Du hättest gehen sollen

In dem neuen Psychothriller 'Du hättest gehen sollen' (2020) aus dem Hause 'Blumhouse Productions' vom legendären Drehbuchautor David Koepp (u.a. 'Jurassic Park', ... mehr »
In dem neuen Psychothriller 'Du hättest gehen sollen' (2020) aus dem Hause 'Blumhouse ... mehr »
USA 2020 | FSK 16
Leihen Wunschliste
176 Bewertungen | 10 Kritiken
2.85 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

Du hättest gehen sollen
Du hättest gehen sollen (DVD)
FSK 16
DVD / ca. 90 Minuten
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 4.0, Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Polnisch (Voice-Over) Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Norwegisch, Polnisch, Schwedisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:29.10.2020
EAN:5053083222710

Blu-ray

Du hättest gehen sollen
Du hättest gehen sollen (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray / ca. 93 Minuten
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS-HD Master Audio 5.1, Französisch DTS 5.1, Japanisch DTS 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Japanisch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:29.10.2020
EAN:5053083222727

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir ganz einfach per Post zu.

DVD

Du hättest gehen sollen
Du hättest gehen sollen (DVD)
FSK 16
DVD / ca. 90 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 4.0, Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Polnisch (Voice-Over) Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Norwegisch, Polnisch, Schwedisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:29.10.2020
EAN:5053083222710

Blu-ray

Du hättest gehen sollen
Du hättest gehen sollen (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray / ca. 93 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS-HD Master Audio 5.1, Französisch DTS 5.1, Japanisch DTS 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Japanisch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:29.10.2020
EAN:5053083222727
Unsere Streaming Filme kannst du unter Windows, macOS, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Du hättest gehen sollen
Du hättest gehen sollen (Stream)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Stream vorhanden.
Kein Stream
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Du hättest gehen sollen
Du hättest gehen sollen (DVD), gebraucht kaufen
FSK 16
DVD
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 4.0, Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Polnisch (Voice-Over) Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Norwegisch, Polnisch, Schwedisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Du hättest gehen sollen
Du hättest gehen sollen (Blu-ray), gebraucht kaufen
FSK 16
Blu-ray
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS-HD Master Audio 5.1, Französisch DTS 5.1, Japanisch DTS 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Japanisch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl

Kennst du schon?

DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen

DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht

Kaufen ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop

Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.

Kaufen ab 9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand

HandlungDu hättest gehen sollen

In dem neuen Psychothriller 'Du hättest gehen sollen' (2020) aus dem Hause 'Blumhouse Productions' vom legendären Drehbuchautor David Koepp (u.a. 'Jurassic Park', 'Mission: Impossible' oder 'Panic Room') spielen Kevin Bacon und Amanda Seyfried die Hauptrolle als ein Paar, das einen erholsamen Urlaub an einem abgelegenen Ort sucht: Die Ehe von Theo und Susanna ist kurz vor dem Scheitern. Ihre Geheimniskrämerei, seine Eifersucht und dunkle Schatten der Vergangenheit haben ihre Spuren hinterlassen. In einem letzten Versuch, die Beziehung zu retten, fahren die beiden mit ihrer kleinen Tochter Ella (Avery Tiiu Essex) aufs Land in ein einsam gelegenes, hochmodernes Ferienhaus. Was zunächst wie ein perfekter Rückzugsort erscheint, wird zu einem Albtraum, als Theo sich von einer finsteren Macht verfolgt sieht, die alles über ihn und Susanna zu wissen scheint - und sich weigert, die beiden gehen zu lassen...

'Du hättest gehen sollen' (2020) ist ein packender Psychothriller von den 'Blumhouse Productions' aus der Feder des legendären Drehbuchautors David Koepp ('Jurassic Park', 'Mission: Impossible', 'Panic Room') nach einer Erzählung von Bestseller-Autor Daniel Kehlmann, topbesetzt mit Kevin Bacon und Amanda Seyfried in den Hauptrollen.

FilmdetailsDu hättest gehen sollen

You Should Have Left - The house finds you.
USA 2020

TrailerDu hättest gehen sollen

BilderDu hättest gehen sollen

Szenenbilder

Poster

Cover

FilmkritikenDu hättest gehen sollen

am
Wenn 'Cinemaus' mit einem Film nichts anfangen kann, dann sagt das wohl alles. Ansonsten, ein Film auf dem man sich einlassen muss. Gute Schauspieler, vorallem die Tochter. Ein architektonischer Albtraum, gut gefilmt.

ungeprüfte Kritik

am
Durchaus ein gelungener Film! Anders als erwartet, aber hat irgendwie was von Stephen King(auch wenn die Buchvorlage von einem deutschen Autor stammt).
Der Film läßt den Zuschauer erstmal im Ungewissen, worum es geht, baut sich dann langsam auf und liefert am Ende auch Antworten auf alle Fragen.
Das Haus ist ausnahmsweise mal nicht irgendeine altmodische Kaschemme, sondern ein moderneres. Wer jetzt unbedingt knarzende Dielenböden usw. sucht, wird hier also enttäuscht werden, aber ich fand es mal eine gute Abwechslung. Kevin Bacon hat es immer noch drauf, Amanda Seyfried ist auch ganz gut. Die Kinderdarstellerin ist auch ok, nervt teilweise allerdings auch.
Atmosphäre kommt zwar eher spärlich auf, aber trotzdem genug Spannung. Kann man sich durchaus mal ansehen.
80 %

ungeprüfte Kritik

am
Mystery um Schuld und Sühne.
Die Story entwickelt sich nach Ankunft im Haus in teilweise recht verwirrenden Szenen. Raum und Zeit verschwimmen.
Kevin Bacon und die beiden Damen machen ihre Sache sehr gut.
Atmospährischer Grusel in der wunderschönen Landschaft von Wales - ohne großen Horror aber schön unheimlich.

ungeprüfte Kritik

am
Ein Film, in dem ein Haus die Macht über deren Bewohner hat bzw. dazu dient, deren (auch innere) Konflikte darzustellen – ein bekanntes Schema – hier relativ verzichtbar inszeniert.
In der letzten halben Stunde kommt etwas Bewegung in die Story, doch spannend kommt das nicht wirklich rüber. Und überhaupt: das überdimensionierte moderne und sehr steril wirkende Haus in einer vermeintlich abgelegenen Gegend wirkt ziemlich deplaziert. Aber, wie wird uns gegen Ende erklärt, vor diesem Haus stand da vorher ein anderes Haus und davor auch und davor … ein Turm. Den soll der Teufel errichtet haben und mit Gott gestritten haben… Als Erklärung ziemlich dürftig.

Visuell spielen etliche Szenen im Haus: lange, finstere Gänge, verborgene Türen, ein tiefes Treppenhaus erscheint – Türen führen in die Irre oder wieder an den Ausgangsort … naja, alles so oder ähnlich schon besser gesehen.

Mein einziges persönliches Highlight: AVERY ESSEX, die Darstellerin der kleinen Ella, die eine zentrale Rolle spielt. Ziemlich "erwachsene" Dialoge hat man ihr zwar verpasst, sie passen aber zum klasse Spiel der Kleinen.

ungeprüfte Kritik

am
"Du hättest gehen sollen" muss sich auf den Zuschauer beziehen, der sollte dies nämlich nach 5 Minuten tun, weil da weiß man dann schon das wird nix mehr. Wer denkt er kann sich das aufgrund der beiden bekannten Schauspieler durchaus mal anschauen, der fliegt vom Stuhl, grottenlangweiliger, unlogischer Mist den man sich getrost sparen kann.

ungeprüfte Kritik

am
Ein lahmer Film, der kaum die Geschichte der betroffenen Personen erklärt.
Man bekommt nur Fetzen an Informationen und wird daraus nicht schlau.
Es kommt weder Spannung noch Nervenkitzel auf. Am Ende etwas wirr.
Keine Empfehlung von mir, man verpasst nichts.

ungeprüfte Kritik

am
Oh mein Gott, was für ein Käse? Völlig wirres Traumweltszenario ohne Hand und Fuß. Absolut nicht tauglich für einen gruseligen Halloweenabend! Du hättest den Film nicht leihen sollen!

ungeprüfte Kritik

am
Der Film war okay. Nichts spektakuläres, dafür anders als zunächst erwartet. Die letzten 20 Minuten sind etwas verwirrend und scheinen zuerst keinen Sinn zu machen, es gibt dann am Ende aber zumindest eine Erklärung - wenn auch sehr konstruiert.

ungeprüfte Kritik

am
Mein Gott ist Kevin Bacon alt und schlecht geworden.
Selbst seine Filmtochter (die kleine Ella) spielt ihn an die Wand.
Ja, die Zeiten von "FOOTLOOSE" und "TREMORS - IM LAND DER RAKETENWÜRMER" sind entgültig vorbei!
Warum Amanda Seyfried keine Drehbücher mehr liest, ist mir unverständlich, weil sie bis Dato hauptsächlich gute Rollen spielte.

Dieser Film ist grottenschlecht und extrem langweilig. Teilweise habe ich das Gezeigte auch nicht verstanden. Ich kann mit solcher Art Film ganz und gar nichts anfangen.
DANKE, Jason Blumhouse, (Der Unsichtbare), da haste mich voll verarscht!

ungeprüfte Kritik

am
"DU HÄTTEST GEHEN SOLLEN" behandelt ein Thema das im Horror Film Sektor weder neu noch innovativ ist. Filme mit diesem Thema gibt es im Dutzend und die meisten mindestens genauso gut umgesetzt, oder deutlich besser. Wäre Kevin Bacon nicht in der Hauptrolle hätte der Film wohl deutlich weniger Aufmerksamkeit erlangt, zu Recht. Keine der Story-Lines innerhalb des Films bietet etwas außergewöhnliches, alles schon 100 Mal gesehen und gehört, dazu noch nicht besonders gut ausgearbeitet. Es fehlt an Atmosphäre. In der Background Story und der abschließenden Aufklärung machen es sich die Drehbuchautoren sehr einfach. Der Zuschauer erhält kaum Infos und wird mit halbgaren Andeutungen zurück gelassen, viel mehr ist es nicht. Wir haben ihn immerhin zu Ende geguckt und können daher sagen dass sich das leider nicht gelohnt hat.
"DU HÄTTEST GEHEN SOLLEN" Ist wie eine Mischung aus „Stephen Kings Haus der Verdammten“ und „Triangle“, wobei beide Filme um Klassen besser sind.
Muss man wirklich nicht gesehen haben...

ungeprüfte Kritik

Der Film Du hättest gehen sollen erhielt 2,9 von 5 Sternen bei 176 Bewertungen und 10 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateDu hättest gehen sollen

Deine Online-Videothek präsentiert: Du hättest gehen sollen aus dem Jahr 2020 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - gebraucht zu kaufen. Ein Film aus dem Genre Horror mit Kevin Bacon von David Koepp. Film-Material © Blumhouse.
Du hättest gehen sollen; 16; 29.10.2020; 2,9; 176; 0 Minuten; Kevin Bacon, Amanda Seyfried, Avery Tiiu Essex, Joshua C Jackson, Eli Powers, Colin Blumenau; Horror, Thriller;