Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Das Geisterhaus

Alles was zählt, ist das Leben selbst.

USA, Dänemark, Deutschland, Portugal 1993 | FSK 12


Bille August


Jeremy Irons, Glenn Close, Meryl Streep, mehr »


Drama

3,1
369 Stimmen


DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Das Geisterhaus (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 141 Minuten
Vertrieb:VCL
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:30.11.1998

Blu-ray

Abbildung kann abweichen
Das Geisterhaus (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 144 Minuten
Vertrieb:Constantin Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Englisch Dolby Digital 2.0
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Trailer
Erschienen am:02.04.2015
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Das Geisterhaus (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 141 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:VCL
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:30.11.1998

Blu-ray

Abbildung kann abweichen
Das Geisterhaus (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 144 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Constantin Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Englisch Dolby Digital 2.0
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Trailer
Erschienen am:02.04.2015
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Das Geisterhaus in SD
FSK 12
Deutsch
Stream  /  ca. 141 Minuten
Regulär 2,99 €
Regulär 10,99 €
Vertrieb:Constantin Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:05.03.2009
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Das Geisterhaus
Das Geisterhaus (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Werbung

Das Geisterhaus
Das Geisterhaus (Shop)
Aktuell ist zu diesem Film kein Merchandising-Angebot vorhanden.

Kennst du schon?

VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
Verschenke zum Muttertag den perfekten Filmabend

Verwandte Titel zu Das Geisterhaus

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Das Geisterhaus

Esteban Truba (Jeremy Irons) ist zum Großgrundbesitzer und Politiker in Chile aufgestiegen. Die Familie, darunter seine Schwester Férula (Glenn Close), aber auch seine Frau Clara (Meryl Streep), hat unter der harten Hand des Despoten gelitten. Im Alter wird dem Patriarchen der Hass seines unehlichen Sohnes Esteban zum Verhängnis. Viel zu spät ändert sich Truba, der die schlimmsten Niederlagen seines Lebens durch die von ihm selbst vorangetriebene politische Entwicklung, die zur Ermordung des Präsidenten Allendes führte, erleben muss.

Film Details


The House of the Spirits


USA, Dänemark, Deutschland, Portugal 1993



Drama


Literaturverfilmungen, Chile, Epos, Deutscher-Filmpreis-prämiert



21.10.1993


3.8 Millionen


Darsteller von Das Geisterhaus

Trailer zu Das Geisterhaus

Movie Blog zu Das Geisterhaus

Winona Ryder: Ryder springt für Schwangere ein und wird Frau des Iceman

Winona Ryder

Ryder springt für Schwangere ein und wird Frau des ...

Winona Ryder ist Nutznießerin eines mehrfachen Casting-Wechsels in Ariel Vromens 'The Iceman', einem Biopic über einen berüchtigten, skrupellosen Auftragskiller...
Auszeichnung und Abschied: Goldene Kamera und Trauerfeier für Bernd Eichinger

Auszeichnung und Abschied

Goldene Kamera und Trauerfeier für Bernd Eichinger

Unzählige bewegende Momente gab uns Produzent Eichinger in mehr als 25 Filmjahren - jetzt erwies man dem Mann hinter der Kamera in Berlin und München die letzte Ehre...
Bernd Eichinger - Ein Nachruf: Produzent Eichinger unerwartet mit 61 Jahren gestorben

Bilder von Das Geisterhaus

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Das Geisterhaus

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "Das Geisterhaus":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Ohne den Roman zu kennen: der Film ist ein Genuss von A-Z. Er umfasst eine große Zeitspanne ohne jemals langweilig zu sein. Die politischen Gegebenheiten sind verständlich und nachvollziehbar festgehalten. Die Darsteller sind klasse, wobei Meryl Streep und Winona Ryder hervorstechen, ebenso wie Antonio Banderas in seiner Nebenrolle.
Sehr zu empfehlen - nicht von der oben gebotenen Beschreibung abhalten lassen; die verstehe ich nicht mal, wo ich den Film kenne.

am
Eine große Familiensaga.
Die Zeitspanne zwischen den 20er und 70er wird kurzweilig von tollen Darstellern beschrieben.
Der Film verbindet Familiendrama mit der politischen und sozialen Entwicklung eines Landes.
Von Liebe bis Trauer - von Unterdrückung bis Rebellion hin zu politischem Terror.
Insbesondere das letzte Drittel des Filmes fand meine besondere Aufmerksamkeit.
Interessante Story ohne sich zu sehr in Details zu verfangen.

am
Der Film kommt nicht im allermindesten an das Buch heran, denn leider sind die Darsteller keine Chilenen.
Die Darsteller an sich, jeder für sich, sind großartig, und ich schätze sie.

Aber sie stellen keine Chilenen dar, sondern Amerikaner, Engländer, von woher sie eben stammen. Sie verhalten sich originär ihrem Heimatland, nicht dem Land, in dem die Geschichte stattfindet.
Der Film, so schön gemacht und für sich stehend auch gelungen sein mag, hat leider überhaupt nichts Authentisches an sich. Er beinhaltet nichts von der Seele Chiles, dem Verhalten der Leute, das so ganz anders ist als unseres (oder Amerikas). Hätte man mal lieber nicht nur auf Multikulti aus Deutschland und USA gesetzt, sondern wenigstens Leute, die aus der Zeit und aus dem Ort stammen, mit ins Boot genommen.

am
Allein auf der Couch eingemummelt
also ich kannte diesen Film und habe ihn mir noch einmal angeschaut, ich finde ihn immer noch spannend und bewegend doch musste ich feststelln das ich diesen Film nur genießen kann wenn ich allein auf der couch eingemummelt bin, denn man muss sentimental sein um zu verstehen was der film sagen will, ist kein Film für ne gemütliche Videorunde

am
Guter Geschichtsunterricht

Sicherlich etwas zu lang geraten aber eine spannende Story und tolle Darsteller machen dieses Epos trotzdem sehenswert.

am
Dieser Film ist sehenswert und ganz großes Kino!
Ein Familiendrama über langen Zeitraum und
großartige Schauspielerleistungen!
Sehr emotional, wer Dramen mag muß diesen Film
gesehen haben.

am
wunderbare Romanverfilmung!Fantastische Darsteller und fantastische Bilder, einfühlsame, musikalische Untermalung.
Ganz großes Kino.

am
Ich kenne den Film mittleiweile auswendig, aber der ist so schön. Ich kann mir den sehr oft anschauen. Wenn man Meryl Streep mag dann ist der Film ein muß.

am
ich kenn den film inn und auswendig. ich könnte ihn immer wieder anschauen. es ist der schönste film den ich kenne. nur empfehlenswert und super tolle schauspieler. einer des besten besetzungen die es für einen film gibt.

am
Gute Romanumsetzung
Dieser Film ist besser als oft von der Kritik behauptet - natürlich kann die gesamte epische breite des Romans nicht kmplett wiegegeben werden, aber die Schauspieler entschädigen für einige Kürzungen.

Die Folterszenen mit Winona Ryder sind hart und erinnern mich immer das es auch heute Folter gibt z.B. in Dafur und die Industrieländer heute wie damals einfach zusehen.

am
Gut
Eine Saga mit viel Gefühl und Herzschmerz, ganz gut gemacht mit tollen Schauspieler!

am
Eine Saga
Sehr viel Gefühl und tolle schauspielerische Leistungen. Sehr gute Umstetzung und tolle Story.

am
einer der schönsten Filme überhaupt. Alle Rollen sind mit Top-Schauspielern besetzt. Von denen allerdings Meryl Streep, wie oft, das absolute Non+Ultra der Schauspielkunst bietet und hier muss sie den Film nicht retten, sondern kann ihn zusammen mit Jeremy Irons, Winona Ryder und Glenn Close in den Film-Olymp spielen. Ich kann ihn nur empfehlen, allein schon wegen der schauspielerischen Leistung in dem Film. Unglaublich, dass ich den Film nicht schon eher gesehen habe!

am
Großes Kino
Wer auf Epen (wie z.B. Titanic oder Jenseits von Afrika) und Ensamble Kino steht, kann hier nicht vorbei.
Die Schauspielerische Leistungen (vor allem von Jeremy Irons)sind Enorm und die Liste der Stars hat mehr Ostcars als Ben Hur.
Die Handlung weicht ein wenig vom Buch ab, aber das ist meiner Meinung nach nicht besonders schlimm, der Film ist ergreifend. Nicht nur für Frauen!

am
Eine gute Verfilmung des Romans von I. Allende, aber man sollte erst das Buch lesen und dann den Film ansehen!

am
Schleimig
Dachte der Film hätte mit Geistern zu tun. War sehr entäuscht.
Das Geisterhaus: 3,1 von 5 Sternen bei 369 Bewertungen und 16 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Das Geisterhaus

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Das Geisterhaus":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Das Geisterhaus aus dem Jahr 1993 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Drama mit Jeremy Irons von Bille August. Film-Material © VCL.
Das Geisterhaus; 12; 30.11.1998; 3,1; 369; 0 Minuten; Jeremy Irons, Glenn Close, Meryl Streep, Carlos Rodrigues, Vivian Reis, Manuela Santos; Drama;