Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Project Viper Trailer abspielen
Project Viper
Project Viper

Project Viper

Ein verdammt gefährliches Experiment.

USA 2002


Jim Wynorski


Theresa Russell, Patrick Muldoon, Todd Kimsey, mehr »


Science-Fiction, Horror

1,9
40 Stimmen

Freigegeben ab 16 Jahren

Abbildung kann abweichen
Project Viper (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 89 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:VCL
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 Englisch Dolby Digital 2.0
Untertitel:Deutsch, Englisch
Extras:+++Bewegte Menüs+++Filmografien+++
Erschienen am:20.03.2003
Project Viper
Project Viper (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Project Viper
Project Viper (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Project Viper
Project Viper
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Project Viper
Project Viper (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Project Viper
Project Viper (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Project Viper

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Project Viper

'V.I.P.E.R.', so lautet der Codename eines spektakulären Forschungsprogramms der Wissenschaftlerin Dr. Nancy Burnham (Theresa Russell). Ihr ist es gelungen, mit allen Mitteln der Genbiologie und Computertechnologie eine Kreatur zu schaffen, die in jedem Klima überleben kann. Doch der Start des Proramms in einem Space-Shuttle schlägt fehl, alle Menschen an Bord sterben. Die Regierung schickt ihren besten Mann, Mike Conners (Patrick Muldoon), der den Prototyp von V.I.P.E.R. sicherstellen soll. Doch Connors kommt zu spät: Wissenschaftler haben V.I.P.E.R. bereits entführt, müssen jedoch bald Bekanntschaft mit der blutrünstigen Lebensform machen. Bald wird ein ganzes Dorf bedroht und Connors muss auf Nancy Burnham setzen, um die Welt zu retten. Nur sie weiß, wie man dem Monster beikommen kann.

Film Details


Project V.I.P.E.R. - Created to live on Mars. Destined to kill on Earth.


USA 2002



Science-Fiction, Horror


Mars, Monster, Gentechnik, Mad Scientist, Experimente



Darsteller von Project Viper

Trailer zu Project Viper

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Project Viper

The Lazarus Effect: Es wird böse - The Lazarus Effect neu im Verleih

The Lazarus Effect

Es wird böse - The Lazarus Effect neu im Verleih

Ein tragischer Unfall, ein misslungenes Experiment und bittere Konsequenzen. Von den Machern von Paranormal Activity, The Purge und Insidious...
The Last Days on Mars: Begleite Liev Schreiber auf gefährlicher Mars-Mission

The Last Days on Mars

Begleite Liev Schreiber auf gefährlicher Mars-Mission

Als "Neo-Zombie-Albtraum im Weltall" vom 'Guardian' beschrieben, als "intelligenter und außergewöhnlicher Sci-Fi Thriller" von 'The List' gelobt. Was steckt dahinter?...

Bilder von Project Viper

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Project Viper

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Project Viper":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Wer über die Logikfehler und die unterdurchschnittlichen Effekte hinwegsieht, den erwartet ein Film, der einen ganz passabel unterhält. Für langweilige Regentage.

am
eher schlecht
naja billige effekte und schlechte spannung ist nicht unbedingt zu empfehlen!

am
Projekt Viper
langweilig und einfache Tricks. Sieht sehr nach einen Abklatsch von »Bolb\« aus. Der Name ist das beste am Film.

am
Mich hat leider niemand vor diesem Film gewarnt darum werde ich das nun tun. Wenn man keinen Stern vergeben könnte würde ich es tun! Absolut enttäuschend
Project Viper: 1,9 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen und 4 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Project Viper aus dem Jahr 2002 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Science-Fiction mit Theresa Russell von Jim Wynorski. Film-Material © VCL.
Project Viper; 16; 20.03.2003; 1,9; 40; 0 Minuten; Theresa Russell, Patrick Muldoon, Todd Kimsey, Billy Keane, Adam Koster, Rod McCary; Science-Fiction, Horror;