Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Planet der Affen 2 - Revolution Trailer abspielen
Planet der Affen 2 - Revolution
Planet der Affen 2 - Revolution
Planet der Affen 2 - Revolution
Planet der Affen 2 - Revolution
Planet der Affen 2 - Revolution

Planet der Affen 2 - Revolution

Die letzte Chance auf Frieden.

USA 2014


Matt Reeves


Jason Clarke, Andy Serkis, Keri Russell, mehr »


Science-Fiction

3,8
527 Stimmen

Freigegeben ab 12 Jahren


Abbildung kann abweichen
Planet der Affen 2 - Revolution (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 125 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:05.12.2014
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Planet der Affen 2 - Revolution (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 130 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Letterbox, 1,85:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS-HD Master 7.1, Französisch DTS 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:05.12.2014
Planet der Affen 2 - Revolution
Planet der Affen 2 - Revolution (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Abbildung kann abweichen
Planet der Affen 2 - Revolution (4K UHD)
FSK 12
4K UHD Blu-ray  /  ca. 130 Minuten
4K UHD Blu-ray Player und UHD Smart TV erforderlich
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1, 3840x2160p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS-HD Master 7.1, Französisch DTS 5.1, Italienisch DTS 5.1, Spanisch DTS 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Englische Hörfilmfassung für Sehbehinderte, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Spanisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentar
Erschienen am:29.06.2017
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Planet der Affen 2 - Revolution
Planet der Affen 2 - Revolution (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Planet der Affen 2 - Revolution
Planet der Affen 2 - Revolution (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Planet der Affen 2 - Revolution

Alle Teile anzeigen

Weitere Teile der Filmreihe "Planet der Affen"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Planet der Affen 2 - Revolution

Das Jahr 2026. Der zehn Jahre zuvor freigesetzte Virus hat den größten Teil der Menschheit beinahe ausgerottet. Die wenigen Überlebenden hausen in städtischen Ruinen. Während einer Expedition in den Wald trifft eine Gruppe um Malcom (Jason Clarke) auf ein intelligentes Volk der Affen, das dort unter der Führung von Caesar (Andy Serkis) lebt. Malcom und Ellie (Keri Russell) erkennen, dass diese wie auch die Menschen nur verteidigen wollen, was ihnen wichtig ist: ihre Heimat, ihre Familien und ihre Freiheit. Gemeinsam plädieren sie für gegenseitiges Verständnis und erwirken ein Friedensabkommen, welches jedoch von kurzer Dauer ist. Für Dreyfus (Gary Oldman) sind die Affen schuld am Virus und damit die erklärten Feinde. Er findet zahlreiche Anhänger, die vor Gewalt nicht zurückschrecken. Ein letzter Eklat scheint unausweichlich - es kommt zum Eklat und schließlich zu einem Kampf, der die Vorherrschaft über die Erde endgültig entscheiden soll...

Die Dreharbeiten zu 'Planet der Affen - Revolution' fanden in New Orleans statt. Andy Serkis, der für seine Darstellung in 'Planet der Affen - Prevolution' (2011) gefeiert wurde, kehrt hier in seiner Rolle als Caesar zurück. Weitere Schauspieler in 'Planet der Affen - Revolution' sind Jason Clarke ('Zero Dark Thirty', 'Public Enemies', 'Der große Gatsby'), Gary Oldman ('Batman - The Dark Knight Rises', 'Harry Potter' Reihe), Keri Russell ('The Americans', 'Mission Impossible 3'), Toby Kebbell ('Prince of Persia', 'Zorn der Titanen', 'Rock'n'Rolla'), Kodi Smit-McPhee ('Let Me In', 'ParaNorman'), Enrique Murciano ('Traffic', 'Black Hawk Down'), Kirk Acevedo ('Der schmale Grat') und Judy Greer ('The Descendants', 'Three Kings', '30 über Nacht'). Die Regie bei 'Planet der Affen - Revolution' führte Matt Reeves ('Cloverfield', 'Let Me In'). Die Produzenten waren Peter Chernin, Dylan Clark ('Planet der Affen - Prevolution', 'Oblivion'), Rick Jaffa und Amanda Silver ('Planet der Affen - Prevolution'). Tom Hammel ('Planet der Affen - Prevolution) war ausführender Produzent. Das mit einem 'Oscar' ausgezeichnete Studio für Visual-Effects, 'Weta Digital' hat für 'Planet der Affen - Revolution' erneut lebensechte, emotional berührende Affen auf die (Heim-)Kinoleinwand gezaubert. Dabei kommt die neueste Generation der für 'Planet der Affen - Prevolution' (2012) und 'Avatar - Aufbruch nach Pandora' (2009) entwickelten innovativen Performance-Capture-Technologie zum Einsatz. Zu den wichtigsten Teammitgliedern hinter den Kulissen zählten der Chefkameramann Michael Seresin, der Produktionsdesigner James Chinland, die Visual-Effects-Supervisors Joe Letteri und Dan Lemmon, der Visual-Effects-Produzent Ryan Stafford, die Cutter Bill Hoy und Stan Salfas sowie die Kostümdesignerin Melissa Brunning.

Film Details


Planet of the Apes 2: Dawn of the Planet of the Apes - One last chance for peace.


USA 2014



Science-Fiction


Tierhorror, Affen, Revolution, Sequel, Oscar-nominiert



07.08.2014


1.3 Millionen



Planet der Affen

Eroberung vom Planet der Affen
Die Schlacht um den Planet der Affen
Planet der Affen
Planet der Affen - Prevolution
Planet der Affen 2 - Revolution
Planet der Affen 3 - Survival

Darsteller von Planet der Affen 2 - Revolution

Trailer zu Planet der Affen 2 - Revolution

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Planet der Affen 2 - Revolution

Alpha: Wenn aus einem Jungen ein Krieger wird...

Alpha

Wenn aus einem Jungen ein Krieger wird...

"Wenn kein Anführer mehr da ist, dann muss man selbst einer sein." Mit 'Alpha' schuf Regisseur Albert Hughes ein atemberaubendes episches Abenteuer...
Neue Filme im Juni: Neue Blockbuster: Der Juni wird Filmtastisch

Neue Filme im Juni

Neue Blockbuster: Der Juni wird Filmtastisch

Neugierig was der neue Monat mit sich bringt? Wir verraten Euch auf jeden Fall schon Mal, auf welche Filme ihr Euch freuen könnt...
Planet der Affen 3 - Survival: Der Kampf um Freiheit und Zukunft beginnt
Die besten Film Fortsetzungen 2017: Das werden die größten Kino Hit Sequels 2017
Tierhorrorfilme: Diese Ostern gibt es Öhrchen statt Möhrchen

Bilder von Planet der Affen 2 - Revolution © 20th Century Fox

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Planet der Affen 2 - Revolution

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Planet der Affen 2 - Revolution":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Vorab: Ich kann die ganzen 4-5 Sterne Bewertungen nicht ganz nachvollziehen.
Die Story ist tatsächlich sehr flach. Die Dialoge sind auch teilweise schwer zu ertragen.

Die Animationen hingegen können sich sehen lassen.
Mir reicht das allerdings nicht mehr aus, um einen Film gut bewerten zu können.

Fazit: Man wird ganz nett zu hause unterhalten. Wäre ich ins Kino gegangen, hätte ich mich um das schöne Geld geärgert.
Der Vorgänger "Planet der Affen Prevolution" gefällt mir um einiges besser. (Darsteller, Story)

am
Gestern im 3D Kino auf der Großbildleinwand...

Mit einer, Aufgrund des großartigen ersten Teils "Planet der Affen - Prevolution" von 2011, sehr hohen Erwartung sind wir voller Vorfreude ins Kino marschiert, haben 13,-- Euro pro Karte gelöhnt und es uns in den Kinosesseln bequem gemacht...

Positiv an dem Streifen ist, die Affendarstellungen sind großartig, so hat man das noch nie gesehen!

Das 3D ist ok, unterstützt die Handlung, ist aber weit entfernt von herausragen! - PopOuts sucht man vergebens, ok muss auch nicht sein, aber man frage sich, wieso der Film dann überhaupt in 3D gedreht wurde?

Nicht ganz so positiv, der "Anführer" der Menschen passt irgendwie nicht, wirkt wie aus zweitklassigen Serien ala "Falling Skies" und auch wenn er nur eine Nebenrolle begleitet, stößt einem das von Anfang an etwas sauer auf...

Die Story selbst ist nicht schlecht, allerdings wenn man nicht gerade der FSK12-Freigabe entspricht und schon ein paar mehr Filme in seinem Leben gesehen hat, dann fällt doch auf, dass die Geschichte recht simpel gestrickt ist und so dem typischen "Cowboy & Indianer - FilmKonzept" aus den 50er 60er Jahren folgt. - Da gibt's den "guten Wilden" und natürlich auch einen "bösen Wilden" hier beide als Affen dargestellt, dasselbe auf der Gegenseite der "Weißen" sprich in diesem Fall der Menschen. - Und die beiden "Guten" von jeder Seite, welche auch Old Surehand und Winnetou sein könnten, versuchen zwischen den verfeindeten Gruppen einen Konsens zu finden und haben dabei mit allerhand Schwierigkeiten zu kämpfen...

Gespickt wird das Ganze mit netter Action, tollen Affendarstellungen und einer leidlich spannenden Story. - Klar das reicht, um den Zuschauer gut zu unterhalten. Allerdings mehr Tiefe, vielleicht mal eine wirklich überraschende Wende und eine nicht ganz so vorhersehbare Story wäre schön gewesen. Zudem wirkt der Film gegen Ende nur als eine Art Zwischenfilm für den 3. Teil, welcher kommen wird....

Gegenüber dem sympathischen ersten Teil "Planet der Affen - Prevolution" von 2011 fällt der Streifen Story-technisch zurück und kann die hohen Erwartungen des Trailers nicht erfüllen, bleibt aber trotzdem immer kurzweilig und wird nie langweilig.

Fürs "Heimkino" auf alle Fälle eine Empfehlung, die Kinokarten kann man sich aber sparen!

3,4 Sterne

PS: Wer Filme wie "Cowboys & Aliens" oder "Transformers" schon mit 4 Sterne belohnt, wird "Planet der Affen - Revolution" natürlich mit 5 Sterne bewerten!

am
Sehr gute Fortsetzung zu "Planet der Affen: Prevolution". Ich fand den Film spannend und gut gemacht, es gab keine Durchhänger und man bleibt stets gebannt bei der Story, wenngleich es ein paar Logiklöcher gibt, wenn man genauer darüber nachdenkt. Trotzdem ein sehr unterhaltsamer Film. Tricktechnisch eine Meisterleistung. Die 3D Effekte sind allesamt sehr gut; der Film bietet mit das beste 3D-Bild seit langem, bei meinem Beamer auf einer großen Leinwand. Sie sind nicht übertrieben, sondern sehr natürlich und plastisch. Für SciFi-Fans ein absolutes MUSS.

am
Der zweite Teil befasst sich hauptsächlich mit der Frage ob Mensch und Affe gemeinsam leben können. Nach Misstrauen und Vertrauen, Enttäuschung und Vergebung wartet man eigentlich nur noch auf den grossen Knall; den Ausbruch des Krieges der unvermeidbar scheint. Der Film hat einige Längen aber meiner Meinung ist es wichtig der Geschichte Zeit zu lassen, sie langsam aufzubauen. Die Handlung wirkt vielleicht wegen dem Hin und Her; Parallelen zu den Cowboys und Indianern wurden ja bereits genannt; oberflächlich aber nicht anders könnte ich mir die Entwicklung der Geschichte vorstellen.
Die animierten Affen sind Top!!! Dazu muss ich nicht mehr schreiben.
Action gibt es über den Film verteilt in wohldosierter Form, zum Ende wird die volle Dosis verabreicht.
Also wer sich Zeit nimmt und ein Fan von den Affefilmen ist wird diesen Teil lieben.

am
"Planet der Affen - Revolution" ist ein anständiger Nachfolger seines Vorgängers, der gut zu unterhalten weiß und spannend inszeniert ist. Die Begegnung zwischen Menschen und Affen wird hier ausgiebig beleuchtet, wobei es natürlich auch einiges an Action gibt. Die Darsteller sind in Ordnung, wenn auch nicht überragend. Die Effekte wissen zu gefallen. Wer schon den Vorgänger gut fand, dem ist auch dieser Film zu empfehlen.
85 %

am
Affengeil. Für mich der Film des Jahres. Sensationell aufgebaute Story in 131 Minuten, die absolut an keiner Stelle langweilig bzw. langatmig wirkt. Einfach unglaubliche wie real die Affen und Effekte wirken, sensationell

am
"Planet der Affen 2 - Revolution" eine eine hervorragende Fortsetzung geworden, der die Ursache des Krieges aus mehreren Seiten beleuchtet. Die Geschichte ist extrem gut geworden. Er nimmt sich in der ersten Hälfte die Zeit, um alles glaubwürdig zu erklären und auch um unterschiedliche Konflikte aufeinander treffen zu lassen, was ihn meiner Meinung nach sehr gut gelungen ist. In der zweiten Hälfte nimmt er an Spannung und Pfad auf und die Spannung reist kaum noch ab. Die Dialoge sind clever.

Die schauspielerische Leistung ist wunderbar und die Darsteller machen machen ihre Arbeit sehr gut. Die Special Effects sind im Großen und Ganzen gut gelungen, es gibt nur kleine Szenen, wo man sieht, dass diese am Computer entstanden sind. Die einzelnen Bilder fängt die Kamera gut ein und erzeugt vom Stilmittel gut Spannung. Sie ist hochwertig und sie nimmt die einzelnen Szenen aus interessanten Perspektiven auf. Die musikalische Begleitung hat mir sehr gut gefallen. Sie nimmt nichts an Spannung vorweg und ist nicht zu überdrüssig.

Alles im Allem ist "Planet der Affen 2 - Revolution" eine sehenswerte Fortsetzung geworden. Ich kann Ihnen diesen ans Herz legen.

am
Fand den Vorgänger schon ziemlich gut,die Fortsetzung legt da nochmal ne Ladung drauf.
Story wird konsequent weiter erzählt und diesmal stehen die Affen deutlich im Vordergrund.
Gibt wirklich kaum Szenen wo man keine CGI sieht und da war ich doch ziemlich überrascht das der Film locker mit einem Avatar was die Effekte angeht mithält.Würde sogar soweit gehen das Revolution zu den Filmen zählt mit den besten CGI Effekten,unfassbar wie die Affen umgesetzt wurden.
Die anderen Schauspieler sind hier nur schmückendes Beiwerk,einzig die leicht zu lang geratende Laufzeit schmällert den Gesamteindruck---Fortsetzung wird gerne gesehen !!!!!

am
Schließe mich im Wesentlichen der Kritik von Andron an, allerdings fand ich den Film doch noch sehr gut, auch wenn er hinter dem 1. Teil zurück bleibt. Der Schwerpunkt liegt deutlich auf Kampf und Action und weniger auf Hintergründe wie noch im 1. Teil. Freue mich trotzdem auf den 3. Teil.

am
Definitiv gelungene Tierdokumentation über Wesen, die versuchen in widrigen Umständen zu überleben. Es handelt über Menschen...ups...sorry. Ich wollte ja den Film bewerten und nicht spoilern. Ich fand diesen Sequel mehr als gelungen, denn es zeigt das Zusammenspiel der Saat des Untergangs der Menschen. Superbe Motion-Verfahren mit einem außerordentlich guten Serkis und tollen Kulissen. Die Story mag dünn sein, handelt aber von den Motivationen zweier Rassen wobei die Affen einer einfachen aber klaren und verständlichen Logik folgen die den Menschen schwach, verletzbar und im geringen übertrumpfen - Familie und Zuhause. Für diese zwei Begriffe benötigt der Mensch Ressourcen, Wertsachen und Macht.

Toll umgesetzt, unterhaltsam und doch inspirierend!

am
Affenstarker Endzeit-Sci-Fi mit ultra-realistischen (digitalen) Affen, guten Darstellern und exzellenter Filmmusik. Es lebe die Revolution!

am
Die Animation der Affen sind sehr gut gelungen.
Leider gibt es aber auch sehr viele Stellen, an denen eher mäßige Animationen/Effekte verwendet werden, man sieht sozusagen, dass diese Sequenzen am Computer entstanden sind, und das hätte ich bei diesem Film eher nicht erwartet.

Die Story ist, wie viele schon angemerkt haben, eher flach, und teilweise vorhersehbar.

Trotzdem glänzt der Film an einigen Stellen, wo die Thematik "Mensch oder Affe", "Mensch und Affe" usw. sehr gut aufgegriffen und dargestellt wird.

Leider werden die Charaktere nur sehr oberflächlich eingeführt, obwohl die gut 130 Minuten Zeit für etwas mehr Tiefgang geboten hätten.
Schön zu sehen ist, wie die Affen hier als Gemeinschaft dargestellt werden, und auch ihre "internen" Probleme (Machtkämpfe) in den Vordergrund rücken.

Der Schluß ist eigentlich etwas enttäuschend (die meiste Action spielt sich davor ab), lässt aber auf einen weiteren Teil hoffen.

Fazit: Der Film verschenkt leider etwas Potenzial, ist aber sehenswert!

am
Kommt nicht ganz an den vorherigen Teil ran, aber trotzdem Unterhaltung auf hohen Niveau mit guter Leistung der Darsteller. Tricktechnisch und bildgewaltig in Szene gesetzt, weiß der Film bis zum Ende den Zuschauer zu bannen. Die einzelnen Charaktere der Affen affenmäßig und cool umgesetzt. Bei 4 Sternen ein Movie mit Weiterempfehlung!

am
Spannend, aber ein trauriges Ende. Mal wieder tüpisch Mensch, alles mit Gewalt bekommen zu wollen...
Gute Fortsätzung der Reihe...

am
Da ich alle Vorgänger gesehen hatte wollte ich natürlich auch diesen Film sehen und war eigentlich positiv überrascht. Der Film ist gut gemacht und spannend bis um Schluss. Ich habe diesen Film gerne gesehen.

am
Genial!
Meiner Meinung nach konnten die Macher noch eine "Schippe" drauflegen und den Vorgänger in jeglicher Hinsicht nochmals toppen.
Mir hat "Prevolution" schon sehr gut gefallen, "Revolution" ist für mich fast schon ein Meisterwerk.
Was mir an den Planet der Affen Filmen besonders gefällt, ist das die Filme nicht ausschließlich von der Action leben, sondern auch von der Message. Gesellschaftskritik, Menschlichkeit, Zukunftsängste.......viele Dinge werden aufgegriffen und in eine tolle und gelungene Geschichte gepackt.

Fazit: Daumen hoch! Wer den Vorgänger mochte wird auch "Revolution" mögen. Alle anderen sollten sich erst "Pevolution" anschauen, denn in einigen Szenen wird Bezug auf Caesars Vergangenheit genommen.

am
Tolle Fortsetzung! Der Film setzt nahtlos am ersten Teil an, die Story ist spanndend und mach lust auf mehr. Auf 3D kann man verzichten.

am
Der Vorgänger dieses Filmes, Prevolution, hat mir bereits sehr gut gefallen. Der jetzt vorliegende Nachfolgefilm, Revolution, hat meine Erwartungen auch wieder erfüllt.
Der Handlungsbogen ist vorhersehbar und bietet keine Überraschungen an. Das schmälert aber meine Bewertung nicht.
In der Gesamtheit ? tolle Trickeffekte ? tolle Maske ? tolle Kameraeinstellungen ? toller Sound - ist der Film absolut gelungen.
Wer das Genre mag, für den ist dieser Film Grundlage für einen gelungenen DVD ? Heimabend.

am
Hi, ich verstehe die Kritiken für diesen Teil überhaupt nicht. Der erste Teil war überraschen gut, der zweite Teil ist höchstens mittelmäßig.
Gute Effekte, aber langatmige Story mit nicht nachvollziehbaren Handlungsträngen. Eine Enttäuschung für mich.

am
Von der Konzeption und der Umsetzung deutlich verändert zum guten Vorgänger kann PLANET DER AFFEN: REVOLUTION dennoch gefallen. Das Werk hat mehr Endzeit-Thrill und mehr Gruppen- bzw. Rassendynamik und kommt damit wieder zurück zum essentiellen Inhalt der ursprünglichen Literaturvorlage. Leider schlichen sich in dieses Sequel hier und dort immer wieder kitschige Passagen ein, wodurch das Endprodukt dann nicht mehr als 3,80 affige Sterne in San Francisco und Umgebung erreichen konnte.

am
Nachdem der "PrEvolution" Teil genial und von Anfang an spannend war (was auch an James Franco in der Hauptrolle lag) plätschert "Revolution" so ein bischen schwach und glanzlos vor sich hin ! Jason Clarke der hier die Hauptrolle "spielt" geht so unauffällig unter, als spiele er nur eine Nebenrolle! Die 3D Effekte waren nicht unbedingt wichtig!
Planet der Affen 2 - Revolution: 3,8 von 5 Sternen bei 527 Bewertungen und 21 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Planet der Affen 2 - Revolution aus dem Jahr 2014 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Science-Fiction mit Jason Clarke von Matt Reeves. Film-Material © 20th Century Fox.
Planet der Affen 2 - Revolution; 12; 05.12.2014; 3,8; 527; 0 Minuten; Jason Clarke, Andy Serkis, Keri Russell, Gary Oldman, Toby Kebbell, Kodi Smit-McPhee; Science-Fiction;