Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
The Double Trailer abspielen
The Double
The Double
The Double
The Double
The Double

The Double

Lass deinen Feind nie aus den Augen!

USA 2011 | FSK 16


Michael Brandt


Richard Gere, Topher Grace, Martin Sheen, mehr »


Krimi, Thriller

3,2
513 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
The Double (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 94 Minuten
Vertrieb:Concorde Filmverleih
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Trailer
Erschienen am:31.01.2012

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
The Double (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 98 Minuten
Vertrieb:Concorde Filmverleih
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Trailer
Erschienen am:31.01.2012
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
The Double (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 94 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Concorde Filmverleih
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Trailer
Erschienen am:31.01.2012

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
The Double (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 98 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Concorde Filmverleih
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Trailer
Erschienen am:31.01.2012
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
The Double in HD
FSK 16
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 98 MinutenProduct Placements
Vertrieb:TMG - Tele München Gruppe
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:31.01.2012
Abbildung kann abweichen
The Double in SD
FSK 16
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 98 MinutenProduct Placements
Vertrieb:TMG - Tele München Gruppe
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:31.01.2012
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Abbildung kann abweichen
The Double (DVD), gebraucht kaufen
FSK 16
DVD
Nur noch 6 verfügbar!
2,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Concorde Filmverleih
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Trailer

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu The Double

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von The Double

Der ehemalige CIA-Agent Paul Shepherdson (Richard Gere) wird aus dem Ruhestand zurückbeordert, um mit dem jungen FBI-Agenten Ben Geary (Topher Grace) den rätselhaften Mord an einem US-Senator aufzuklären. Das Attentat weist unverkennbare Markenzeichen des legendären sowjetischen Auftragskillers 'Cassius' auf, von dem die Behörden bislang glaubten, dass er bereits von Shepherdson eliminiert wurde...

Ein hochkarätiger Agenten-Thriller mit Richard Gere, Topher Grace und Martin Sheen - und das Regiedebüt von Michael Brandt, dem Drehbuchautor von '2 Fast 2 Furious' (2003), 'Todeszug nach Yuma' (2007) und 'Wanted' (2008).

Film Details


The Double - Keep your enemies close.


USA 2011



Krimi, Thriller


CIA, Attentat, Killer, Politthriller, Agenten, Erstlingswerk



Darsteller von The Double

Trailer zu The Double

Movie-Blog zu The Double

Richard Gere: Gere wird beim Zurich Film Festival ausgezeichnet!

Richard Gere

Gere wird beim Zurich Film Festival ausgezeichnet!

Der Schauspieler, der seine Filmkarriere bereits 1975 startete und demnächst mit dem Thriller 'Arbitrage' auf der Kinoleinwand erscheinen wird, erhält einen 'Golden Icon Award'...
Stephen Moyer: Stephen Moyer klagt an! Neue Rolle in 'Devil's Knot'

Stephen Moyer

Stephen Moyer klagt an! Neue Rolle in 'Devil's Knot'

'True Blood' Vampir Stephen Moyer fährt die Fangzähne ein und wird zum Anzugträger. In Atom Egoyans neuem Drama 'Devil's Knot' wird er einen Staatsanwalt verkörpern...

Bilder von The Double

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu The Double

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "The Double":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
"The Double" ist ein anständiger Agenten-Thriller, der leider einen entscheidenden Fehler begeht. Man wird ordentlich in die Geschichte eingeführt, es wird langsam ein Spannungsbogen aufgebaut und die ersten Minuten sind durchaus interessant und machen Lust auf mehr. Nach ca. einer halben Stunde aber wird einem ein gewichtiger Handlungstwist präsentiert, welchen man sich eigentlich fürs Finale aufhebt. Das Ganze wurde zwar anständig in Szene gesetzt, doch für die weitere Spannung ist das natürlich nicht mehr sonderlich förderlich, der Thrill funktioniert nicht mehr richtig und der Rest der Story wird nicht mehr packend genug erzählt. Hier hätte man nicht so schnell und deutlich darauf hin arbeiten und den Zuschauer durchaus noch länger in der Ungewissheit und miträtselnd belassen sollen, zumal das richtige Ende dann doch recht unbefriedigend ist. Gere und Grace spielen ihre Rolle solide, die Auftritte der anderen Darsteller sind allesamt relativ kurz und unbedeutend.

"The Double" bietet eine ansprechende erste halbe Stunde, nach der vorzeitigen Auflösung hat der Film aber leider keine Höhepunkte mehr zu bieten.

5 von 10

am
Story: Siehe oben.

Ein äußerst spannender und intelligent aufgebauter Thriller, der aus der derzeitig produzierten Hollywood-Meterware heraussticht.
Richard Gere ist voll in seinem Element und auch die restliche Schauspielerriege überzeugt voll und ganz. Überraschende Wendungen in der Story sind sehr clever angelegt und ich habe mich bestens unterhalten gefühlt. Für Thrillerliebhaber äußerst empfehlenswert, für Herrschaften die Richard Gere mögen ein Muss.

am
Der Untertitel sagt so einiges aus. Der Feind ist oft näher als man denkt.
The Double ist ein toller Thriller
Richard Gere als CIA Agent wird aus dem Ruhestand geholt um mit dem jungen FBI Kollegen dem Mord eines US Senators auf die Spur zu gehen. Die Morde werden einem russischem Spion aus früheren Jahren zu Lasten gelegt.
Der Thriller ist spannend aufgebaut, wo sich bald eine Lösung aufzeigt wer Cassius, der russische Spion, ist, doch der Film ist etwas undurchsichtiger, als wie es im ersten Moment ausschaut. Dadurch verliert er nicht an Spannung und es kommt doch noch zu einer Überraschung.

am
Spannend bis zum überraschenden Schluss, gut gespielt,atmosphärisch aufgenommen. Ich finde man sollte den Film zu mehreren anschauen, um über das Ende diskutieren zu können.

am
Zu Anfangs kam mir der Film sehr konventionell und nicht unbedingt vielversprechend vor. Die Handlung läuft so dahin, obwohl zu keinem Moment langweilig. Aber passen Richard Gere und Topher Grace auch wirklich in diese Rolle / Thematik? Und verliert sich dieser Film auch nicht zu sehr in unzusammenhängenden Geschehnissen?
Nachdem ich den Film nun gesehen habe kann ich mit Freude sagen NEIN. Der Film geht in der Handlung voll und ganz auf. Ausserdem wird es auch immer spannender. Man kann sich auf ein sehr gutes Ende mit Überraschungselement freuen! Auch die Figuren werden sehr gut von den Schauspielern verkörpert. Ich würde auch sagen dass sich dieser Film durch einige besondere Ideen auszeichnet die einen nur am Anfang vielleicht etwas irritieren könnten. Einige kleine Kritikpunkte oder Nicklichkeiten sind glaube ich schon zu finden aber zerstören nicht das gute Ganze.
Empfehlenswert und das sicherlich nicht nur wegen den vielen guten Schauspielern.

am
Ich fand den Thriller spannend und sehenswert! Richard Gere ist eine tolle Besetzung und glaubwürdig. Kann den Film daher voll empfehlen.

am
Durchaus solider Thriller. Ich hab echt schlechteres erwartet. Die Story ist ganz ok und die Rollen sind gut besetzt. Kann man sich ruhig mal ansehen.

am
Sehr guter Thriller mit einem grandiosen Richard Gere.Verschachtelt,verzwickt und erst zum Ende hin mit dem Wooowwww Effekt.Die Action ist gut und die anderen Darsteller machen ebenfalls einen guten Job.Absolute Empfehlung.

am
Prinzipiell wäre der Film gar nicht so schlecht, ja wenn er doch mehr Spannung, mehr Tiefe und bis auf Richard Gere, auch mehr Charakterschauspieler hätte...

Hätte, hätte, hätte.... wenn der Hund nicht....

Insgesamt ist der Film einfach zu flach und 0815 geraten. - Im TV noch ok (wo ich diesen auch gesehen habe), auf Silberscheibe keine Empfehlung.

2,5 Sterne = glanzlos

am
Solider Krimi mit einer interessanten Story. Allerdings ist die Geschichte zweier Doppelagenten nicht wirklich neu, aber spannend gestaltet. Insgesamt ein guter Fernsehabend. Was die Stimmung aber etwas eintrübt, sind die völlig fehlbesetzten Synchronstimmen von Richard Gere und Martin Sheen. Sie wurden in vergangenen Filmen deutlich besser synchronisiert. Ansonsten alles ok.

am
Wer mit Agenten-Thriller in der sich CIA und FBI verbünden was anfangen kann wird hier sicherlich gut unterhalten, ein Highlight ist dieses Agenten "Double" aber auf jeden Fall nicht. Dafür ist das Drehbuch so uninspiriert und vorhersehbar gestaltet. Der Zuschauer wird nicht richtig gefordert, da sich der Ablauf einzig und allein der Frage widmet, WER sich hinter 'Cassius', dem Terroristen verbirgt, so das durch diese eintönige Regiearbeit schnell langeweile eintreten kann, weil man als cleverer Zuschauer den Fall schnell gelöst hat! Die einzige wirkliche Wende taucht erst gegen Ende des Films auf und wird nur unzureichend aufgeklärt. Ich möchte nicht abstreiten das man hier phasenweise gut unterhalten wird, größtenteils wird die Spannung gehalten und der Ablauf bleibt rasant, man wird zumindest nicht zum einschlafen animiert. Die schauspielerische Leistung ist teilweise großartig, vor allem Richard Gere zeigt was er noch drauf hat, Martin Sheen als hohes CIA-Tier spielt souverän aber bleibt von der Rolle her völlig austauschbar, während Topher Grace sich im Gegensatz zwar super anpasst aber für meinen Geschmack nicht so richtig in seine Rolle hineinwächst. Als Jungspund an der Seite von Großstar Gere einfach keine passende Ergänzung! Der Plot beschäftigt sich zwar mit einen "Serienkiller", aber wirklich blutrünstig wird es hier nicht, eher unheimlich langsam, fast bieder amerikanisch aber stets mit einer kleinen Überraschung im Gepäck. Der Showdown wirkt stimmig, ist aber auch nicht besonders spektakulär, da habe ich mir noch etwas mehr Action und Klarheit gewünscht. Die Story ist clever, aber trotzdem fehlt hier einfach das gewisse etwas, weil ich nie wirklich einen "wow" effekt verspürte! Da können sich Richard Gere und Topher Grace anstrengen, so viel sie wollen, das Storybook lässt einfach keine Glanzlichter zu. Das ist einfach bitter und dämpft den Unterhaltungswert!

Fazit : Spannung wächst langsam aber stetig und steigt gegen Ende sprungartig an, ansonsten eine solide Produktion, aber auch nicht wirklich was neues oder großes, eher Mittelmaß und landet in meiner Bewertung eher im Durchschnitt. Einerseits ist das nicht schlimm, andererseits ärgerlich, dass Geres großes Potential mit einem schwachen Plot verschenkt wurde und sich der Ablauf hauptsächlich als schnell durchschaubar verkauft. Nichtsdestotrotz warte ich auf den nächsten Einsatz von Mr. Gere. Dann wird es hoffentlich wieder ein wahres Vergnügen ihm zuzuschauen und ich kann mehr Sterne vergeben!

am
Ein ordentlicher Thriller. THE DOUBLE - EISKALTES DUELL zeigt sich wenigstens ein wenig anders als vergleichbare Agenten-Stücke, ist fast immer spannend geraten, hin und wieder auch mal überraschend, aber letztlich leider meistens nicht wirklich überzeugend. Die ein oder andere Frage bleibt offen und dies nicht erst zum finalen Schluss. 3,20 Spion-Spion-Sterne mit CIA, FBI und KGB, vom Kalten Krieg bis ins Heute.

am
Leidlich spannend ohne große Höhepunkte. Hätte wesentlich besser sein können, wenn nicht zu früh herausgekommen wäre, wer "Cassius" ist. Die zweite "Überraschung" änderte nicht mehr viel. Ansonsten ein solide Agenten-Thriller.

am
Einer der besseren Agenten-Thriller den ich in den letzten Jahren gesehen habe.
Ich war anfangs skeptisch was Richard Gere betrifft, aber er hat total überzeugt.

Absolut empfehlenswert.

am
Spannender Agententhriller mit Top Besetzung. Der Streifen lässt am Anfang viele Fragen offen, was sich aber im Laufe der Handlung langsam auflöst. Sehr sehenswert mit einem überzeugenden Schluss. Knapp 4 Sterne von mir!

am
Ein erstaunlich guter Thriller mit einem überzeugenden gealterten Richard Gere.#
Schade, daß der Film nur kurz im Kino/auf DVD veröffentlicht wurde.
Der Film bringt ein Thema zur Sprache, daß auch auf der Weltbühne wieder eine Rolle spielt - der Kalte Krieg 2.0.

am
Ein sehr gelungener und spannender Agenten-Thriller mit überraschenden Wendungen. Richard Gere spielt mal wieder 1a.

am
Sehr guter Action Film, voller Spannung, Richard Gere natürlich wieder sehr gut, aber auch die anderen Schauspieler haben sehr gute Arbeit abgeliefert, alles in allem bekommt dieser Film von uns 4 Sterne, das hat er verdient.

am
Super-toller Agenten-Thriller, der sich im Laufe des Filmes zum Doppel-Agenten-Thriller wandelt!

Topher Grace (bekannt aus "Die wilden Siebziger"), Richard Gere und Martin Sheen spielen verdamt gut!

Der Film hat Spannung, Action, Verschwörung, Thrill und Verpflichtung.

am
Richard Geere kann mehr als das. Der Film ist verstrickt und erschließt sich mir nicht. Wenn man anfängt Filme künstlich zu verkomplizieren, dann kommt das dabei heraus. Leider ist das eher B-Ware.

am
Flachgeistig, krampfkonstruiert, ohne Tiefe. Leider ist die Story nicht als solche zu bezeichnen. Auf sämtliche möglichen Überraschungen und Wendungen vorbereitet, ist man als Betrachter umso weniger überrascht und sehnt nur noch das baldige Ende dieses anspruchslosen Beitrags herbei. Wie gesagt, eine Story ohne jeglichen Tiefgang, zu jeder Zeit unplausibel.

am
Leider nichtssagend... Von Richard Gere hatte ich viel mehr erwartet. Ist wohl ein B-Film? Kaum Spannung, plätschert so dahin! Schade.

am
leider ein eher langweiliger und undurchsichtiger Film. Die ersten 30 min passiert gar nichts. nicht empfehlenswert.

am
Unspektakulärer Thriller aus der FBI/CIA-Ecke. Durchaus spannend mit einem guten Richard Gere. Überschaubare Action, Story mit einigen Wendungen. Vielleicht gibt es schon zuviele dieser Streifen, dass man nicht besser bewerten kann. Bedingt empfehlenswert !

am
Die Story ist spannend und die erzählweise ist mal was anderes als sonst (das Ende ist quasi mittendrinn und geht dann weiter). Ein guter solider Actionthriller, der aber dann auch schon wieder vergessen ist wenn fertig. Solide Kost, die man aber auch auslassen kann.

am
Richard Gere soll einen Pretty Woman Typ spielen. Zu mehr taugt er einfach nicht. Story ist fade und Handlung vorhersehbar. Kann man sich sparen.
The Double: 3,2 von 5 Sternen bei 513 Bewertungen und 26 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: The Double aus dem Jahr 2011 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - gebraucht zu kaufen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Krimi mit Richard Gere von Michael Brandt. Film-Material © Concorde Filmverleih.
The Double; 16; 31.01.2012; 3,2; 513; 0 Minuten; Richard Gere, Topher Grace, Martin Sheen, Martin Wheeler, John P. Chittick, Maxfield Lund; Krimi, Thriller;