stundenlang über tiefe Gefühle debattieren können? Und wie schaffen sie es rein emotional direkt zwischen den Gewaltorgien und Bedrohungen plötzlich in aller Ruhe tiefgründige Liebesgeschichten zu entwickeln?

Lächerlich unrealistisch und unglaubwürdig, das Spektakuläre Element wurde leider nicht durchgezogen, dadurch überwiegen die üblichen Handlungs-Klischees a la Hollywood.

am
Ein absoluter Meilenstein im Genre des Science-Fiction-Thrillers.

Die Grundidee mit der Übertragung der Gehirnströme ist allein schon gleichermaßen faszinierend wie verstörend. Man hat daraus einen richtig gut funktionierenden Spannungsbogen entwickelt. Das High-Tech-Ambiente wird genau richtig dosiert eingesetzt - nicht zu viel und nicht zu wenig. Die letzte Viertelstunde des Films mit Mörderjagd vor dem überschäumenden Hintergrund der Millenniums-Party von Los Angeles ist praktisch nicht zu toppen.

am
Ein super spannender Film, fesselnd bis zum Ende. Hier zeigt sich mal wieder, daß man durchaus auf "ältere" Filme zurückgreifen kann, er kann mit jedem aktuellen Kinohit mithalten. Ausgezeichnete Schauspieler, spannendes Drehbuch (Cameron), flotte Kameraführung und Schnitt. Bigelow ist m.E. die beste Regisseurin zur Zeit, wer sie nicht kennt sollte sich unbedingt einmal "Blue Steel" und "Gefährliche Brandung" ansehen, zwei absolute Kracher!

am
Eine sozialkritische Zukunftsvision, die geschickt Elemente verschiedener Genres kombiniert und mit einem grandiosen Hauptdarsteller aufwartet. Und die Namen Bigelow und Cameron (Produzent) sollten einem auch spätestens seit der letzen Oscarverleihung was sagen.

am
Achtung auf der DVD ist nur die deutsche Tonspur verfügbar.

Davon unabhängig hat mich der Film nicht so umgehaufen wie die anderen Kritiker. Schauspielerisch fände ich das nicht so berauschend und man merkt halt schon, dass der Film schon 12 Jahre alt ist, da erwartet man heute einfach etwas mehr.

Fazit man kann ich sich mal anschauen, aber kein Film der in Erinerung bleibt.

am
Was hier aus der Welt gemacht wurde ist wirklich beängstigend. Obwohl es wahrscheinlich gar nicht so weit entfernt ist vom z.B. heutigen L.A. Vieleicht hat man deswegen auch zum Teil auf reale wie mitreißende und bedrohliche Ereignisse aus jener Stadt, aus dem Jahr 1991 gebaut. Fest steht, dass der Film mit gutem Cast und übler undursichtiger Story ein jeden in den Bann zieht. Das alles vor Silvesterkulisse.

am
absoluter topfilm!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
einfach nur genial,sozusagen der vorläufer von matrix

am
Ich fand den Film nett, aber vom Hocker hat er mich nicht gehauen. Die Filmidee ist gut aber hätte meiner Meinung nach besser umgesetzt werden können. Fazit: Einmal Anschuen genügt völlig.

am
Wer der realität entfliehen möchte, bitte dieser Film hilft. Aktion, Sound, alles vom feinsten.

am
interessante Idee...
sehr gut umgesetzt und entfaltet. ich fand den Film genial, wenn auch an einigen Stellen doch stark überzeichnet. Trotzdem Hochspannung pur und man fiebert richtig mit. Die Zukunftsversion ist so dargestellt, das man echt Angst davor bekommen kann.

am
Gefühle mit einem Recorder aufnehmen, das hat ohne Zweifel das Potential
Menschen zu den extremsten Reaktionen zu führen.

Eine Perle under den SF, die leider fast keiner kennt.
Strange Days: 3,7 von 5 Sternen bei 295 Bewertungen und 12 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Strange Days aus dem Jahr 1995 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Ralph Fiennes von Kathryn Bigelow. Film-Material © 20th Century Fox.
Strange Days; 16; 21.08.2009; 3,7; 295; 0 Minuten; Ralph Fiennes, Vincent D'Onofrio, Michael Wincott, Glenn Plummer, Tom Sizemore, Brigitte Bako; Thriller, Science-Fiction;