Verachtung

In 'Verachtung' werden Carl Mørck (Nikolaj Lie Kaas) und sein Assistent Assad (Fares Fares) mit einem schaurigen Tatort konfrontiert: In einem verlassenen Apartment ... mehr »
In 'Verachtung' werden Carl Mørck (Nikolaj Lie Kaas) und sein Assistent Assad (Fares ... mehr »
Deutschland, Dänemark 2018 | FSK 16
Leihen Wunschliste
363 Bewertungen | 18 Kritiken
4.05 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

Verachtung
Verachtung (DVD)
FSK 16
DVD / ca. 114 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Dänisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Deutsche Hörfilmfassung für Sehbehinderte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Entfallene Szenen, Outtakes, Interviews
Erschienen am:05.12.2019
EAN:5051890308368

Blu-ray

Verachtung
Verachtung (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray / ca. 119 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Dänisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Deutsche Hörfilmfassung für Sehbehinderte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Entfallene Szenen, Outtakes, Interviews
Erschienen am:05.12.2019
EAN:5051890308351

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir ganz einfach per Post zu.

DVD

Verachtung
Verachtung (DVD)
FSK 16
DVD / ca. 114 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Dänisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Deutsche Hörfilmfassung für Sehbehinderte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Entfallene Szenen, Outtakes, Interviews
Erschienen am:05.12.2019
EAN:5051890308368

Blu-ray

Verachtung
Verachtung (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray / ca. 119 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Dänisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Deutsche Hörfilmfassung für Sehbehinderte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Entfallene Szenen, Outtakes, Interviews
Erschienen am:05.12.2019
EAN:5051890308351
Unsere Streaming Filme kannst du unter Windows, macOS, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Verachtung
Verachtung (Stream)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Stream vorhanden.
Kein Stream
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Verachtung
Verachtung (DVD), gebraucht kaufen
FSK 16
DVD
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Dänisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Deutsche Hörfilmfassung für Sehbehinderte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Entfallene Szenen, Outtakes, Interviews
Verachtung
Verachtung (Blu-ray), gebraucht kaufen
FSK 16
Blu-ray
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Dänisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Deutsche Hörfilmfassung für Sehbehinderte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Entfallene Szenen, Outtakes, Interviews

Kennst du schon?

DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen

DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht

Kaufen ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop

Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.

Kaufen ab 9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand

HandlungVerachtung

In 'Verachtung' werden Carl Mørck (Nikolaj Lie Kaas) und sein Assistent Assad (Fares Fares) mit einem schaurigen Tatort konfrontiert: In einem verlassenen Apartment haben Handwerker drei mumifizierte Leichen gefunden, sie sitzen an einem gedeckten Tisch, an dem ein vierter freier Platz auf einen weiteren Gast wartet. Wer sind die Toten, und für wen ist der Platz bestimmt? Die Spur führt Mørck und Assad zu einer Frauenklinik auf einer verlassenen Insel. Die grausamen Experimente, die hier an den Patientinnen durchgeführt wurden, sind ein dunkles Kapitel der Geschichte, das bislang als abgeschlossen galt. Doch Mørck und Assad finden Hinweise, dass die Täter von damals immer noch am Werk sind - und sie haben nicht viel Zeit, um weitere Morde und Übergriffe zu verhindern.

FilmdetailsVerachtung

Journal 64 / Jussi Adler Olsen's The Purity of Vengeance
20.06.2019
52 Tausend (Deutschland)

TrailerVerachtung

BilderVerachtung

Szenenbilder

Poster

Cover

FilmkritikenVerachtung

am
Klasse Unterhaltung in Premiumqualität.

Die "Mork-Reihe" von Jussi Adler-Olsen ist in ihren Verfilmungen einfach Klasse Unterhaltung in der die Zeit fliegt und die Spannung nie nachlässt. Die tollen Darsteller und das wirklich kompetente Filmteam tun ihr übriges dazu.

Schnelles Fazit: Glate 4 Sterne, mehr als Sehenswert, und abseits von Hollywood richtig gute Unterhaltung mit viel Spannung und Dramatik aus Dänemark.

ungeprüfte Kritik

am
So… ganz genau so…

… sollte ein Krimi aussehen. Stringente Story, hochgradige Spannung, exklusive Drehorte und vor allem: Zwei Hauptdarsteller, die ihren schrägen Charakteren so viel Leben einhauchen, wie das überhaupt nur möglich ist. -Verachtung- beinhaltet all das. Obwohl ich von den Romanen von Jussi Adler-Olsens Romanen nicht all zu viel halte, sind die filmischen Ausflüsse der Geschichten vom Allerfeinsten. So wie Nikolaj Lie Kas(Karl Mörck) und Fares Fares(Assad) ihre Parts spielen, muss man sich einfach mitreißen lassen.

In einer Kopenhagener Altbauwohnung wird ein vermauertes Zimmer entdeckt, in dem drei Leichen positioniert wurden. Sie warten dort seit Jahren auf ihre Entdecker. Karl Mörck und Assad nehmen die Ermittlungen auf und landen schnell bei einem geschlossenen Heim für schwer erziehbare Mädchen auf der Insel Sprogö. Was dort 1961 geschah brachte Jahrzehnte später den Tod nach Kopenhagen. Die Ermittler tappen lange im Dunkel, bis Mörck den richtigen Faden der Spur aufnimmt…

Unglaublich spannend und brillant gespielt fesselt -Verachtung- den Zuschauer von der ersten Minute an. Das Sonderdezernat Q wirkt im Roman auf mich, wie von vielen anderen erfolgreichen Romanen abgeschrieben. Im Film jedoch wird Adler-Olsens Roman von Regisseur Christoffer Boe und seinen Hauptdarstellern mit eigenem, unvergleichlichem Leben erfüllt.

ungeprüfte Kritik

am
Ein gut gemachter spannender Thriller!
Wieder beschäftigt sich das Sonderdezernat Q mit einem mysteriösen Mordfall , der einem als Zuschauer mitfiebern lässt. Auf eine ausgezeichnete schauspielerische Leistung und eine bitterböse Story darf man sich freuen. Wer die drei letzten Fälle von Carl Morck und Assad gesehen hat weiß als guter Cineast was ihn erwartet.
Tolle Charakter , eine böse Story - einfach gute Unterhaltung = 4 Sterne****

ungeprüfte Kritik

am
Absolute Empfehlung, packend vom Anfang bis zum Schluss, es wird nie langweilig, aufpassen sollte allerdings schon um nicht den Faden zu verlieren

ungeprüfte Kritik

am
Edle Filmkunst aus dem Norden, welche man auf jeden Fall gesehen haben muss. So sollte ein Krimi gestrickt sein und nicht nur Action oder schießwütige Ballerei. Ein Verbrechen aus der Vergangenheit mit Verstrickungen bis in die Gegenwart. Großartige Darsteller in einem fesselnden Krimi. Daumen hoch bei 4 Sternen!

ungeprüfte Kritik

am
Spannend, düster, schon gewohnt sehr gute Schauspieler und eine auf den ersten Blick etwas zu arg konstruierte Geschichte - bis man den Abspann liest.
Etwas Abzug von der Höchstnote, weil Morck mir teilweise etwas zu grimmig und barsch war, aber 4,5 Sterne ergeben aufgerundet trotzdem 5!

ungeprüfte Kritik

am
Durch meine Vorredender wurde so gut wie alles gesagt worden!

Definitiv zu empfehlen und ich glaube der bester Teil der Reihe! Allerdings es ist nicht nötig chronologisch die Filme zu schauen. Die Fälle sind völlig getrennt zu betrachten daher das bisschen drum herum was sich durch alle vier Teile zieht, ist fast irrelevant!

Satte 4*

ungeprüfte Kritik

am
Hallo die Serie geht echt unter die Haut-alle 4 so wie der sind einfach meeega !
Klare "Seh"-Empfehlung

ungeprüfte Kritik

am
Der vierte und hoffentlich nur vorerst letzte Fall für das Team vom Dezernat Q, führt die Ermittler zu vergangenen und fast schon vergessenen Fällen von medizinischen Experimenten an jungen Frauen. Mit voller Hingabe an alte Spuren die sich mit einem aktuellen Vorkommen vermischen, werden die Ermittler bis zum emotionalen Ende auch dieses Rätzel um die mumifizierten Leichen lösen. Gerne mehr davon!

ungeprüfte Kritik

am
Grandioser Abschluss der Q-Abteilung. Wer die Milleniums-Trilogie liebt wird auch in dieser Reihe versinken. Cooler Plot, perfekte Atmosphäre, witzige Dialoge. Cineasten-Herz was willst du mehr.? Dringende Empfehlung an alle Skandinavienfans.

ungeprüfte Kritik

am
Interessanter Plot, funktionierende Dramaturgie und vor allem Spannung von Anfang bis Ende. VERACHTUNG hat allein ein Problem mit dem nicht gänzlich glaubwürdigen Handlungsverlauf und einigen nicht überzeugenden inhaltlichen Details. Ansonsten ist dieser Kriminal-Thriller natürlich absolut sehenswert. 3,30 sterilisierte Sterne in Dänemark.

ungeprüfte Kritik

am
Bei den dänischen bzw. den skandinavischen Produktionen braucht es immer eine kleine Weile bis die Handlung Fahrt aufnimmt.
Deren Art des Erzählens ist etwas subtiler und leiser als man dass aus Hollywoodstreifen gewohnt ist.
Aber gerade deswegen sind solche Filme besser, da anders, authentisch, subtil, perfide und psychologisch anspruchsvoller.
Definitiv nicht langweilig aber eben kein Hollywood-Blockbuster - eine gelunge Abwechslung zu den ansonsten sehr pathetischen und heroischen US-Filmen.

ungeprüfte Kritik

am
Ein echter Jussi Adler Olson. Die Hauotstory ist spannend bis zum Schluss, der Nebenstrang bietet eigentlich immer das Gleiche. Ärgerlich für mich, dass die Untertitel für Hör- und Sehgeschädigte zusammen auf eine Spur gelegt wurde.

ungeprüfte Kritik

am
Spannender Thriller mit dem sympathisch kruden dänsischen Ermittler-Trio. Zwar ist der Plot nicht brandneu, doch die Story lebt und ist mit durchweg guten Schauspielern besetzt, die das Ganze glaubhaft machen. Insgesamt erfrischend anders und weit entfernt von dem ewigen Holliwood-Einheitsbrei. Trotzdem es bereits der 4.Film dieser Reihe ist, macht er durchaus Lust auf eine weitere Fortsetzung.

ungeprüfte Kritik

am
Ein gut inszenierter Film, trotzdem entsprach der Film nicht so ganz meinem Geschmack - vielmehr fand ich die Filmstory teilweise sehr übertrieben, realitätsfern.

ungeprüfte Kritik

am
Verachtung“ sprich Teil 4 hält nicht ganz mit den ersten 3 mit. Kontinuität ist gegeben Synchro ist ebenfalls auf gewohntem top Niveau. Leider drücken hier für mich ein, zwei Logiklücken und etwas zu erzwungen wirkende Aktionszenen (die Sequenz in der das Auto explodierte tat mir richtig weh) die Wertung auf 4 Sterne. Trotzdem immer noch absolut sehenswert.

ungeprüfte Kritik

am
Spannende Geschichte und sehr gute Darsteller. Das einzige was ich daran auszusetzen habe, ist die visuelle Umsetzung, die den Film billig aussehen lässt, wie ein Fernsehkrimi. Ein Bisschen mehr Fantasie bei der Ausleuchtung und Bildgestaltung wäre wünschenswert gewesen. Der typische “Kino-Look” fehlt mir einfach.

ungeprüfte Kritik

am
Gewohnt rutinierte Verfilmung.

Auf alle Fälle sehenswert.

7 von 10

PS: Meine bessere Hälfte beschwert sich allerdings darüber, dass die Bücher um längen besser ausgearbeitet sind.

ungeprüfte Kritik

Der Film Verachtung erhielt 4,1 von 5 Sternen bei 363 Bewertungen und 18 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateVerachtung

Deine Online-Videothek präsentiert: Verachtung aus dem Jahr 2018 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - gebraucht zu kaufen. Ein Film aus dem Genre Krimi mit Nikolaj Lie Kaas von Christoffer Boe. Film-Material © NFP neue film produktion.
Verachtung; 16; 21.11.2019; 4,1; 363; 0 Minuten; Nikolaj Lie Kaas, Fares Fares, Lado Hadzic, Anders Brink Madsen, Jesper Groth, Lennart Falk; Krimi, Thriller;