Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "shocker" aus

46 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Cabin Fever 2
    Unsichtbarer. Lautloser. Tödlicher.
    18+ Spielfilm, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "shocker" am 14.07.2010
    Ich fand den Film gar nicht mal so schlecht. Man wird durchaus gut und kurzweilig unterhalten. Für empfindsame Mägen ist der Streifen aber dennoch nicht zu empfehlen. Da muss ich meinen Vorrednern zustimmen. Auf einen hohen Blutfaktor und den ein oder anderen Fäkalspaß muss man sich schon einstellen. Unterm Strich bleibt ein recht lustiger Splatterhammer den man in Deutschland sogar in ungeschnittener Form begutachten kann.
  • Navajo Joe
    Kopfgeld: Ein Dollar - An seinen Stiefeln klebte Blut.
    Western, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "shocker" am 19.08.2009
    Sergio Corbucci liefert einen nahezu perfekten Italowestern ab. Mit einem noch jungen Burt Reynolds und einer Rachestory die sich gewaschen hat. Der Western lebt von seiner bedrohlichen Stimmung und einem stetigen Härtelevel. Hier zählt ein Menschenleben nichts. Die stimmige Filmmusik stammt von keinem geringeren als von Ennio Morricone, der hier unter seinem Pseudonym Leo Nichols arbeitet. Die DVD von Koch Media ist perfekt und würdigt den Film in einer nicht zu toppenden Bild und Tonqualität. Zudem ist der Film erstmals in der ungekürzten Fassung in Deutschland zu haben.
  • Hostel 2
    Horror, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "shocker" am 16.09.2008
    Auch ich muß dieser Fassung leider nur drei Punkte geben. Denn leider hat "Hostel 2" in Deutschland einen schweren Stand und darf nur noch in dieser Fassung verliehen bzw. verkauft werden.

    Der Film bietet im Gegensatz zu Teil 1 nichts neues, außer das die drei Jungs durch drei Mädels ersetzt wurden. Die Folterszenen sind äußerst derb geraten und
    das Blut spritzt wieder bis zur Decke (in der deutschen Kj-Fassung nur bis zum Knie :-( ).

    In punkto Liberalität kann sich Deutschland eine Scheibe im europäischen Ausland abschneiden. Denn da ist "Hostel 2" in der Unrated Version erschienen. Nur in Good Old Germany hat man den Film übler zugerichtet als die Killer im Film ihre Opfer.
  • Dieser Titel wurde aus Jugendschutzgründen ausgeblendet.

    Ansicht freischalten

  • Black Christmas
    Stille Nacht, tödliche Nacht.
    18+ Spielfilm, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "shocker" am 11.01.2008
    "Black Christmas" ist ein konventioneller Slasher-Film, der mit kurzweiligen 86 Minuten in bester "Halloween"-Manier sämtliche Genre-Klischees ausschlachtet. Wie schon mein Vorredner sich äußerte, stellt sich ein wirklich gruseliges oder unbehagliches Gefühl beim Zuschauer leider nicht ein. Statt dessen wird nach bewährtem "Zehn kleine Negerlein".Prinzip einer nach dem anderen dahingemeuchelt. Natürlich gibt es ein paar deftige Splatterszenen, die zum Ende hin recht gelungen sind. Alles in allem ein guter, überdurchschnittlicher Horrorthriller.
  • Die Party Animals sind zurück
    Fashion, Fun, Sex und Style.
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "shocker" am 11.01.2008
    Mit dem "Party Animals"-Film aus dem Jahre 2002 mit Ryan Reynolds hat diese Ulk-Parade gar nichts zu tun. Lediglich der miese deutsche Titel suggeriert einem einen Zusammenhang mit dem Film. Einige gute Gags sind schon dabei ohne deswegen einen Lachanfall zu bekommen. Hat man irgendwie schon mal irgendwo besser gesehen. Lediglich die Tatsache das Paris Hilton sich hier indirekt selbst auf die Schippe nimmt, läßt mich zu dieser "hohen" Punktewertung kommen.
    Mein Fazit : Zum einmaligen Konsumieren bestens geeignet.
  • Wrong Turn
    In diesem Wald sind sie die Jäger. Und du ihre Beute.
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "shocker" am 12.04.2004
    Der Vorläufer zum Remake ''The Texas Chainsaw Massacre''. Sehr guter Spannungsaufbau, blutige Effekte und eine herrlich düstere Stimmung im bewährten Backwood-Stil. Für mich ganz klar eine der Horrorüberraschungen des Jahres.
  • Die Folterkammer des Hexenjägers
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "shocker" am 16.02.2004
    Einer der besten Filme aus Roger Corman´s Gruselfilm-Schmiede. Nebelverhangene Gegenden, unheimliche Gestalten und eine spannende Geschichten lassen dem Zuschauer wohlige Schauer über den Rücken jagen.
    GRUSEL-TIPP!!!
  • Rat Race
    Der nackte Wahnsinn
    Komödie, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "shocker" am 16.02.2004
    Eine klasse Komödie. Hier sind einige Schenkelklatscher und Zwerchfellattacken garantiert. Eine ganze Reihe hochkarätiger Stars tragen noch dazu bei, daß ''Rat Race'' perfekte Unterhaltung garantiert. UNBEDINGT ANSEHEN!!!
  • Das sexte Semester
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "shocker" am 16.02.2004
    Witzige Travestiekomödie mit guten Darstellern und einigen witzigen Momenten. Kann man ansehen.
  • Blade Runner
    Die Menschen schufen sich ihr Ebenbild, ohne zu ahnen, was sie damit heraufbeschwören...
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "shocker" am 24.01.2004
    Kurzum ein Zitat aus dem düsteren Sci-Fi-Actioner : ''Ich habe Dinge gesehen, die ihr Menschen niemals begreifen werdet.'' (Rutger Hauer)
  • RoboCop
    18+ Spielfilm, Action, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "shocker" am 24.01.2004
    Der ''Klassiker'' unter den Cyborg-Filmen. Diese Actiongranate haut einen heute noch aus den Socken. Für die lausig geschnittene FSK-16-Fassung gibt´s jedoch einen Punkt abzug. RoboCop rules!!!