Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Last Man Standing Trailer abspielen
Last Man Standing
Last Man Standing
Last Man Standing
Last Man Standing
Last Man Standing

Last Man Standing

In einer rechtlosen Stadt gibt es nur ein Gesetz... Jeder für sich.

USA 1996


Walter Hill


Bruce Willis, Christopher Walken, Larry Holt, mehr »


Action

3,7
481 Stimmen

Freigegeben ab 16 Jahren

Abbildung kann abweichen
Last Man Standing (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 97 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:13.05.2005
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Last Man Standing (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 101 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0, Englisch DTS-HD Master 5.1, Spanisch Dolby Digital 2.0, Polnisch Dolby Digital 2.0, Tschechisch Dolby Digital 2.0, Thailändisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Spanisch, Hebräisch, Griechisch, Polnisch, Thailändisch, Chinesisch, Bulgarisch, Niederländisch, Tschechisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:05.11.2010
Last Man Standing
Last Man Standing (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Last Man Standing
Last Man Standing
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Last Man Standing in SD
FSK 16
Stream  /  ca. 97 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:13.05.2005
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Last Man Standing
Last Man Standing (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Last Man Standing

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Last Man Standing

1931, an der Grenze zwischen Texas und Mexiko. Jericho ist der Schauplatz eines erbitterten Kampfes zwischen zwei skrupellosen Alkoholschmugglerbanden. Von dem korrupten Sheriff Ed Galt droht ihnen keinerlei Gefahr. Doch dann heuert der mysteriöse Neuankömmling John Smith (Bruce Willis) bei beiden Gangs als Söldner an und beginnt, die Outlaws gegeneinander auszuspielen. Eine lange Serie von Gefechten lichtet die Reihen der Banditen. Schließlich kommt es zum Showdown zwischen Smith und dem eiskalten Killer Hickey (Christopher Walken).

Film Details


Last Man Standing - There are two sides to every war. And John Smith is on both of them.


USA 1996



Action


Neo-noir, Schmuggler, 30er Jahre, Korruption



03.11.1996


Darsteller von Last Man Standing

Trailer zu Last Man Standing

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Last Man Standing

Knarren-Collection: Hände hoch! Helden mit Knarren im Video on Demand

Knarren-Collection

Hände hoch! Helden mit Knarren im Video on Demand

Manch einer zieht schneller als sein Schatten, Harry schwört auf seine .44 Magnum, Mr. Smith schießt nicht nur den Vogel ab: VoD-Helden zücken ihre Knarren!...

Bilder von Last Man Standing

Szenenbilder

Cover

Film Kritiken zu Last Man Standing

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Last Man Standing":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Für eine Handvoll Dollar
Dies ist ist die Moderne Version des Clint Eastwood Klassikers FÜR EINE HANDVOLL DOLLAR. Die Story ist die gleiche, es gibt einige Anspielungen auf das Original, aber in diesem Film fliegt mehr Blei durch die Luft, gibt es mehr Kracher und mehr coole Sprüche. Nein - ich liebe FÜR EINE HANDVOLL DOLLAR, aber dieser Film hier hat mir ebenfalls sehr gut gefallen. Vor allem passt Bruce Willis hervorragend in die Rolle des Wortkargen Helden.

am
Für mich einer der genialsten Gangster-Filme überhaupt. Eine gelungene Mischung aus 30er Jahre Gangster-Film und Western. Bruce Willis in seiner härtsten Rolle.
Ich musste die Gelegenheit nutzen und mir mal die Blu-Ray anschauen.
Werde ihn mir wahrscheinlich kaufen.

am
Bruce Willis in Hochform. Wer auf 20er Jahre Krimis steht, kommt hier voll auf seine Kosten. Die, die es unlogisch finden, dass einer 10 Andere erschießen kann, ohne dass diese sich richtig wehren, sollten sich den Film allerdings nicht anschauen.

am
Ich mag den Film sehr, die Story ist zwar sehr un-originell, aber die Bruce Willis trägt die dünne Geschichte sehr gut. Vor allem der visuelle Stil und die Liebe zum Detail machen diesen Film aus. Daher, mehr etwas fürs Auge als fürs Hirn. Wer sich darauf einstellt wird hier nicht enttäuscht.

am
War Bruce Willis in den 90igern cool! Und ich hatte ganz vergessen, wie die Opfer von Schießereien in der Zeit immer so lustig durch die Gegend flogen. (Das war da gerade Hip) Von der Story ein Remake von "Für eine Handvoll Dollar", was ein Remake vom japanischen "Yojimbo-Der Leibwächter" ist. Auf jeden Fall beste 90iger dauerballern Action, die Walter Hill zwischen Western- und Mafiafilm inzeniert hat.

am
absoluter kult von bruce willis!!!! ein wirkliches muss nicht nur für fans
absolut großes kino, mit den wie gewohnt gigantischen sprüchen von bruce willis.

am
Dieser Actionthriller spielt in den 1920er Jahren. Das kommt der Atmosphäre regelrecht zu gute. Dazu spielt die Story in einem verstaubten Wüstenkaff, in dem Bruce Willis auf smarte, coole Weise die Gangster umnieten kann.
Dabei nimmt er ein wenig die Rolle von Clint Eastwood in Für eine Handvoll Dollar ein, da sich die Story sehr gleicht. Wem dieser alte Western gefiel, wird hier auf jeden Fall, auch sein Vergnügen haben wenn Bruce Willis seinen Mann steht.

am
Der Film ist einfach genial. Ordentliches Geballer und einfach geile Sprüche. Die Coolnes von Bruce Willis könnte nicht besser getroffen sein. Man muss nicht viel denken. Nur gucken und Spass haben.

am
Last Man Standing
Was soll man den dazu noch sagen?

- Ein Muss für jeden Action-Fan
- Ein Muss für jeden Bruce Willis-Fan
- Kultcharakter

Top Film mit dem coolen Bruce

am
Moderner Western und/oder gnadenloser Actionreißer
Dieser Film ist „gnadenlos gut“, wie schon eine auf dem Cover abgedruckte Kritik . Sein großer Gegenspieler ist hier Christopher Walken als grobschlächtiger Killer Hickey, der einmal mehr eine geniale Vorstellung liefert. Es wird geballert, was das Zeug hält und über allem steht der obercoole Bruce Willis in einer Paraderolle...also pure Action-Unterhaltung. Toller Film!

am
Tschuldigung wenn´s weh tut
Wer auf trockene und coole action-sprüche steht und Bruce Willis in seiner besten Rolle erleben will, der kommt an Last Man Standing nicht vorbei!
Kult-Film ohne Makel und für Baller und Action Fans ein »Must See«!!!

am
Last Man Standing
Geiler Gansterstreifen mit Bruce in Hochform.Absolut sehenswert.

am
Jeder der ein bischen was für Gangster Filme übrig hat, wird den Film mögen. Der Film ist unterhaltsam und lebt von einer Menge Action im Hintergrund eines Nestes nahe der mexikanischen Grenze in den 30er Jahren.
Bruce Willis ist wieder einmal in seiner Paraderolle als Held unterwegs, in dem er zwei rivaliesernde Gangs gegeneinander ausspielt.
Die Story ist nicht sehr originell aber auf alle Fälle sehr unterhaltsam für Actionfreunde.

am
Last Man Standing
„Last Man Standing“ funktioniert auf der Ebene eines anspruchslosen Unterhaltungskrachers und auch nur auf dieser Ebene. Mehr darf und kann von „Last Man Standing“ nicht erwartet werden. Das stilistische Ambiente und die brachialen Actionszenen, deutlich von John Woo inspiriert, überzeugen. Gerade die moderne Action vor westernähnlicher Kulisse mit einem Schuss Gangsterfilmstimmung gefällt und hält das Interesse des Zuschauers wach.

Eine mehr als dürftige, dafür aber straff erzählte Geschichte versucht den Film zu tragen, die durch begleitende Off-Kommentare von Bruce Willis’ Charakter zusammengehalten wird. Meist klingen diese ziemlich cool, sind aber so hohl wie eine leere Nuss. Hat sich der Zuschauer aber erst einmal mit der unmoralischen Gleichgültigkeit des Films arrangiert, macht das nichts mehr, wird doch dadurch die bedrückende Stimmung gut unterstrichen und beinhalten diese Sprüche durchaus etwas vom Geist der frühen Werke des Film Noir.

Darstellerisch bewegt sich „Last Man Standing“ auf ordentlichem Niveau. Bruce Willis schweigt, flüstert und ballert sich konsequent unsympathisch durch den Film und gefällt redlich als der starke Mann mit einer Schwäche für schöne Frauen. Dem Film kommen interessante Gesichter in Nebenrollen zu Gute, wobei allerdings Charakterköpfe wie Christopher Walken und Bruce Dern auf Sparflamme agieren.

Der große Wurf ist „Last Man Standing“ bei weitem nicht, als unterhaltsamer, atmosphärischer Actionfilm kann er aber Pluspunkte verbuchen und dürfte Fans von Gangster-Filmen und Italo-Western für sich einnehmen.

am
Rauchende Colts...
Yoh...ein weiterer Superfilm mit Bruce Willis in der Macho-Hauptrolle. Diesmal nimmt er ein Gangster-Kaff aus den 30er-Jahren auseinander. Mir hat der Film sehr gefallen.

am
Meiner Meinung nach langweilig .... und einigermaßen vorhersehbar.
Muss man nicht gesehen haben. Der 20er Stil passt absolut nicht .... Die Verbindungen zu dem Western-Original sind nicht stimmig.
Der Film hätte m.E. ein wenig flüssiger erzählt werden können / müssen. Die Verbindungen zu dem Original sind ein wenig krampfhaft dargestellt. Keine gute Leistung von BW. Auch wenn ich ein absoluter Fan von ihm bin: Das hier war mal nichts.

am
Gute Unterhaltung. Aber dazu 100 Zeichen zu schreiben... wirklich schwierig. So 5 Sterne würde ich sagen. Sehenswert.

am
SUPER ACTION FILM 1A !!!!
DER Film ist schon erste Sahne..von der ersten bis zur letzten minute spannend! Ein Traum Willis Film ! Sehr Sehr zu Empfehlen!!!!

am
Super - 4,5 Sterne wären realer!!!
Sehr zu empfehlen, mit leichtem Touch von Tarantino. Besonders gut finde ich die Ich-Erzählweise, ähnlich wie bei Sin City.

Toller Film - cooler Willis, so wie man ihn liebt!

Sehr empfehlenswert

am
Western aus den 90er

Bruce Willis spielt gewohnt cool, doch so ganz will das Drehbuch nicht zu ihm passen.

am
Ich habe schon bessere Filme mit Bruse Willis gesehen. Aber auch schlechtere, mal was anderes. Es fangt sehr langsam an, das Ende ist etwas überraschend.

am
Die Handlung ist schnell erzählt:

Bruce Willis kommt in die Stadt und erschiesst alle, bis auf den Barkeeper und eine Frau. Coole Sprüche, tolle Erzählweise, einmaliges kino ohne Verfolgungsjagden Showeffekte und Explosionen. Genial für den der Bruce Willis
mag so wie wir ihn mögen

am
Hirnlos
Nur blödes, sinnloses Rumgeballere ohne echte Story. Einen Extrastern nur für Bruce Willis.

am
last man standing
bruce in hochform klasse streifen.guter gangsterfilm aber nicht der beste.4sterne

am
erzeugt bei Weitem nicht die Atmosphäre, wie das Original.
Hatte mir von Willis mehr versprochen

am
Das unrealistische Geballere mit 2 Pistolen ohne je selbst getroffen zu werden kann auf die Nerven gehen.

am
hatte mir den Titel geliehen, weil ich Bruce Willis mag. Gefiel mir gar nicht, war trotz der ganzen Ballerei einfach nur langweilig und öde.
Last Man Standing: 3,7 von 5 Sternen bei 481 Bewertungen und 27 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Last Man Standing aus dem Jahr 1996 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Action mit Bruce Willis von Walter Hill. Film-Material © Warner Bros..
Last Man Standing; 16; 13.05.2005; 3,7; 481; 0 Minuten; Bruce Willis, Christopher Walken, Larry Holt, Allan Graf, Cassandra Gava, Lin Shaye; Action;