Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "TorstenS" aus

8 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • USS Indianapolis
    Men of Courage
    Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "TorstenS" am 25.01.2019
    Also wir können die vielen schlechten Bewertung nicht nachvollziehen. Ok, der Film leidet ein wenig unter seinem wohl begrenzten Budget, aber wenn man sich auf die Geschichte um Captain McVay und seine Crew einlässt, bekommt man einen wirklich emotionalen Film geliefert der einen mitfiebern lässt. Alleine die Vorstellung dass die Männer tatsächlich 1945 - 4 Tage im Meer ,umziegelt von Haien, ums Überleben kämpfen mussten, lässt mich jetzt noch erschauern.
    Wer emotional noch nicht ganz abgestorben ist und gerne Filme auf der Grundlage von wahren Begebenheiten anschaut, ist hier genau richtig.
  • Planet der Affen 2 - Revolution
    Die letzte Chance auf Frieden.
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "TorstenS" am 22.01.2015
    Vorab: Ich kann die ganzen 4-5 Sterne Bewertungen nicht ganz nachvollziehen.
    Die Story ist tatsächlich sehr flach. Die Dialoge sind auch teilweise schwer zu ertragen.

    Die Animationen hingegen können sich sehen lassen.
    Mir reicht das allerdings nicht mehr aus, um einen Film gut bewerten zu können.

    Fazit: Man wird ganz nett zu hause unterhalten. Wäre ich ins Kino gegangen, hätte ich mich um das schöne Geld geärgert.
    Der Vorgänger "Planet der Affen Prevolution" gefällt mir um einiges besser. (Darsteller, Story)
  • I, Frankenstein
    200 Jahre später und er lebt immer noch.
    Fantasy, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "TorstenS" am 14.09.2014
    Leider war "I, Frankenstein" für uns eine Enttäuschung.
    Die Story über den Kampf der Gargoyles gegen Dämonen hat mit der eigentlichen Geschichte von Frankenstein leider nichts zu tun.
    Dazu noch etliche Logikfehler....uns hat er nicht gefallen.
    Wer einen Film über Frankenstein sehen möchte ist hier völlig falsch.
    Die Entstehung von Frankenstein wird innerhalb von gefühlten 2 Minuten mal schnell und schlecht runter erzählt, um anschließend mit dicken Effekten die nun folgende langweilige Story etwas zu kaschieren.....
  • Wie beim ersten Mal
    Komödie, Drama, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "TorstenS" am 10.01.2014
    Super Film mit zwei herausragenden Schauspielern!
    Unbedingt ansehen.
    Allerdings nur was für Leute die etwas höhere Ansprüche an Filme haben, statt einfach zum Lachen oder Weinen gebracht zu werden.
    Alle anderen werden wohl eher enttäuscht sein.
    Absolut kein Mainstreamfilm.
  • Riddle
    Jede Stadt hat ihr tödliches Geheimnis.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "TorstenS" am 12.09.2013
    Da fehlen mir echt die Worte.

    Die erste Hälfte des Films ist ja noch ganz ok.
    Aber dann kann man eigentlich nicht mehr zuschauen ohne teilweise verschämt zu Boden zu schauen.
    Selten so etwas schlechtes gesehen.
    Schauspielerische Leistung, ist in meinen Augen, auch eine völlige Katastrophe.
    Von den unsäglichen Logikfehlern mal ganz abgesehen.....

    Kurz: Zeitverschwendung!
  • Freedom Writers
    Ihre Geschichte. Ihre Worte. Ihre Zukunft.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "TorstenS" am 22.02.2010
    Anschauen! Einer der besten Filme die ich seit langem gesehen habe, welcher mit seiner Story brilliert (die übrigens das Leben schrieb) und nicht mit Action oder Effekten versucht den Zuschauer vorm TV zu halten. Darüber hinaus eine überragende Hillary Swank. Story siehe oben. Wer über eine ausgebildete soziale Intelligenz verfügt unbedingt anschauen! Echter Geheimtip!
  • Wer früher stirbt, ist länger tot
    Eine unsterbliche Komödie.
    Komödie, Deutscher Film, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "TorstenS" am 17.02.2008
    Sehr enttäuschend...
    Nach den vielen guten Rezessionen, hab ich mir gedacht, gucksten Dir mal an. Hätte ich besser gelassen. Deutsche Produktionen sind meisstens nicht sonderlich gut und taugen höchstens für eine sanfte Abendunterhaltung. Dieser Film reicht noch nicht mal dafür. Konfuse Story, abgedrehte »Traumsequenzen« eines kleinen Jungen, skurille Dialoge und die Frage was soll das alles.
    Diesen Film auch nur in die Nähe von »Knockin' on Heaven's Door« zu rücken, wie man Vorredner das getan hat, kann ich in keinster Weise nachvollziehen.
    Meine Empfehlung: Lieber was anderes ausleihen!
  • Little Miss Sunshine
    Eine Familie am Rande des Nervenzusammenbruchs.
    Komödie, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "TorstenS" am 17.02.2008
    Naja....
    Nette Abendunterhaltung, aber nichts besonderes.
    Kann man sich anschauen, wenn es sonst nichts gibt....