Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Takers Trailer abspielen
Takers
Takers
Takers
Takers
Takers

Takers

The Final Job - Jeder ist hinter etwas her.

USA 2010


John Luessenhop


Matt Dillon, Paul Walker, Idris Elba, mehr »


Action, Thriller

3,3
685 Stimmen

Freigegeben ab 16 Jahren

Abbildung kann abweichen
Takers (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 103 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Katalanisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Spanisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Musik-Video, Audiokommentare
Erschienen am:10.03.2011
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Takers (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 107 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Spanisch DTS-HD Master 5.1, Katalanisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Spanisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Musik-Video, Audiokommentare, Making Of
Erschienen am:10.03.2011
Takers
Takers (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Takers
Takers
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Takers
Takers (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Takers
Takers (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Takers

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Takers

Dieser rasante Actionthriller zeigt Matt Dillon, Paul Walker, Idris Elba, Jay Hernandez, Michael Ealy und Tip 'T.I.' Harris in den Hauptrollen. Nach einer spektakulären Serie brillant ausgeführter Banküberfälle plant die Profibande, ein letztes Mal zuzuschlagen: ein einmaliger Coup, bei dem 25 Millionen Dollar winken. Das einzige Hindernis ist ein Cop, der wild entschlossen ist, den Fall um jeden Preis zu lösen und den 'Takers' das Handwerk zu legen. Chris Brown und Hayden Christensen sind weitere Hauptdarsteller in der mitreißenden Story voller Nervenkitzel und überraschender Wendungen unter der Regie von John Luessenhop.

Film Details


Takers - Everyone's after somthing.


USA 2010



Action, Thriller


Bankraub, Einbrecher, Heist-Movies



28.10.2010



Darsteller von Takers

Trailer zu Takers

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Takers

Sleepless - Eine tödliche Nacht: Katz-und-Maus-Spiel mit Jamie Foxx

Sleepless - Eine tödliche Nacht

Katz-und-Maus-Spiel mit Jamie Foxx

Könnt ihr auch nicht schlafen? Dann begleitet Jamie Foxx durch eine actiongeladene und hochspannende Nacht! Wer wird überleben?...
Top 3 im Verleih: Focus, The Boy Next Door & Wir sind jung.

Top 3 im Verleih

Focus, The Boy Next Door & Wir sind jung.

Es wird heiß im Heimkino: mit Will Smith in einem 50 Millionen Dollar Heist-Movie, mit Lehrerin Jennifer Lopez in einer fatalen Affäre und mit deutscher Zeitgeschichte...
Fast and Furious 7: Paul Walker in 'Fast and Furious 7'
Vin Diesel: Andacht für Paul Walker: Vin Diesel dankt Fans
Paul Walker: Trauer um Walker: Fast & Furious Dreh gestoppt

Bilder von Takers © Sony Pictures

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Takers

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Takers":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
"Takers" ist ein durchaus sehenswerter, wenn auch durchschaubarer Film. Er erinnert stark an "Italian Job" oder auch "The Town", alles in allem aber hat "Takers" grundweg seine ganz eigene Story und kommt (besonders im letzten Drittel) mit ordentlich Action aus. Jedoch hat der Streifen auch seine Schwächen, so fehlt besonders im langen Mittelteil die Spannung und man fragt sich als Zuschauer, ob man den Charakteren hier nicht hätte etwas mehr Ecken und Kanten geben können, vieles wirkt zu glatt und zu "cool". Dennoch ein Film für Freunde von Bankraub-Action.

am
Dieses nette Heist-Movie beginnt cool, mit guten Soundtrack und etwas Spannung. Am Ende aber kann sich TAKERS von schlechteren Vorbildern nicht lösen und enttäuscht mit 08-15-Ausgang. Das macht den kompletten Streifen dann zu einem durchschnittlichen Action-Film der dann mit 2,90 Italien-Job-Sternen gut bedient ist.

am
Anfangs eine eher kühle Atmosphäre, kommt aber nach und nach in Schwung. Insgesamt unterhaltsam und mit guter Action in stylischem Ambiente. Von der Story her eine Mischung aus "The italian Job" und "Armoured". Aber sehenswert.

am
"Takers" ist ein sehenswerter Actionthriller. Auch wenn das Ganze inhaltlich etwas oberflächlich ist, wird hier für gute Unterhaltung gesorgt. Der Film wurde recht rasant und routiniert inszeniert und das Tempo wird von Beginn an angezogen. Die zahlreichen Actionszenen wurden spektakulär in Szene gesetzt und wissen durchaus zu gefallen. Von den Darstellern hinterlässt zwar niemand einen bleibenden Eindruck, die Leistungen sind aber durchweg solide.

"Takers" ist ein stilvoller und actionreicher Streifen mit einem ordentlichen Unterhaltungswert.

7 von 10

am
Naja, dafür gibts gerade mal 3 Sterne. Und das ist schon eher geschmeichelt!!! Alles schon mal besser da gewesen. Manchmal denkt man wirklich man schaut eine amerikanische Serie, gesponsort von der Waffenindustrie.

Und die Jungs sind ja alle so cool. So durchschaubar wie der Film ist, wundert es einen wie diese Jungs denn zu ihrem Reichtum gekommen sind. Und die Dialoge hören sich manchmal wirklich äußerst schwach an, so das ich mir gelegentlich das Lachen verkneifen mußte.

Da gibt es wirklich besseres Actionkino aus Hollywood.

am
Nicht ganz die klasse wie Heat, aber fast genauso spannend.

Und was ein Bisschen an Tiefgang fehlt, wird durch Coolness + Action wettgemacht.

Einer der besten Bankjob-Streifen der letzten Jahre.

Heat 5 Sterne - Takers 4 Sterne

am
Hammerfilm, erinnert ein wenig an Heat.Gute Actionszenen, tolle Schauspieler.
Kann ich nur empfehlen.

am
Sicher, der Film bietet nicht wirklich was Neues. Typischer Gangsterfilm, bei dem eine Bande, die sich auf Überfälle spezialisiert hat, einen weiteren lukrativen Auftrag von einem Ex-Kollegen angeboten bekommt. Es bleibt bis zum Schluss spannend, ob sie es wirklich schaffen, oder ob nicht doch die Polizie die Oberhand bekommt. Ich fand's spannend, auch wenn es nicht das ganz große Kino war. Für einen guten Fernsehabend ist der Film allemal gut.

am
Ich kannte diesen Titel nicht aber ich muss sagen der Film ist richtig gut. Coole Schauspieler und gute Actionszenen. Ich kann den Film nur empfehlen!!!

am
Gut gemachter Banküberfall-Klassiker.
Spannend bis zum Ende.
Schön ist vor allem, dass es nicht das klasische Happy End gibt.

am
Es scheint zwar ein kleiner Abklatsch von Ocean 11 zu sein - aber doch ist es irgendwie eine andere Geschichte.
Nicht gerade mega spannungsgeladen, aber auch nicht langweilig.
Kann man in jedem Fall sehen. Bei der Besetzung kann ja nur was gutes dabei rum kommen :-)

am
"Takers"
Gut gemachter Triller, die Rollen sind für diesen Film optimal besetzt. Nicht wirklich neu, aber immer wieder sehenswert.

weiter zu empfehlen!

am
Rasant und sehr actionreich umgesetzt mit einer Besetzung, die zum Streifen passt. Wieder so ein Bankraubfilm wie die vielen anderen war mein erster Gedanke, doch dieser hebt sich durch eine intelligente Story von der Mehrzahl ab. Man bleibt bis zuletzt an den spannungsreichen Film gefesselt. Volle 5 Sterne für ein Top Movie!

am
Inhaltlich sehr an Oceans 12 angeleht, nett, aber nicht überragend. Taugt aber gut für einen lustigen Abend auf dem Sofa.

am
"The Italian Job" anders verfilmt. Fast die gleiche Story nur eben etwas "günstiger" aufgemacht. Sehenswert ist er trotzdem.

am
Gut gemachter Triller, die Rollen sind für diesen Film optimal besetzt. Nix wirklich abgedrehtes aber gute Handwerkliche Arbeit.

am
Das anfängliche Zögern bei der Auswahl des Films war völlig überflüssig. Eine irre Story mit einem Schluss, der alles drin hatte.

am
Sehr cooler (aber nicht völlig überzogen cooler) Hochglanz Thriller. Altbekannter Inhalt (siehe Armored, Heat, The Town, Inside Job, Italian Job, Bank Job....) in netter Verpackung. Die Story ist gradlinig und ohne Schnörkel. Insofern gute Unterhaltung ohne Kompromisse. Wer mehr Charakter oder auch Tiefgang erwartet, wird aufgrund der eher auf Action ausgelegten Spielweise enttäuscht. Hierfür ist der Fiom zu kurz, die Story zu glatt und die Besetzung zu "seicht".
Die Besetzung ist im Grunde genommen ausgesprochen hochkarätig. Das Beste der B-Riege aus Hollywood! Einige davon ehemalige A-Klasse und einige mit Ambitionen und Chance darauf (Paul Walker).

Fazit: echt gute Unterhaltung ohne Beigeschmack. Schicker Look und gute Musik gibt's auch noch dazu. Kann man sehr gut anschauen.

am
etwas überschätzer Film

Einige Schauspieler wirken in diesem Film so deplatziert, dass er letztlich für mich nicht meh als Durchschnitt ist.

am
"Takers" ist ein verdammt geiler und spannender Actionflm! Hier geht es um Verrat, Loyalität, die Familie, Bankraub und natürlich sehr, sehr viel Geld!

So wünsche ich mir Action-Filme, klar vier Sterne für den Film!

am
Takers ist einer dieser typisch amerikanischen Durchschnitts-Action-Filme - was nicht heisst, dass er schlecht ist. Aber er besitzt eben stellenweise einfach zu viel Coolness und platte Dialoge und er ist durchweg vorraussehbar. Wer also einfach nur Bock auf ein Action-Movie hat kann ohne Bedenken zugreifen, wer sich nur das beste ansehen möchte sollte ihn getrost ignorieren.

PS: Wer sich gerne Fehler in Filmen anschaut, der lege mal gegen Ende des Films bei der Schießerei im Hotel sein Augenmerk auf den voll sichtbaren Kamera-Mann rechts im Bild ;)

am
Die Kritiken klangen besser als ich den Film empfunden habe. Es war nur ein perfekt geplanter Banküberfall mitzuerleben, der Rest leider eine völlig überzogene Rachegeschichte mit viel zu viel Ballerei und zu vielen Toten.
3 Sterne sind m.E. schon gelobt.

am
Der Streifen sorgt wohl für gute Unterhaltung, zumal es nicht an Action fehlt, er hat aber sicherlich keinen Realitätsanspruch.

am
JEDER IST HINTER ETWAS HER... als Zuschauer dieses Films, hinter einer spannenden Story! Trotz guter Besetzung erreicht der Streifen lediglich den Charme eines 0815 HEAT-Aufgusses. Die Action sieht zwar schick aus, rettet aber auch nichts mehr.

am
Hurra, the Eleven sind wieder da. Nichts neues aber Spannend gemacht.
Ideall Für den Freundeabend. Chips and Beer

Mehr aber auch nicht

am
Durchschnittlicher zuschnellgeschnittener wers mag film .eher vorhersehbar , nicht sehr spannend.mehr erwartet.

am
Ganz schlechter, langweiliger Film. Alles schon mal da gewesen, nichts neues und total platt. Die Schauspieler haben auch nicht gerade ihr bestes gezeigt. :-))
Frage mich nur, wieso so etwas überhaupt veröffentlicht wird...
Takers: 3,3 von 5 Sternen bei 685 Bewertungen und 27 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Takers aus dem Jahr 2010 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Action mit Matt Dillon von John Luessenhop. Film-Material © Sony Pictures.
Takers; 16; 10.03.2011; 3,3; 685; 0 Minuten; Matt Dillon, Paul Walker, Idris Elba, Jay Hernandez, Michael Ealy, T.I.; Action, Thriller;