Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Dickste Freunde Trailer abspielen
Dickste Freunde
Dickste Freunde
Dickste Freunde
Dickste Freunde
Dickste Freunde

Dickste Freunde

Was man(n) nicht weiß...

USA 2011


Ron Howard


Vince Vaughn, Kevin James, Jennifer Connelly, mehr »


Komödie

2,7
489 Stimmen

Freigegeben ab 12 Jahren

Abbildung kann abweichen
Dickste Freunde (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 107 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch, Dänisch, Finnisch, Norwegisch, Schwedisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Audiokommentare
Erschienen am:26.05.2011
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Dickste Freunde (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 111 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS 5.1, Französisch DTS 5.1, Spanisch DTS 5.1, Italienisch DTS 5.1, Portugiesisch DTS 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Dänisch, Finnisch, Griechisch, Isländisch, Kantonesisch, Koreanisch, Mandarin, Niederländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, BD-Live, Entfallene Szenen, Audiokommentare
Erschienen am:26.05.2011
Dickste Freunde
Dickste Freunde (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Dickste Freunde
Dickste Freunde
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Dickste Freunde
Dickste Freunde (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Abbildung kann abweichen
Dickste Freunde (DVD), gebraucht kaufen
FSK 12
DVD
Noch mehr als 10 verfügbar
€ 2,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch, Dänisch, Finnisch, Norwegisch, Schwedisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Audiokommentare

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Dickste Freunde

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Dickste Freunde

Noch nie hatten Ronny (Vince Vaughn) und Isaac (Kevin James) Geheimnisse voreinander, seit Ewigkeiten sind sie dickste Kumpel und Partner im Job. Doch als Ronny die Frau seines besten Freundes dabei erwischt, wie sie ihn mit einem anderen betrügt, gerät Ronnys schöne heile Welt in die Zwickmühle. Soll er Isaac alles erzählen und damit seine Ehe zerstören, vielleicht noch viel mehr? Oder sollte er einfach alles für sich behalten? Je länger Ronny zögert und versucht, das 'Richtige' zu tun, umso tiefer gerät er in ein aberwitziges Fettnäpfchen-Minenfeld und setzt so auch seine Freundschaft aufs Spiel. Ein delikater Eiertanz ums Fremdgehen und Freund sein...

Ein Seitensprung kann lustig sein - man darf sich nur nicht erwischen lassen. Mit seinem neuen Film 'The Dilemma' begibt sich Erfolgsregisseur Ron Howard ('Illuminati', 'Frost/Nixon') ins Fach der Beziehungskomödien und schildert mit feinem Witz einen Ehebruch mit Folgen. Hochkarätig besetzt mit den Comedy-Superstars Vince Vaughn ('Trennung mit Hindernissen', 'Die Hochzeits-Crasher') und Kevin James ('Hitch - Der Date Doktor', 'Chuck und Larry - Wie Feuer und Flamme') in den Hauptrollen sowie mit Jennifer Connelly, Channing Tatum, Winona Ryder und Queen Latifah.

Film Details


The Dilemma - Two best friends. Nothing could come between them... or could it?


USA 2011



Komödie


Dating, Freundschaft



27.01.2011


Darsteller von Dickste Freunde

Trailer zu Dickste Freunde

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Dickste Freunde

Winona Ryder: Ryder springt für Schwangere ein und wird Frau des Iceman

Winona Ryder

Ryder springt für Schwangere ein und wird Frau des ...

Winona Ryder ist Nutznießerin eines mehrfachen Casting-Wechsels in Ariel Vromens 'The Iceman', einem Biopic über einen berüchtigten, skrupellosen Auftragskiller...
Kinocharts Deutschland + USA: Angesagt im Kino: Teufelsaustreibung & Kindererziehung

Kinocharts Deutschland + USA

Angesagt im Kino: Teufelsaustreibung & Kindererziehung

Kann Til Schweiger die Keinohrhasen und Zweiohrküken Erfolge diese Woche mit seinem neuen Film wiederholen? Und was treibt Sir Anthony Hopkins im Vatikan?...
Winona Ryder: Ryder springt für Schwangere ein und wird Ehefrau des Iceman

Bilder von Dickste Freunde © Universal Pictures

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Dickste Freunde

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Dickste Freunde":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Dickste Freunde-Dicke Enttäuschung.
Kevin und Vince.Mein Gott was hätte das für eine Komödie werden können.Ne leider nicht.Kein Gag zündet und alles und alle wirken lustlos.Tja mehr gibt es leider auch nicht zu sagen.Grosses Potenzial wurde einfach in die Luft geblasen.2 Sterne nur Kevin und Vince zuliebe.

am
Reine Zeitverschwendung! Nicht mal was für Fans. Routiniert runtergeleiert. Alles schon da gewesen. Nicht witzig, langweilig und die Darsteller harmonieren nicht. Weder glaubt man die Paarkonstellationen, noch das James und Vaughn dickste Freunde sind. Der Liebhaber? Lächerlich! Besonders nervig und zum fremdschämen die Präsentationen der beiden. Echt schlecht, Finger weg!

am
Eine sehr enttäuschende Kevin James - Darbiertung! Null-Witz. Vince Vaughn ebenso glanzlos!Man erwartet einen Lacher nach dem Anderen und nichts passiert!
Fazit: Wer was zu lachen sucht, sollte diesen Film nicht wählen!

am
Also, ich liebe Kevin James und Vince Voughn und hatte mich sehr auf diesen Film gefreut...Leider war es wiedermal der Fall, dass sämtliche drei lustige Szenen in den Trailor gepackt wurden und der Rest des Filmes wirklich aus sinnlosen Konversationen besteht, die den Film selbst nicht weiter bringen. Also "Komödie" ist wirklich übertrieben. Wenn man sich allerdings angucken will, wie die Menschen einander betrügen und belügen, dann los gehts - angucken :)

am
muss mich meinen Vorredner anschließen! Absolut schlechter Film, ich war sowas von enttäuscht! Zwischen zeitig paar lustige Szenen, aber sonst durchgehend schlecht. Eher ne Tragikkomödie!!

am
so etwas schlechtes habe ich wirklich lange nicht gesehen. Weder gab es was zu lachen, noch war die Story irgendwie sinnvoll. Pure Zeitverschwendung!

am
Die Komödie ist nicht sehr witzig, sie ist eher ein schlechtes Drama. Die Story ist zudem nichts Neues.

am
Nicht witzig (für eine Komödie). Für das Thema "Freundschaft" nicht erst genug. Vielleicht in einer anderen Besetzung mit "ernsthaften" Schauspielern wäre mehr daraus geworden, so liefert Ron Howard als Regisseur keine überzeugende Arbeit ab.

am
Ich war sehr enttäuscht. Wie immer: alle witzigen Szenen sah man im Trailer. Die Geschichte war echt mau. Ich würde einen anderen Film aus leihen.

am
Komödie.... hab wohl den falschen film bekommen.
da war gar nix lustiges dabei.

eher ein drama.
absolut kein guter film.

schade, hätte mit den darstellern eigentlich was werden können.

am
Oh mein Gott, was für ein Quatsch. Ich habe wirklich versucht den Film zuende zu sehen, es ging nicht. Völlig belangloser Mist. Aber nun lass ich das rein subjektive mal beiseite. Die Charaktere sind flach, die Synchronisation ist schlecht, kein Spannunsbogen. Ach ein doofer Film.

am
Ein sehr langweiliger und humorloser Film, den wir nach ca. 40 Minuten ausgemacht haben. Keine Lacher, langweilige Hauptdarsteller, die nichts von Ihrem Können zeigen. Ich hatte mir deutlich mehr versprochen.

am
Ich bin ja eigentlich echt ein Fan von Kevin James und ich mag auch in diesem Film seine Art zu schauspielern. Leider ist der Film aber maßlos übertrieben und bis auf ein paar wenige Lacher nicht wirklich gelungen.
Keine Frage, dass Kevin James ein toller Komödiant ist, aber solche Filme tun seinem Image glaube ich nicht gut.
Schade ....

am
Eher glanzlose Tragikomödie, aber das ganze wird nicht so richtig warm.
Die Idee ist gut, auch nachvollziehbar, aber das ganze kommt nicht in Fahrt...

am
Für einen unterhaltsamen Filmeabend, ist der Film auf jedenfall geeignet. Aber man darf nicht zu viel erwarten. Natürlich gibt es Unmengen Komödien, die lustiger sind und auch eine interessantere Geschichte zu bieten haben.

Aber abraten kann ich von dem Film dennoch nicht, weil ich hab mich amüsiert und was will ich mehr :)

Und man muss auch dazu sagen... von den Unzähligen Komödien mit Kevin James, die in den letzten Jahren zu sehen waren (Zoowärter, Kaufhaus-Cop, Kindsköpfe), ist nicht einer wirklich überragend. Aber lustig und sehenswert sind sie allemal. Von allen Kevin James Komödien, fand ich "Chuck und Larry" noch am besten.

Fazit: Wer einfach eine Komödie für den Filmeabend schauen möchte, der kann bei "Dickste Freunde" ohne weiteres zugreifen. Aber zu viel erwarten sollte man dennoch nicht.

am
Schwache Story um moralisches Verhalten in der Ehe. Die Darsteller holen hier leider auch nicht mehr raus. Wer was lustiges erwartet, sollte hier nicht zugreifen. Wer gerne mal ein leichtes Drama ohne allzu viel Tiefgang und mit einer dicken Portion Moral möchte, bitteschön!

am
Es passiert selten, dass ich einen Film nicht zu Ende schaue. Aber diesen erträgt man einfach spätestens nach der Hälfte nicht mehr dank sich häufender peinlicher und überzogener Szenen. Geht gar nicht.

am
Soll das wirklich eine Komödie sein?
Die einzig lustigen Szenen, kannte man allesamt aus dem Trailer.
Ich habe mich ziemlich gelangweilt und mich pausenlos gefragt, wann den nun mal ein guter Gag kommt :/
Nette Storyidee - sehr fade Umsetzung!

am
Schade - ich sehe eigentlich alle Darsteller gerne (sowohl die männlichen als auch die weiblichen Haupt- und Nebenrollen). Aber bei dem Film handelt es sich eher um ein Drama als um eine Komödie. Nicht nur, weil es kaum was zu Lachen gibt, sondern auch vom Inhalt des Films. Der Film stimmte mich eher nachdenklich als belustigt. Kevin James irrt irgendwie ziellos durch den Film und tut einem eigentlich nur Leid. Vince Vaughn wirkt depressiv und zerzaust, und bei allen Versuchen, seinem besten Freund zu helfen, wird er ständig missverstanden und auf sein altes Problem mit der Spielsucht reduziert. Selbst Queen Latifah schafft es nicht, über ihren "Frauenständer" hinauszuwachsen (Begriff aus dem Film).

am
Tja Potential war da - aber der Film verläuft sich in endlose Dialoge und geistloses Gedümpel. Alles was ein bisschen witzig ist hat man bereits mit dem Trailer gesehen - Schade

am
Die Chemie im Film passt nicht…

Es ist wahre Kunst ernste und schwierige Themen in einer Leichtigkeit anzusprechen. Dies gelingt dem Film leider nicht. Es fällt schwer mit den Protagonisten mitzufühlen und die Gags zünden leider auch nicht richtig, was nicht zuletzt an einem sehr zurückhaltend spielenden Kevin James liegt.

am
Ich weiss nicht was die anderen für ein Film gesehen haben, aber den Film den ich hier gerade gesehen habe war einfach nur super! Eine Komödie ist nicht nur dann gut, wenn man sich pausenlos vor lachen nicht megr halten kannst, sondern eine Komödie istr dann gut, wenn sie etwas Anspruch hat. Und dieser Film hat es definitiv. Ein Film über wahre Freundschaft, der für mich eine absolute Top-Unterhaltung gerade am heutigen ersten Weihnachtsfeiertag geboten hatte.
Hervorragende Schauspieler mit dem bekannten Humor von Kevin James. Jedoch natürlich nicht so viele Lacher wie sie wohl so mancher Schreiberling hier gerne gehabt hätte, aber mal ehrlich - bei so einem ernsten Thema wäre es auch völlig fehl am Platz gewesen, wenn man hier ein Komiker-Film gemacht hätte. Komödie bedeutet nicht Komiker! Dieser Film hat absolute Klasse und bekommt auf alle Fälle 5 Sterne, er ist es auf alle Fälle wert angesehen zu werden. Ich war begeistert!

am
Wer eine Komödie erwartet: Finger weg! Es gibt Dramen in denen ich mehr gelacht habe. Die wenigen lustigen Szenen kennt man aus den Trailern.

am
Ich hatte bei der Besetzung ehrlich gesagt viel mehr erwartet. Auch das Ende fande ich nicht gut. Vor allem verstehe ich nicht, warum die Frau die böse ist und nicht "auch" der Mann, beide gehen schließlich fremd.

am
Ich bin sooo enttäuscht von dem Film. Hab wirklich viel mehr erwartet, schon aufgrund der Besetzung. Der Trailer war auch recht komisch, das wars dann aber auch schon. Seht euch lieber den Trailer an, denn der Film kann mit dem nicht mithalten.

am
Eine sehr langweilige / unlustige Komödie, kein Gag "zündet". Anschauen ist reine Zeitverschwendung!

am
Ich habe selten so einen schlechten Film gesehen. Ich habe mir diesen Film ganz angesehen, in der Hoffnung, er wird irgendwann mal lustig. Leider war dies nicht der Fall. Daher nur einen Punkt.

am
Ich hatte eher eine Komödie erwartet bei diesen Schauspielern. Der Film ist eher ernster, schwer zu Kategoriesieren. Beziehungs- Drama bzw. Männerfreundschaft ist das Thema. Klint etwas schnulzig, ist es aber überhaupt nicht!

Ein sehr schöner Film, den ich allen sehr empfehlen kann!

am
Ziemlich langweilig dieser Film, zwar super besetzt dieser Film, aber leider daraus nichts gemacht. Nicht einmal gelacht, 2 mal eingeschlafen und nach 45 Minuten ausgemacht.

Nicht zu empfehlen, außer um den Tag rum zu bekommen, oder eingefleischte Fans von Kevin james.

am
Super Komödie (nicht Tragödie) mit zwei (eigentlich vier) überragenden Hauptdarstellern!

Soll man seinem besten Freund mitteilen, wenn die eigene Ehefrau ihn betrügt??? Diese Frage überlappt -- ab der 15 Minute -- den ganzen Film.

Der Film ist -- trotz des traurigen Themas -- super, eher erheiternd als "traurig".

Hoffentlich spielen Vince Vaughn und Kevin James noch in weiteren Filmen zusammen!

am
Der Film hat zwar seine Längen ,aber ansonsten kann man ihn sich anschauen,die beiden haben aber schon bessere Filme gedreht.
Dickste Freunde: 2,7 von 5 Sternen bei 489 Bewertungen und 31 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Dickste Freunde aus dem Jahr 2011 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - gebraucht zu kaufen. Ein Film aus dem Genre Komödie mit Vince Vaughn von Ron Howard. Film-Material © Universal Pictures.
Dickste Freunde; 12; 26.05.2011; 2,7; 489; 0 Minuten; Vince Vaughn, Kevin James, Jennifer Connelly, Channing Tatum, Winona Ryder, Queen Latifah; Komödie;