Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Dracula Trailer abspielen

Dracula

Verführung. Macht. Begierde.

USA 2000


Patrick Lussier


Christopher Plummer, Jonny Lee Miller, Justine Waddell, mehr »


Horror

3,0
207 Stimmen

Freigegeben ab 16 Jahren

Abbildung kann abweichen
Dracula (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 99 Minuten
Verleihpaket erforderlich
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Highlight
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0 / 5.1 / DTS 5.1 Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Keine Untertitel
Extras:Originaltrailer +++ Trailershow +++ Szenenanwahl +++ Interaktives Menü +++ Interviews +++ Directors-Commentary, Interviews mit Darsteller und Crew, Deleted Scenes, Vorsprechen in Englisch, Blick hinter die Kulissen, Featurette, Storyboards, Trailer aus div. Dracula-Filmen
Erschienen am:18.10.2001
Dracula
Dracula (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Dracula
Dracula (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Dracula
Dracula
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Dracula
Dracula (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Dracula
Dracula (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Dracula

Weitere Teile der Filmreihe "Wes Craven präsentiert Dracula"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Dracula

Eine Bande von kriminellen Hi-Tech-Spezialisten dringt in das Londoner Hochsicherheits-Gewölbe des Antiquitätenhändlers Abraham Van Helsing (Christopher Plummer) ein, in dem sie Kunstwerke von unschätzbarem Wert vermuten. Doch zu Ihrem größen Erstaunen finden sie ''nur'' eine gut geschützte Krypta, die mehr als 100 Jahre nicht mehr geöffnet wurde und die nun Draculas Terror auf die moderne Welt loslassen wird - und auf alle, die ihm begegnen werden. Nach 100 Jahren Gefangenschaft findet sich Dracula (Gerald Butler) im 21. Jahrhundert wieder, einem Jahrhundert wie geschaffen für ihn: Voll von Chaos und Versuchung. Sein Ziel sind die Vereinigten Staaten. Der ideale Ort, um schöne junge Frauen zu verführen und seinen Durst nach Macht und Blut zu stillen. An seine Fersen heften sich Van Helsing und sein Assistent Simon (Jonny Lee Miller), um zu verhindern, dass der Blutsauger die junge Mary (Justine Waddell) findet, mit der er ein dunkles Erbe teilt...

Der Mythos Dracula lebt! Der berühmteste Blutsauger der Welt hat das Amerika des 21. Jahrhunderts erobert. Horrormeister Wes Craven ('Scream') präsentiert den neuesten Kampf zwischen Gut und Böse, bei dem jeder aufs Ganze gehen muß - inszeniert von Patrick Lussier. Die Kamera in diesem verführerisch-opulenten sowie effekt- und actiongeladenem Gruselschocker führte Oscar-Preisträger Peter Pau ('Tiger & Dragon'). In den Hauptrollen brillieren Jonny Lee Miller ('Trainspotting', 'Hackers'), Justine Waddell ('Mansfield Park'), Jennifer Esposito ('Summer of Sam'), Gerald Butler ('Mrs. Brown') und Christopher Plummer ('The Insider'), die die Legenden um Dracula neu schüren werden.

Film Details


Dracula 2000 - The most seductive evil of all time has now been unleashed in ours.


USA 2000



Horror


Vampire, Dracula



26.04.2001



Wes Craven präsentiert Dracula

Dracula
Dracula 2 - Ascension
Dracula 3 - Legacy

Darsteller von Dracula

Trailer zu Dracula

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Dracula

Gerard Butler: Gerard Butler sucht Frau fürs Leben und erhält Drohungen

Gerard Butler

Gerard Butler sucht Frau fürs Leben und erhält ...

Romantisch: Butler würde gerne sesshaft werden und sein Leben mit jemandem teilen! Dramatisch: In seinem neuen Film wurde er angeschossen und erhielt Morddrohungen!...

Bilder von Dracula © Highlight

Cover

Film Kritiken zu Dracula

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Dracula":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Schade, aus der Story hätte man mehr machen können, aber trotzdem ist der Film nicht unspannend. Gerade die Lösung über Dracula hat mich überrascht und fasziniert. Da haben sich die Drehbuchautoren was Gutes einfallen lassen.

am
Dafür das es im 21. Jahrhundert spielt gut gemacht ! Ein "moderner" Dracula u. Van Helsing.
Gute schauspielerische Leistungen von jedem .... Gut in Szene gesetzt und nicht überdreht ...

am
Ein zu Unrecht völlig verkannter Vampirfilm, dessen einzige Schwäche sein widerwärtig aufdringliches Product-Placement ist. Es vergeht kaum eine Sequenz, in der nicht der Schriftzug eines US-Plattenlabels im Bild ist, beginned damit, dass die Hauptdarstellerin in einem Shop desselben arbeitet. So weit so schlecht. Alles andere ist viel besser als erwartet. Eine sehr einfallsreiche Story, von der zu verraten wirklich gemein wäre. Eine gewagte neue Theorie über die Herkunft des Grafen und eine Topbesetzung heben diesen modernen Dracula weit über den Durchschnitt. Erwarten sollte man hier aber kein blutiges Gemetzel, sondern die schon seit eh und jeh so gewollte unterschwellige Erotik. Dafür sorgt neben Gerard Butler als Dracula insbesondere Jennifer Esposito. Übrigens, der titelgebende Wes Craven hat mit dem Film nur beiläufig zu tun. Sein Name soll lediglich Genrefans anlocken. Dieser Trick hätte gar nicht nötig getan. Aus der langen Reihe, oft dümmlicher, moderner Draculaverfilmungen sticht dieser hervor und hat aufgrund der Storyline einen gewissen Erinnerungswert...seine bis dato zwei Fortsetzungen kann man dagegen getrost in die Gruft verbannen.

am
Ich weiß gar nicht warum dieser Film immer so negativ gesehen wird!? Ich finde ihn echt klasse und die Story das Dracula eigentlich Judas ist/war ist mal etwas neues und vor allem für mich auch plausibel. Woher soll sonst die Abscheu vor Kreuzen/Silber kommen?
Die Schauspieler sind gut besetzt. Beim ersten anschauen habe ich mich vor Gerry Butler richtig gegruselt und Gänsehaut bekommen. Man sollte den Film allerdings im Original anschauen, da ist er viel besser. Es gibt dann leider keine deutschen Untertitel. Trotzdem, es lohnt sich!

am
Wem Blutrünstiges gefällt, sollte zugreifen. Wer geistreiche oder zumindest eine orginelle Handlung bevorzugt, sollte die Finger davon lassen.

am
Dracula at its best
Eine sehr gute Verfilmung mit sehr guten Darstellern und Effekten,absolut sehenswert und der beste aus dieser Reihe

am
Diesen Dracula braucht kein Mensch.
Es lebe Christopher Lee !!!

am
Aufgrund der recht guten Vorkritiken habe ich mir einen recht guten Film erhofft. Leider Fehlanzeige. Null Spannung, öde Handlung, kein Horror. Kann den Film leider gar nicht weiter empfehlen, habe mich total gelangweilt.....

am
hätte doch mehr erwartet..
Also ein Vampirfilm. Noch einer. Manche Szenen ja nicht schlecht. Das wars aber auch. Ansehen, froh sein wenn er vorbei ist und sofort wieder vergessen wenn man die DVD ausm Player genommen hat. Kann man sich also auch ersparen.

am
Altmeister Wes Craven
Dieser Film ist besser als die meisten Dracula-Filme, sicherlich auch durch Altmeister Wes Craven. Allerdings kann der Film heute von der Action her nicht mehr ganz überzeugen. Wer auf Horror steht, dem ist dieser Film aber durchaus zu empfehlen.

am
Kann man sich sehr gut ansehen
Ein super neuer Dracula-Film mit guten Darstellern und guten Effekten, echt prima-

am
das beste war der überraschende Schluss, sonst war er in ordnung !
Dracula: 3,0 von 5 Sternen bei 207 Bewertungen und 12 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Dracula aus dem Jahr 2000 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Horror mit Christopher Plummer von Patrick Lussier. Film-Material © Highlight.
Dracula; 16; 18.10.2001; 3,0; 207; 0 Minuten; Christopher Plummer, Jonny Lee Miller, Justine Waddell, Jennifer Esposito, Jonathan Whittaker, Tom Kane; Horror;