Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Es war einmal in Amerika Trailer abspielen
Es war einmal in Amerika
Es war einmal in Amerika
Es war einmal in Amerika
Es war einmal in Amerika
Es war einmal in Amerika

Es war einmal in Amerika

4,0
544 Stimmen


DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Disc 1 - Hauptfilm Teil 1/2
FSK 16
DVD  /  ca. 110 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Isländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare
Erschienen am:24.07.2003
Abbildung kann abweichen
Disc 2 - Hauptfilm Teil 2/2
FSK 16
DVD  /  ca. 110 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Isländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Dokumentation, Bildergalerie, Trailer
Erschienen am:24.07.2003

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Erstauflage
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 229 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Tschechisch Dolby Digital 5.1, Polnisch Dolby Digital 2.0, Ungarisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch für Hörgeschädigte, Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Rumänisch, Polnisch, Norwegisch, Koreanisch, Schwedisch, Niederländisch, Ungarisch, Thailändisch, Türkisch, Hebräisch, Bulgarisch, Chinesisch, Kroatisch, Tschechisch, Dänisch, Finnisch, Griechisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Dokumentation, Trailer
Erschienen am:28.01.2011
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Neuauflage - Extended Directors Cut
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 251 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Tschechisch Dolby Digital 5.1, Polnisch Dolby Digital 2.0, Ungarisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch für Hörgeschädigte, Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Rumänisch, Polnisch, Norwegisch, Koreanisch, Schwedisch, Niederländisch, Ungarisch, Thailändisch, Türkisch, Hebräisch, Bulgarisch, Chinesisch, Kroatisch, Tschechisch, Dänisch, Finnisch, Griechisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Dokumentation, Trailer
Erschienen am:23.10.2014
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Disc 1 - Hauptfilm Teil 1/2
FSK 16
DVD  /  ca. 110 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Isländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare
Erschienen am:24.07.2003
Abbildung kann abweichen
Disc 2 - Hauptfilm Teil 2/2
FSK 16
DVD  /  ca. 110 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Isländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Dokumentation, Bildergalerie, Trailer
Erschienen am:24.07.2003

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Erstauflage
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 229 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Tschechisch Dolby Digital 5.1, Polnisch Dolby Digital 2.0, Ungarisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch für Hörgeschädigte, Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Rumänisch, Polnisch, Norwegisch, Koreanisch, Schwedisch, Niederländisch, Ungarisch, Thailändisch, Türkisch, Hebräisch, Bulgarisch, Chinesisch, Kroatisch, Tschechisch, Dänisch, Finnisch, Griechisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Dokumentation, Trailer
Erschienen am:28.01.2011
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Neuauflage - Extended Directors Cut
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 251 Minuten
Leihen
2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Tschechisch Dolby Digital 5.1, Polnisch Dolby Digital 2.0, Ungarisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch für Hörgeschädigte, Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Rumänisch, Polnisch, Norwegisch, Koreanisch, Schwedisch, Niederländisch, Ungarisch, Thailändisch, Türkisch, Hebräisch, Bulgarisch, Chinesisch, Kroatisch, Tschechisch, Dänisch, Finnisch, Griechisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Dokumentation, Trailer
Erschienen am:23.10.2014
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Es war einmal in Amerika
Es war einmal in Amerika (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Es war einmal in Amerika
Es war einmal in Amerika (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Es war einmal in Amerika

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Es war einmal in Amerika

New York zur Zeit der Prohibition. David 'Noodles' Aaronson (Robert De Niro), Maximilian 'Max' Bercovicz (James Woods) und ihre Freunde verdienen sich bereits als Kinder mit Erpressungen und Schmuggeleien den einen oder anderen Dollar dazu. Jahre später, Noodles wird nach einer langen Haftstrafe für einen Mord aus dem Gefängnis entlassen, haben es die Freunde von damals unter Max zu einem skrupellosen Gangstersyndikat gebracht. Doch Ehrgeiz und Habgier zerstört die jahrzehntelange Freundschaft, und am Ende steht ein entsetzlicher Verrat...

In 'Es war einmal in Amerika' alias 'Once Upon a Time in America' erzählt Sergio Leones Chronik in wuchtigen und ungewöhnlich ergreifenden Bildern vom amerikanischen Traum, von Gier und Macht.

Film Details


Once Upon a Time in America / C'era una volta in America


Italien, USA 1984



Drama


Gangster, Klassiker & Kult, Epos, New York, Prohibition, Golden-Globe-nominiert, Freundschaft



12.10.1984



Darsteller von Es war einmal in Amerika

Trailer zu Es war einmal in Amerika

Movie-Blog zu Es war einmal in Amerika

Jennifer Connelly: Connelly: sexuellere Parts um sich zu beweisen

Jennifer Connelly

Connelly: sexuellere Parts um sich zu beweisen

Connelly hat das Gefühl, sich als ehemaliger Kinderstar stärker beweisen zu müssen. Aus diesem Grund hielt sie es für wichtig, erwachsenere Rollen zu spielen...

Bilder von Es war einmal in Amerika

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Es war einmal in Amerika

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Es war einmal in Amerika":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
WWWWWOOOOOOOOWWWWWWWWW!!!!!!!!!!!!!!!!
Was für ein Meisterwerk, was für eine Regie, was für ein Soundtrack vom genialen Ennio Morricone und zu guter letzt, was für ein Robert de Niro. Dieser Mann zeichnet mit einem Gesichtsausdruck ganze Charaktere und lässt einem an seinen Gedanken und Gefühlswelt teilhaben, der Blick ganz am Ende des Films dieses grinsen genial :-)
Empfehlung

am
Brutal, traurig, spannend - und jede Sekunde mitreissend! Der Großmeister-Regisseur Sergio Leone wieder mit bester Untermalung von Großmeister-Komponist Ennio Morricone, dazu ein sensationeller De Niro.

am
Ein Meisterwerk!
220 min.! 3 Stunden 45 Minuten!
Viele werden sich bereits jetzt schon nach einem anderen Film umsehen wollen, doch dieser sollte in keiner Sammlung fehlen. Die Zeit vergeht bei diesem Meisterwerk wie im Flug und ehe man am Ende angelangt ist, wünscht man sich, der Film würde noch nicht enden, man könnte Robert de Niro mindestens noch einmal so lange zusehen. Dieser Film schafft es, wie kein anderer, zu fesseln. Die Geschichte, die in drei verschiedenen Zeitstufen spielt, ist so ergreifend und verwirrrend zugleich, das man den Streifen mindestens zweimal ansehen muss: Das erste Mal, um im Film mitzufühlen und das zweite Mal, um den Film zu verstehen. Ich möchte auf die Geschichte nicht näher eingehen, da sie der Film am besten selbst erzählen kann. Die Schauspieler, allen voran Robert de Niro, schaffen Unglaubliches unter der Regie von Sergio Leone. Übrigens war dies Leone's letztes Projekt vor seinem Tod. Alleine die Vorbereitungszeit für den Film betrug 14 Jahre (!), die Zeit, in der das Drehbuch geschrieben 12 Jahre (das ist der Rekord aller Filme). Wie bereits gesagt, man muss sich überwinden, sich's an einem Freitagabend gemütlich machen, und den Film auf sich einwirken lassen.
~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
*Fazit* Ein großes Meisterwek und für mich persönlich der beste Film aller Zeiten. »Es war einmal in Amerika« sollte in keiner Sammlung fehlen, außerdem ist er für Mafia-Fan Pflicht. Nur noch ein Hinweis: Für zart beseitete Gemüter nur bedingt geignet!

am
Das ultimative Gangsterepos!!! Der Abschluß der Amerika-Trilogie stellt ein fast 4-stündiges Gangsterdrama dar. Gekonnt wird hier das Leben eines Gangsterclans von Kindheitsbeinen an erzählt. Mit Robert DeNiro und James Woods treffend besetzt, würdigt Leone hier eine ganze Ära.

am
"Erzähl mal die Geschichte von der Schwanzversicherung..."

"Es war einmal in Amerika" reiht sich ein in die ganz großen Mafiafilme welche zwischen 1970 und 1995 gedreht wurden, sei es "Der Pate", "Goodfellas", Casino" oder auch "Scarface".

- Während allerdings Goodfellas und Scarface "Rock 'n Roll" sind, stellt die Paten-Reihe und Es war einmal in Amerika eher die "Oper" dar. Casino liegt irgendwo dazwischen.

Und bei der Oper braucht man Sitzfleisch und Muse... Vergleicht man den Streifen mit heutigen Blockbuster, dann ist dieser Film davon in etwa so weit entfernt wie eine Milchkuh von der Weinerzeugung...

Wer den Streifen noch nicht gesehen hat, muss sich auf eine bedächtige, ruhige Erzählweise mit teils langen Einstellung und für manch Einem, anstrengenden Zeitsprüngen einlassen und darf nicht den Actionkracher erwarten! - Dafür wird er aber auch mit einem kleinem Epos der Filmgeschichte, mit seinem fast 4 Std. Laufzeit belohnt (vorausgesetzt man mag so etwas...)!

Ganz klar ein Klassiker der Filmgeschichte und daher gute 4 Sterne!

am
Nun, was soll man sagen...
Zum einen ein ganz, ganz starker Film der trotz der langen laufzeit nie langweilig oder zäh wirkt. Leider trübt die miserabele Sychronisation das Filmvergnügen doch erheblich. Film 5 Punkte DVD Umsetzung 2 Punkte. Schade schade.

am
Ich bin ein Fan von diesem Film. Habe den Film in den 80-igern X-Mal im Kino, Zeltkino und Freilichtkino gesehen und habe ihn auf VHS.
Aber warum musste man den Streifen für die DVD neu synchronisieren?! Ist Euch das nicht aufgefallen? Oder kennen die Meisten, die hier Ihre Kritik abgegeben haben, nur die DVD-Version?
Jedenfalls kommen die neuen dünnen und oft gleich klingenden Stimmchen nicht an die Originalsynchronisation heran. Dabei geht leider sehr viel Atmosphäre verloren. Schade, hätte mir die DVD auch gern gekauft. Aber ich halte die deutsche DVD Synchronisation einfach nicht aus.
Hoffentlich spendiert der Produzent der Blu-Ray Version die Originaltonspur, oder zumindest zusätzlich zur Neuen. Es ist doch sowieso genug Kapazität vorhanden, selbst auf der DVD war noch genug Platz dafür.

am
Sergio Leone at his best.
Wunderbare Darstellung über das Leben des Mafiosi Noodles, gespielt von Robert DeNiro. Beeindruckende Kulissen des frühen New Yorks geben diesem Film eine unglaubliche Authentizität. Der junge Noodles führt den Betrachter durch die Straßen und zeigt das damalige Leben. Grandiose Inszenierung von Sergio Leone. Wer Filme wie Goodfellas, The Untouchables etc mag, wird auch diesen mögen. Ein muss für alle Mafiafilme Liebhaber.

am
Sehr guter Film !
Sehr guter Film , der eine spannende Geschichte erzählt . Die Personen werden auf Ihrem Lebensweg beobachtet . Gute Schauspieler , die richtige Mischung aus Schockern und Trauern .

am
Spannende Gschichte die Fesselt !
Sehr guter Film , der eine spannende Geschichte erzählt . Die Personen werden auf Ihrem Lebensweg beobachtet . Gute Schauspieler , die richtige Mischung aus Schockern und Trauern .

am
Ich bin ja alten Filmen grundsätzlich etwas Skeptich gegenüber, aber dieser Film hat mich da sehr positiv überrascht. Wie viel Gewalt und Sexszenen dort vorkamen hätte ich nicht erwartet. Bei dieser länge hat so ein Film auch ein paar langatmige Szenen drin die sich aber aushalten lassen. Ein großes Meisterwerk der Filmgeschichte. Wer den nicht sieht ist selber Schuld!

am
Großartiger Gangsterepos mit einem grandiosen Robert de Niro!
Jeder der Gangsterfilme mag sollte sich schnellstens diese DVDs besorgen!

am
Wenn überhaupt an Dichte vom Paten erreicht, für mich einer der ganz grossen Filme

am
220 Minuten Epos
Die Filmgeschichte kennt einige mehr oder weniger große epische Erzählungen, Geschichten, die von mehr erzählen als einem Thema, die die Handlung nicht auf einen relativ engen Zeitraum fokussieren, sondern in die Breite gehen, die wirklich etwas zu sagen haben und in denen man – je nach Geschmack, Einfühlungsvermögen, emotionalem Zugang usw. – immer wieder neue Gesichtspunkte zu entdecken vermag, je öfter man sie in sich aufnimmt. Die Trilogie „Der Pate“ gehört zu diesen Epen, aber auch „kleinere“ Filme wie Scorseses „Goodfellas“ und Leones „Once Upon a Time in America“, der auf DVD in einer 220-Minuten-Fassung zu erwerben ist – unzerstückelt beispielsweise gegenüber der amerikanischen Kinofassung, die „nur“ zwei Stunden lang war und von allen tatsächlichen oder vermeintlichen „antiamerikanischen“ Szenen befreit gewesen sein soll, und auch kohärenter als die deutsche Kinofassung. Leone soll sein Werk ursprünglich in zwei Teilen auf rund sechs Stunden geplant haben. Doch da machten Produktions- und Verleihfirma nicht mit.

am
Gangsterepos

Celevere Zeitsprünge, spannende Story und tolle Darsteller - allen voran Robert De Niro.

am
ich weiß nicht welcher Leone mir am besten gefällt: 2 glorreiche Hanlunken oder Es war einamal in Amerika. Beides sind jedenfalls spitzenmäßige Filme mit hervorragendem Drehbuch, Regie, Kamera und Schauspielern.

am
Der Film ist echt super, daher wundert es mich, dass keiner was zu der grottenschlechten deutschen Synchronisation sagt. Ich warte schon seit Ewigkeiten auf eine Wiederholung im Fernsehen mit der originalen Deutschen Synchronisation, damit ich das 2 Disc Special Edition Set endlich in die Tonne treten kann. Das was dort an Stimmen abgeliefert wird, ist ja wohl für übersetzte Seifenwerbung aus den USA gedacht und nicht für einen sonst so tollen, atmosphärischen Superfilm. Oder liegt es daran, dass ich schon etwas älter bin und keiner mehr die alte Synchro kennt??

am
Mega
Robert zeigt wieder mal was ein Klasse Film ist!!!!

am
Allein die Länge der BD von 229 min ließ mich erahnen, dass es hart wird, diesen Film anzusehen. Deshalb haben wir das Event mehrmals verschoben. Es wurde noch härter!
Die ständigen Zeitsprünge ermüden. Sollte ich kurz eingenickt sein, und mir sind Details entgangen, ohne die ich den Schluss nicht verstehen konnte?
Wahrscheinlich muss ich den Film mehrmals sehen, damit mir nichts entgeht. Das kostet aber jeweils einen halben (Arbeits)Tag - kann ich mir das überhaupt leisten?
Es war einmal in Amerika: 4,0 von 5 Sternen bei 544 Bewertungen und 19 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Es war einmal in Amerika aus dem Jahr 1984 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Robert De Niro von Sergio Leone. Film-Material © Warner Bros..
Es war einmal in Amerika; 16; 24.07.2003; 4,0; 544; 0 Minuten; Robert De Niro, James Woods, Karen Shallo, Scott Schutzman Tiler, Angelo Florio, Frank Gio; Drama;