Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
The Adventurers Trailer abspielen
The Adventurers
The Adventurers
The Adventurers
The Adventurers
The Adventurers

The Adventurers

2,9
128 Stimmen


Das GOLDENE TICKET bei VIDEOBUSTER.de
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
The Adventurers (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 104 Minuten
Vertrieb:Koch Media
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch/Chinesisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interviews, Hinter den Kulissen, Trailer
Erschienen am:25.01.2018

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
The Adventurers (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 108 Minuten
Vertrieb:Koch Media
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch/Chinesisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interviews, Hinter den Kulissen, Trailer
Erschienen am:25.01.2018
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
The Adventurers (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 104 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Koch Media
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch/Chinesisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interviews, Hinter den Kulissen, Trailer
Erschienen am:25.01.2018

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
The Adventurers (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 108 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Koch Media
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch/Chinesisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interviews, Hinter den Kulissen, Trailer
Erschienen am:25.01.2018
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
The Adventurers
The Adventurers (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
The Adventurers (Blu-ray), gebraucht kaufen
FSK 12
Blu-ray
Noch mehr als 10 verfügbar
5,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Koch Media
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch/Chinesisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interviews, Hinter den Kulissen, Trailer
Abbildung kann abweichen
The Adventurers (DVD), gebraucht kaufen
FSK 12
DVD
Noch mehr als 10 verfügbar
2,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Koch Media
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch/Chinesisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interviews, Hinter den Kulissen, Trailer

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu The Adventurers

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von The Adventurers

Einmal ein Dieb, immer ein Dieb! So begrüßt der hartnäckige Kommissar Pierre (Jean Reno) den soeben aus dem Gefängnis entlassenen Zhang Dan (Andy Lau). Und obwohl der Meisterdieb sich eigentlich zur Ruhe setzen will, nimmt er den berühmt-berüchtigten letzten Auftrag an: den gefährlichen Raub eines sagenumwobenes Kolliers, der Dan und seinem neuen Team ihr ganzes Können abverlangt. Denn wie versprochen nimmt Pierre ihre Verfolgung quer durch Europa auf - unerwartet unterstützt von Dans verärgerter Ex-Freundin. So beginnt ein actiongeladenes Katz-und-Maus-Spiel, das für alle Beteiligten so manche Überraschung parat hält...

Atemberaubende Locations, halsbrecherisches Tempo, jede Menge Humor und ein Who's Who des Actionkinos: Mit 'The Adventurers' zündet Regisseur Stephen Fung (siehe 'House of Fury' oder 'Tai Chi Hero') ein hochamüsantes Action-Feuerwerk, für das er Andy Lau, Shu Qi und Eric Tsang auf niemand Geringeren als Jean Reno treffen lässt, mit spektakulärem Ergebnis und großartigen Szenen.

Film Details


Chik wang sei hoi


China, Hongkong, Tschechien 2017



Krimi, Action


Deutschland-Premiere, Einbrecher, Heist-Movies



Darsteller von The Adventurers

Trailer zu The Adventurers

Bilder von The Adventurers

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu The Adventurers

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "The Adventurers":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
„The Adventurers“ fängt eigentlich ziemlich famos an. Tolle Optik, nette Action, etwas Humor. Überraschend ist zunächst, dass die Dreharbeiten in Europa stattgefunden haben, was dem chinesischen Film internationalen Touch verleiht. Nicht mehr direkt neu ist die Masche, einen westlichen Darsteller, in diesem Falle Jean Reno, zu verpflichten. Dieser hat überraschend viel Screentime, spult diese aber eher lustlos als altgedienter Kommissar ab. Der Streifen hat vom Ablauf her ziemliche Ähnlichkeiten mit der „Mission:Impossible“ Reihe und ist ein auf Hochglanz poliertes Vehikel mit einigen Schauwerten, welches sich nach der Hälfte der Laufzeit leider in Beliebigkeit verliert. Einzig die Darstellerin Shu-Qi weiß zu überzeugen, alle weiteren, selbst Andy Lau, wirken unterfordert und gelangweilt. Woran liegt das? Es fehlt dem Film zwischendurch an Tempo und Action auch wenn er den Zuschauer immer bei der Stange hält. Schöne Aufnahmen von Paris, Berglandschaften und mittelalterlichen Burgen vermögen ein chinesisches Puplikum mit Sicherheit zu verzücken, für unsere Verhältnisse ist das Gezeigte aber etwas zu seicht. Fazit: Schön gemachter Actionfilm aus China mit ungewohnter Kulisse aber irgendwie mauer Story und einer kleinen Portion Langatmigkeit. - Technikinfo: Bei einigen wenigen Szenen gibt es Doppelkonturen, die ich bislang noch nie auf Bluray wahrgenommen habe.

am
Ganz ordentliches Heist-Movie, nur wesentlich mehr halt auch nicht. Spielt deutlich unterhalb der Liga von JAMES BOND und MISSION IMPOSSIBLE und kann leider auch nur mittelmäßige Spannung generieren. Daher gerade so Durchschnitt. 2,70 chinesische Sterne in Europa.

am
The Adventurers ist ein eher durchschnittlicher Superdiebe-Actionfilm der nicht so richtig zu überzeugen vermag. Viel Technikgedöns ala Mission Impossible. Leider wird der Film gegen Ende etwas verwirrend, was auch daran liegt, dass man die beiden weiblichen Hauptdarstellerinnen nur schwer auseinander halten kann. Jean Reno ist hier der wirklich einzige Charakterkopf, kann aber das Niveau auch nicht so richtig heben.

am
Junge frische Darsteller in einem von der Optik + Action her ansprechender Streifen nach Bond Manier. Leider passt Jean Reno mit seiner lahmen und einschlafenden Art nicht so Recht in den Ablauf. Der Rest kann sich sehen lassen und unterhält bis zum Finale. Nicht unbedingt ein Highlight, trotzdem von mir 3-4 Sterne für diesen rasanten Bond Nachahmer!

am
Für mich ein totaler Action-Reinfall und das trotz der Besetzung mit Jean Reno... was primär auch der Grund für mich war, die Blue Ray einzulegen. Ich möchte hinzufügen, dass ich bei bestimmten Hauptdarstellern -hier Jean Reno- vorher keine Filmkritiken lese, um nicht mit einer vorgefassten Meinung in das Geschehen einzusteigen. Leider in diesem Fall ein grober Fehler. Neben ein paar schönen Aufnahmen u.a. von europäischen Hauptstädten, gab es nicht viel was für mich einen gut inszienerten Actionstreifen ausmacht, eher war dieser Film für mich vertane Kinozeit. So ist die Audioabmischung für eine Blue Ray suboptimal und man ist ständig dabei auf der Fernbedienung nachzuregulieren. Das Agieren und die Dialoge der Akteure wirken in etlichen Szenen so schrecklich aufgesetzt, das es einen fast schon die (Lach)tränen in die Augen treibt. Aber vielleicht liegt das auch an der deutschen Übersetzung der Originaldialoge. Ich weiß es nicht und habe es auch nicht geprüft, aber irgendwie passt die Gestik, Mimik und das Handeln der Akteure nicht mit dem Gesprochenen überein. In vielen Actionfilmen ist das ja auch nicht sooo substanziell wichtig, aber in diesem Film gibt es sooo unendlich "wichtige" Dialoge, das dieser Widerspruch mir einfach aufgefallen ist...also punktum: Dieser Film ist NICHT sehenswert. In Anerkennung der schauspielerischen Lebensleistung von Jean Reno habe ich mir diesen Film trotzdem bis zum bitteren Ende angesehen.

am
Dieser Film wurde quasi ohne Drehbuch gemacht.

Nach ca. 1 Stunde habe ich mich endlich gefragt was ich da gucke, ich konnte es mir nicht erklären. Der schlechteste Film seit Ewigkeiten.

am
Typisch asiatischer Action-Film, der versucht vom Namen Jean Reno zu profitieren - leider gelingt das kaum.
Sinnfreie Story, unterdurchschnittliche Action/Stunts, schlechte Regie, wenig überraschende Wendungen, farblose Charaktere.
In Asien vielleicht ein Hit wg. der bekannten Schauspieler, hier wohl eher nicht.

am
"The Adventurers" ist ein sehr guter Streifen geworden, der einiges zu bieten hat. Die Geschichte hat mir gut gefallen, hat mich sehr an "Ocean's 11" erinnert. Er schafft es auch zum Schluss zu überraschen und es folgen ein paar Szenen, die man nicht kommen gesehen hat, dafür wird er zum Schluss leider nicht konsequent. Des Weiteren kommt noch eine Frage auf, die leider nicht geklärt wird. Dafür sehen wir ein paar spektakuläre Verfolgungsjagden, die auch interessant inszeniert worden sind.

Die schauspielerischen Leistungen haben mir sehr gut gefallen. Die Figuren werden glaubhaft dargestellt. Die Kamera arbeitet größtenteils sauber, aber wenn sie mal wackelt, dann ist das eher minimalistisch, sodass es nicht stört. Die musikalische Begleitung hat mich beeindruckt. Sie passt sehr gut und ich fand auch sehr schön, dass man auch klassische Musik verwendet hat ("Die Moldau") und es hat auch noch so super gepasst. Wir hören einige bekannte Melodien. Die Musik ist vor allem in der ersten Hälfte ziemlich laut. Es wird besser, wenn der Film voran geschritten ist, aber das hätte man viel besser abmischen können.

Ich kann Ihnen "The Adventurers" empfehlen. Es ist ein solider Actionfilm geworden, der auch spannend erzählt worden ist.

am
Sehr fade Handlung.
Der ganze Film ist langweilig . Null Schauspielerische Leistung. Man wartet vergebens auf Spannung , die nie aufkommt.

Habe im halben Film aufgegeben , vor langeweile. Kann ich nicht empfehlen. Jean Reno , wirk hier wie ein lahmer Opa , der absolut keine Lust hat , mit zu wirken.

Der Rest sind nur Asiaten , die auf Tom Cruse verschnitt , hinarbeiten . Aber nicht ein hauch davon hinbekommen.
The Adventurers: 2,9 von 5 Sternen bei 128 Bewertungen und 9 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: The Adventurers aus dem Jahr 2017 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - gebraucht zu kaufen. Ein Film aus dem Genre Krimi mit Jean Reno von Stephen Fung. Film-Material © Koch Media.
The Adventurers; 12; 25.01.2018; 2,9; 128; 0 Minuten; Jean Reno, Andy Lau, Shu Qi, Eric Tsang, Jeff Fritz, Teresa Trnková; Krimi, Action;