Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Alien 3 Trailer abspielen
Alien 3
Alien 3
Alien 3
Alien 3
Alien 3

Alien 3

ES ist wieder da.

USA 1992 | FSK 16


David Fincher


Sigourney Weaver, Clive Mantle, Peter Guinness, mehr »


Horror, Science-Fiction

3,7
945 Stimmen


DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Alien 3 (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 110 Minuten
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Englisch Dolby Digital 5.1, Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Englisch, Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Trailer
Erschienen am:25.05.2000

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Alien Anthology Edition
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 114 Minuten
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Letterbox, 2,35:1 Letterbox, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Französisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Französisch, Englisch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Alternative Filmfassung, Audiokommentare
Erschienen am:26.11.2010
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Alien 3 (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 110 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Englisch Dolby Digital 5.1, Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Englisch, Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Trailer
Erschienen am:25.05.2000

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Alien Anthology Edition
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 114 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Letterbox, 2,35:1 Letterbox, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Französisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Französisch, Englisch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Alternative Filmfassung, Audiokommentare
Erschienen am:26.11.2010
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Alien 3
Alien 3 (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Alien 3
Alien 3 (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
23% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Alien 3

Weitere Teile der Filmreihe "Alien"

LeihenAlien
Science-Fiction
LeihenAliens
Science-Fiction
LeihenAlien 5
Science-Fiction

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Alien 3

Nach ihrer letzten Begegnung mit den Aliens strandet Ellen Ripley (Sigourney Weaver) auf einem streng bewachten Gefängnisplaneten. Die einsitzenden Männer zählen zu den brutalsten Kriminellen des Universums - eine Frau haben sie seit Jahren oder gar Jahrzehnten nicht gesehen. Doch sie stellen nicht die einzige Bedrohung dar, denn Ripley ist nicht alleine gekommen. Wie verteidigt man sich auf einem waffenlosen Planeten gegen übermächtigen Aliens?

Kultregisseur David Fincher ('Sieben' 1995, 'The Game' 1997, 'Fight Club' 1999) kreiert mit 'Alien 3' eine faszinierende Szenerie des Misstrauens und der Angst vor der übermächtigen Bedrohung, die überall lauern kann.

Film Details


Alien 3 - 3 times the suspense. 3 times the danger. 3 times the terror.


USA 1992



Horror, Science-Fiction


Außerirdische, Schwangerschaft, Gefängnis, Sequel, Oscar-nominiert



09.09.1992


1.5 Millionen




Alien

Alien
Aliens
Alien 3
Alien 4 - Die Wiedergeburt
Alien 5

Darsteller von Alien 3

Trailer zu Alien 3

Movie Blog zu Alien 3

Prometheus 2 - Alien: Covenant: Alien: Ridley Scott zurück zu seinen Wurzeln

Prometheus 2 - Alien: Covenant

Alien: Ridley Scott zurück zu seinen Wurzeln

Ridley Scott versteht es, die Zuschauer auf meisterlich Weise in Angst und Schrecken zu versetzen. Jetzt greift sein 'Alien' wieder im Kino an...
Alien 5 Projekt: Neill Blomkamps ALIEN 5 und Fehler bei Dreharbeiten

Alien 5 Projekt

Neill Blomkamps ALIEN 5 und Fehler bei Dreharbeiten

Vor dem Dreh zum Sci-Fi-Sequel 'Alien 5' macht Regisseur Blomkamp reinen Tisch und gibt zu, dass beim Dreh zu seinem 'Elysium' einiges schiefging...
David Finchers Gone Girl: Das perfekte Opfer: 'Gone Girl' Rosamunde Pike
David Fincher im Porträt: Erst Alien 3, dann Sieben, dann Film 9... David kommt vorbei!

Bilder von Alien 3

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Alien 3

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Alien 3":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Alien ist Alien ,also auch der 3te.Auch wenn ich persönlich diesen Teil für nicht Alien reich halte,ist er Klasse und gehört dazu.

am
Teil 3 kommt nicht an Teil 1+2 heran. Die Story ist eine ganz andere. Aber er ist wie alle Alien Filme spannend gemacht und für Alien Fans ein muss.

am
Leider schon etwas angegrauter (Stichwort: BlueBox Effekte) aber dennoch schön anzusehender 3. Teil der Alien Saga. Anstatt nach Teil 2 noch ein Actionfeuerwerk nachzuschieben wurde Alien 3 in ein schön schaurig düsteres Endzeitszenario gebettet und kehrt wieder eher in die Erzählweise von Teil 1 zurück.

am
Viele Leute mögen den 3. Teil nicht und ich verstehe auch warum: er ist düster, deprimierend und weit von den coolen Effektorgien aus Teil2 entfernt. Aber James Camerons genialen zweiten Teil noch übertrumpfen zu wollen, hätte nur peinlich werden können. Insofern ist der Richtungswechsel zurück zum beklemmenden Ambiente des ersten Teils vermutlich eine weise Entscheidung gewesen. Alles in allem ein guter und sehenswerter Film, aber nicht so bahnbrechend und innovativ wie Teil 1 und 2.

am
Leider nicht mehr so ganz durchschlagekräftig wie die vorherigen zwei Teile! Dennoch hat er mich nicht enttäuscht,er war bloß von der Umsetzung her anders als bisher gewohnt.

am
Alien 3 ist für mich persönlich der schlechteste Teil. Allerdings ist er trotzdem gut und gehört dazu. Daher "nur" 3,7 Sterne von mir.

am
"Alien 3" ist leider nicht mehr so ganz durchschlagekräftig wie die vorherigen zwei Teile! Dennoch hat er mich nicht enttäuscht,er war bloß von der Umsetzung her anders als bisher gewohnt.

Gelungen!

am
Ich werde gar nicht versuchen, diesen Film groß zu bewerten: er ist einfach Kult. Auf der Blu-Ray befindet sich jedoch eine verlängerte Version (directors Cut), die schlicht und einfach SCHLECHT ist. Die reingeschnittenen Szenen wurden durch andere Stimmen synchronisiert (!!!) und der Film bekommt dadurch völlig bescheuerte Brüche, die in der Originalversion nicht vorhanden waren. Wenn Ihr also den Film abspielt: Nur die Originalversion anschauen!!

am
Wie bei den Vorgängern auch, bekommt jeder Teil die eigene Genre-Marke des Regisseurs aufgedrückt. So war es erst Sci-Fi-Horror, danach Action und hier wird es "dank" David Fincher (SIEBEN) zum (stellenweise schwer zu ertragenden) Psycho-Horror-Trip. Die Story ist dabei wieder clever und unerwartet weiter gesponnen worden, allerdings stellenweise so abstrus und irre, dass der Film zu krass geworden ist (besonders als Directors Cut). Aber nichts desto trotz ein fester Bestandteil der ALIEN-Reihe und somit schon ein Kultstück, mit überraschendem Ende!

am
Der wirklich krönende Abschluß der (vierteiligen) Trilogie. Was Regisseur Fincher hier geschaffen hat, wird völlig unterschätzt, gerade weil es im Gegensatz zum actionlastigen Vorgänger ganz anders zugeht. Schon zu Beginn weht ein rauher Wind und gibt den dramatischen Ton an. Das Alien ist mit Ripley auf unheilvolle Weise verbunden. Es gibt kein Entkommen und kein Happy End. Applaus! Applaus für eine Trilogie, die gegen die Erwartungen des Puplikums arbeitet und ein komplettes Ganzes ergibt. Nicht bloß den Aufguss der ewig selben Story, sondern jeder Teil für sich ist ein Meisterwerk des Genres. - Was viele Fans, vor allem US-Bürger, so nicht sehen. Deshalb folgte der unsägliche Teil 4.

am
Für Alien Fans ein muß!!
Düster und Spannend. wer die Alien Filme mag muß einfach diesen Teil gesehen haben!

am
Ich muß zugeben, daß ich ein "Alien" Fan bin, aber die Umsetzung des dritten Teils entspricht nicht meinen Erwartungen. Die Idee ist gut,aber die Umsetzung nicht. Ich hatte deutlich mehr erwartet.

am
Schlechtester aller Alien-Folgen
Ich muß zugeben, daß ich ein »Alien« Fan bin, aber die Umsetzung des dritten Teils entspricht nicht meinen Erwartungen. Die Idee ist gut,aber die Umsetzung nicht. Ich hatte deutlich mehr erwartet.

am
Der schwächste Film der ganzen Reihe,der aber dennoch einige sehenswerte Höhepunkte hat.Man sollte ihn gesehen haben,damit man die Vorgänger zu schätzen weis.

am
Dieser Teil hat mich etwas enttäuscht. Aber nach dem 2. Teil konnte das ja eigentlich nur passieren. Ein unterhaltsamer Film der für Sci-Fi - Fans ok ist.

am
wie ich finde der schlechteste alien,das soll nicht heissen das der film schlecht ist,er kann halt mit den anderen nicht mithalten

am
Nachdem Teil 2 es hat derb krachen lassen ist Teil 3 wieder eher ruhiger und thrillerhafter, so wie Teil 1...je nachdem welchen Teil man besser fand, wird man hier angenehm überrascht oder gar ein klein wenig gelangweilt. Ich fand die actionreiche Variante besser, darum 3 anstatt 4 Sternen.

am
"Alien 3" erzählt knüpft an den zweiten Teil an und erzählt die Geschichte sehr gut. Er macht leider in der Dramaturgie ein paar kleine Fehler (Hund - Kind). Des Weiteren macht er beim folgenden Verlauf noch einen Fehler und kann dies nicht erklären. Das der Charakter dies nicht erklären kann, ist logisch, aber der Zuschauer muss die Information erhalten, um Glaubwürdigkeit der Szene nicht zu gefährden. Es geht um den Charakter "Ripley". Ansonsten habe ich an der Geschichte nichts auszusetzen, denn diese ist wieder einmal ziemlich gut und recht spannend erzählt worden.

Die schauspielerische Leistung ist sehr gut und die Schauspieler bringen ihre Figuren glaubwürdig rüber. Die Special Effects sind für damalige Verhältnisse nicht schlecht, aber man hat nicht ganz auf die Details geachtet. Zum Beispiel verschwindet die Sonne hintern Planten, dann ist kurz dunkel und dann tauchen die Sonnenstrahlen auf. Die Musik ist soweit in Ordnung. Die Kamera hat hier ordentliche Arbeit geleistet. Nur in einer kleinen kurzen Szene wurde nicht ganz aufgepasst. Man sieht in einer Einstellung kurz dieses Alien auf der oberen Etage, als ein Charakter den Brennstab aus Versehen fallen gelassen hat. Dies hat die Spannung in der Szene etwas reduziert.

"Alien 3" ist eine würdige Fortsetzung geworden, welche ein paar kleine Schwächen hat. In dieser Kritik ist die Kinofassung von 1992 bewertet worden.

am
Teil 3 der Alien-Saga liefert fast nichts Neues mehr. Er orientiert sich deutlich mehr am 1. Teil. Man muss ihn nicht unbedingt gesehen haben, aber wem die ersten 2 Teile gefallen haben, kann hier getrost zugreifen. Trotzdem noch sehenswert. Die Quadrologie bleibt als Ganzes ein Meilenstein der Filmgeschichte.

am
Alien 3 ist wie seine Vorgänger an Spannung nicht zu überbieten. auch wenn die Story etwas von den Vorgängern abdriftet ist das kein minus Punkt sondern macht es eher noch Spannender

am
Sehr erfreulich ist hier, dass in einer Fortsetzung mal ein paar Schritte zurückgetreten wurde und das Ganze in einem kleineren Rahmen stattfindet. Also nicht noch mehr Monster und mehr Kabumm, sondern sogar weniger von beidem.
Das ist wohl auch David Finchers Neigung geschuldet, seine Filme gerne etwas gegen den Strich zu bürsten. So ist man hier doch sehr eingeschränkt, was die Möglichkeiten der Bekämpfung der Alienplage angeht.
Allerdings wirkt der Film auf Dauer wegen seiner vorwiegend schmutzig braunen Einfärbung und den kargen Gegebenheiten der Örtlichkeit optisch doch etwas eintönig. 3,6 Sterne.

am
Ich war sowas von enttäuscht.
Sigourney Weaver landet auf dem Planeten auf den man die DummDumms der Geschichte eingesperrt hat. Nur hirn- und sinnlose Dialoge und Kommentare - hat mich an die Dialoge zwischen Beavis and Butt-Head erinnert. Würde das Alien nicht immer wieder so gut aussehen und rüberkommen und hätte es nicht Kultstatus, wäre der Film nichts wert - leider. Wo ich doch von Teil 1 und 2 wirklich begeistert war.

Schade

am
Enttäuschung

Der dritte Teil stellt für mich eine Enttäuschung dar. Die Story auf einen Gefangenenlager mit religiösen Anhängern zu verlagern und dadurch eine düstere Stimmung zu erlangen wirkt wie ein Fremdkörper in der Alienreihe.
Alien 3: 3,7 von 5 Sternen bei 945 Bewertungen und 23 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Alien 3 aus dem Jahr 1992 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Horror mit Sigourney Weaver von David Fincher. Film-Material © 20th Century Fox.
Alien 3; 16; 25.05.2000; 3,7; 945; 0 Minuten; Sigourney Weaver, Clive Mantle, Peter Guinness, Paul Brennen, Pete Postlethwaite, Deobia Oparei; Horror, Science-Fiction;